ANZEIGE

Diablo II - Lord of Destruction

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Diablo II - Lord of Destruction

      Diablo 2 Lord of Destruction



      Entwickler: Blizzard North
      Publisher: Blizzard Entertainment
      FSK: ab 16 Jahren
      Genre: Action/Rollenspiel

      Seit Diablo den Körper des Helden, der ihn besiegt hatte, in seinen Besitz gebracht hat, verfolgt er seine teuflischen Pläne, die Menschheit seiner unseligen Herrschaft zu unterwerfen und sich mit den anderen Großmächtigen des Bösen, Mephisto und Baal, zu verbünden. Von Ihnen allein hängt der Ausgang dieser finalen Begegnung ab ... In Diablo II kehren Sie in eine Welt der Dark Fantasy zurück. Als einer von fünf unterschiedlichen Charaktertypen erforschen Sie die Welt von Diablo II und reisen in entfernte Länder, entdecken neue Schätze und uralte Mysterien - immer auf der Suche nach einem Mittel, den Herrn des Schreckens ein für alle Mal in seine Schranken zu weisen

      Deutsche Diablo 2 Fanseite: Indiablo.de
      Blizzard Entertainment: Blizzard.com
      Battle.net Battle.net


      Für mich ist Diablo immernoch das Spiel überhaupt, da kann kein Final Fantasy oder Halo mithalten, jetzt mal von der Story oder Grafik abgesehen. Egal wie oft man es schon durchgespielt hat, es wird einfach nicht langweilig :freaky:
      Ich glaub, ich spiele es jetzt seit mittlerweile 3 oder 4 Jahren :) und das fast täglich...
      Angefangen im SP und mittlerweile seit 2 oder 2 1/2 Jahren im Battle.net und erst dort macht das Game richtig Spaß :)
      Im Battle.net zu zocken is btw kostenlos, man muss nur die üblichen Internet kosten zahlen ^^
      ANZEIGE
      ich bin genau der gleichen meinung ich könnt das game auch immer wieder zocken ,es wird nie langweilig weil man ja immer gegenstände bekommt die man vorher nie hatte. Battle.net ist natürlich das beste.

      man könnte sich ja mit einigen aus dem forum verabreden und dann mal gemeinsam ein neues spiel im battle.net starten :D
      Most Favourites:


      Matrix Trilogy
      Bad Boys 1-2
      Blade Trilogy
      The Island-Die Insel
      Transformers
      Crank
      The Transporter 1-2
      Hard Target
      Doom
      Tom Yum Goong
      Mission: Impossible 3
      The Fast and the Furious 3
      King Kong

      Meine DVDs

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „C_G“ ()

      Also ich habe den 1. Teil oft gezockt und es wurde mir einfach zu schnell langwilig weil es ja irgendwie immer das selbe ist!
      Versteh nit wie sowas Kult werden kann :crazy2:
      War damals schon Zocker des ersten Diabloteils! LoD haben wir fast ausschließlich über Netzwerk gespielt :goodwork: Stunden um Stunden haben wir gemeinsam Baal & Co. besiegt und uns gegenseitig um magische Gegenstände gekloppt :grins: Habe im Horadrimwürfel eine nette Ohrsammlung von Mitspielern :P Mein bester Charakter ist noch auf der Platte gespeichert: Eine Zauberin auf Level 87 :crazy2:
      Hab Anno dazumal mal Diablo 1 gezoggt, hatte immer riesige Angst vor dem Butcher.... ist immernoch eine meiner absoluten Schreckgestalten im virtuellen Bereich. Bin nie über den Butcher hinausgekommen, bis ichs später nochmal versucht hab.

      Diablo 2 selber hab ich dann erst viel später gespielt, ich denke das erste mal 2001/2002, und seitdem ist es eines meiner Lieblingsgames. Es hat einfach immer höllische Freude gemacht einfach mal sein Hirn größtenteils abzustellen und wild auf alles einzudreschen was einem unter den Mauszeiger kommt :hammer: :freaky:

      Erst 2004 dann hab ich das Battlenet für mich entdeckt und ganze Tage davor verbracht. Muss langsam mal neu anfangen.... :gruebel:

      Diablo 2 LoD ist einfach ein Spiel mit giwaltigem Suchtfaktor und, wenn man will, unendlicher Spieldauer. BLizzard haben sowas einfach drauf. :megacool: :D

      PS: Aber über FF ist es nicht zu stellen ;)


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


    • Teilen

    • Ähnliche Themen