ANZEIGE

Red Water

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      Red Water



      Regie:
      Charles Robert Carner

      Drehbuch:
      J.D. Feigelson, Christiane Mack

      Darsteller:
      Lou Diamond Phillips, Coolio, Rob Boltin, Garth Collins, Gideon Emery, Dennis Haskins, Langley Kirkwood, Kristy Swanson, Jaimz Woolvett

      Laufzeit:
      88 Minuten

      Land:
      USA 2003

      Genre:
      Thriller / Horror / Action

      FSK:
      ab 16 Jahren


      Inhalt:

      Eine Bucht in Louisiana wird zum Zentrum eines Schauplatzes, in der jeder ums Überleben ringt. Die Situation zwischen einer kriminellen Dealer-Bande, die nach verlorenem Drogen-Geld sucht und dem Team um John Sanderson (Lou Diamond Phillips), das auf einer nahegelegenen Ölplattform ein Projekt zu erledigen hat, eskaliert: die Dealer nehmen das Team als Geiseln und zwingen sie, nach dem Geld zu tauchen. Doch beide Seiten haben nicht mit einem übermächtigen Hai im Süsswasser des Mississippis gerechnet - ein gigantischer Fleischfresser, der alles Leben in die Tiefe zerrt ...

      DVD bestellen:

      BBCode Amazon B000207N1C (Affiliate-Link)


      Eine durchschnittliche TV-Produktion mit guten Effekten - und wie auch bei jedem Film in diesem Genre ist der Bullenhai etwas etwas zu groß geraten. Wer aber auf Tierhorror steht, kann sich den Streifen ruhig mal reinziehen.

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern::stern2::stern2::stern2::stern2:

      6 von 10
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „liverbird“ ()

      Ich habe den auch auf Premiere gesehen.
      War ein B Film den man sich einmal ankucken kann.
      Fürs Fernsehen ganz gute Unterhaltung!

      Hito schrieb:

      Ich hab den Film auf DVD, für mich als "Hai-Fan" ein wirklich gelungener Film.


      Wieder so ein Film, der an mir komplett vorbei gegangen ist. Keine DVD-Veröffentlichung nach 2004 bzw. gab es nie eine HD-Version. ;( Wird ja als ganz solide gehandelt "Red Water".
      1. Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai 2. Star Wars: Visionen 3.Two Car: Racing Sidecar 4. Yasuke (Netflix) 5. Haganai: I Don't Have Many Friends