ANZEIGE

Alles zum Thema TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 616 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von shun.

      H

      Der siebte Samurai schrieb:

      das mag ja sein ... aber vor 3 jahren hab ich n deutlich kleineres gerät - ohne smart - ohne 4k - und das für 100 euro mehr gekauft

      da kann man sich schon fragen ... oder eher freuen =)


      Wobei 4K bei dieser diagonale eher eine Mogelpackung ist, wenn die ansprüche nicht ganz so groß sind kann man diesen zumindest nehmen. :D

      Olli86 schrieb:



      Ja das stimmt leider.
      Grundsätzlich kann ich dir sagen, dass es auf Bildern, Videos immer schlechter aussieht als in echt.
      Sofern du verdunkeln kannst, spricht meiner Ansicht nach nichts gegen einen UST.

      Ich kann es leider nicht, weshalb ich jetzt nicht Tagsüber bei strahlendem Sonnenschein einen Horror Film gucken kann oder so. ( Könnte ich schon, wär dann aber halt nicht schön )

      Da ich aber ein kleines Kind habe, fällt das eh raus. Animationsfilme / Helle und Bunte Filme etc. funktionieren aber auch tagsüber gut.

      Man muss halt ein paar Abstriche machen, hat aber hauptsächlich massive Vorteile.

      Hab mich ohnehin schon darauf versteift einen UST zu holen mit einer Leinwand 266 x 150, will halt nur mal abwarten wenn der BENQ V6100 draußen ist wie da die Bewertungen und Spezifikationen so sind. Auch wenn der Sony VPL-VZ1000ES schon reizvoll ist, nur leider vom Preis etwas zu sehr aus dem Rahmen fällt. ;)

      Kann mein Zimmer jedenfalls komplett abdunkeln, und im Sommer ist meistens dazu die Markise auch unten auch geht mir dieser Spiegel Effekt bei den TVs inzwischen ziemlich auf die nerven bei bestimmten verhältnissen sehe ich mein komplettes Zimmer im TV.
      ANZEIGE

      GrafSpee schrieb:

      H

      Der siebte Samurai schrieb:

      das mag ja sein ... aber vor 3 jahren hab ich n deutlich kleineres gerät - ohne smart - ohne 4k - und das für 100 euro mehr gekauft

      da kann man sich schon fragen ... oder eher freuen =)


      Wobei 4K bei dieser diagonale eher eine Mogelpackung ist, wenn die ansprüche nicht ganz so groß sind kann man diesen zumindest nehmen. :D

      Olli86 schrieb:



      Ja das stimmt leider.
      Grundsätzlich kann ich dir sagen, dass es auf Bildern, Videos immer schlechter aussieht als in echt.
      Sofern du verdunkeln kannst, spricht meiner Ansicht nach nichts gegen einen UST.

      Ich kann es leider nicht, weshalb ich jetzt nicht Tagsüber bei strahlendem Sonnenschein einen Horror Film gucken kann oder so. ( Könnte ich schon, wär dann aber halt nicht schön )

      Da ich aber ein kleines Kind habe, fällt das eh raus. Animationsfilme / Helle und Bunte Filme etc. funktionieren aber auch tagsüber gut.

      Man muss halt ein paar Abstriche machen, hat aber hauptsächlich massive Vorteile.

      Hab mich ohnehin schon darauf versteift einen UST zu holen mit einer Leinwand 266 x 150, will halt nur mal abwarten wenn der BENQ V6100 draußen ist wie da die Bewertungen und Spezifikationen so sind. Auch wenn der Sony VPL-VZ1000ES schon reizvoll ist, nur leider vom Preis etwas zu sehr aus dem Rahmen fällt. ;)

      Kann mein Zimmer jedenfalls komplett abdunkeln, und im Sommer ist meistens dazu die Markise auch unten auch geht mir dieser Spiegel Effekt bei den TVs inzwischen ziemlich auf die nerven bei bestimmten verhältnissen sehe ich mein komplettes Zimmer im TV.


      Ja genau. Diese Reflektionen waren der Grund, warum ich auf UST gegangen bin.
      Bei mir hat sich alles gespiegelt. Ging gar nicht.

      Der BenQ wird sicher ein gutes Gerät.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olli86“ ()

      Ich poste das mal hier rein, weil ein extra Thread wohl übertrieben wäre.

      Ich will mir irgendwann auch mal Netflix & Co zulegen. Das Problem ist, dass mein Fersehehr Internet nur über ein extra Kabel empfangen könnte. Da müsste ich aber extra dicke Löcher durch den Altbau bohren, weil die W-Lan-Buchse in einem anderen Stockwerk ist. Gibt es für den Fernsehr irgendwelche W-Lan-Empfänger? Ich weiß nicht wie das ist wenn man einfach ein HDMI-Kabel vom PC zum Fernsehr legen würde. Ich bin in Sachen Technik da völlig planlos.


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      DarkWizard schrieb:

      Ich poste das mal hier rein, weil ein extra Thread wohl übertrieben wäre.

      Ich will mir irgendwann auch mal Netflix & Co zulegen. Das Problem ist, dass mein Fersehehr Internet nur über ein extra Kabel empfangen könnte. Da müsste ich aber extra dicke Löcher durch den Altbau bohren, weil die W-Lan-Buchse in einem anderen Stockwerk ist. Gibt es für den Fernsehr irgendwelche W-Lan-Empfänger? Ich weiß nicht wie das ist wenn man einfach ein HDMI-Kabel vom PC zum Fernsehr legen würde. Ich bin in Sachen Technik da völlig planlos.


      Also an sich kannst du auch deinen PC mit einem HDMI Kabel an den Fernseher anschließen (wenn beide über entsprechende Empfänger verfügen), dann kannst du über den PC Browser Netflix anmachen und auf dem PC schauen. Hat dein Fernseher einen USB Anschluss? Dann kannst du z.B. einen Amazon Fire Stick benutzen und deinen Fernseher so quasi zu einem "Smart TV" machen. Nutze ich auch. Auf dem Fire Stick kannst du dann die Netflix App herunterladen. Der Fire Stick hat auch einen integrierten W-Lan Empfänger drin.

      Oder habe ich dich falsch verstanden? Reicht das W-Lan-Signal vom Router bis zum Stockwert mit dem Fernseher? Dann ist Fire TV Stick definitiv empfehlenswert. Ansonsten gibt es mittlerweile auch Vorrichtungen, die man an die Steckdose steckt, und das Internetsignal darüber in andere Stockwerke leiten kann.

      DarkWizard schrieb:

      Am PC hab ich ja W-Lan, nur am Fersehr nicht, da der auf eine direkte Verbindung via Kabel besteht. USB Anschluss hab ich.


      Dann kannst a) den PC tatsächlich einfach via HDMI Kabel an deinen Fernseher anschließen (wenn beide über HDMI verfügen). Dann nutzt du deinen Fernseher quasi wie einen Monitor, steuerst aber auch nach wie vor alles über den Browser mit Maus, Tastatur etc...

      Bequemer wäre daher eigentlich b) der Amazon Fire TV Stick inkl. Fernbedienung: https://www.amazon.de/fire-tv-stick-4k-ultra-hd-mit-alexa-sprachfernbedienung/dp/B07PW9VBK5 (Affiliate-Link)

      Easy eingerichtet, praktisch in der Nutzung. Läuft bei mir nicht anders :)

      Gambit schrieb:

      Will mir demnächst eine neue Glotze kaufen. Grundig - Hui oder pfui?


      Pfui. Zumindest früher, weiß nicht wie es heutzutage aussieht und die sich merklich verbessert haben. Aber für den Preis (oder einen geringen Aufpreis) bekommst du definitiv einen Samsung oder LG und da hast du qualitativ was mmn Ordentlicheres.

      Scholleck schrieb:

      Gambit schrieb:

      Will mir demnächst eine neue Glotze kaufen. Grundig - Hui oder pfui?


      Pfui. Zumindest früher, weiß nicht wie es heutzutage aussieht und die sich merklich verbessert haben. Aber für den Preis (oder einen geringen Aufpreis) bekommst du definitiv einen Samsung oder LG und da hast du qualitativ was mmn Ordentlicheres.

      Bei Otto ist nämlich derzeit ein Angebot (499€ auf 237€ runtergesetzt), aber gut zu wissen. Dann werde ich wohl doch den LG nehmen. Für die Anschaffung der PS5 soll auch gleich ein neuer Fernseher organisiert werden.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE

      Gambit schrieb:

      Scholleck schrieb:

      Gambit schrieb:

      Will mir demnächst eine neue Glotze kaufen. Grundig - Hui oder pfui?


      Pfui. Zumindest früher, weiß nicht wie es heutzutage aussieht und die sich merklich verbessert haben. Aber für den Preis (oder einen geringen Aufpreis) bekommst du definitiv einen Samsung oder LG und da hast du qualitativ was mmn Ordentlicheres.

      Bei Otto ist nämlich derzeit ein Angebot (499€ auf 237€ runtergesetzt), aber gut zu wissen. Dann werde ich wohl doch den LG nehmen. Für die Anschaffung der PS5 soll auch gleich ein neuer Fernseher organisiert werden.


      Und wie viel kostet der LG? Ich sag Mal für 237€ kann man zwar nicht allzuviel erwarten aber halt auch nicht viel falsch machen. Wenn der dann nur 2-3 Jahre hält, hat der sein Geld ja trotzdem wieder drin.

      Scholleck schrieb:

      Gambit schrieb:

      Scholleck schrieb:

      Gambit schrieb:

      Will mir demnächst eine neue Glotze kaufen. Grundig - Hui oder pfui?


      Pfui. Zumindest früher, weiß nicht wie es heutzutage aussieht und die sich merklich verbessert haben. Aber für den Preis (oder einen geringen Aufpreis) bekommst du definitiv einen Samsung oder LG und da hast du qualitativ was mmn Ordentlicheres.

      Bei Otto ist nämlich derzeit ein Angebot (499€ auf 237€ runtergesetzt), aber gut zu wissen. Dann werde ich wohl doch den LG nehmen. Für die Anschaffung der PS5 soll auch gleich ein neuer Fernseher organisiert werden.


      Und wie viel kostet der LG? Ich sag Mal für 237€ kann man zwar nicht allzuviel erwarten aber halt auch nicht viel falsch machen. Wenn der dann nur 2-3 Jahre hält, hat der sein Geld ja trotzdem wieder drin.


      Kostet derzeit noch 376€


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020