ANZEIGE

Plasma & Freunde - alles zum Thema TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 523 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      Plasma & Freunde - alles zum Thema TV

      Fragen, Empfehlungen, etc. hier rein.



      82-Zöller mit LED-Hintergrundbeleuchtung

      Samsung hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas einen 82-Zoll-LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung gezeigt. Das Modell LN-S8297DE besitzt neben analogen Eingängen auch eine HDMI-Schnittstelle und erreicht eine Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixeln für HDTV im Format 1.080p.Das Kontrastverhältnis wird von Samsung mit 7.000:1 angegeben, die Bildreaktionsgeschwindigkeit liegt bei acht Millisekunden.

      Der Bildschirm unterstützt SRS Trusurround XT und soll dadurch mit seinen zwei integrierten Boxen 6.1-Kanal-Sound simulieren können. Der Wehrmutstropfen für die europäischen Fernsehfans: der im Gerät verbaute HD-ATSC-Tuner ist nur für die USA geeignet. Laut Samsung bietet der LCD-Fernseher dem Zuschauer aus fast jedem Betrachtungswinkel ein klares Bild. Da das Gerät im Gegensatz zu herkömmlichen LCD-Schirmen ohne Lüfter auskommt, soll ein besonders leiser Betrieb möglich sein. Zudem soll das Gerät dadurch weniger Strom verbrauchen. Einen Zeitpunkt, wann das Modell am Markt erhältlich sein wird, konnte Samsung nicht nennen. Auch der Preis ist nicht bekannt.

      Quelle: pressetext.at
      ANZEIGE
      Oha 82 Zoll.... Der wird sicher mehr als ein Mittelkassewagen kosten... der 60 Zoll Plasme von Pioneer kostet ja schon seine 10 000 €!!!!
      Naja aber wer braucht schon nen 80 Zoller? Da muss man ja 20 meter weit weg sitzen von um nicht nen Halskrampf zu bekommen ^^
      "Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir.
      Deine Macht reichst du uns durch deine Hand
      diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
      Wir waten durch ein Meer aus Blut
      gib uns dafür Kraft und Mut."
      Der Blutige Pfad Gottes

      Surroundanlage mit TV,DVD + PC verbinden

      Hi,

      ich würde gerne folgendes wissen :

      was braucht man alles, wenn man Fernseher mit DVD-Player und PC so verbinden
      möchte dass man immer mit 5.1 Surround Sound versorgt wird,
      sei es mit einem DVD-Film im DVD-Player oder einer avi-Datei mit 5.1 Surround Tonspur über
      den Rechner ?

      Selber besitze ich ausser einen Fernseher nur einen PC, der mit einer 5.1 Surround-Anlage
      verbunden ist. Diese Anlage ist aber, glaub ich, nur für Computer gedacht. Falls ich mich irre,
      d.h. falls generell jede 5.1 Anlage für "alles" geeignet ist, berichtigt mich bitte.
      Jedenfalls ist diese Altec Lansing ADA995 an meinem Computer angeschlossen, und der
      Computer am Fernseher.

      Falls ich aber umziehe (in einer größeren Wohnung), möchte ich mir einen DVD Player zulegen,
      trotzdem aber weiter mit Surround Sound ausgestattet sein (auch wenn PC ausgeschaltet
      ist).

      Brauch ich da eine neue Surround-Anlage, also insgesamt 2 Anlagen oder einen bestimmten
      Adapter oder Verstärker oder was ?

      VIELEN DANK im Voraus

      problem mit meinem beamer

      hy

      mein lcd projektor der firma geha (compact 640) funktioniert nicht mehr
      wenn ich den beamer anschalte kommt nur ein weisses bild.projektiert aber kein bild vom laptop an die wand.weis jemand auds dem stehgreif was das jetzt sein kann lief immer wunderbar

      der beamer war die ganze zeit an einen laptop angeschlossen.


      gruss jörg
      Kleine Anleitung von User enter

      Original von enter
      Das haben wir schnell gelöst. Du wirst sicher auch die Taste Fn irgendwo haben. Jetzt suchst du noch die Taste welche ein Symbol drauf hat was 2 Bildschirme darstellen sollte, nämlich einmal ein externer Bildschirm und der des Notebooks selbst (Beispiel siehe unten). Durch drücken von Fn und eben dieser Taste kannst du 3 Funktionen nacheinander aktivieren;
      1. Bild nur auf dem Notebook
      2. Bild auf Notebook und externem Bildschirm (Beamer)
      3. Bild nur auf externem Bildschirm (Beamer).
      Für dich kommt Funktion 2 oder 3 in Frage. Ich geh jedoch davon aus dass du Funktion 3 aktivieren musst, da ein Video dabei ist, aber eben das ist immer verschieden. Am besten Präsentation anschliessen und mal durchklicken. Klappt dies nicht, sag mir mal was für eine Grafikkarte eingebaut ist, dann stellen wir es über diese ein.

      PLASMA oder LCD

      Möchte mir einen Fernseher über 100 cm also so ab 40 " kaufen!!!!!

      Kann mich aber nicht zwischen PLASMA und LCD entscheiden, manche sagen der ist besser andere sagen der andere.... :gruebel:

      Vl könnt ihr mir helfen und eine mehr oder weniger eindeutige fachliche Empfehlung geben...!??!?!?!?!
      [JUSTIFY]MOST WANTED:

      1)Sin City: A Dame to Kill For
      2)MACHETE KILLS
      3)Django Unchained[/JUSTIFY]

      RE: PLASMA oder LCD

      Original von American Psycho
      Möchte mir einen Fernseher über 100 cm also so ab 40 " kaufen!!!!!

      Kann mich aber nicht zwischen PLASMA und LCD entscheiden, manche sagen der ist besser andere sagen der andere.... :gruebel:

      Vl könnt ihr mir helfen und eine mehr oder weniger eindeutige fachliche Empfehlung geben...!??!?!?!?!


      Also, ich hab erst vor kurzem vom Media-Experten meines Vertrauens erfahren, dass sie inzwischen dabei sind, die Plasma-Fernseher rauszuhauen, da LCD mittlerweile "gewonnen" habe und die Produktion von Plasma-Fernsehern zurzeit runtergefahren wird.

      Das läge hauptsächlich an den höheren Betriebskosten, sprich Stromkosten für die Plasmas, die sie für die Leute unrentabler und damit uninteressanter macht. Du musst jetzt eben wissen, ob du lieber ein Schnäppchen mit nemPlasma machen willst, du dann aber ein Auslaufsystem zuhause stehen hast, oder du auf die inzwischen ja auch schon günstig zu habenden LCD`s setzt.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      @ Frank Castle Erstmal Danke für die rasche Antwort...


      Habe gerade meine Meinung über Plasma und Lcd geändert....

      Bekannte(Techniker) sagten: LCD`s sind aufgrund der aufwendigeren Technik teurer und angeblich sollen Plasma`s im nächsten Jahr wieder konkurrenzfähig werden.. Für Geräte ab ca. 100 cm sollen Plasma`s besser sein!?!?

      Zurzeit gibt es schon einen gravierenden Preisunterschied bei den Geräten, vor allem über 40 "..

      Aber ich denke, ich werd da wohl noch bis Anfang nächsten Jahres mit dem Kauf eines LCD´s warten.... bis dahin werden sie wohl noch günstiger werden..

      Ich denke auch das LCD Marktführer bleibt...

      Oder ist noch jemand anderer Meinung!??!?!?
      [JUSTIFY]MOST WANTED:

      1)Sin City: A Dame to Kill For
      2)MACHETE KILLS
      3)Django Unchained[/JUSTIFY]
      hi
      hätte mal ne frage bezüglich eines plasmafersehns
      hab da heut nämlich einen beim saturn gesehn den ich ziemlich toll finde, was mir jetzt aber nur aufgefallen ist, dass (also so hab ich des wahrgenommen) die einzelen bilder, szenen etc. irgendwie ein viel schnelleren durchlauf haben als sonst... wess net ob des nur einbildung ist oder einfach an dem gerät liegt
      jetz wollt ich mal fragen, ob es möglich wäre diese art von funktion auszuschalten damit die bilder nicht ganz scho schnell wirken? :headscratch:

      wär cool wenn mir da jemand helfen könnt:)
      ANZEIGE
      Habe seit Freitag einen 42 Zoll Plasma von Panasonic stehen. Bei DVD Betrieb ein gestochen scharfes und kontrastreiches Bild und bei TV Betrieb absolut akzeptabel. Nur bei aufgenommenen Programmen ist das Bild dann nicht mehr ganz so gut, was aber auch am Ausgangsmaterial liegt, z.B. StarGate Folgen von Tele 5 aufgenommen. Aber die Bildqualität ist ja da von vornherein eher bescheiden. Insgesamt gesehen, bin ich aber mehr als zufrieden. Preis war 1.200,- €.

      P.S.: Meine Eltern haben sich einen LCD TV gekauft aber wesentlich kleiner (ca. 25-30 Zoll) und ich finde die Bildqualität in etwa vergleichbar. Aber die haben dafür mehr als 1.200,- € ausgegeben....
      Nahezu unglaublich aber machbar und allemal einen Versuch wert: Zum "Denglisch" gibt es eine sinnvolle Alternative - die deutsche Sprache.

      Ich habe seit ein paar Wochen hier einen 37" HD-Ready LCD von Philips stehen. Den habe ich im Sonderangebot für 700 Eur bekommen.

      Ursprünglich war der nur für die Xbox 360, aber mittlerweile will ich auch den Rest in HD sehen. Jetzt frage ich mich, ob ich einen Fehler gemacht habe und mir lieber gleich einen Full-HD geholt hätte. Das wären dann min. 500 Eur mehr gewesen.

      Im Grunde suche ich jemanden, der mir sagt, dass ich keinen Fehler gemacht habe und mir in 1 o. 2 Jahren einen Full-HD holen kann, solange würde der HD-ready vollkommen ausreichen! :heulen: =)
      Winter is coming!
      kannst du ihn nicht noch zurückgeben/umtauschen? der händler wird sicher auch kulanter sein, wenn du dann ein 500 € teureres gerät mitnimmst.

      weil wenn du dir in ein oder zwei jahren wieder nen neuen holst, is ja auch käse, dann lieber jetzt bissl mehr ausgeben und dann länger was davon haben.
      Ich glaube das geht inzwischen leider nicht mehr. Der steht schon ein paar Wochen hier, min. 6 Wochen glaube ich. Und das Problem ist, die hatten nicht soviele zur Auswahl. Der Philips war quasi ein Blindkauf. Ich habe mich einfach vom Preis leiten lassen. Ist aber ein ordentliches Gerät, wie ich nachher dann im Netz gelesen habe.
      Das Full-HD Gerät würde ich mir dann woanders her holen. Hier natürlich vorher einlesen etc.

      Ich sehs schon, es war ein Fehler. :(
      Winter is coming!
      Original von MaxPayne
      Ich habe seit ein paar Wochen hier einen 37" HD-Ready LCD von Philips stehen. Den habe ich im Sonderangebot für 700 Eur bekommen.

      Ursprünglich war der nur für die Xbox 360, aber mittlerweile will ich auch den Rest in HD sehen. Jetzt frage ich mich, ob ich einen Fehler gemacht habe und mir lieber gleich einen Full-HD geholt hätte. Das wären dann min. 500 Eur mehr gewesen.

      Im Grunde suche ich jemanden, der mir sagt, dass ich keinen Fehler gemacht habe und mir in 1 o. 2 Jahren einen Full-HD holen kann, solange würde der HD-ready vollkommen ausreichen! :heulen: =)



      Ich denke nicht das dies ein Fehler war....

      Ich selber hab seit fast einem Jahr einen Sharp Full HD und weißte wie oft ich was in Full HD gesehen habe... ca. 10mal und das waren auch nur Trailer ausm Netz
      desweiteren denke ich das es bei 37zoll keinen großen unterschied macht ob man in 1080 oder 720p schaut aussser du sitzt mit der Nase vor dem Gerät.

      Bei nem normalen Sitzabstand von ca. 3m fällt da kein unterschied auf.
      Original von MaxPayne
      Ich glaube das geht inzwischen leider nicht mehr. Der steht schon ein paar Wochen hier, min. 6 Wochen glaube ich. Und das Problem ist, die hatten nicht soviele zur Auswahl. Der Philips war quasi ein Blindkauf. Ich habe mich einfach vom Preis leiten lassen. Ist aber ein ordentliches Gerät, wie ich nachher dann im Netz gelesen habe.
      Das Full-HD Gerät würde ich mir dann woanders her holen. Hier natürlich vorher einlesen etc.

      Ich sehs schon, es war ein Fehler. :(

      Das war keineswegs ein Fehler und wenn du wirklich ein vernüftiges Full-HD Gerät haben möchtest, dann musst du natürlich auch 2500 - 4000 EUR hinblättern. Die ganze Masche mit dem Full-HD Geräten für zum Beispiel 1299 EUR ist alles für die Katz. Ich liebe mein HD-Ready Philips inkl. dem Pixel Shade, der das TV Bild nochmal verbessert. Und wenn du einen analogen Anschluss besitzt, ist das Gerät sowieso die richtige Wahl gewesen, generell kann man bei Philips nichts falsch machen.

      Original von levi
      hat jemand, gute seiten fuer tipps und rezensionen zu lcds oder plasmas?
      kenn mich noch nicht so aus und mag mich lieber selber informieren anstatt vom media markt mitarbeiter zugemuellt zu werden.
      es soll ein 40 zoller werden, mehr geht auch.

      mörci

      Das kommt drauf an für was du ihn nützen möchtest. Wenn es ums zocken geht, dann natürlich einen LCD, geht es dir rein um TV und Filme, sollte man sich einen Plasma zulegen. Wobei es sich bei einem Plasma ab 42 Zoll ausbezahlt, darunter sollte man zu LCD greifen.