ANZEIGE

Plasma & Freunde - alles zum Thema TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 523 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      LCD oder Plasma, das ist hier die Frage.
      Laut aktuellen Angaben gibt es mittlerweile kaum Unterschiede zwischen LCD u. Plasma. Spiele u. TV ist eher was für LCD, Filme u. Diashows für Plasma.
      Ich habe mir ein damals den Kopf zerbrochen was ich holen soll. Ich spiele, schaue Fernsehen, zieh mir jeden Tag mind. eine DVD rein und auch Bilder schaue ich mir gerne an. Ausserdem verbinde ich auch meinen Fernseher auch mit dem PC.
      Lange überlegt und ich hab mich für ein LCD entschieden.
      Jetzt war die Frage nur noch welche Marke. Stimmt mit Philips kann man nix schief machen, aber in Sachen LCD Fernseher ist Sharp Marktführer.
      Deswegen hab ich mit ein Sharp Aquos geholt!
      ANZEIGE
      Original von SlaveOfLove
      aber in Sachen LCD Fernseher ist Sharp Marktführer.
      Deswegen hab ich mit ein Sharp Aquos geholt!

      Das kann man so nicht sagen. Mit Kooperationen versuchen die Hersteller zugleich, die hohen Investitionen zu verteilen. So haben Matsushita, Hitachi und Canon eine Allianz gebildet. Sharp arbeitet mit Pioneer und Toshiba zusammen. Funai und JVC sind eine Partnerschaft eingegangen. Sony ergänzt durch die Zusammenarbeit mit Sharp eine bestehende Kooperation mit Samsung.

      Original von levi
      ab noch keine konsole, will mir aber eine anschaffen.
      wieso ist den plasma ab einer hohen nennweite besser?

      Weil hier erst die Domäne des Plasmas beginnt. Der Vorteil sind eben brilliante Farben, sattes Schwarz und vor allem aus jeder Blickrichtung ein hervorragendes Bild. Aber wenn du ein "Allrounder" suchst, bist du mit einem LCD bestimmt besser dran.
      at slave
      zufrieden?

      at solo
      naja so meine letzte konsole war die ps1, zocke eigentlich kaum, waere hat nur ein unterhaltungsfaktor mal zum wochenende oder so, paar rundchen fussball oder so.
      muss eh mal messen wie der abstand waere, ziehen erst zum monatsende um.
      Das frühere Problem bei Plasmas war das einbrennen des Bildes, wenn zulange ein Standbild lief, war aber bei LCD's das selbe Problem - war aber die alte Technologie. Aber so wie ich das sehe, wäre für dich LCD die bessere Wahl, zumal die großen Hersteller nur noch auf LCD setzen. Plasma ist wirklich nur noch was für Liebhaber - aller Löwe, aber von der Deckungsfläche dominiert ganz klar der LCD. Wenn du ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis suchst, bist du bei Samsung oder LG richtig, ansonsten kannst du eine Stufe höher gehen und zu Philips, Sony oder Sharp greifen.
      So ich habe jetzt auch mal eine Frage, weil i mir einen HD-Fernseher zulegen möchte.
      Wohne ja noch bei meinen Eltern derzeit und im Wohnzimmer haben wir ein schönes großes HD-Gerät. Jetzt möchte ich mir im Apil einen eigenen für mein Zimmer holen. Das is aber nicht so groß, deswegen hab ich mir auch nur einen 22 oder 23-Zoller ausgeguckt, alles andere wäre viel zu groß für mien Zimmer. Nu wollte ich fragen, ob sich das überhaupt lohnt. Kommt High Definition auf einem 23-Zoller überhaupt zur Geltung oder bringt das nur was, wenn die richtig groß sind?
      Original von Solomon

      Richtig, wie gesagt keiner setzt fast mehr auf Plasma - viel Erfolg bei der Suche. ;)


      Woher hast denn deine Weisheit wenn ich mal fragen darf?

      Alles Tests und Beiträge die ich im Internet dazu gegoogelt habe sagen eigentlich aus das es dazu keine eindeutigen Empfehlungen gibt. :headscratch:

      Als Beispiel mal der Teil eines sehr ausführlichen Vergleichstest zwischen verschiedenen Plasma und LCD Geräten:

      -ZITAT-

      Plasma oder LCD? Empfehlungen

      Beide Techniken - Plasma wie LCD - haben eine Fülle von Vor- und Nachteilen. Die Sache ist natürlich weitaus differenzierter, als wir dies hier darstellen können. Bisher hat sich noch keine Technik als die "eierlegende Wollmilchsau" erwiesen. Deshalb forscht und entwickelt die Industrie sowohl in Richtung Plasma wie auch in Richtung LCD weiter. Wir sind gespannt, wie sich die Technik weiterentwickelt. Fakt ist, dass der klassische Röhren-Fernseher heute (Stand Februar 2007) praktisch nicht mehr gebaut wird. Bei vergleichbarer Bildqualität und Größe sind Plasma-TVs oder LCD-TVs in der Anschaffung jedoch noch immer erheblich teurer, als die letzten high-endigen 32-/36-Zoll-Röhrenfernseher.

      Demjenigen, der Wert auf eine optimale Bildqualität legt und mehr als 36 Zoll Bildgröße benötigt, empfehlen wird einen Plasma-TV. Doch dem kritschen Betrachter sei gesagt: Auch in diesem Fall reicht die Bildqualität insgesamt noch nicht an die eines Röhrenfernsehers heran. Unter 36 Zoll kommt grundsätzlich LCD ins Spiel. Hier gilt umso mehr, dass die Bildqualität nicht an die eines Röhren-Fernsehers heranreicht - und zwar deutlich. In diesem Fall spricht u.E. kein einziges Argument außer der geringen Bautiefe für den LCD-TV. Doch der Vergleich mit einem Röhrenfernseher ist nur noch theoretischer Natur, dann es gibt sie nicht mehr zu kaufen.

      Wer vor der Entscheidung Plasma oder LCD steht, findet sehr gute Infos auf der WEbsite Plasma LCD Fakten. Dort findet sich u.a. ein Bericht über Forschungen darüber, wie Verbraucher im Rahmen von Vergleichstests die Bildqualität von Plasma und LCD empfanden. In der Zusammenfassung des Berichtes kommt klar zum Ausdruck, dass vor Beginn des Tests die Mehrheit der Meinung war, LCD liefere das bessere Bild. Nach dem Test jedoch wurden Plasma-TVs durchweg als besser bewertet, und zwar durch alle Bewertungskriterien hindurch (Schärfe, Farbe, Bildgeschwindigkeit, Kontrast, Schwarzwert, Auflösung, Bildtiefe).


      -ZITAT EMDE-
      (Quelle:hifi-regler.de)


      Link zum gesammten Test: >>>klick hier<<<

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kitzwi“ ()

      Original von SlaveOfLove

      @kitzwi: Er ist einer von denen, die doch nicht blöd sind! :D


      Das zweifel ich ja auch nicht an nur wenn jemand so überzeugt für LCD und gegen Plasma spricht hätte ich schon gerne eine fundierte Begründung dafür und einen Link zu der Quelle.

      Ich plane nämlich selber mir in den nächsten Monaten einen 42er Flachbildschirm zu kaufen finde aber wie gesagt kein eindeutigen Grunde für oder gegen eines der Syteme obwohl ich in den letzten Wochen unzählige Internetseiten gewälzt habe.

      Im großen und Ganzen geht meine Erfahrung sogar eher dahin das die meisten Ratgeber in richtung Plasma gehen. Ich wäre also sehr daran interessiert wenn es gute Gründe gegen Plasma gibt!.
      danke fuer die seite kitzwi,
      aber wir muessen auch bedenken wie alt die artikel sind, wie oft gelesen (hefte) kommen die lcds auch mit grossen groessen klar.
      hab halt auch ziehmliche gruebbelattacken wenn man mal das und das liesst.
      wollt mir schon einen 46-50 zoller holen, spricht alles fuer einen plasma, aber finde echt keine test zu solchen groessen.
      ANZEIGE
      Original von levi
      danke fuer die seite kitzwi,
      aber wir muessen auch bedenken wie alt die artikel sind, wie oft gelesen (hefte)


      Sicher, ich hätte auch lieber etwas aktuelleres aber die neusten Berichte die ich zu dem Thema gefunden habe sind vom Mai 2007.
      Ich denke da wird sich wohl erst wieder nach dem Ende der CeBit etwas tun weil da die neusten Techniken vorgestellt werden.

      Wenn man frischer Eindrücke sucht kann man sich auch diverse Erfahrungsberichte von Plasma und LCD Käufer aus den Preisvergeichseiten durchlesen nur da muss man auch vorichtig sein das die meisten Käufer doch dazu neigen ihren Einkauf immer etwas sehr hochzujubeln.

      PS:

      Viele Testberichte und Beschreibungen zu allen Arten von Plasma und LCD Geräten findest du z.B. bei"ciao.de"

      siehe hier: >>>klick hier<<<

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kitzwi“ ()

      Original von kitzwi
      Das zweifel ich ja auch nicht an nur wenn jemand so überzeugt für LCD und gegen Plasma spricht hätte ich schon gerne eine fundierte Begründung dafür und einen Link zu der Quelle.

      Ich plane nämlich selber mir in den nächsten Monaten einen 42er Flachbildschirm zu kaufen finde aber wie gesagt kein eindeutigen Grunde für oder gegen eines der Syteme obwohl ich in den letzten Wochen unzählige Internetseiten gewälzt habe.

      Im großen und Ganzen geht meine Erfahrung sogar eher dahin das die meisten Ratgeber in richtung Plasma gehen. Ich wäre also sehr daran interessiert wenn es gute Gründe gegen Plasma gibt!.

      ???

      1. Hab ich mich nicht gegen Plasma ausgesprochen, ganz im Gegenteil, zuerst wollte ich mir einen Plasma von Panasonic zulegen, ja ich jedoch meinen PC bzw. die Konsole benütze, kam somit nur ein LCD in Frage bzw. was auch den Stromverbrauch angeht. Hätte ich allerdings das nötige Kleingeld, würde ich mir mit Sicherheit ein Full-HD-Plasma der LX Serie von Pioneer zulegen.

      2. Habe ich nicht gesagt das Plasma vom Aussterben bedroht ist, lediglich das bei vielen Herstellern der Hauptfokus auf LCD liegt. Sie werden nach wie vor produziert, die Verkaufszahlen sind genauso okay, flächenddeckend führt allerdings der LCD "klar".

      3. Brauche ich keine Quellen, wenn ich Erfahrung sowohl bei mir als auch in meinem Umfeld gesammelt habe und teils auch beruflich.

      4. Muss jeder für sich selber entscheiden bzw. das Auge. Ich kann nur nochmal betonen, wenn es hier um reinen TV & Filmgenuss geht, braucht man wahrscheinlich nicht lange überlegen - da ist Plasma die sicherlich die bessere Wahl. Geht es wiederum ums reine Entertainment-Vergnügen wie PC oder zocken, ist LCD wiederum wahrscheinlich die bessere Wahl. Aber es kann genauso auch umgekehrt sein, einer zockt lieber auf Plasma und kuckt TV lieber auf LCD - liegt alles im Auge des Betrachters. Und genau diese Erfahrungspunkte habe ich levi bekanntgegeben.

      ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „liverbird“ ()

      ich habe vor, mir in den nächsten Tagen einen neuen LCD TV zu kaufen. Ich hab mich ein bisschen umgeschaut und favorisiere im moment einen Sony Bravia (KDL40D3550 AEP). Da ich mich aber nicht alzu gut auskenne wollt ich mich hier nochmal erkundigen ob der auch wirklich empfehlenswert ist oder ob es bessere altvernativen gibt. Preis liegt bei 999EUR. Kann mir hierbei jemand weiterhelfen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bierseppl“ ()

      Original von Bierseppl
      ich habe vor, mir in den nächsten Tagen einen neuen LCD TV zu kaufen. Ich hab mich ein bisschen umgeschaut und favorisiere im moment einen Sony Bravia (KDL40D3550 AEP). Da ich mich aber nicht alzu gut auskenne wollt ich mich hier nochmal erkundigen ob der auch wirklich empfehlenswert ist oder ob es bessere altvernativen gibt. Preis liegt bei 999EUR. Kann mir hierbei jemand weiterhelfen?


      schau dich mal bei hifi-forum.de um.
      gutes forum dafuer.
      Original von levi
      Original von Bierseppl
      ich habe vor, mir in den nächsten Tagen einen neuen LCD TV zu kaufen. Ich hab mich ein bisschen umgeschaut und favorisiere im moment einen Sony Bravia (KDL40D3550 AEP). Da ich mich aber nicht alzu gut auskenne wollt ich mich hier nochmal erkundigen ob der auch wirklich empfehlenswert ist oder ob es bessere altvernativen gibt. Preis liegt bei 999EUR. Kann mir hierbei jemand weiterhelfen?


      schau dich mal bei hifi-forum.de um.
      gutes forum dafuer.


      Danke :) hab dort gleich mal parallel die Frage gepostet.
      Hat vielleicht trotzdem hier von MI Erfahrungen mit diesem tv?