Horror - Alligator

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      Horror - Alligator

      Horror - Alligator



      Originaltitel : Alligator
      Produktion : USA, 1980
      Regie: Lewis Teague
      Darsteller: Robert Forster, Robert Riker, Dean Jagger
      FSK 16
      Filmlänge : 87 Min
      BBCode Amazon B000CDQS4W (Affiliate-Link)


      Inhalt: Als Geburtstagsgeschenk erhält ein Mädchen einen kleinen Baby-Alligator. Da dies jedoch kein Kuscheltier ist, wird es kurzerhand durchs Klo entsorgt. Dort überlebt das Tier etliche Jahre. Ein Labor entsorgt hormonverseuchte Versuchstiere in der Kanalisation, wovon sich der Alligator ernährt. Das Tier entwickelt sich zu einem Riesen-Alligator. Der Polizist David Madison steigt mit seinem Partner in die Kanalisation herab und macht eine unliebsame Begegnung, die seinem Partner das Leben kostet. Leider will keiner die Geschichte vom Riesen-Alligator glauben. Erst als weitere Personen verschwinden wird die Jagt aufgenommen

      Fazit: Eine wahre Horrorperle. Der beste Killer Alligator Film überhaupt. Schlägt neuere Filme wie "Lake Placid" um längen. Auch gibts ein paar schöne Splattereinlagen.
      Sollte man als Horrorfan unbedingt gesehen haben! :hammer:

      9 von 10

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MacReady“ ()

      RE: Horror - Alligator

      Ach ja ... HORROR ALLIGATOR hab ich natürlich auch damals gesehen. Krude Story, völlig an den Haaren herbei gezogen und eigentlich komplett daneben. Trotzdem hatte der Film was, eben ein für die 80er Jahre typisches B-Movie. Seitdem spüle ich keine Alligatoren mehr im Klo runter ! :D
      Ich würde mir diesen Film gerne mal anschauen, fragt sich nur wie ??? :confused:

      Auf DVD ist er ja so gut wie nicht mehr erhältlich.
      Habe in 4 Videotheken schon nachgefragt. Immer mit dem gleichen Ergebnis. :nono:

      Eine Neuaflage wird der Film eh nicht bekommen. ;(
      Den Blick immer ein wenig auf den "etwas anderen Film" gerichtet!
      Original von Ollywood
      Ich würde mir diesen Film gerne mal anschauen, fragt sich nur wie ??? :confused:

      Auf DVD ist er ja so gut wie nicht mehr erhältlich.
      Habe in 4 Videotheken schon nachgefragt. Immer mit dem gleichen Ergebnis. :nono:

      Eine Neuaflage wird der Film eh nicht bekommen. ;(


      Auf Börsen kriegt man den nach wie vor für ein paar Euro fast hinterher geworfen. ;)
      Original von kinski
      Original von Ollywood
      Ich würde mir diesen Film gerne mal anschauen, fragt sich nur wie ??? :confused:

      Auf DVD ist er ja so gut wie nicht mehr erhältlich.
      Habe in 4 Videotheken schon nachgefragt. Immer mit dem gleichen Ergebnis. :nono:

      Eine Neuaflage wird der Film eh nicht bekommen. ;(


      Auf Börsen kriegt man den nach wie vor für ein paar Euro fast hinterher geworfen. ;)


      Stimmt. :gruebel:
      Danke für den Tipp. :goodwork:
      Den Blick immer ein wenig auf den "etwas anderen Film" gerichtet!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      für mich einer der besten Alligator Filme die esgiebt.

      Mal so zu Info, ich habe auch die DVD, aber in den Geschäften sind die meist belliger als woh anders. den ich habe 3€ für meine DVD bezahlt.

      die findet man aber meist in eine grabelkiste :D
      Das neue Freaks Horror Board !!! im neuen Style
      auf Banner klicken um uns zu besuchen !!!


      Original von Freaks
      für mich einer der besten Alligator Filme die esgiebt.

      Mal so zu Info, ich habe auch die DVD, aber in den Geschäften sind die meist belliger als woh anders. den ich habe 3€ für meine DVD bezahlt.

      die findet man aber meist in eine grabelkiste :D

      Diese DVD ist Out-Of-Print. Und auf blu-ray wird die wohl nicht erscheinen.
      Also ein wahres Sammlerstück. Dank Zebrahead, der sie mir geschenkt hat, habe ich sie auch. :]
      Den Blick immer ein wenig auf den "etwas anderen Film" gerichtet!
      Original von Ollywood
      Original von Freaks
      für mich einer der besten Alligator Filme die esgiebt.

      Mal so zu Info, ich habe auch die DVD, aber in den Geschäften sind die meist belliger als woh anders. den ich habe 3€ für meine DVD bezahlt.

      die findet man aber meist in eine grabelkiste :D

      Diese DVD ist Out-Of-Print. Und auf blu-ray wird die wohl nicht erscheinen.
      Also ein wahres Sammlerstück. Dank Zebrahead, der sie mir geschenkt hat, habe ich sie auch. :]


      Na, dann kann ich mich ja glücklich schätzen, das nette Teil auch in meiner Sammlung zu haben. Sollte mir den Film mal wieder anschauen. :)
      Der Film ist so herrlich blöd und lustig und einfach unterhaltsam. Unlogisch und nicht ernstzunehmen, aber trotzdem irgendwie toll. Wie total sinnfrei sich die Menschen hier verhalten ist einfach genial :grins:
      Und der Alligator ist einfach gut gemacht. :goodwork:

      Spoiler anzeigen
      Was da alles mehr oder weniger sinnvoll in die Luft fliegt
      ;)

      Das ist die richtige Art von Horrorkomödie - genau nach meinem Geschmack :)
      Einer meiner lieblings Tierhorror-Streifen. :D

      Story:
      Wie es sich für einen anständigen Tierhorrorstreifen gehört ziemlich trashig.

      Spoiler anzeigen
      Ein im Klo runtergespültes Babykroko futtert sich in der Kanalisation über 12 Jahre mit genetisch veränderten Versuchstieren den Bauch voll und wird so zum unkaputtbaren Riesenvieh.


      oder

      Spoiler anzeigen
      Der besoffene Profi-Wildtierjäger, der sich aus ein paar Ghettokindern seine "Expiditionstruppe" zusammenstellt.


      Die Effekte sind für das Alter des Streifens ziemlich gut gelungen. In diesem Genre hat man auch viel später noch weitaus schlechteres gesehen. Teilweise sind auch ziemlich blutige Szenen vorhanden.

      Die Schauspieler können allesamt überzeugen.
      Alles in allem ein sehr kurzweilliges Filmchen, bei dem jeder der etwas mit dem Genre anfangen kann, einen Blick riskieren sollte.

      9/10 :zum_wohl:

      Edit: Die DVD ist aktuell wieder günstig zu haben... :hammer:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PaiChingYen“ ()

      Der Horror-Alligator ist seit dem 8. Juli 2013 zusammen mit seinem unrühmlichen Sequel in einer Box erstmals auf Blu-ray erhältlich. Wenn Robert Forster auf die Jagd nach dem mutierten Killerbiest geht, dann sollte sich der Zuschauer anschließen. Das Cover habe ich angehängt:

      DVD:
      BBCode Amazon B00DJM0BVY (Affiliate-Link)
      Bilder
      • BD Cover.jpg

        55,76 kB, 385×487, 53 mal angesehen
      Den Blick immer ein wenig auf den "etwas anderen Film" gerichtet!
      Kult-Horrorfilm erscheint im wattierten Mediabook!

      ​Der Retro Gold 63 Filmvertrieb wird Lewis Teagues "Der Horror-Alligator" (USA 1980) mit Robert Forster ab 8. Juni 2021 auf Blu-ray als wattierte Mediabook-Edition in den Handel bringen. Die Sonderedition ist auf 1.000 Exemplare limitiert und enthält eine Bonus-DVD mit einer längeren Fassung sowie ein 16-seitiges Booklet mit einem Text von Mike Blankenburg. Die Blu-ray verfügt über deutschen Ton in Dolby Digital 2.0, ein Interview mit John Syles, den VHS-Trailer und einen Audiokommentar mit Robert Forster und Lewis Teague.

      Quelle: bluray-disc.de/blu-ray-news/fi…mediabook_auf_bluray_disc

      Keine schlechte Idee den Film in ein grünes wattiertes Mediabook zu packen, welches auch noch aussieht wie Leder. ^^

      Und eine längere Fassung? Klingt interessant. Vielleicht mit mehr Szenen in denen über die Frisur von Robert Forster gescherzt wird. :troll:

      "Alligator II - Die Mutation" soll übrigens ebenfalls im Mediabook folgen. Weitere Infos diesbezüglich folgen.

      Er war lange Zeit mein Lieblings-Kroko-Film, aber dann ist Greg McLean mit "Rogue" aus dem tiefsten Outback Australiens daher gekommen. :hammer:
      Den Blick immer ein wenig auf den "etwas anderen Film" gerichtet!
      Die Doppel Blu-ray, mit beiden ALLIGATOR Filmen, ist ja leider so selten geworden, wie ein buntes Einhorn.

      Ich hätte gern beide Teile in der Sammlung. Aber bei so eher günstig produzierten Filmen, dann immer so eine teure Version auf den Markt zu schmeißen, da bekomm ich immer bisschen Bauchschmerzen... was den Kauf angeht.

      Alexisonfire8 schrieb:

      Die Doppel Blu-ray, mit beiden ALLIGATOR Filmen, ist ja leider so selten geworden, wie ein buntes Einhorn.

      Ich hätte gern beide Teile in der Sammlung. Aber bei so eher günstig produzierten Filmen, dann immer so eine teure Version auf den Markt zu schmeißen, da bekomm ich immer bisschen Bauchschmerzen... was den Kauf angeht.




      Ich kann das ja (du-weißt-schon-wo) mal als Idee vorbringen... ;)

      Matze schrieb:

      Alexisonfire8 schrieb:

      Die Doppel Blu-ray, mit beiden ALLIGATOR Filmen, ist ja leider so selten geworden, wie ein buntes Einhorn.

      Ich hätte gern beide Teile in der Sammlung. Aber bei so eher günstig produzierten Filmen, dann immer so eine teure Version auf den Markt zu schmeißen, da bekomm ich immer bisschen Bauchschmerzen... was den Kauf angeht.




      Ich kann das ja (du-weißt-schon-wo) mal als Idee vorbringen... ;)


      Tu es
      Ob günstig oder weniger günstig oder sauteurer produziert (darum geht es ja nicht) - das Problem ist die heutige Vermarktung generell. Bei diesem Film wird sich vermutlich nur so ein teures Mediabook verkaufen lassen. Die Kostenrechnung bringt scheinbar keinen günstigeren Preis hervor. Der erste Teil soll übrigens jetzt am 30. Juni 2021 veröffentlicht werden.

      Was mich mittlerweile mehr stört ist, dass ich nicht mehr weiß ob ich gleich zuschlagen oder warten soll. Schlägst du gleich zu wird später eine noch schönere Edition herausgebracht. Wartest du sind die Editionen vergriffen und es kommt gar nichts mehr nach. ^^

      Aktuelles Beispiel: "In den Krallen des Hexenjägers" (UK 1971). Im April sind 4 UHD-Mediabooks erschienen mit den bekannten Poster-Motiven. Jetzt wurde ein neues MB Ende August angekündigt mit dem Abstand schönsten Cover. Hätte sie das nicht gleich bringen können?! ^^

      Teilweise frustrierend. Nur gut, dass ich bei dem Beispiel beim früheren Blu-ray-Mediabook bleibe. ^^
      Den Blick immer ein wenig auf den "etwas anderen Film" gerichtet!