ANZEIGE

Species

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Schwambo.




      Species


      Originaltitel : Species
      Filmlänge : 95 Min
      Produktion : USA, 1995
      Studio : MGM
      FSK : 16
      Regie : Roger Donaldson
      Darsteller : Natasha Henstridge, Ben Kingsley, Michael Madsen, Alfred Molina, Forest Whitaker
      BBCode Amazon B0002PZ9HC (Affiliate-Link)


      Story : Außerirdische reagieren auf die Funksignale der Menschheit und schicken eine aufregende Grußbotschaft zur Erde – eine DNA-Sequenz. Der Wissenschaftler Xavier Fitch (Ben Kingsley) kreuzt das außerirdische Erbgut mit menschlichen Genen. Sil, wie Fitch das Wesen nennt, entwickelt sich binnen weniger Wochen zu einem bildhübschen Mädchen. Doch unvermittelt gerät das Experiment außer Kontrolle und Sil (Natasha Henstridge) gelingt die Flucht.
      Fitch stellt einen Suchtrupp zusammen, bestehend aus dem Fahndungsexperten Press Lennox (Michael Madsen), dem Hellseher Dan Smithson (Forest Whitaker), dem Anthropologen Dr. Stephen Arden (Alfred Molina) und der Molekularbiologin Dr. Laura Baker (Marg Helgenberger). Die Fünf folgen einer Spur grässlich zugerichteter Leichen nach Los Angeles. Dort sucht Sil nach einem geeigneten Paarungspartner, um eine mörderische Brut in die Welt zu setzen.



      Fazit :
      Sehr bekannter SciFi-Horror-Thriller mit gutem Cast und einem gelungenen Alien-Design von H-R.Giger. Leider fehlt manchmal der letzte Feinschliff, sonst hätte aus Species noch mehr werden können. Aber auch so bietet der Film gute Unterhaltung, viel Spannung und eine ordentliche Priese Erotik.


      7/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2:
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Dune
      02. Tenet
      03. A Quiet Place 2
      04. Avatar 2
      05. Star Trek 4
      06. The Batman
      07. Wonder Woman 84
      08. Matrix 4
      09. Indiana Jones 6
      10. X-Men New Mutants
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Original von RickOne
      Sehr bekannter SciFi-Horror-Thriller mit gutem Cast und einem gelungenen Alien-Design von H-R.Giger. Leider fehlt manchmal der letzte Feinschliff, sonst hätte aus Species noch mehr werden können. Aber auch so bietet der Film gute Unterhaltung, viel Spannung eine ordentliche Priese Erotik.


      Gut formuliert.
      Ausserdem war es ein netter Filmeinstand für die Henstridge ^^ :D
      Signatur lädt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „goodspeed“ ()

      ich finde den film richtig scheiße---mir gefällt alleine die story schon nicht :rolleyes: aber eben geschmackssache :gruebel:
      Dank des Schnäppchenkurses für die Trilogie-Box (9,99 Euro) bin ich jetzt auch in den Genuss dieses Filmes gekommen. Hab nicht allzu viel erwartet, außer dem üblichen SF-Horror-Mix. Und obwohl es eigentlich auch nicht viel mehr war hat mir der Streifen dennoch gefallen. Was wohl auch an der hervorragenden Besetzung liegen mag, da ich sowohl Ben Kingsley als auch Marg Helgenberger gerne sehe und Michael Madsen eh zu meinen Lieblingen zählt. Und Natasha Henstridge ist natürlich ne Augenweide. Der Film hatte nach der Hälfte zwar ziemliche Längen, ist insgesamt aber recht unterhaltsam.

      7 / 10
      Die Tage nachts nach über 20 Jahren mal wieder geschaut. Ein toller Sci-Fi/Horror-Film aus dem Hause 20th Century Fox und das Ding ist recht gut gealtert. Das Design der Kreatur (übrigens von H.R. Giger der auch das Alien designte) ist immer noch toll, weil zeitlos. Zudem sieht man nicht soooo oft die Kreatur weswegen der Effekt behutsam eingesetzt wurde. Und so wie Sil küsst bzw. Tötet ist das ebenfalls eine Anlehnung an Alien.

      Ansonsten sieht man anhand der Umgebung das der Film aus den tiefen der 90er kommt. Klamotten, Handys... so war das halt damals. Was ich total vergessen habe das der Cast richtig gut ist. Ben Kinsley, Alfred Molina (Doc Ock aus Spider-Man 2), Forest Whitaker und auch ein junger und dünnerer Michael Madsen. Toll. Natasha Henstrige als Sil begann damals mit dem Film ihre "Karriere". Naja viel ist nicht geblieben aber Ihre Möpse sind in diesem Film echte Prachtexemplare. Mit ein Grund warum sie die Rolle bekam. :aargh: Mir kam sie zuletzt 2008 nochmal in Zwischensequenzen zu Command & Conquer 3: Kanes Rache unter. Was auch hervorsticht sind die doch teils deftigen Gore-Einlagen. Für eine FSK 16 teils schon grenzwertig.

      Die meisten dürften den Film ja irgendwann schon mal gesehen und wissen wie er ist. Eine spannende jagt Nach einem Alien/Mensch-Hybriden in L.A. Das Budget lag bei hohen 35 Mio. Dollar und insgesamt war das Ding ein Erfolg. Drei Fortsetzungen folgten, wovon aber nur Teil 2 vielleicht noch relevant ist. Ich wünschte heute würden noch solche mutigen Streife wie Species, Mimic oder Das Relikt gemacht. Alle drei stammen aus der selben Zeit des Kinos und ware mehr als coole Genre-Vertreter.

      7 von 10 außerirdische Femme Fatales

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.181 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      Ja, der Film ist auch heute noch sehr toll! Nur dass CGI am Anschluss ist das einzige, was ich heute nicht mehr so toll finde. Ist halt relativ schlecht gealtert...
      tut aber dem gesamt Spaß an dem Film keinen Abbruch. Ich kann Teil 2 auch schon längst nicht mehr so gut, mit den ersten, von den restlichen Fortsetzungen und, von den restlichen fortsetzung will ich erst gar nicht reden....
      Ja stimmt. Die reinen CGI-Szenen (Stichwort Feuer am Ende) sehen natürlich nicht mehr gut aus. Der Rest aber schon und da Alien-Sil ja auch nen Gummikostüm ist, sieht das heute noch genauso gut wie damals aus. Also genauso wie bei Alien.

      Teil 3 und Teil 4 habe ich bis heute nicht gesehen. Hab auch wenig Muße die zu sammeln und zu schauen.

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.181 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      Belphegor schrieb:


      Teil 3 und Teil 4 habe ich bis heute nicht gesehen. Hab auch wenig Muße die zu sammeln und zu schauen.


      Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas? =O Eine unvollständige Reihe in deiner Sammlung? Das gibt es doch nicht.

      Zuletzt habe ich den Film also vor 6 Jahren gesehen.

      21.01.2014
      3
      DVD

      Habe die Century³ Edition auf DVD und dabei wird es auch bleiben. Die damals schon schlechten CGI Effekte wechseln sich ab mit guten Make-Up/Kostüm Effekten. Gute Besetzung, Natasha Henstridge ist attraktiv und gefiel mir wie auch in Ghosts of Mars zeimlich gut.
      Aber komischerweise fand ich Teil 2 irgendwie besser. Hab da auch eher Lust mir Teil 2 nochmal anzuschauen. Den habe ich zuletzt 2004 gesehen.
    • Teilen