Alan Rickman

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Basti Bargeld.

      Irgendwie vermisse ich ihn hier. :(

      Richtig Berühmt und an Popularität hat er dank Harry Potter bekommen wo er Prof. Severus Snape spielt, würde ich mal sagen.
      Da haben die einfach den besten Schauspieler für ausgesucht. Göttlich :D
      Da besteht eine große FanGemeinde im Netz.

      Ausserdem kommt ja Mitte/Ende des Jahres ´n neuer Film mit ihm "Das Parfum"
      Und noch ein Film "Snow Cake" wo auch u.a. S. Weaver mitspielt.
      Bei der Berlinale wird er dabei sein wie auch die Weaver da der Film "Snow Cake" die Berlinale eröffnet und die beiden sind Angekündigt. Würde schon gerne da hinfahren... mal sehen.


      MItgespielt hat er auch noch u.a. in "Sinn und Sinnlichkeit", "Tatsächlich... Liebe" und "Stirb Langsam" um nur mal ein paar zunennen.


      Habe mal meine Moviebase bearbeitet: Meine DVD´s .

      The Finest
      Buffy, Angel, Harry Potter, Boondock Saints, Battle Royale, Underworld, Fight Club, Menace ll Society, Sister Act, Memento, Band of Brothers, Fluch der Karibik, Final Destination, Geschenkt ist noch zu teuer, Star Wars

      Lieblings Schauspieler/in
      Johnny Depp, Alan Rickman, Alyson Hannigan, Brad Pitt, Bruce Willis, Whoopie Goldberg, Sandra Bullock, Will Smith, Jodie Foster, Anthony Hopkins, Jamie Lee Curtis, Juliane Moore, Sarah Michelle Gellar

      Must See/Most Wanted
      Final Destination 3, Scary Movie 4, Date Movie, Silent Hill, Ice Age 2, Fluch der Karibik 2/3, Hostel, Sakrileg - The Da Vinci Code, 16 Blocks, Brokeback Mountain

      Rapper
      Eminem, Dr Dre, 2Pac, Eko, Kool Savas, Bushido, Blumentopf, Snoop Dogg, AZ, Mobb Deep, Tru, Chingy, B.I.G., Nas, Nelly, Cormega, Fabolous, KRS-One, MC Lyte, D12

      -------------------------------

      Manchmal in der Nacht
      hab' ich fantastische Träume,
      aber wenn ich aufwach' quält mich die Angst.
      ANZEIGE

      RE: Alan Rickman

      So richtig berühmt wurde Alan Rickman ja bereits Ende der 80er Jahre durch seine Rolle in STIRB LANGSAM. Und danach hatte er mehrere sehr geile Rollen in Filmen wie ROBIN HOOD - KÖNIG DER DIEBE ... QUIGLEY DER AUSTRALIER ... GALAXY QUEST ... und meinem persönlichen Rickman-Lieblingsfilm JANUARY MAN - IM ZEICHEN DER JUNGFRAU. Ein sehr wandlungsfähiger Schauspieler, der es geschafft hat nicht dauerhaft in die Kategorie "Bösewicht vom Dienst" eingeordnet zu werden.
      Berühmt vllt aber die Popularität und die FanGemeinde hat stark zugenommen seit dem er Snape in HP spielt. ;)

      Bin grad dabei alle Filme von ihm zukaufen. Welchen ich aber nirgends mehr finde ist "Judas Kiss". Den gibts nirgends mehr mit dt. Sprache. *hmpf*

      Er spielt auch oft in Theaterstücken mit... mir grad noch so eingefallen :)


      Habe mal meine Moviebase bearbeitet: Meine DVD´s .

      The Finest
      Buffy, Angel, Harry Potter, Boondock Saints, Battle Royale, Underworld, Fight Club, Menace ll Society, Sister Act, Memento, Band of Brothers, Fluch der Karibik, Final Destination, Geschenkt ist noch zu teuer, Star Wars

      Lieblings Schauspieler/in
      Johnny Depp, Alan Rickman, Alyson Hannigan, Brad Pitt, Bruce Willis, Whoopie Goldberg, Sandra Bullock, Will Smith, Jodie Foster, Anthony Hopkins, Jamie Lee Curtis, Juliane Moore, Sarah Michelle Gellar

      Must See/Most Wanted
      Final Destination 3, Scary Movie 4, Date Movie, Silent Hill, Ice Age 2, Fluch der Karibik 2/3, Hostel, Sakrileg - The Da Vinci Code, 16 Blocks, Brokeback Mountain

      Rapper
      Eminem, Dr Dre, 2Pac, Eko, Kool Savas, Bushido, Blumentopf, Snoop Dogg, AZ, Mobb Deep, Tru, Chingy, B.I.G., Nas, Nelly, Cormega, Fabolous, KRS-One, MC Lyte, D12

      -------------------------------

      Manchmal in der Nacht
      hab' ich fantastische Träume,
      aber wenn ich aufwach' quält mich die Angst.
      Oh ja ... Alan Rickman zähle ich persönlich zu meinen Lieblingsschauspielern.

      Er ist soooooo wandlungsfähig und talentiert. In "Galaxy Quest" war er einfach göttlich und in "Dogma" unheimlich komisch! :tlol: ... Die Potter-Filme wirken einen ganz besonders großen Reiz auf mich aus, gerade wegen der tollen Schauspieler-Riege, in die sich Rickman gant besonders gut einfügt!

      Kaum zu glauben, aber prinzipiell erbringt er in den Potter-Filmen eine ganz besonders miserable Leistung:

      In den Büchern hasse ich Severus Snape, in den Filmen ist er nur wegen Rickman beinahe mein Lieblingscharakter! Klingt verrückt, is aber so! :freaky:

      Allerdings muss ich sagen, dass Alan zu der Sorte Schauspieler gehört, die einfach nicht synchronisierbar sind: Seine Originalstimme ist so tief und stimmig, dass man die Filme mit ihm besser im Original bewundern sollte, weil in der Synchro einfach viel von seinen Flair verloren geht.

      Potter-Kollege Warwick Davis sagte einmal über Rickman, als das Studio entschieden hat, für die Stimme des deprisiven Roborters Marvin aus der Weltraumkömödie "The Hitchhiker´s Guide to the Galaxy" Rickman´s Stimme zu verwenden, und nicht Warwicks eigene, er sei darüber nicht verärgert, sondern erfreut, dass man sich für seinen guten Freund Alan entschieden hatte. "No one has got a voice like Alan!" waren seine Worte und deswegen wäre er eher verärgert gewesen, wenn man sich nicht für Rickman entschieden hätte.

      Weise Worte, sage ich, denn Recht hat der kleine Davis.

      Ich jedenfalls sehe mir Filme auch oft nur wegen ihm an. Er ist einfach ein toller Schauspieler, der mal noch großes machen wird.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      alan rickman ist toooll. diese stimme... ah, seine rezitation von shakespeares sonett 130 my mistress' eyes are nothing like the sun (eh eins meiner lieblingssonette) hats auf meinem ipod schon fast in die most wanted geschafft.
      hab letztens mal zufällig wieder sense and sensibility geguckt - hatte schon vollkommen vergessen, dass er ja col. brandon spielt - ein freudiges wiedersehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Ich mag Alan Rickman auch sehr. Er ist sehr wandlungsfähig und in Harry Potter hab ich ihn garnicht wiedererkannt und dachte, dass wäre ein "neuer" Schauspieler. Irgendwie sieht er jedes mal anders aus. Die Orginal Stimme kenn ich garnicht :headscratch: Ihr habt mich sehr neugierig gemacht. Hab ja "Sinn und Sinnlichkeit", alle "Harry Potter-Filme", sowie "Tatsächlich Liebe" auf DVD. Muss ich mir unbedingt mal anhören :hammer:
      Alan Rickman ist echt ein klasse Schauspieler und gehört mit zum Spitzenkreis britischer Schauspieler. :megacool:
      Er ist wirklich wandlungsfähig und schafft es immer zu überraschen. Was mir am besten an ihm gefällt ist diese sehr "grausige" Stimme die er hat. Diese kann zum einen wirklich sanftmütig klingen z.B. in "Love Actually" aber auch wirklich einem einen Schauer über den Rücken jagen, wie in den Harry Potter Teilen.
      Finde ihn aber auch klasse in Komödien, wie Galaxy Quest. :goodwork:
      ANZEIGE
      Am besten hat mir Alan Rickman als Colonel Brandon in Sense & Sensibility gefallen, seine Stimme ist einfach göttlich. :]

      News für 2007/2008:

      Acts of Charity (2008)
      The Villa Golitsyn (2007)
      Sweeney Todd (2007)

      (imdb.com)
      My talent I save for writing, my genius for living. Oscar Wilde

      Lieblingsfilme

      Persuasion, Pride & Prejudice, Sense & Sensibility, The Piano, Gosford Park,
      The Full Monty, Gladiator, Jane Eyre, The Shipping News
      @Tweety
      In Harry Potter bringt er ja sogar fertig diesen von Rowling immer so schön beschrieben "Leck mich am Arsch & und wer mich anspricht STIRBT!"-Blick zu machen. Ja, und diese Augenbraue! Wie kann man die nur so ironisch hochziehen? Ich glaub der hat nen Extra-Gesichtsmuskel, wie? :D

      Hui, und seine Brummbärstimme! Da sag ich nur: Seine Synchro von Marvin, dem depressiven Adroiden, in "Per Anhalter durch die Galaxis" (OV). Einfach Genial.


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Er nuschelt und lispelt ein bisschen, aber irgendwie macht das seine markante Stimme noch schöner. Als Snape mag ich ihn gar nicht; habe auch nur den ersten Harry Potter gesehen und die Hälfte vom dritten ... bin kein Fan vom Zauberlehrling. :nono:
      Aber Alan Rickman mag ich besonders in "An awfully big Adventure" mit Hugh Grant, und in "Mesmer", wo er den österreichischen Hypnotiseur spielt, oder in "Rasputin". Die letzten zwei sind meines Wissens gar nicht auf Deutsch erschienen, aber wie schon gesagt wurde: Man muss den Mann im Original hören! :D
      - I'm going to hug you. Anything to say?
      - If you're considering grabbing my ass don't start anything you can't finish.
      Oh, wie verweist dieser Thread ist.

      Schon 2 Jahre ist es her, dass dieser eine meiner Lieblingsschauspieler uns auf sehr bittere Art und Weise verlassen hat. ;(

      Für Fans interessant dürfte sein, dass sein Archiv zur Zeit versteigert wird. Darunter Briefe an die Queen, Tony Blair und Korrenspondenz zwischen Alan Rickman und J.K. Rowling bezüglich seiner "Frustration" mit seiner Rolle in Harry Potter.

      the-leaky-cauldron.org/2018/05/27/alan-rickmans-possessions/


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Habe mal neulich irgendwo gelesen dass er seine Rolle lieber ein wenig anspruchsvoller, aber auch näher am Roman angelegt hätte. Das fanden Regisseur und co aber nicht gut. Die wollten einen Snape der einfacher angelegt ist für die Jugendlichen Zuschauer.

      Most Wanted 2017:
      01. Stephen Kings ES (21.09.2017)
      02. Star Wars EP VIII - Die Letzten Jedi (14.12.2017)
      03. Thor 3: Ragnarok (31.10.2017)
      04. Kingsmen 2: The Golden Circle (21.09.2017)
      05. Justice League (16.11.2017)