Germany's Next Topmodel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.440 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Evilution.

      Germany's Next Topmodel

      Ziemlich amüsant die Sendung - sind nicht gerade die hellsten die Mädels, aber der beste ist ja noch immer dieser schwarze "Modecoach". :tlol:

      Kritik an Klums "Rippenshow"

      Das derzeitige Medieninteresse an ihrer Model-Show "Germany's Next Topmodel" wird sich Heidi Klum wohl etwas anders vorgestellt haben. Doch nachdem die 1,76 Meter große und 52 Kilo schwere Irina als "zu dick" aus der Casting-Show flog, sieht sich Klum mitsamt der Model-Branche an den Pranger gestellt. Ganz Deutschland diskutiere mittlerweile, wie viel ein Model wiegen und wie weit der Schlankheitswahn gehen dürfe, so das "Hamburger Abendblatt" (Samstag-Ausgabe). Ernährungsexperten warnen offen vor einer Fortsetzung der Sendung, da befürchtet werde, dass die Show Mädchen in die Magersucht treibt. Als "sehr gefährlich" bezeichnete etwa Ulrich Rau, Oberarzt von Deutschlands einziger Fachklinik für Essstörungen in Bad Oeynhausen, Klums Model-Wettbewerb laut der Berliner "BZ".

      Die ProSieben-Show richte sich vorrangig an die für Essstörungen besonders gefährdete Gruppe - Mädchen zwischen zehn und 16 Jahren, ergänzte der Psychiater Alfred Wähner von der Ruhr-Universität Bochum. Nach Ansicht der Experten würden durch den in der Sendung vermittelten Schönheitswahn die Mädchen geradewegs in die Magersucht getrieben. Politiker fordern nun sogar die Absetzung der von der "BZ" als "Rippenmädchen-Show" bezeichneten Sendung. Klums Show solle aus dem Programm genommen werden, "weil sie junge Mädchen verbiegt", forderte etwa die FDP-Familienexpertin Cornelia Pieper in der "Bild"-Zeitung (Donnerstag-Ausgabe).

      Gitta Connemann (CDU) spricht von einer "entwürdigenden" Sendung - hier würden junge Menschen dazu benutzt, Quote zu machen, wobei die Sendung gerade für pubertierende Mädchen gefährlich sei, so die Abgeordnete im deutschen Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Model-Castings im Fernsehen, in denen junge Mädchen mit einem übertriebenen Schlankheitswahn unter Druck gesetzt werden, seien unverantwortlich, so die Beauftrage für Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Julia Klöckner, am Mittwoch in Berlin.

      Die Kritik richtet sich dabei nicht nur an Klums Model-Show, sondern an das gesamte Model-Business. Die Debatte über Models gebe es, seit es Models gibt, versuchte sich auch die in Klums Sendung eingesetzte Jury zu verteidigen: "Die Anforderungen stellen einzig und allein die internationalen Topdesigner." Dabei beweist laut "Netzeitung" ein Blick auf den Laufsteg der großen Designer, dass "so dünn wie möglich" derzeit wohl das Maß aller Dinge ist. Insofern orientiere sich "Germany's Next Topmodel" nur an der Realität der Branche.

      Auch ProSieben, der die zehnteilige Reihe seit dem 25. Jänner ausstrahlt, wies die Vorwürfe zurück: "Die Sendung animiert auf keinen Fall zur Magersucht", sagte eine Sprecherin des Senders am Mittwoch. Heidi Klum und die anderen Juroren stellten in jeder Folge klar, dass ein Model essen müsse, gesund aussehen solle und Kurven brauche. "Aber natürlich fordert die Branche bestimmte Maße", so die Sprecherin. Auch Klum selbst macht auf ihrer Homepage klar, dass sich die Jury nach den Vorgaben der Branche richte. "Gefragt" sei ein Körper ohne überflüssiges Fett, wenn auch nicht so dürr, "dass man die Rippen zählen kann".

      Quelle: apa
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „liverbird“ ()

      Diese Serie ist mitunter das übelste neben DSDS, Popstars und diesen Container-Trash, habe mir mal eine Folge aus Langeweile angesehen und fands einfach nur blöde! Irgendwelche "Hungerhaken" die sich vor Klum lächerlich machen müssen, und dieser schwarze "Catwalk-Trainer" ist ja auch der Abschuß!? Ne danke, ein weiterer Grund weshalb ich nie TV-Gucke!


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Und wieder mal wird ein endloser Hype um eine Sendung gemacht, bei der sich Leute freiwillig vor Millionenpublikum zum absoluten Vollobst machen. Ich hab ebenfalls nur eine Folge gesehen (und die mehr aus Zufall). Da weiß man gar nicht, wer einem mehr Leid tun soll ... die Mädels, die wie aufgescheuchte Hühner durch die Gegend gackern ... oder der Zuschauer der sich den Krampf antun muss !? :headbash:
      naja, was krampf ist, liegt immer noch im auge des betrachters ( ist wie bei filmmeinungen, nicht jeder steht z.b. auf kinski western ;) )

      die anderen casting shows schau ich mir nicht an, aber diese war nicht schlecht, vor allem war da kein bohlen, oder bei den bewerbern war keine "kübelbock'line"

      was die figur betrifft, ist halt n knochenjob ;) ( *lol* )
      mit oder ohne castingshow wirds dünne models geben. ausserdem waren die endfinalistinen nicht knochendürr sondern einfach dünn und gut gebaut.

      Ausserdem wird da auch keine "magersucht" unterstützt.
      Dann könnte ich genauso sagen

      schaut euch keine magazine an --> models
      hört keine popmusik --> sängerinen
      schaut keine filme an --> dünne schauspielerinen

      Das allerbeste ist, bei der show von "hungerhaken" o.ä. sprechen, aber in

      Geile Frauen thread

      eben solche hübschen dünnen models SEITENWEISE präsentieren.
      Man hätte sich auch Herr der ringe nicht anschauen dürfen, da hat die Liv Tyler sich doch auch runtergespeckt, das sie die elbin mimen kann.

      So und jetzt möchte ich nichts mehr von vorurteilen hören.
      Komme was wolle ... Ich bin bereit :)
      gebe zu die letzten drei Folgen geguckt zu haben und ich hatte als Frau nicht den Eindruck, dass man mir jetzt weismachen will, ich solle nur noch 45 kg wiegen. zugegeben, manche Aufgaben waren echt dumm (gerade dieses 60 sek.-Posing in der letzen Folge, echt dämlich) und die Jury war mir durch die Bank weg recht unsympathisch. vor allem die Heidi. dummerweise hatte ich auch schnell meine Favouritin (Jennifer) gefunden und wollte dann wissen, ob sie das Rennen macht. wurde ja nu leider nix draus, obwohl die Frau echt ne hübsche war. durfte bloß nicht den Mund aufmachen. sehr abschreckende Stimme. :D
      Find die Show eigentlich ganz i.o., auch wenns am Anfang solche Querellen gab.
      Besser als Bohlen alle Mal.Heidi ist halt ein Supermodel und das sie schlecht ist kann mir auch keiner Weis machen.
      Lena hat also gewonnen.Find ich gut,war von Anfang an mein Favorit.
      Hoffe sie kann sich in dem Business durchsetzen und man hört in ein paar Jahren immer mal was von ihr und geht nicht so unter wie die Heinis bei DSDS &Co.
      Most Wanted 2016 - Civil War, X-Men Apocalypse, TMNT, Suicicde Squad, Doctor Strange, Star Wars Roque One
      Original von DarkAnderson
      Ist Lena die kurzhaarige, blonde? Wenn ja, dann finde ich gut, dass sie gewonnen hat. :goodwork:
      Eigentlich war ich mir immer sicher, dass der schwarze Catwalk-Trainer am Ende gewinnen wird... :grins:


      Jup Lena, ist die sich die Haare abschneiden lassen hat und eigentlich von den 3 Finalisten am besten aussieht. :grins: (sabber).
      Ansonsten kannste dich ja noch auf der Homepage bereichern.
      Most Wanted 2016 - Civil War, X-Men Apocalypse, TMNT, Suicicde Squad, Doctor Strange, Star Wars Roque One
      stimmt nich!
      die Jennifer war die hübscheste!!!
      aber über Geschmäcker lässt sich ja nu nicht streiten.
      außerdem ham die letztendlich alle drei nen Modellvertrag bekommen. und meine Kleine noch nen Auto!
      ANZEIGE
      Also, ich hab mir die Sendung öfter angeschaut. Hab immer um 20.00h- 21.00h CSI geschaut und danach "Germanys next topmodel", also hab ich immer das Ende geschaut, da die Sendung meist "Überlange" hatte.
      Original von newkid
      Das allerbeste ist, bei der show von "hungerhaken" o.ä. sprechen, aber in

      Geile Frauen thread

      eben solche hübschen dünnen models SEITENWEISE präsentieren.
      Man hätte sich auch Herr der ringe nicht anschauen dürfen, da hat die Liv Tyler sich doch auch runtergespeckt, das sie die elbin mimen kann.

      Danke, genau das dachte ich auch! :goodwork: Ich finds interessant, wie sich einige über die "dürren" Mädchen doch aufregen, aber im "Geile Frauen" Thread wird nichts anderes gepostet! :gruebel:


      gebe zu die letzten drei Folgen geguckt zu haben und ich hatte als Frau nicht den Eindruck, dass man mir jetzt weismachen will, ich solle nur noch 45 kg wiegen.

      Also ich wurde auch nicht dazu animiert, mir jetzt dutzende Kilo runter zu hungern. :gruebel:

      Eigentlich war ich mir immer sicher, dass der schwarze Catwalk-Trainer am Ende gewinnen wird...

      :goodwork: :tlol: :tlol:

      Ich muss noch sagen, dass ich Heidi ziemlich nett finde. Wirkt auf mich ziemlich symphatisch und jung geblieben, wenn auch dieses ganze "du kriegst kein Bild" (immer in der selben Pose) nen bissl genervt hat. ;) Das finde ich bei diesen Shows immer so nervig, dieses eeeewige in die Länge ziehen, damit es noch mehr Dramatik hat ( was ich dann eher nervend als dramatisch finde)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sunday“ ()

      Habs ein paar mal geschaut, die Jennifer fand ich am besten. Ihre Stimme klingt zwar anfangs etwas komisch, aber hübsch ist sie auf jeden Fall. Gestern das Finale hab ich nicht gesehen. Aber grad auf der HP gelesen, das auch die anderen beiden nen Modelvertrag bekommen, ich hoffe Jennifer kann sich lange halten, verdient hätte sie es, ich finde sie einfach sympathisch. Heidi fand ich meistens sehr nervig, ich finde sie ist etwas zu überzeugt von sich selbst und ihren Fähigkeiten. Bruce fand ich auch nicht so "kultig". Lustig waren auf jeden Fall der schwule Make-Up Artist Armin und der Typ von der Modelfirma Payman, der immer so arrogant rüberkommt, das es fast schon gar nicht mehr geht. Die Serie gefiel mir besser als DSDS und Konsorten, da es einfach was neues war. Ich denke eine mögliche 2. Staffel würde ich mir wohl nicht mehr ansehen.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Muss zugeben das ich es zum Teil auch geschaut habe. Ist einfach pure TV-Unterhaltung die Spaß gemacht hat, vor allem wenn man vorübergehend keinen Internet-Zugang hatte, war die Show ganz nett anzusehen.


      Ich häng mich mondsuechtiges an

      Jennifer war die hübscheste von allen. Sie hatte einfach eine einzigartige Ausstrahlung. Sie gefiel mir wirklich sehr gut und war doch enttäuscht als sie 3te wurde, so dass ich ausgeschaltet habe und schlafen gegangen bin.

      Bin gespannt wie weit es Lena schaffen wird.


      Ich hab gelesen das die Show ziemlich gute Einschaltquoten hatte und eine 2te Staffel auf alle Fälle kommen wird. Womöglich wird dann ein männliches Model gesucht :rolleyes: