ANZEIGE

Gone Baby Gone: Kein Kinderspiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 37 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von freido.

      Gone Baby Gone: Kein Kinderspiel

      Points Baby Points 18
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        8 (9) 50%
      3.  
        9 (5) 28%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        7 (5) 28%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%


      Kino-Start (D): 29.11.2007
      Kino-Start (USA): 19.10.2007

      Genre: Drama / Thriller
      Studio/Verleih: Miramax Films / Buena Vista International

      Trailer
      Website
      Bildergalerie

      Crew:
      Regie: Ben Affleck
      Produzent(en): Ben Affleck, Sean Bailey, Chay Carter, David Crockett, Alan Ladd Jr., Amanda Lamb, Danton Rissner
      Drehbuch: Ben Affleck, Aaron Stockard
      Kamera: John Toll
      Musik: Harry Gregson-Williams

      Cast:
      Casey Affleck
      Michelle Monaghan
      Morgan Freeman
      Ed Harris

      Story: Boston, die Stadt der US-Pilgerväter und der Kennedys, tougher Cops und knallharter Gangster. Patrick Kenzie (Casey Affleck) und Angela Gennaro (Michelle Monaghan), privat wie beruflich ein Paar, verdienen ihren Lebensunterhalt als Privatdetektive. Da verschwindet die vierjährige Amanda aus ihrer Wohnung im Arbeiterviertel Dorchester. Spurlos und ohne Lösegeldforderung. Kenzie und Gennaro übernehmen auf Drängen von Amandas Tante Beatrice McCready (Amy Madigan) den Fall. Gemeinsam mit den Detectives Broussard (Ed Harris) und "Poole" (John Ashton) sucht das Duo nach dem Mädchen. Zum Ärger von Police Chief Jack Doyle (Morgan Freeman), der von Amateurermittlern nichts hält. Doch er muss bald seine Meinung ändern, denn Kenzie kennt sich aus in Dorchesters Unterwelt, er weiß sich zu bewegen und besitzt beste Kontakte. Bald stößt er auf erste Spuren. Die führen zum lokalen Drogenbaron Cheese (Edi Gathegi), für den Amandas süchtige Mutter Helene (Amy Ryan) immer wieder als Kurier arbeitete und die viel mehr weiß als sie zugeben will. Doch dies ist erst der Anfang einer erschreckenden Wahrheit, die niemand erahnen konnte...

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      RE: Gone, Baby Gone (Vom Autor von "Mysric River")

      Das Projekt wird immer interesanter weil nun auch Ed Harris mitspielt :hammer:

      Zur News

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Morgan Freeman ist nun auch dabei :hammer:

      Zur News

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      synopsis und cast sind interessant, auch wenn mich die tatsache, dass ben affleck (und nicht mystic river-drehbuchautor brian helgeland, wie ich zuerst gedacht hatte. muss gestehen, das ist in der überschrift schon etwas missverständlich formuliert, oder?) für drehbuch und regie verantwortlich ist, noch etwas zweifeln lässt. aber kann man ja mal im auge behalten, kostet ja nichts.
      Sehe ich im Prinzip genauso wie kane. ;)

      Das Darsteller-Cast ist top, schauspielerisch darf man von den Leuten also durchaus etwas erwarten. Aber die Tatsache, dass sich Ben Affleck für Drehbuch und Regie verantwortlich zeigt, macht mich doch gehörig stutzig und schrauben daher die Erwartungen an den Film stark nach unten.

      Aber womöglich wird er gerade deswegen so gut, ich werde mich überraschen lassen. :D
      Der Trailer ist wirklich gut. Sehr spannend aufgebaut. Vor allem der Cast ist interessant. Casey Afflek spielt ja nicht sehr oft Hauptrollen.
      My talent I save for writing, my genius for living. Oscar Wilde

      Lieblingsfilme

      Persuasion, Pride & Prejudice, Sense & Sensibility, The Piano, Gosford Park,
      The Full Monty, Gladiator, Jane Eyre, The Shipping News
      Original von Guinivere
      Der Trailer ist wirklich gut. Sehr spannend aufgebaut. Vor allem der Cast ist interessant. Casey Afflek spielt ja nicht sehr oft Hauptrollen.


      @Guinivere

      Der Trailer macht schon was her. Vorallem die muskalische Untermalung ist gut geworden. Casey Affleck kenn ich bisher jetzt nur von 3-4 Filmen. Freut mich aber das er mal wieder eine größere Rolle bekommt. Der Cast kann sich auch sehen lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Der Film ist von Ben Affleck? Der gehört wirklich eher hinter die Kamera als davor, auch wenn seine Leistung in Die Hollywood Verschwörung wirklich klasse war. Also ich bin mehr als überrascht von dem Trailer, ganz besonders hats mir Ed Harris (auf dem ersten Blick gar nicht aufgefallen) angetan. Allerdings weckte er in mir den Eindruck, dass er sich ähnlich aufbaut wie Mystic River, würde auch nicht überraschen bei dem selben Autor der Romane. Hoffentlich ist es am Ende nicht einfach nur eine (ähnliche) Kopie.

      Ist Starttermin bekannt?
      ANZEIGE
      Werde mir den Film auch mal vormerken. Ich halte von Ben Affleck schon einiges. Irgendwie unterschätzt, weil er in seiner Film-Auswahl nicht immer ein glückliches Händchen hatte. Good Will Hunting hat mir sehr gut gefallen, deshalb hoffe ich mal, dass er diesen sehr interessant klingenden Stoff gut umsetzen wird!
      Don't Start Thinking That

      You've Got The Best Of Me

      I've got some news for you:

      You ain't seen the last of me. No!

      Find den Trailer auch gelungen und freu mich auf den Film - Affleck scheint ja ein ordentlicher Regiseur zu sein .
      Freeman und Harris mag ich sehr und die würden sicher nicht für einen möglichen Flop unterschreiben - also denk ich mal das der Film zumindest von der Story her gut sein wird - und wen das der gleiche Typ wie der von Mystic River geschrieben hat , spricht das auch dafür .
      Ich freu mich drauf .

      Affleck kriegt imer die große Schelte. Klar - das gibt talentiertere Schauspieler, aber er scheint das Medium Film kapiert zu haben. Matt Damon hat den brillianten "Good Will Hunting" ja nicht alleine geschrieben !! Der Trailer sieht gut aus und die ersten Kritiken sind auch positiv. Freu mich schon auf den neuen Affleck.. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „quattropack“ ()

      Oh ja, der Trailer hat was. Cast ist auch hervorragend. Habe Casey Affleck zuletzt in Der letzte Kuss gesehen. War grad schon ne Umgewöhnung, ihn dann in so einer Rolle wie im Trailer zu sehen, aber scheint ihm zu stehen. Der Film ist auf jeden Fall mal vorgemerkt.
      Nur frag ich mich schon wieder, was der dämliche Zusatz "Kein Kinderspiel" im Deutschen Titel soll... :rolleyes:
      counter: 337
      "Hello again | friend of a friend | I knew you when | our common goal | was waiting for | the world to end." The Clash at Demonhead
      den film werd ich mir auf jeden fall reinziehen;)
      ich mag ben affleck irgendwie, auch wenn er nicht gerade einer der talentiertesten im schauspielfach is, aber als REGISSEUR scheint er ja überzeugen zu können, wenn er sogar mit größen wie clint eastwood gemessen wird, muss ja schon rgendwas dran :D

      nur den deutschen untertitel find ich absolut fürn arsch - kein kinderspiel> bei der thematik die der film schildert, passt des find ich überhaupt net :crazy2: :freaky: