Twin Peaks - Season 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 56 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kiddo.

      Naja so richtig wirr wird es erst in staffel 2 , aber staffel 1 fängt schon gut an aber in staffel 2 geht der Lynch ab kann ich jedenfalls schonmal sagen auch wird man David Lynch in Twin Peaks auch später noch richtig sehen.
      ANZEIGE
      hmmm alles klar!

      hab jetzt auch Folge 1 geguckt und das Fieber will immer noch nicht so richtig aufkommen...

      was ich interessant finde
      Spoiler anzeigen
      Laura's Mutter scheint ja ein Garant für Schock-Momente zu sein, die bestimmt auch Hinweise sind


      und, dass die Serie anscheinend mit 3 Hauptmelodien auskommt :goodwork:

      bin grade übrigens dabei, aus der düsteren Melodie, die andauernd kommt,
      einen HipHop Beat zu basteln :grins:
      Original von BloodBang
      bin grade übrigens dabei, aus der düsteren Melodie, die andauernd kommt,
      einen HipHop Beat zu basteln :grins:


      hört sich sehr geil an, der soundtrack gefällt mir sowieso. und da ich auch gerne beats produziere würd ich gerne mal reinhören, wenn du fertig bist.
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Leider ist dieser Thread total eingeschlafen! :(

      Hab jetzt mit der Serie begonnen! Als letztes die Episode 2 gesehn und muß sagen das ich die Faszination um diese Serie endlich nachvollziehen kann :goodwork:

      Aber der
      Spoiler anzeigen
      Traum von Cooper hat mich jetzt vollends verwirrt
      :freaky:

      Und es sind nach so wenig Folgen schon zig Handlungsstränge, das ich glatt aufpassen muß nicht den Überblick zu verlieren!

      Tolle Serie, aber ich habe so meine Bedenken das am Ende alles so verwirrend ist, das ich gar nix mer peile.....

      So, nachdem ich mir endlich Staffel eins und Staffel 2.1 zugelegt habe, habe ich mir nochmal die erste Staffel angesehen und bin wieder begeistert! Genial, gruselig, bizarr, kitschig, lustig und vieles mehr kann diese Serie bieten. Besonders das Finale war der Hammer
      Spoiler anzeigen
      Cooper niedergeschossen, ein Feuer, Mörder, alles also was ein gutes Finale braucht!

      "Tip zur warmen Jahreszeit
      Der Thrill beim Verspeisen ganzer Erdbeeren kann beträchtlich gesteigert werden, wenn man sich vorstellt, man verzehre die plumpen, haarigen Hinterleiber der gemeinen Wolfsspinne." Titanic Juli 2008

      1. Lost Staffel 6
      2. The Box
      3. Futurama Season 2
      4. Limits of Control
      5. Simpsons Season 4
      6. Alias Season 3
      7. Milk
      8. Alice in Wonderland
      9. True Blood 2x05[/list=1]
      [list=1][/list]
      [list=1][/list]
      Hab Season 1 auch schon vor einer Weile geguckt. Das Design der DVD-Box ist mal echt genial. Hatte erst so meine Zweifel mit der Serie, aufgrund des Alters usw. aber diese Zweifel sind bereits nach der Pilotfolge verschwunden. Agent Cooper hat so eine geniale Art an sich, echt klasse. Auch die vielen Handlungsstränge gefallen mir. Und das Finale war ja mal der Hammer schlecht hin. Ich muss mir unbedingt die 2. Staffel besorgen. ( Leider wurde sie ja geteilt... :headbash: )


      Hab jetzt die erste Staffel bis zur 5ten Folge (Coopers Träume) gesehen! Skurril und äußerst faszienierende Serie! Der Cooper Charakter ist der Abschuß :goodwork:

      Bin aber echt etwas verwirrt! Und wenn ich so höre das es in der 2ten Staffel erst richtig verwirrend wird.....Oh je!

      Aber ich freu mich drauf! Ich stehe auf Serien wo aus der Reihe tanzen! Und in der 4ten Folge kam ja auch zum ersten mal sowas wie auf!!!

      Twin Peaks ist eine sehr interessante und mysteriöse Serie. Season 1 habe ich am Mittwoch Abend beendet. Agent Cooper rockt das Haus. :goodwork: Wie alle Charaktere miteinander verstrickt sind, finde ich auch sehr spannend und schräg. Das kleine Dörfchen wird immer unheimlicher. Dazu noch dieser lockere und atmosphärische Score.:D

      8,5/10


      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 1 - HIER KLICK

      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 2 - HIER KLICK



      The Night is dark and full of Terrors - Melisandre
      I will TAKE what is MINE with FIRE and BLOOD - Daenerys Targaryen
      Hab mir letzte Woche Season 1 zu Gemüte geführt und war sehr angetan von der Serie.
      Bis jetzt habe ich 3 Lynch Filme gesehen, von denen ich 1nen gut fand (Mulholland) und 2 eher mäßig (Dune, Inland Empire).
      Twin Peaks gefällt mir vom Stil her aber sehr gut, die Handlung ist interessant, die Charaktere herrlich überzeichnet und der Score ist ansprechend, auch wenn das schöne Haupttheme stark überstrapaziert wird (läuft alle 5 Min). Bin schon gespannt wie es in Season 2 weitergeht.

      8 / 10
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Habe mir nun auch die erste Staffel zu Ende angeschaut und war von diesen sich überwerfenden Ereignissen vor allem in der letzten Folge total geflasht. Die Serie ist so herrlich bizarr (z.B. Steine auf Flaschen werfen) und abgedreht. Kann es kaum erwarten mir die Zweite anzuschauen. Nur leider wurde die geteilt und ist reichlich teuer.



      Spoiler anzeigen
      Was ich besonders interessant finde ist dass es aus meiner Sicht verschiedene Charaktere sein könnten, die Handschuhe tragen und auf andere losgehen. Zum einen der der auf den Dr. Jacoby einschlägt, dann Lauras Vater der Leos Kollegen mit Handschuhen umbringt und zum Schluss der Typ oder die Typin die auf Cooper mit Handschuhen schießt.


      Was sagt ihr dazu?
      Das ist eine Methode den Zuschauer zu verwirren, wer der Täter sein könnte.

      Das Gleiche gilt für Lauras Tagebuchnotiz: "ich treffe mich heute mit "J" "....oder so ähnlich....

      nahezu 3/4 aller Charaktere haben einen Vor-oder Nachname, der mit "J" anfängt.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      ANZEIGE

      RE: Twin Peaks - Season 1

      Habe gestern gerade begonnen mir die erste Staffelnochmal wieder anzusachen. Welch köstliche Nostalgie, es ist wirklich wunderbar nochmal in den alten Erinnerungen zu schwelgen.
      Einfach ein Meisterwerk diese Serie. Jedoch ist das nichts gegen den neuen Trend auf gutscheincodes.com, dort kann man für fast alles Rabatte bekommen.












      !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Michi23“ ()

      Lange geplant, der Re-Run - nun endlich begonnen. Nach jüngsten S3-Meldungen war es natürlich nur eine Frage der Zeit, sich mal wieder der Serie anzunehmen. Es ist schon erstaunlich, denn bereits nach wenigen Minuten der Pilotfolge, ist man direkt wieder derart in diesem Twin Peaks-Sog gefangen, als wäre man nie weg gewesen. Die Show hat einfach eine einzigartige Charakteristik, unverkennbare Stilmittel und etabliert die geheimnisvollen, absurden und/oder amüsanten Figuren unheimlich schnell. Die Serie funktioniert bereits zu Beginn bestens, hier noch in erster Linie als sehr geheimnisvolles Kriminaldrama, während man natürlich bereits weiß, dass es sich vermehrt zu einer noch viel skurrileren Mystery-Serie entwickeln wird und die surrealen Elemente zunehmen. Aber auch darauf freue ich mich bereits, auch wenn S2 aufgrund bekannter Produktionsungereimtheiten nicht ganz so rund wirkt.

      Der Cast spielt genial (McLachlan allen voraus), die unheilvolle wie melancholische Musik drückt, der Humor sitzt und die Atmosphäre ist ein Brett. Fast schon wie eine Karikatur von Kult. TP bleibt meine LIeblingsserie vor der Jahrtausendwende.
      Habe nun auch endlich (!!) meinen Rerun der ersten Staffel durch. Die habe ich bereits vor knapp 3 Jahren gesehen und dann wegen eines längeren Auslandsaufenthalts die zweite Staffel leider nicht mehr gucken können.

      War jedenfalls wieder toll und sogar noch ein bisschen besser als beim ersten Mal. Diese einmalige Atmosphäre im idyllischen Städtchen Twin Peaks, die teils oberflächlichen, stereotypen Charaktere gemischt mit den bizarren Figuren, die göttliche Musik von Angelo Badalamenti... Einfach alleine schon diese Idee, eine Seifenoper mit Krimi und Mystery zu vereinen ist so großartig, dass ich da gar keine Worte für finde. Und wie Bavarian schon sagt, allen voran Kyle McLachlan bietet eine Performance, die man lieben muss.

      Dass mich eine Serie aus den frühen 90er-Jahren so begeistern kann, spricht für deren Qualität. Freue mich jetzt riesig auf S2, auch wenn ich da mit leicht gedämpften Erwartungen rangehe.

      9/10

      Nachdem ich nun auch endlich von der 3. Staffel gehört habe, musste ich mir die Serie doch nochmal in Ruhe anschauen. Bin zZ noch bei Folge 4 der ersten STaffel und bin mir ziemlich sicher, würde ich keine Erinnerung an die Serie haben, dann wäre ich heute nicht so begeistert von Twin Peaks. Es ist eher so, dass mir heute verstärkt der Seifenoper-Charakter der Serie negativ auffällt... es war doch alles sehr dramatisch damals. Dennoch, ich hatte eine intensive Lynch-Phase vor ca. 10 Jahren und habe Mullholland Drive und Lost Highway bestimmt jeweils 15 mal gesehen, seitdem jedoch nicht mehr. Bei Twin Peaks erkennt man bereits den Stil von Lynch, und das nicht nur wegen der mysteriösen Träume des SA Cooper. Zwar bin ich nicht mehr so verrückt nach David Lynch wie früher, aber gut finde ich seine Arbeit immer noch.
      Every life comes with a death sentence.