ANZEIGE

Angel Heart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 40 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Burning.

      So genial finde ich den Film jetzt auch nicht.
      Der Stil hat jedenfalls nicht zugesagt, die Handlung ist zwar gut, aber ich hab mir die ganze Zeit schon gedacht, was DeNiro wirklich ist und Mickey Rourke
      Spoiler anzeigen
      die Morde selber begangen hat
      - das einzigste Überraschende war die Lösung der Frage "Warum das Ganze".

      7/10
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Ist schon ein Weilchen her das ich den gesehen hab. Fand ihn aber ziemlich gut, zufälligerweise hatte ich irgendwie zur selben Zeit den genrebedingt sehr ähnlichen "Jacob`s Ladder" gesehen, der hatte mir aber ne Spur mehr zugesagt! :)

      P.S.: Ich finde aber keineswegs das Robert De Niros relativ kurze Darstellung die brillante Performance von Al Pacino in "Im Auftrag des Teufels überbietet"


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Gestern wieder angeschaut, schon zum 4. oder 5. Mal. Einfach wahnsinn der Film. Und jedesmal entdeckt man so neue Details. Besonders die Figur von de Niro. Wie er schon beim ersten Gespräch am Ende so sagt:

      Merkwürdig, es kommt mir so vor als ob wir uns schon mal begegnet sind

      Rourke:

      Ne ich glaube nicht

      Und dann dieses lachen/grinsen...

      Einfach Klasse :grins:

      Und auch die Stelle in der Kirche. Wir sind einer Kirche Mr. Angel...

      :tlol:

      Wenn David Fincher nicht Sieben und Fight Club vorher gebracht hätte, wüsste ich heute nicht, wie ich all die Zeit ohne diesen Film leben konnte.

      Ah so, de Niro schlägt für mich Pacino deshalb, weil er einfach verführerischer, mystischer, unheimlicher wirkt. Er wirkte nicht so, keine Ahnung wie ich sagen sollte, wild und so. Einfach anders, man kauft es ihm doch eher ab. Pacino hatte nicht ganz so das Gesicht. De Niro mit dem Bart, den hinten zugeknöpften Haaren und so wirkt einfach besser da drin.
      Der Film hat die perfekte Besetzung, Geschichte, Musik ......................

      Rourke & DeNiro in Perfektion!!

      Angel Heart ist ein "teuflisch" geniales Meisterwerk, dass man gesehen haben MUSS!!! :goodwork:


      10/10 Punkte für "HARRY ANGEL"
      [JUSTIFY]MOST WANTED:

      1)Sin City: A Dame to Kill For
      2)MACHETE KILLS
      3)Django Unchained[/JUSTIFY]
      Mit "Entsetzen" muss ich feststellen, dass mein alter Lieblingsfilm mit Mickey Rourke und Robert de Niro hier nicht vertreten ist. Kennt echt keine von euch Angel Heart?

      Movies 2012

      Prometheus: 10/10
      TDKR: 9/10
      Verblendung (Remake): 9/10
      The Avengers: 9/10
      The Amazing Spider-man: 8/10
      Sherlock Holmes: Spiel im Schatten: 7/10


      Original von burtons
      Mit "Entsetzen" muss ich feststellen das du die Suchfunktion nicht benutzt hast, denn einen Thread zu dem Film gibt es schon lange! Hier: >>CLICK<<


      :tlol: :tlol: :tlol:


      Angel Heart ist ja fast schon ein Kult Film der 80er. Hatte damals schon nen hohen Stellenwert der Film und hat heute nicht viel von seiner Stärke verloren. Jaaa da war der gute Mickey noch ordentlich im Geschäft. :]
      puuuh, harter Tobak, der FIlm.

      Rourke und die Atmosphäre waren echt einzigartig,
      und der Twist sehr "Intensiv", aber ...naja, hab nicht alles kapiert um ehrlich zu
      sein. :hammer:

      würd ich aber, u.a. aus diesem Grunde auf jeden Fall nochmal gucken.

      8,5/10

      achja, De Niro's Character ist übrigens an Martin Scorsese angelehnt,
      funny isn't it? :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BloodBang“ ()

      Original von levi
      letztens erst gekauft, schnell gesehen.
      bald schau ich ihn mir wieder an, ich glaube dieser film ist einer der beim 2-3 gucken besser wirkt.


      und wie :goodwork:
      mit angel heart bin ich wieder in der phase wie bei fight club damals!

      das buch zu angel heart jetz zuende gelesen, phantastisch! fuer mich mit fight club die beste sick idee!
      die verfilmung ist klasse, aber das buch besser! beides unterscheidet sich um viele kleine dinge.
      Spoiler anzeigen
      detektivstory ist besser ausgebaut und schliesst ein etwas anderen weg ein. das verhaeltniss zu epiphany ist auch laenger als eine nacht ;)... ausserdem ist die handlung ausschliesslich in new york verteilt und cyphre ist im buch aktiver als im film, was ich aber fuer den film auch spannender finde.

      2 genres treffen aufeinander thriller und detektivstory, wird in meiner buchliste ganz vorne rankieren !

      angel heart als erstes aufjedenfall lesenswert am besten vor dem film, ausserdem ist das hardcover buch zu 3 euro zu haben, geschenkt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „levi“ ()

      Also Angel Heart war jahrelang mein Lieblingsfilm, schon allein die Besetzung war erstklassig:

      Mickey Rourke (als er noch gut und ungeliftet war)
      Robert de Niro
      Charlotte Ramling
      Lisa Bonnet

      dazu der Soundtrack von Trever Jones, geiles Saxophon

      Und auch inhaltlich und von der Stimmung ist dieser Film für mich nach wie vor ein Meisterwerk.

      Movies 2012

      Prometheus: 10/10
      TDKR: 9/10
      Verblendung (Remake): 9/10
      The Avengers: 9/10
      The Amazing Spider-man: 8/10
      Sherlock Holmes: Spiel im Schatten: 7/10


      Habe den Film heute das erste Mal nunendlich gesehen und bin fasziniert!
      Eine coole Story, das Ende war ein wenig komisch, die Schauspieler sind erste Klasse (Rourke hier wohl in seiner besten Darstellung, De Niro so genial wie fast immer).
      Ein richtig toller Mysterie Film den man gesehen haben sollte
      8/10
      hab den film gestern zum ersten mal gesehn, fand ihn ziemlich gut
      neben de niro war es vorallem mickey rourke der mich umgehauen hat - absolut geniale leistung von ihm :goodwork:
      aber auch de niro, der ja leider nicht all zu oft vorkommt, spielt seine rolle grandios
      hab mir aber schon gedacht,
      Spoiler anzeigen
      dass er der teufel is, ich mein allein wie er shcon rübergekommen is, mit seinem langen fingernägeln , und seinen ganzen auftreten an sich
      - woa schauder 8o
      genial war die szene als de niro
      Spoiler anzeigen
      mit seinen langen fingernägeln das ei verspeist
      8o :hammer:
      die story wurde auch klasse inszeniert und das ende is wirklich sehr diabolisch :firedevil:

      macht 7,5 von 10 langen fingernägeln
      grad gesehn,echt gut...
      nur die auflösung,dass er
      Spoiler anzeigen
      der soldat war
      fand ich nicht so gut gemacht :( ,das hätte man vllt mit nem schnitt auf ihn, in seiner erinnerung besser zeigen können :(
      [ : ]Quote of the week[ : ]
      -
      "Twitter und ähnliches ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.
      In der Richtung Mystery Horror gehört der Film für mich mit zu den Besten.
      Hab ihn mir nach langer Zeit mal wieder angesehen und fand die Atmosphäre in der dieser Film spielt wiedermal einzigartig. Die Story wirkt so bedrückend auf mich in dieser düsteren zum teil dreckigen New Orleans Umgebung und mit diesem ganzen Voodoo und Satansdrumherum. Mickey Rouke, De Niro und der Rest der Darsteller könnten nicht besser sein.:hammer:
      Das ist einer der Filme die mich einfach nur faszinieren.:goodwork:
      Und der Film beschreibt so schön ironisch
      Spoiler anzeigen
      wie schrecklich die Suche nach dem eigenen Ich sein kann. Ein Selbstfindungstrip als Albtraum aus dem es kein erwachen gibt.
      :rolleyes: Herlich!
    • Teilen

    • Ähnliche Themen

    • Deine Bewertung für "Angel Heart". 4
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (1) 25%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (1) 25%
      9.  
        9/10 (1) 25%
      10.  
        10/10 (1) 25%