ANZEIGE

Riddick - Überleben ist seine Rache

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 375 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Belphegor.

      Riddick - Überleben ist seine Rache

      Überlebt Riddick eure Bewertung? 1
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (1) 100%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%



      Riddick - Überleben ist seine Rache
      Riddick (Originaltitel), USA 2013





      ZUR FACEBOOK SEITE - HIER KLICK


      Studio/Verleih: One Race Productions, Radar Pictures I Universum Film (UFA)
      Regie: David Twohy
      Produzent(en): Samantha Vincent, Ted Field, Vin Diesel
      Drehbuch: David Twohy, Jim Wheat, Ken Wheat
      Kamera: David Eggby
      Musik: Graeme Revell
      Genre: Science-Fiction, Action , Thriller

      Kino-Start (D):19.09.2013
      FSK: ab 16
      Budget:$38.000.000



      Darsteller:
      Vin Diesel, Karl Urban,Dave Bautista, Katee Sackhoff, Nolan Gerard Funk, Bokeem Woodbine, Jordi Mollà, Raoul Trujillo


      Inhalt:
      Zum Sterben auf einem sonnengetränkten Planeten zurückgelassen, der ohne Leben zu sein scheint, findet sich Riddick bald in einem Überlebenskampf inmitten von außerirdischen Jägern wieder, die tödlicher sind als jeder Mensch, dem er zuvor begegnete. Der einzige Weg runter vom Planeten ist die Aktivierung eines Notsignals, dass Söldner anlocken wird, die ihre Beute suchen. Mit dem ersten Schiff landet eine neue Saat von "Mercs", tödlicher und gewalttätiger, während das zweite von einem Mann manovriert wird, dessen Verfolgung Riddicks etwas persönliches ist. Während die Zeit davonrennt und am Horizont ein Sturm aufzieht, den niemand überleben kann, werden seine Jäger den Planeten nicht ohne Riddicks Kopf verlassen.



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Kann mich da nur anschließen, Riddick ist schon ein extrem geiler Charakter, aber trotzdem auch noch ausbaufähig.

      Bisher wurden die Filme immer besser. Erst kam "Pitch Black" und dann "Riddick", und besonders der zweite Teil (der rauskam) war nun mal mehr als genial.

      Würde mich also sehr freuen, wenn das noch klappen würde. :goodwork:
      Yeah ein dritter Teil muss her. Kinofassung von Riddick hat meiner Meinung nach viel dazu beigetragen, dass ein Sequel noch nicht bestätigt wurde. Die Kinofassung ist einfach richtig schlecht im Gegensatz zur DC, die viel schlüssiger ist und mehr über den Charakter Riddick erklärt. Selten hat ein DC so viel ändern können wie dieser hier. Eine Fortsetzung muss daher her, mich interessiert es brennend wie es weitergeht :aargh:

      @ Mario

      Spoiler anzeigen
      Stimmt das eigentlich, dass Riddick ins Underverse geht um Kyra zu retten oder ist das nur ein Gerücht?

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      Spoiler anzeigen
      Also sicher ist das nicht, aber ich schätze schon, weil zum Einen wird Riddick wohl nicht ins Underverse gehen um seine erste "Pflicht" als Lord Marshal zu erfüllen und zum Zweiten meinte Davalos in einem Interview, dass sie in den Fortsetzungen wahrscheinlich dabei sein würde! Twohy meint ja im Audiokommentar auch, dass sie zwar am Ende von Teil 1 stirbt, aber zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren könnte, also das deutet schon darauf hin, dass sie wiederbelebt werden könnte ;)
      Boah, die beste News today. :aargh: Eine bessere gibt es einfach garnicht!!! 8o
      Ein weiterer Teil von Riddick, die esrten beiden fand ich nur mega Geil!! :goodwork:
      Der DC hat mich einfach umgehauen und auch PITCH-BLACK rechtfertigt einen weiteren Teil. Die Frage von Baldur würd mich auch intressieren. :grins:

      P.S. Hat sich wie ich sehen geklärt!! :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Silverdragon“ ()

      Da wird ja nichtnur von einer Fortsetzung gesprochen sondern von noch einem 3ten Teil, mal sehen wann das ganze nu kommt auch sieht man mal wieder wie wichtig die DVD geworden ist denn wäre da nur das Kino könnte Vin Diesel sicher nicht so hoffnungsvoll von zwei Fortsetzungen sprechen.

      Jedenfalls freu ich mich Riddick DC war für mich eines der highlights.
      Leute ich kapier nur Bahnhof warum ist der zweite Teil ??? Es gibt doch schon den zweiten oder ???? Der erste war doch "Planet der Finsternis" und der zweite war dan "Riddick Chroniken eines Kriegers" also müsste der Teil der raus kommen soll der dritte sein ???
      PS: Finde riddick beide Teile auch geilo würde mich über den dritten freuen :).
      Original von Jason Bourne
      Leute ich kapier nur Bahnhof warum ist der zweite Teil ??? Es gibt doch schon den zweiten oder ???? Der erste war doch "Planet der Finsternis" und der zweite war dan "Riddick Chroniken eines Kriegers" also müsste der Teil der raus kommen soll der dritte sein ???
      :).


      So weit ich das verstanden habe, ist es wie bei "Der Herr der Ringe" und "Den kleinen Hobbit.

      Also "Pitch Black - Planet der Finsternis" ist ein Prequel zur geplannten "Riddick-Trilogie". Das heißt "Riddick - Chroniken eines Kriegers" ist der erste Teil der Trilogie.

      Also müssen noch zwei Filme kommen "Riddick 2" ist ja wohl für 2008 bzw. 2009 geplant. Riddick 3 ?????
      Fertiges wird bewundert, werdendes unterschätzt
      Friedrich W. Nietzsche
      Original von SonOfTheDark
      Naja bestätigt ist ja der Film ansich noch nicht, deswegen unter Gerüchte. Der Titel wurde von Vin Diesel in bisherigen Interviews genannt und ist sehr wahrscheinlich, zumindest der Arbeitstitel.


      achso alles klar, danke dir! ;)


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      oh ja! ich möchte auch unbedingt eine Fortsetzung, obwohl mir Rhiddik in Pitchblack schon besser gefallen hat, weil er da noch eher der „Böse“, also der Antiheld war, als in dem Nachfolger. dort war ja schon sehr offentsichtlich der Held für alle.
      war damals sehr enttäuscht, dass die
      Spoiler anzeigen
      Kyra sterben ließen.
      :( fand diesen Charakter mit Abnstand am interessantesten.
      Hoffe wirklich, dass die damals schon angekündigten Fortsetzungen gibt. Umso häufiger man den Film schaut umso besser ist er. Außerdem gab es in "letzter Zeit" net wirklich gute Science Fiction Filme Star Wars mal ausgeschlossen
      Unsre Heimat, unsre Liebe, in den farben Rot-Weiß-Rot,
      Kaiserslautern 1900, wir sind treu bis in den Tod.
      Ich hoffe noch darauf, dass eine Fortsetzung kommt. Das Interview gibt meiner Ansicht nach aber eher wenig Grund zur Hoffnung, denn es sieht ja danach aus, als würde man erst einmal ein paar Jahre warten, bevor man sich ernsthaft Gedanken um einen weiteren Film macht. Es dürfte schwerer werden, an TCOR gut anzuknüpfen, je länger man wartet.

      Dennoch finde ich es schön, dass das Thema noch nicht ganz vergessen ist :goodwork:
      Original von joerch
      Izumal Diesel seine Karriere schon fast selbst verheizt hat


      Wieso? Er will weg von seinem üblichen Macho/Action Image und das gelingt ihm meiner Meinung nach ganz gut. The Pacifier war für ne Komödie grundsolide (und bewies dass er zumindest nicht völlig untalentiert ist für Komödien) und mit Find me guilty hat er wohl den Vogel abgeschossen. Schon allein dass er Lumet überzeugen konnte spricht für sich.
      Hitman ist eine realtiv sichere Bank und mit Hannibal wagt er zwar viel, kann aber auch viel damit gewinnen.

      Meine Meinung:
      Twohy ist einer meiner Regielieblinge, Pitch Black war für mich eine filmische Überraschung und Chronicles Of Riddick fand ich gut, den D.C. sogar sehr gut.
      Der Film krankt zwar an zu vielen Ideen, aber dies wurde mit dem D.C. gut gemanagt.
      Dark Fury finde ich ebenfalls eine ausgezeichnete Bereicherung fürs Underverse, ausserdem schlägt der Anime eine passende Brücke zwischen PB und CoR. Der krönende Abschluss ist das Game Escape from Butchers Bay welches dir Story um Riddick weiter spinnt und auch viele Bezüge zu den bisherigen drei Streifen zieht.

      Für mich als bekennender Fan kann somit die Fortsetzung kommen, die Beschränkung des Budgets halte ich sogar für eine gesunde Entwicklung, so bleibt der Film im überschaubaren Bereich und die Macher geraten nicht in Versuchung übers Ziel hinaus zu schiessen.

      Und ich muss et cetera recht geben, der Unterton des Interviews ist recht ernüchternd wenn nicht sogar pessimistisch. Falls es eine Fortsetzung geben sollte dann sicherlich nicht bevor Hannibal über die Leinwand flimmerte und dies bedeutet dass man nicht vor 2009/2010 mit dem Film rechnen sollte.
      Signatur lädt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „goodspeed“ ()