ANZEIGE

Soldier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ElMariachi90.

      Bewertung für "Soldier" 1
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        8 (1) 100%
      3.  
        9 (0) 0%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        7 (0) 0%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%


      FSK: Freigegeben ab 16/18 Jahren
      Darsteller: Kurt Russell, Jason Scott Lee
      Regie: Paul W.S. Anderson
      Musik: Joel McNeely
      Format:Dolby, Surround Sound, PAL
      Sprache:Deutsch (Dolby Digital 5.1)
      Bildformat: 16:9, 16:9
      Produktion: 1998
      DVD Features:

      * Making Of
      * Biographie Kurt Russell
      * Interviews

      Einer der besten und erfahrensten Kämpfer ist Sergeant Todd. Doch die Wissenschaft hat eine neue Spezies von Kriegern entwickelt - sie sind gnadenlos und härter. Der Beste dieser Generation ist Caine 607. In einem Kampf treffen Todd und Caine 607 aufeinander. Todd unterliegt und wird auf einen fernen Planeten verbannt, auf dem nur ein paar friedliche Siedler leben. Doch schnell holt ihn seine Vergangenheit ein. Elitetruppen unter Caine landen auf dem Planeten und zwingt Todd und seine Freunde in eine über Leben & Tod entscheidende letzte Schlacht...


      Wie findet ihr den Film? Ich finde ihn eigentlich gar nicht mal so schlecht, von der Story braucht man natürlich überhaupt nichts zu erwarten und auch die schauspielerischen leistungen sind nicht unbedingt überragend! Aber dafür kracht die Action schon ziemlich los!
      Für nen gemütlichen Actionabend reichts allemal!

      Fazit:
      7 von 10 Müllschiffen!

      P.S. : Gibts den Film eigentlich auch uncut in deutscher Sprache? Oder gibts bei uns nur die besch... cut version ( die ich mir leider gekauft habe )
      ANZEIGE
      Der Film hat moch sowas von überrascht! Ich habe einen durschnittlichen B-Actionstreifen erwartet, aber ich wurde prima unterhalten. Der Film ist klasse gemacht, Kurt Russel und Jason Scott Lee spielen durchschnittlich, aber sehr cool und die Action ist mega. Leider gibt es in Deutschland nur die UNCUT Fassung, was ich total bescheuert finde :rolleyes:

      7,5/10
      :stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern::halbstern::stern2::stern2:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Ich fand den Film auch nicht schlecht. Kritisiert wurde der Film ja wegen der mangelhaften schauspielerischen Leistung von Kurt Russel, eben weil er kaum spricht, aber das ist halt die Rolle.

      7,5 / 10
      "soldier" finde ich (in der uncut-fassung) klasse... ich wollte nur mal sagen, dass ich kurt russells schauspielerei sehr passend fand :goodwork: . wüsste nicht, warum ich ihn kritisieren sollte. 8,5/10 an einen actioner mit viel coolness! jason scott lee in der einzigen rolle, in der er mir bislang gefallen konnte ;)
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans
      Original von gonn
      irgend wie wirkt halo da wie abgekupfert.
      der hatte auch so eine ausbildung.

      Naja, die "Seit-der-Kindheit-gedrillte-Elitesoldaten"-Geschichte ist auch eine ältere Sach, oder...?
      Zurück zum Thema:
      Finde ebenfalls dass der Film ziemlich unterschätzt wird... ok, er hat schon B-Eigenschaften, gerade was die In-sich-Geschlossenheit betrifft ist er nicht zu 100% überzeugend (zumindest zum Schluss hin, der rest ist super). Aber die schauspielerischen Leistungen und die Handlung finde ich eigentlich ziemlich gut, und die Action zündet halt einfach mit allem was möglich ist. Was soll daran falsch oder schlecht sein?
      "Der Alte Bund ist zerbrochen, der Mensch weiß endlich, dass er in der teilnahmslosen Unermesslichkeit des Universums, aus dem er zufällig hervortrat, allein ist. Nicht nur sein Los, auch seine Pflicht steht nirgendwo geschrieben. Es ist an ihm, zwischen dem Reich und der Finsternis zu wählen."
      - Jacques Monod -

      Ich bin Regisseur und Produzent von Stücken.
      Ich bin ein Autor von Spielfilmen.
      Ich bin ein Spielfilm-Schauspieler.
      Ich schreibe, führe Regie, und spreche für das Radio.
      Ich bin ein Magier.
      - Orson Welles -
      Original von Punisher
      Original von Blade
      Leider gibt es in Deutschland nur die UNCUT Fassung, was ich total bescheuert finde :rolleyes:

      Willst du lieber die Cut-Fassung haben? :gruebel:


      Wie du dir sicherlich denken kannst, habe ich mich verschrieben, ich meinte natürlich in Deutschland gibt es nur die CUT Fassung :rolleyes: :hammer:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Fand den Film auch sehr gut. Das Kurt Russel schlecht gespielt haben soll ist auch blödsinn. In der Rolle hat er halt nicht viel zu sagen. Er bringt eine gute Leistung.
      Das es den bei uns nur in der Cut Fassung gibt, ist wirklich eine Schweinerei! :nono:

      Und was soll der Aufdruck "Exclusive Fassung" auf der DVD :confused: Exclusiv gekürzt, oder was?
      Original von Samo
      Und was soll der Aufdruck "Exclusive Fassung" auf der DVD :confused: Exclusiv gekürzt, oder was?


      :tlol: :tlol:
      Darüber zerbreche ich mir auch die ganze Zeit den Kopf :freaky:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Auf den Film habe ich mich damals sehr gefreut, weil 1) Paul Andersons vorheriger Film "Event Horizon" mir sehr gefallen hat 2) Kurt Russel zu meinen Lieblingsschauspieler gehört und 3) dieses End-Zeit SciFi-Szenario auf diesem Schrott-Planeten mich sehr interessiert hat.

      Was rauskam, war eine absolute Katastrophe. Boah war der schlecht, seit diesem Film habe ich jede Hoffnung verloren, dass Anderson jemals ein guter Regisseur werden könnte ("Event Horizon" in allen Ehren).
      Die Handlung war zwar flach, aber für einen Film dieser Art unterhaltsam, daraus hätte durchaus ein gutes SciFi B-Movie werden können, aber neben "Battlefield Earth" ist "Soldier" eines der besten Beispiele dafür, wie man ein hohes Budget (hier 75 Mio $) ineffizient verballern kann.

      Am lächerlichsten ist eigentlich die Figur Kurt Russels, er spielt einen emotional abgestumpften Marine, den Paul Anderson verzweifelt versucht eine charakterliche Tiefe zu geben, was aber schon daran scheitert, dass a) Kurt Russel offensichtlich recht gelangweilt war und b) Paul Anderson einfach kein Gespühr für die tiefgründige Darstellung von Charakteren hat.

      Das Ergebnis sieht so aus, dass Kurt Russel völlig lustlos in die Kamera glotzt und im gesmamten Film nicht mehr als
      70 Wörter sprechen darf, er ist übrigens die alleinige Hauptfigur ! Die Dialoge gehören übrigens zum "Worst of the Worst", das ich je in einem teuren Kinofilm erlebt habe.
      Eigentlich hat er mir im Nachhinein richtig Leid getan, in diesem Film gelandet zu sein, aber entweder hat man ihm dafür eine sehr hohe Gage geboten, oder er wollte nach den "Klapperschlangen-Filmen" unbedingt wieder einen End-Zeit SciFi machen.

      Ganz nebenbei liefert auch Paul Anderson die schlechteste Regieleistung, seiner ohnehin recht mauen Karriere ab. Vieles ist einfach schlecht gemacht, die Inszenierung, der Schnitt, die Kameraarbeit, alles nicht Kino-würdig.
      Der verbissene Ernst des Films lädt aufgrund seiner unfreiwilligen Komik stehts zum Lachen ein und das Finale ist in seiner Einfallslosigkeit kaum zu überbieten BOOM !

      Meiner Meinung nach hätte man den Film unter "Goldenen Himbeeren" begraben müssen, denn "Soldier" ist zusammen mit "Battlefield Earth" und "Ghost of Mars" der schlechteste SciFi-Film der letzten 10-12 Jahre, der seinen Weg ins Kino gefunden hat (alle 3 Filme wohl auch nur, weil große Namen daran beteiligt waren : Russel, Travolta, Carpenter).

      Auch wenn ich den Film gerade zerfleischt habe, gibt es dennoch eine Möglichkeit, dem Film etwas abgewinnen zu können : BIER, VIEL BIER ! :hammer: :uglylol:

      2 / 10
      :stern::stern::stern2::stern2::stern2::stern2::stern2::stern2::stern2::stern2:
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Dune
      02. Tenet
      03. A Quiet Place 2
      04. Avatar 2
      05. Star Trek 4
      06. The Batman
      07. Wonder Woman 84
      08. Matrix 4
      09. Indiana Jones 6
      10. X-Men New Mutants

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Hab dem Film damals beim Erscheinen im Kino gesehen und was soll ich sagen: aus einem potenziell sehr guten Stoff, die Story um den wortkargen Soldaten, der von Geburt an nichts als das Töten kennt und Menschlichkeit erlernt, wurde zugunsten von platter Action zunichte gemacht. Man hätte wirklich mit einem erfahrenen Regisseur mit einem Händchen für Charakterentwicklung soviel rausholen können, aber der Film wurde leider nur ein sehr teurer, plumper B-Movie!
      Schade eigentlich, das Kurt Russel nur wenig spricht stört eigentlich nicht, sein Schauspiel ist dennoch besser als manche "Actionnieten" die sich sichtlich mehr anstrengen müssen!

      Für einen kurzweiligen anspruchslosen DVD-Abend noch geeignet, aber für mehr leider net.



      Anders als meine zwei Vorredner schließe ich mich der anfänglichen Begeisterung für diesen kurzweiligen aber verdammt intensiven Sci-Fi-Actioner an. Intensiv in allen Belangen: Soldier ist satte Action mit einem Kurt Russell als One Man Army, die nicht nur Feindboden zum Bröckeln bringt. Wie Mr. Plissken allein mithilfe der Mimik eine Charakterentwicklung zustande bringt, ringt mir Bewunderung ab. Dass eine gedrillte Kampfmaschine keinen Faust vom Blatt wälzt, dürfte nicht der Diskussion wert sein.
      Mittlerweile gibt es sogar die Möglichkeit, den Film uncut in deutscher Sprache zu erwerben, wobei man mit Erwerben vorsichtig sein sollte, da es sich hierbei um ein Bootleg handelt (welches ich heute im Müller für knappe 23 € entdeckt habe). Falls jemand eben jenes besitzt (Beschreibung wie gehabt zu finden auf ofdb.de), würde mich interessieren, ob die bisher fehlenden Stellen vollkommen übersetzt oder lediglich untertitelt eingefügt worden sind und die Bildqualität einen Kauf rechtfertigt.
      - ... und wenn die Sonne nicht mehr scheint, dann Eden.
      Also gestern die Uncut DVD gesehen und ich bin restlos begeistert von diesem Streifen.
      Die Story ist nix dolles aber ok, Kurt Russel spiel den gefühllosen Soldaten der dann ja doch welche bekommt super und die Action ist hart und absolut Oldschool, das liebe ich. Ballereien, Explosionen und Faustkämpfe. Blut fliesst auch nicht schlecht! :D

      Für mich ein absoluter TOP Film!!! :goodwork:

      9 von 10
      Also wo ich Soldier 1999 :gruebel: im Kino sah war ich wirklich platt wo uns die geschnittene Fassung vorgesetzt wurde. Ansonten kann ich mich nur anschließen Russel labert so gut wie nichts sein Gegen part ist auch nicht wirklich besser. Und das der Film von Paul Anderson ist muss ich schon längst verdrängt haben kein Wunder das der Films so schlecht war :surgeon:
      Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität.
      Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
      (Sokrates, griechischer Philosoph, 470–399 v. Chr.)
      Was soll Russel denn auch labern in dem Film :confused: Das würde ja garnicht zu seiner Rolle passen wenn er ne Quasselstrippe wäre! :freaky: Er spielt mit seiner Mimik und das echt ausgezeichnet. In dem Film sieht man was Russel für ein ausgezeichneter darsteller ist. Jede gefühlregung ist in seinem Gesicht zu erkennen!! Tolle Leistung!!! :hammer:

      Sound, Kulisse, Action, Effekte , Farben alles ist hier perfekt! :goodwork:

      EDIT: Natürlich ist der Film in erster Linie ein knallharter B-ActionOldschool Film, im Sci Fi outfit. Aber da er noch über eine brauchbare Story verfügt und wirklich guten Schhauspielern ist es für mich ein TOP MOVIE! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()