Allein ins Kino?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 288 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Burning.

      Allein ins Kino?

      Ich liebe Horrorfilme über alles. Leider stehe ich in meinem Freundeskreis damit ziemlich alleine da ("neee, lass mal. Danach kann ich nie schlafen" o.ä.). Also bleibt mir manchmal nichts anderes übrig als allein in diese Filme zu gehen. Ganz selten. Nur bei Filmen wo ich wirklich nicht auf die DVD warten kann (SAW 2 und Resident Evil z.B.).
      Mich würde wirklich mal interessieren was ihr so darüber denkt. Alleine ins Kino gehen. Ich persönlich mache das sehr ungern. Einerseits quatscht dann niemand dazwischen was wirklich ein Vorteil ist. Andererseits komme ich mir dabei immer ein bissel blöde vor ...
      „Wir lieben es wenn Menschen ihre Meinung frisch heraus sagen - vorrausgesetzt sie denken wie wir.“ (Mark Twain)


      Top-Movies:------------------------------Top-Serien:

      1. Die Wolke----------------------------1. Rockos modernes Leben
      2. Departed------------------------------2. Queer as Folk
      3. Brokeback Mountain--------------3. Gilmore Girls
      4. Final Destination 1-3--------------4. South Park
      5. Butterfly Effect-----------------------5. Simpsons
      6. Halloween H20-----------------------6. Pokemon
      7. Das Schweigen der Lämmer----7. 24
      8. Der Teufel trägt Prada-------------8. Hinter Gittern
      9. Nightmare on Elm Street---------9. Eine schrecklich nette Familie
      10.Battle Royale------------------------10. Golden Girls
      ANZEIGE
      Gehe auch ungern allein ins Kino, da man nach dem Film keinen hat mit dem man über den Film Quatschen kann und auch bevor der Film losgeht, ist es ziemlich langweilig.

      Manchmal wäre ich zwar lieber allein im Kino, z. B. wenn ich so Spezialisten dabei habe "Hm, der Blonde, wo hat der nochmal mitgespielt. Ich kenn den doch irgendwo her." Wenn die Person, dann auch noch so laut ist, das sich fast das komplette Kino umdreht und "Pssst" macht, ist das schon etwas peinlich, aber sowas kommt halt vor.

      Ich finde eigentlich für jeden Film jemanden, der den ansehen will, auch wenn mir manchmal danach gesagt wird "Was hast du da wieder rausgesucht usw."
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Original von -Mr. Pink-
      Original von Julia
      gehe auch ungern ins kino. manchmal muss ich daher auch auf einen film verzichten den ich gerne sehen würd.


      Ich deute einfach mal, aus dem Zusammenhang heraus, das es heist, dass du ungern allein ins kino gehst :D ;)


      richtig gedeutet marius :knuddel:
      "Member of The Worlds first undead Brotherhood"
      Ich war bisher 2 mal alleine im Kino was auch daher kommt das ich mir im Monat bis zu 5-6 Filme ansehe... Letztes Jahr war dies 2 mal der Fall bei ich glaube um die 40 Kinobesuchen :hammer: Sonst bin ich meistens mit meinen Schwestern im Kino und eben mit freunden! :goodwork:

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Van Nistelrooy“ ()

      Neue DVDs schaue ich mir grundsätzlich alleine an !!!

      Ich sehe das mit dem Kino genau so wie ihr. Aber ... naja ... nun ... ach ... es ist immerhin Final Destination. Die ersten beiden Teile gehören mit in meine Top 10. Das muss einfach sein !!! Ich muss Teil 3 sehen.
      „Wir lieben es wenn Menschen ihre Meinung frisch heraus sagen - vorrausgesetzt sie denken wie wir.“ (Mark Twain)


      Top-Movies:------------------------------Top-Serien:

      1. Die Wolke----------------------------1. Rockos modernes Leben
      2. Departed------------------------------2. Queer as Folk
      3. Brokeback Mountain--------------3. Gilmore Girls
      4. Final Destination 1-3--------------4. South Park
      5. Butterfly Effect-----------------------5. Simpsons
      6. Halloween H20-----------------------6. Pokemon
      7. Das Schweigen der Lämmer----7. 24
      8. Der Teufel trägt Prada-------------8. Hinter Gittern
      9. Nightmare on Elm Street---------9. Eine schrecklich nette Familie
      10.Battle Royale------------------------10. Golden Girls
      ANZEIGE
      Ich war schon öfter allein im Kino, meistens im Sommer, weil die andern keinen Bock hatten (sind lieber daheim geblieben, als im SOMMEr "bei dem tollen wetter" ins kino zu gehn :rolleyes: )

      war bei "Spiderman2" sogar der EINZIGE im ganzen 400 Sitze Saal und die ham den Film nur für mich abgespielt :D


      In Absentia Luci Tenebrae Vincunt
      im sommer bin ich nicht da um kino zu gehen, da versäume ich immer alles...

      @zNel: hast eigtl recht, allein fernsehen tut man auch, aber ich denk kino gehen ist doch was andres^^ ich red immer gern danach mit jmd über den film - manche kann ich damit richtig fertig machen - und das geht eben nicht wenn man alleine geht
      "Member of The Worlds first undead Brotherhood"
      Kommt auf Lust und Laune an. Manchmal gehe ich sogar gerne alleine ins Kino und bin froh entspannen zu können, ruhe zu haben und nicht diskutieren zu müssen. Gleich nacher spreche ich nur wenig über den Film sondern lasse alles erst mal auf mich wirken
      Filme gesehen: 7003

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Martyy“ ()

      TV und DVD guck ich auch lieber alleine :), aber Kino allein ist öde, bei Komödien könnte ich dan nie lachen wen ich alleine wär, am bessten ist es dan wen man sich mit seinen Freunden dan totlacht :tlol: :tlol: :tlol: und dan noch nach dem Film lachen :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: das macht einfach spaß :D.

      Original von Martyy
      ruhe zu haben und nicht diskutieren zu müssen.


      Das diskutieren ist doch am bessten nach einem Film :D.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jason Bourne“ ()

      Ach, ich war schön öfters alleine im Kino.

      Zum Beispiel bei Ray oder Garden State. Natürlich ist es blöd wenn man nach dem Film niemanden zu quatschen hat, aber das ist kaum weiter schlimm. Da kann ich mir den Film noch einmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen, ohne auf andere Kommentare eingehen zu müssen.

      Alleine gehe ich nur ins Kino wenn ich mir kleinere Filme anschaue oder wenn mich ein Film bei ersten Mal ansehen so beeindruckt hat das ich ihn ein zweites Mal sehen muss.
      Naja also ich war noch nie alleine im Kino,weil ich mich dann irgendwie allein fühl ( was für ein Wunder :rolleyes: ).Na ich denk ihr wisst,was ich mein ;)
      Außerdem brauch ich auch jemand,mit dem ich quatschen kann und danach geht man halt noch meistens irgendwas trinken oder so.Aber DVDs gugg ich auch lieber alleine!
      Also, wenn mich ein Film dermassen interessiert und ich Niemanden finde, der mit mir den anschauen würde, dann könnte ich es mir vorstellen, da allein reinzugehen...wäre das letzte mal fast passiert! Bei Broekback Mountain...aber dann ist ne Freundin mit rein! :goodwork: Aber ich glaub...bei Running Scared wird meine Solo Gang Premiere sein! :grins: