Kamera

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dein Vater.

      Also ich hatte mir zuerst die Sony VX1000 gekauft für €1100,- gebraucht. Das war die erste sogenannte 3CCD Kamera.
      Hier ein Bild dazu:



      Handlich und leicht. Mir gefällt aber dieses "Sony Handling" nicht, manche Tasten und Einstellungen waren mir zu kompliziert oder ungünstig angebracht.

      Jetzt habe ich mir die Canon XL1S zugelegt für €2000,-

      Hier ein Bild:


      Der absolute Traum! Das Modell hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel aber ist trotzdem total geil! Mit dieser Kamera wurden wirklich viele Filme gedreht, unter anderem auch "28 Days Later".
      Die Bedienung ist einfach total sauber un logisch aufgebaut. Zudem kann man die Objektive Wechseln. Allerdingst ist das Ding auch wirklich groß und schwer!
      Die Kamera hat einen "Frame" Mode, in dem die Aufnahme mit 25 Bildern pro Sekunde "simuliert" wird, was dem Drehen auf 35mm Film nahe kommt. Meine Empfehlung an alle die ernsthaft Filme machen wollen: Kauf euch eine Canon! Sehr gut sollen auch die kleineren Versionen, die Canon XM1 oder XM2 sein.
      Hallo zusammen.
      Ich hab nachdem ich lange darauf gespart hab jetzt endlich das Geld für meineTraumkamera - die Canon XL 2 zusammen.

      Da der Markt ja recht groß ist und das Modell ja nun auch schon über 10 Jahre alt ist bin ich mir nicht mehr ganz sicher ob meine Wahl die richtige ist, zumal die Kamera ja schon ne Stange Geld kostet.
      Meine Frage ist ob jemand Erfahrung mit der Kamera hat und mir die ein oder andere Frage beantworten könnte, zB wüste ich gern in wie fern es die Kamera ermöglicht Zeitraffer, - bzw Zeitlupensequenzen zu erzeugen, sprich ob es mit der Kamera direkt möglich ist oder nur durch Nachbearbeitung? Stört das fehlen eines LCD Display's?
      Gibt's Probleme mit den Kassettenfach so wie bei vielen anderen Canonkameras?
      Gibt's die Möglichkeit ein digitales Speichermedium, meinetwegen ne Speicherkarte, anzuschließen und direkt digital darauf aufzuzeichnen? ... und evt was gibt's denn für gleichwertige Alternativen?

      Hmm Naja das wär's erstmal.
      Vieleicht kann ja jemand nen kleinen Erfahrungsbericht abgeben.
      Beim Händler bin ich mir nicht immer ganz so sicher ob er die Wahrheit sagt :) man weiß ja nie ob er mir bloß was unterjubeln will. :gruebel: