Dr. House

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 367 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      noch kein thread dazu? bei der suche nach "dr. house" kam wahnsinng viel bei rum - zu viel, um es alles durchzugehen, aber bei "hugh laurie" war nix zu finden, also mach ich mal einen auf:

      ___________________________________________________________________________


      DR. HOUSE

      (usa, 2004)




      sendeplatz: ab 9. mai immer dienstags 22:15 bei rtl

      originaltitel: house, m.d.
      genre: drama / mystery
      darsteller:
      hugh laurie (dr. gregory house)
      lisa edelstein (dr. lisa cuddy)
      omar epps (dr. eric foreman)
      robert sean leonard (dr. james wilson)
      jennifer morrison (dr. allison cameron)
      jesse spencer (dr. robert chase)
      offizielle seite: click
      imdb: click

      tagline: every week a new mystery... every week a new baffling case that only one team can solve.

      der mediziner dr. gregory house (hugh laurie, stuart little) hat sich auf seltene infektionskrankheiten spezialisiert. gegenüber seinen patienten, denen er nicht über den weg traut, verhält er sich respektlos und unwirsch - wenn er überhaupt mit ihnen redet. "alle patienten lügen!", so seine meinung. kein wunder also, dass house mit der leiterin des krankenhauses, dr. lisa cuddy (lisa edelstein, glauben ist alles!), ständig im clinch liegt. doch house, der seit einem schlecht behandelten blutgerinsel in seinem bein auf einen spazierstock angewiesen ist und schmerzstillende medikamente schluckt, hat auch noch eine ganz andere seite: seine unkonventionelle denkweise und sein untrüglicher Instinkt nötigen seinen kollegen, dem neurologen dr. eric foreman (omar epps, alfie), der immunologin allison cameron (jennifer morrison, mr. & mrs. smith), dem onkologen dr. james wilson (robert sean leonard, viel lärm um nichts) und dr. robert chase (jesse spencer, uptown girls - eine zicke kommt selten allein) den größten respekt ab. denn die medizinische herausforderung bringt houses brillanz zu tage - und die ist wichtiger als jede höflichkeitsfloskel.
      (quotenmeter.de)

      ___________________________________________________________________________


      wie viele arztserien verträgt der mensch? bis pro7 seinen sommerpausenkoller bekommt ( :rolleyes: ) kann mans ausprobieren, mit grey's anatomy, emergency room und nach einem kurzen zapper von pro7 zum "befreundeten" sender rtl mit dr. house.
      bin durch die rtl-vorschau aufmerksam geworden und auch wenn sich das für mich ein wenig wie monk meets medical investigation (hab beide serien nie sonderlich verfolgt) anhört, wird die serie wohl doch zumindest eine chance bekommen. mag hugh laurie unglaublich gern, und nein, das hat nichts mit stuart little zu tun...!
      ps. guter titel? na, ich weiß nicht. grey's anatomy hat wenigstens noch ein hübsches wortspiel drin...
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Von Dr. House (was für ein langweiliger Titel) hab ich ehrlich gesagt noch überhaupt nichts gehört. Aber die Frage stimmt schon : Wieviele Arzt/Krankenhaus-Serien braucht der Fernsehzuschauer ? Ich hab damals die erste Staffel von Emergency Room gesehen, danach war ich schon satt.
      Die Beschreibung von Dr. House hört sich zwar ganz okay an, weil die Hauptfigur nicht das gewohnte Saubermann-Image hat ... aber trotzdem müsste ich schon mehr durch Zufall in ne Folge reinrutschen. Bis dahin geh ich lieber los und hol mir ne Überweisung zu Dr. Ducky von Navy CIS. :D
      greys anatomie mag ich nicht, emergency room habe ich geliebt, aber irgendwo bei staffel 6 den anschluss verloren, hoffentlihc kann cih das irgendwann mal aufholen.

      house md (so der amerikanische titel) schau ich mir gerne an, bin zurzeit bei folge 7.
      ich schau mir zwar grundsätzlich keine übersetzen serien an (zu schäbig find ich), aber gerade bei dieser serie, vorallem mit houses sarkastischen kommentaren usw, nehme ich an dass viele witze den charm verlieren, bzw die situationskomik. eigentlich schwer zu beschreiben das phanomen, ist aber schon oft passiert!
      sodalla, meine eindrücke - wohlgemerkt erst nach der ersten folge: war insgesamt leider etwas ernüchternd, muss ich sagen. die inszenierung hat mir gar nicht gefallen
      Spoiler anzeigen
      dieses horrorfilmmäßige bspw, als die patientin ihren "ich kann nichts sehen"-anfall hatte, ging ja mal gaaaar nicht, nee, wirklich nicht :nono:

      auch das ganze setting - so schrecklich kalt und unmenschlich, dass der vermeintliche menschenfeind dr. house selbst noch als dein bester freund erscheint - das gilt auch für einen großteil der figuren, die krankenhauschefin oder die drei doktor(anden?)/assistenten/irgendwas, die bisher nicht über bloße schablonen hinauskommen (hat jemand nen namen mitgekommen?). gut, es war zu erwarten, schon allein wegen des titels, dass ein fokus auf dr. house sein würde, aber bisher waren die ja nicht mehr als stichwortgeber...
      haufenweise minuspunkte, trotzdem bekommt die serie noch mal ne chance nächste woche, weil ich hugh laurie einfach klasse finde und der wiegt das -vorerst- noch alles auf.
      komisch das rtl nicht dr. stefan frank(dem arzt dem die frauen vertrauen) wiederbeslbt (zw. still alive nicht produziert) :freaky: das wäre ein spass die serie war so lustig(besonder hölzerne kinder)

      dr. house wurde ehr auf vox passen ,ob es nun comedy oder drama ist kan man nicht sagen dazu muss man wohl weitere folgen sehen.

      eine einführungs folge ist es leider nicht, da war gereys anatomy irgend wie besser , besonders das einführen der charas. mal abwarten.
      House ist klasse :hammer: bis jetzt haben mir alle Folgen sehr gut gefallen, der Doc hat gehöriges Kult Potenzial und wer "Monk" mochte, wird Dr.House lieben. Die Serie ist sehr witzig, ohne aber zu einer Comedy zu werden und bleibt trotz des Humors immer interessant, nüchtern und manchmal auch spannend.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      ach je, hier ist ja auch was verloren gegangen (dachte, letzten donnerstag und freitag hätt ich gar nicht so viel geschrieben... :headscratch: )

      also, ihr könnt sagen, was ihr wollt, ich würd house hochkant aus meinem krankenhaus schmeißen - auf einen unlösbaren fall, den er löst, kommen mindestens 10 schwer traumatisierte normalopatienten... aber vielleicht hab ich auch einfach nur zu viel emergency room, wo die ärzte sofort eins auf die finger von ihren oberärzten (kerry!) kriegen, wenn sie ihre patienten auch nur falsch anschauen.

      nunja, ich guck ja auch ganz gebannt zu. hugh laurie ist einfach hach :sigh: und die sprüche, die er so vom stapel lässt, sind auch nicht von schlechten eltern, abgesehen davon scheint mir die serie nach den ersten paar folgen nicht ganz so "smart" zu sein, wie doch so einige andere. die fälle ähneln sich alle ziemlich, vor allem im bezug auf den lösungsweg, abgesehen von dr. house hat es die serie bisher nicht geschafft, die anderen figuren großartig zu etablieren (wobei hier gestern ein kleiner schritt nach vorne ging... aber das wirkt bei weitem nicht so spielerisch, wie bspw in den ersten folgen von grey's anatomy), die besten sprüche landen immer bei einem und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass es wirklich so in einem krankenhaus zugeht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Original von kane
      ach je, hier ist ja auch was verloren gegangen (dachte, letzten donnerstag und freitag hätt ich gar nicht so viel geschrieben... :headscratch: )

      also, ihr könnt sagen, was ihr wollt, ich würd house hochkant aus meinem krankenhaus schmeißen - auf einen unlösbaren fall, den er löst, kommen mindestens 10 schwer traumatisierte normalopatienten... aber vielleicht hab ich auch einfach nur zu viel emergency room, wo die ärzte sofort eins auf die finger von ihren oberärzten (kerry!) kriegen, wenn sie ihre patienten auch nur falsch anschauen.

      nunja, ich guck ja auch ganz gebannt zu. hugh laurie ist einfach hach :sigh: und die sprüche, die er so vom stapel lässt, sind auch nicht von schlechten eltern, abgesehen davon scheint mir die serie nach den ersten paar folgen nicht ganz so "smart" zu sein, wie doch so einige andere. die fälle ähneln sich alle ziemlich, vor allem im bezug auf den lösungsweg, abgesehen von dr. house hat es die serie bisher nicht geschafft, die anderen figuren großartig zu etablieren (wobei hier gestern ein kleiner schritt nach vorne ging... aber das wirkt bei weitem nicht so spielerisch, wie bspw in den ersten folgen von grey's anatomy), die besten sprüche landen immer bei einem und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass es wirklich so in einem krankenhaus zugeht.


      Natürlich geht es in einem echten Krankenhaus nicht so zu - das ist ja nicht Emergency Room !
      Die Charaktere finde ich alle sehr gut gewählt - natürlich liegt der Focus auf DrHouse - sonst würde die Serie auch nicht so heißen - die anderen sind seine Assistentn - für Sprüche und Humor ist House zuständig.

      Ich finde Dr House ist eine ganz andere Serie, wie "Greys Anatomy" oder "Emergency Room", deswegen sollte man auch keine tyischen Stereotypen anderer KKH-Serien erwarten.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      ANZEIGE
      Sehe das genauso wie RickOne, Dr. House ist sicher keine normale Krankenhausserie. Obwohl mir Serien wie Emergency Room oder Greys Anatomy größtenteils gefallen, finde ich diese Serie doch ansprechender. Dr. House hat immer einen Spruch auf Lager und wie er mit seinen Patienten umgeht ist zum wegschmeißen! :tlol:
      Hoffe man erfährt im Laufe der nächsten Folgen noch mehr über die anderen Charaktere, werde die Serie aber sicherlich weiter verfolgen!
      All Time Faves
      1. Garden State
      2. The Breakfast Club
      3. Dr. House
      4. Gilmore Girls
      5. Fluch der Karibik
      6. Almost Famous
      7. Die Fabelhafte Welt der Amélie
      8. Blow
      9. Grey´s Anatomy
      10. Butterfly Effect


      Derzeitige Faves
      1. Almost Famous
      2. Dr. House
      3. Das Haus am See
      4. Grey´s Anatomy
      5. Gilmore Girls


      ˆ\_/
      .O.o
      This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.
      ALso ich hab mir jetzt die ersten Folgen angesehen und muß sagen, der Char Dr House gefäll mir.

      Er ist so herrlich direkt mit einer art charme, das man ihn nur mögen kann. (wenn man nicht grade sein Patient ist :D)

      Bin gespannt wie es weitergeht, bzw wie weit sie seine Assistenten weiterentwickeln.


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund
      Die Folge heute war wieder super! Ziemlich realistisch die Serie, finde ich.

      Guckt das hier sonst keiner?
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      Doch, ich guck sie auch ;)

      Die gestrige Folge war wirlich klasse und sehr dramatisch. DrHouse it für mich wirklich DIE Überraschungsentdeckung, unter den Serien, der letzten Zeit. Bis jetzt waren alle Folgen gut, die Serie bietet wirklich eine tolle Mischung aus Humor, Dramatik und Spannung und hat den kultigsten Hauptcharater seit Stromberg =)
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      Und ich guck die auch! ;)

      War gestern wieder Hammer! :hammer:
      Dr. House schafft es immer irgendwie die Lösung zu finden und das ziemlich ungewöhnlich! Freut mich das man auch etwas mehr über Cameron erfahren hat!
      Spoiler anzeigen
      Sie muss wohl ein Baby verloren haben!
      Bin gespannt wie das weiter geht!
      All Time Faves
      1. Garden State
      2. The Breakfast Club
      3. Dr. House
      4. Gilmore Girls
      5. Fluch der Karibik
      6. Almost Famous
      7. Die Fabelhafte Welt der Amélie
      8. Blow
      9. Grey´s Anatomy
      10. Butterfly Effect


      Derzeitige Faves
      1. Almost Famous
      2. Dr. House
      3. Das Haus am See
      4. Grey´s Anatomy
      5. Gilmore Girls


      ˆ\_/
      .O.o
      This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.
      etwas verspätet bin ich jetzt auch dazu gekommen, die folge vom letzten dienstag anzuschauen und die fand ich ja mal so richtig klasse. zwar ziemlich im muster der vergangenen folgen verhaftet (naja, ok, zugegeben. die truppe beschäftigt sich ja mit dem diagnostizieren von krankheiten, so viele verschiedene varianten wirds da nicht geben), aber hatte trotzdem diesmal eine dramatik und (moralische) tiefe, die mich wirklich fesseln konnte :goodwork:
      dr. house ist wirklich genial!

      dramatisch,teilweise auch lustig,ernst,emotional,schwarzer humor..einfach alles.

      hugh lorie spielt wirklich fantastisch.neben stromberg mein aboluter lieblings tv charakter.
      kultpotential ist auf alle fälle vorhandne.

      sind die fälle eigentlich authentisch?werden die wirklich so behandelt?
      man kann auf alle fälle auch ne menge lernen.

      besonders toll ist die maintheme.

      wirklich tolle serie und ich freue mich auf jede weitere