ANZEIGE

The Hills have Eyes 2 (2007)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 746 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tomtec.

      Das die "Opfer" Soldaten waren muss ja per se kein Fehler sein...
      Wenn der Gegner stimmt ist erst mal auch der Soldat der unterlegenere... Hat Predator übrigens, wenn auch kein Horror, gut gezeigt, ebenso wie der von @Olly genannte Dog Soldiers und auch in Aliens habe ich mit einem Teil der Soldaten gefiebert und die machten auch dort keinen überlegenen Eindruck...
      Hier stand einfach die schwache Inszenierung, die einfach auch keine MItfieber-Charactere geschaffen hat dem ganzen im Weg, nicht die Soldaten an sich..

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      ANZEIGE
      Wenn je eine Duke Nukem Film gedreht werden soll, habe ich eher Mitleid mit den Monstern. :P

      Möchtegern-Coolness verliert.

      joerch schrieb:

      Hier stand einfach die schwache Inszenierung, die einfach auch keine MItfieber-Charactere geschaffen hat dem ganzen im Weg, nicht die Soldaten an sich..


      Tomtec schrieb:

      Ich hatte kein Mitleid mit dieser kriegsmüden Truppe von der Nationalgarde. Leider war keiner der Charaktere so geschrieben worden, dass man einem wenigstens Glück gewünscht hätte gegen die Mutanten.


      Merkste was? ;)

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      Olly schrieb:

      Es hätte hier einfach eine wilde, vollbusige Weibertruppe gebraucht, welche in der Wüste ein Sexvideo drehen wollte. Dann ist klar auf welcher Seite man steht. :smoke:


      Und mehr Roboter hätten reingehört. Und mutierte Barsche mit Lasern auf dem Kopf. Und Jason Statham und Dwayne... :uglylol:

      Der Film zeigt einfach, dass es doch nicht so einfach ist nen harten guten (!) Horrorreißer zu machen, wie sich das scheinbar einige vorstellen.... Bei der Regie wären warscheinlich auch barbusige Teenagermädels so schwach in Szene gesetzt worden, dass ich gedacht hätte "Mach das weg...."

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.