ANZEIGE

Caprica (Battlestar Galactica Spin-Off)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 76 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bavarian.

      Caprica (Battlestar Galactica Spin-Off)

      wie serienjunkies.de berichtet, soll es bald ein Battlestar Spin off geben. die Serie spielt 50 Jahre vor den BDG Ereignissen.

      "Tip zur warmen Jahreszeit
      Der Thrill beim Verspeisen ganzer Erdbeeren kann beträchtlich gesteigert werden, wenn man sich vorstellt, man verzehre die plumpen, haarigen Hinterleiber der gemeinen Wolfsspinne." Titanic Juli 2008

      1. Lost Staffel 6
      2. The Box
      3. Futurama Season 2
      4. Limits of Control
      5. Simpsons Season 4
      6. Alias Season 3
      7. Milk
      8. Alice in Wonderland
      9. True Blood 2x05[/list=1]
      [list=1][/list]
      [list=1][/list]
      ANZEIGE
      Soll wohl so ne Art Science-Fiction-Familiensaga werden...im Mittelpunkt steht u.a. die Familie Adama (aus der der Commander der Galactica stammt)...entestehung der zylonen etc. soll auch näher beleuchtet werden.
      Als rießen BSG Fan bin ich nach den ersten Details ziehmlich skeptisch.
      An für sich ist es eine sehr gute Idee, die Spin-Off Serie in der Vergangenheit anzusiedeln - aber bitte kein Familiendrama mit ....Zitat : "Firmenintrigen, Techno-Action und Sexualpolitik"......naja.

      Die Erschaffung der Zylonen ist bestimmt ein spannendes Thema,.... wenn man das mit dem "Aufstand der Zylonen" und dem "1. Zylonenkrieg" (der vom optischen Stil und Ambiente aussehen müsste, wie die alte BSG Serie) verbindet !
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Wie man von Caprica auf Gemüse kommt :gruebel: Nen Tip - wenn du kein Bock drauf hast - gucks nicht ;)

      Ich würde mich freuen - aber ne Enstehungsgeschichte der Cylonen wäre cooler als ne "Space-Soap" - Allerdings müsste man dort ja auch komplett auf Nr. 6 und so verzichten, weil die Menschen-Cylonen ja erst im Piloten von Galactica bekannt wurden....
      Stiller Beobachter......
      was soll das denn , und vor allem warum jetzt schon ? ich will erst mal ein paar staffeln battlestar galactica sehen , zumal ich hoffe das noch viele staffeln gedreht werden , und ich hoffe das sie noch besser werden als die sehr guten ersten beiden ( wobei ich von 2 nichtmal allzuviel gesehen habe ) . zwischendurch die vergangenheit auf caprica und solch kram´s brauch ich momentan beim besten willen nicht ( wobei ich der serie logischerweise dennoch eine chance gebe )
      na ja , we will see .
      Zur Info : Caprica klingt so ähnlich wie Paprika.
      Sollte ein schlechter Scherz werden.
      Und ich werde es mit Sicherheit nicht gucken!

      Habe ca. 1/3 der Staffel der neuen Galactica gesehen und fand die Serie einfach langweilig.

      Und da es ja in Deutschland Meinungsfreiheit gibt,kann ich das auch hier sagen...
      Ich gucks ja auch nicht mehr...Trotzdem darf ich doch wohl sagen,dass mich dass halt nicht interessiert! ;)

      Als ich zum ersten mal von dem Spin-Off "Caprica" hörte, war ich doch sehr skeptisch über den Story-Plot der Serie. Dass Space-Opern gut funktionieren können hat Ronald D. Moore bereits in "Star Trek: Deep Space Nine" mit Bravour unter Beweis gestellt. Von dem Standpunkt aus gesehen bin ich also sogar recht zuversichtlich. Allerdings frage ich mich, ob die Entstehungsgeschichte der Zylonen und die Beleuchtung der Adama-Familie Grundlage genug ist, um eine gesamte Serie damit zu planen - andererseits hatte ich diese Befürchtung bereits bei "Battlestar Galactica" und auch da wurde ich eines besseren belehrt. :]

      Ich warts mal ab, was kommt. Viel lieber als ein Spin-Off allerdings würde ich mir eine fünfte Staffel für "Battlestar Galactica" wünschen. Eine solche Serie sollte m. M. n. nicht schon nach nur 4 Jahren abgesetzt werden. :(

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ahhh, Kollege Data hat auch das BSG Fieber gepackt =)

      Für das Spin-Off Caprica sieht es leider immer schlechter aus, Ron Moore hat sich erst kürzlich dazu geäußert (nachzulesen auf "caprica-city.de ) "Je länger das dauert, desto unwahrscheinlicher wird es, dass irgendetwas passiert". Mittlerweile wird in Betracht gezogen, aus dem Spin-Off ein DVD-Film zu machen.

      Falls dieser jedoch gut ankommt, könnte die Serie vielleicht grünes Licht bekommen, bei der BSG-Miniserie war es ja damals auch nicht anders ;)
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Original von RickOne
      Ahhh, Kollege Data hat auch das BSG Fieber gepackt =)

      Für das Spin-Off Caprica sieht es leider immer schlechter aus, Ron Moore hat sich erst kürzlich dazu geäußert (nachzulesen auf "caprica-city.de ) "Je länger das dauert, desto unwahrscheinlicher wird es, dass irgendetwas passiert". Mittlerweile wird in Betracht gezogen, aus dem Spin-Off ein DVD-Film zu machen.


      Hab ich auch gelesen. Tja, für den Science-Fiction-Markt sieht es im TV derzeit ohnehin relativ düster aus. Dass diesem Trend auch solche klasse Serien wie "Star Trek: Enterprise" oder "Battlestar Galactica" erliegen, macht das ganze nur noch trauriger. Schade, aber blicken wir den Tatsachen ins Gesicht: Kreischende, vorpupertäre Gören sehen sich halt lieber Contest-Shows á la "DSDS" an, als qualitativ hochwertige Serien wie diese hier. Mich wundert es wirklich, dass "Stargate: Atlantis" noch immer so gute Quoten einfährt. Im direkten Vergleich zu "BSG" nämlich zieht "Stargate" eindeutig den kürzeren.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Data“ ()

      Stargate fährt so gute Quoten ein, weil es total anspruchslose und plumpe Unterhaltung ist, ohne Tiefgang. In Stargate steckt auch nicht mehr drin, als in "Charmed", und diese Unterhaltungs-Snacks für zwischendurch laden va Jugendliche zum anschauen ein. Und gerade die Jugendlichen haben am meisten Zeit, vor der Glotze zu sitzen (ich spreche aus eigener Erfahrung), deshalb sind mit diesem Zielpublikum auch die Quoten besser. Das Zielpublikum von BSG sind ja die etwas "reiferen" SciFi-Fans, nur mit zunehmenden Alter steigen dann viele Leute auf DVDs =) und illegale Mittel :bad: um.
      Ich bin auch immernoch der Meinung, dass BSG bei RTL oder Pro7 mit einer guten Vermarktung besser gelaufen wäre. Aber RTL2 passt mal so gar nicht zu BSG und die haben BSG fälschlicherweise als Actionserie à la Stargate angepriesen.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      Serien im TV anzusehen, hab ich mir schon lange abgewöhnt. Zu viel Werbung, oft absolut ungünstige Sendezeiten und oft schlimme deutsche Synchros haben mir den Spaß am TV schlichtweg verdorben. Da wart ich lieber ein paar Monate länger auf den DVD-Release, weil das Ansehen einer Serie so viel mehr Spaß macht.

      "Stargate" mit "Charmed" zu vergleich, darauf wär ich jetzt zwar nicht unbedingt gekommen, aber dass es weitaus weniger Anspruch als "Star Trek" oder "BSG" hat, da sind wir uns einig.

      P.S.: Mich müsste ja echt die Not jagen, wenn ich tatsächlich die Anspruchslosigkeit antreibt, und ich RTL2 einschalten würde. Bei der Ladung an Schrott, die die auf ihre Zuschauer loslassen, ist es eigentlich eine Schande, dass Serien wie "24" oder "BSG" an den Verein verkauft wird.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ja, RTL 2 setzt sich zwischen allen Stühlen, mit ihren Versuch, ihr Sendeprofil zu schärfen und sich von anderen Sendern abzuheben. Aber wer Bollywood und BigBrother sendet, macht sich beim restlichen Publikum (=Masse), außerhalb der Bolly und BB Fans (=Minderheit), keinen großen Gefallen.

      RTL2 ist ein richtiger "Schizo-Sender", 2 Persöhnlichkeiten, aber keine Seele !

      Ich hoffe irgendwie, dass BSG abgegeben wird, die bekomen es ja eh nicht auf die Reihe, mal die 2.Staffel zu senden, da kommt ja das DVDRelease schon früher !


      Aber naja, vielleicht sollten wir das in einem "RTL2 Wutablass" Thread weiterbesprechen :uglylol:
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Wie ich soeben auf serienjunies.de gelesen hab, soll die Produktion zu einem 90 Minütigen Pilotfilm für die neue Serie "Caprica" noch diesen Frühling beginnen. Das Drehbuch wird verfasst von Remi Aubuchon, die ausführenden Produzenten sind David Eick und Ronald D. Moore, die auch schon "Battlestar Galactica" erschaffen haben.

      Jetzt kommt sie also doch ... und so wie es aussieht, sind die "BSG"-Fans damit auch für die nächste Season bedient. Bin gespannt, wie sich "Caprica" in Serienform machen wird. Bis jetzt kann ich mir das ganze nämlich nur schwer vorstellen (als TV-Spielfilm vielleicht noch, okay - aber ne ganze Serie? Naja, abwarten). Laut SciFi soll "Caprica" eine Serie um Intrigen, Verhältnisse und Science Fiction Action sein ...

      ... das ganze hört sich für mich bis jetzt noch ein bisschen nach "Dallas goes for Space" an, aber wenn es doch eher in die "X-Files"-artige-Verschwörungsabteilung geht, würde das sogar noch richtig zum dreckigen Stil der Ursprungsserie passen.

      Bin gespannt auf die ersten Bilder und Trailer. :)

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      8o Geil, sie machen es doch. Sicherlich war hier auch der Erfolg des "Spin-Offs" Razor mit Verantwortlich, immerhin gibts darin ja auch Szenen die wohl eigentlich für die Caprica Serie gedacht waren. War / ist schon geil Szenen aus dem ersten Cylonen Krieg zu sehen.

      Bin echt mal gespannt wie das Ganze am Ende aussehen wird und ob der erste Cylonen Krieg hier eine Rolle spielen wird oder nicht...

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      Hat mich doch etwas überrascht, dass man dem Projekt jetzt doch grünes Licht gegeben hat.

      Gerade auch, wenn man sich das Ergebnisse der Upfronts und die Projekte, die zuvor bereits bestätigt wurden, mal angesehen hat.
      Da findet sich jetzt doch so einiges wieder.

      Ich bin ja in der letzten Zeit immer mehr in die Stimmung geraten, der ersten Staffel mitunter doch noch eine Chance zu geben, nachdem mir die Miniserie ja eigentlich gefallen hat. Von daher verfolge ich das Projekt hier jetzt auch mit erhöhter Aufmerksamkeit.

      Entscheidend wird natürlich werden, wie die Zuschauer den Backdoor-Piloten aufnehmen werden. Ergebnisse wie das der Premiere der Serie sind natürlich unrealistisch, unter 1.7-1.8 solte man aber keinesfalls liegen um dem Projekt ernsthafte Überlebenschance zuzugestehen.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Angeblich ist das Drehbuch zur Pilotfolge fertig und es sind schon erste Details ans Tageslicht gedrungen.

      Wer keine Angst vor SPOILER hat, kann sich das mal durchlesen LINK


      Ich finde die Grundidee recht interessant, allerdings wird so ein Konzept nicht jeden BSG Fan gefallen und am Ende wird vielleicht nur ein kleines Publikum für diese Serie übrig bleiben.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      Die ersten Meldungen aus der Castingabteilung trudeln so langsam ein.

      Demnach wird Paula Malcomson eine Chirurgin spielen...

      und Esai Morales wird Joseph Adama spielen, den Vater von William Adama.

      Quelle: Hollywood Reporter
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      naja klingt aber sehr komisch, natürlich kann man so einige andere sachen erklaren wie eben die zylonen zu menschen wurden, oder warum sie überhaupt bei ersten kreieg verschwunden sind.
      falls
      Spoiler anzeigen
      adama wirklich ein zylon ist
      kann as ja so erklärt werden . aber das adamas vater am ende alle strippen in der hand hat oder gar den master plan ink den plan zur zerstörung der menschheit. wäre schon genial aber naja der erste zylonen krieg war ja nicht mehr als ein aufstand. anderseits wenn man prequels macht die serien mehr story bringen aber nicht berücksichtigt wurden. ist es eben ein schwieriges unterfangen.

      ich würde lieber ein sequell sehen wo zylonen und menschen auf einen gefährerlichen find treffen, was aber langweilig seien kann da zylonen doch nun nur menschen sind(maschienen wären besser)