Robert Englund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von mcclane.

      Robert Englund



      Biografie:

      *6. Juni 1949 in Glendale, Kalifornien, Eltern Kent (entwickelte im 2. Weltkrieg das U2 Spionageflugzeug) und Janis McDonald. Seit 1989 mit Nancy Booth verheiratet.

      Als Regisseur:

      1. 976-Evil - Durchwahl zur Hölle (1988)
      2. Freddy's Nightmares [TV-Serie] (1988)

      Als Darsteller:

      1. Freddy Vs. Jason (2003)
      2. Ritorno di Cagliostro, Il (2003)
      3. 2001 Maniacs (2002)
      4. As a Bad Dream (2002)
      5. Boogeymen: The Killer Compilation (2001)
      6. Land of Canaan (2001)
      7. Windfall (2001)
      8. Python - Lautlos kommt der Tod (2000)
      9. Tot gefällst du mir am besten (2000)
      10. Dee Snider's Strangeland (1998)
      11. Düstere Legenden (1998)
      12. Meet the Deedles (1998)
      13. Wishmaster (1997)
      14. Perfect Target (1997)
      15. Mind Breakers (1997)
      16. Halloween... The Happy Haunting of America! (1997)
      17. Killer Tongue (1996)
      18. Sieg der Zeitungsjungs, Der (1996)
      19. Mangler, The (1995)
      20. Freddy's New Nightmare (1994)
      21. Tobe Hooper's Living Nightmare (1993)
      22. Nightmare Cafe [TV-Serie] (1992)
      23. Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991)
      24. House of Pain (1991)
      25. Ford Fairlane - Rock'n'Roll Detektiv (1990)
      26. Horror Hall of Fame, The (1990)
      27. Nightmare 5 - Das Trauma (1989)
      28. Phantom der Oper, Das (1989)
      29. Nightmare on Elm Street 4 (1988)
      30. Freddy's Nightmares [TV-Serie] (1988)
      31. Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987)
      32. Lance - Stirb niemals jung (1986)
      33. Fangoria's Weekend of Horrors (1986)
      34. Nightmare 2 - Die Rache (1985)
      35. MacGyver [TV-Serie] (1985)
      36. Nightmare - Mörderische Träume (1984)
      37. V - Die außerirdischen Besucher kommen zurück [TV-Serie] (1984)
      38. V - Die außerirdischen Besucher kommen [TV-Serie] (1983)
      39. Starflight One - Irrflug ins Weltall (1983)
      40. Fighter, The (1983)
      41. Planet des Schreckens (1981)
      42. Tot & Begraben (1981)
      43. Hart aber Herzlich [TV-Serie] (1979)
      44. Sie sah den Mörder (1979)
      45. Tag der Entscheidung (1978)
      46. Urteil des Richters, Das (1977)
      47. Blutrausch (1976)
      48. Tag der Abrechnung, Der (1976)
      49. Mr. Universum (1976)
      50. Star Is Born, A (1976)
      51. Make-Up und Pistolen [TV-Serie] (1974)
      52. Buster liebt Billie (1974)


      ich hoffe Robert macht noch einige Nightmare Filme...

      er ist einfach perfekt für die Rolle

      was haltet ihr von ihm?
      ANZEIGE
      Robert Englund ist eine Horror-Ikone schlecht hin. Vorallem weil er immer Freddy gespielt hat was ja bei den anderen Kultfiguren wie Michael Myers oder Jason Voorhees nicht der Fall ist. So "jung" finde ich Englund im Übrigen auch wieder nicht.
      Filme gesehen: 7003

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Martyy“ ()

      Friday-Filmen? :grins: Warsheinlich meinst du Nightmare-Filme :grins:

      Ich mag ihn in der Rolle als Freddy und in "V" mochte ich ihn auch - weils auch mal was anderes war - allerdings hat er sonst ja nicht so viel überdurchschnittliches Gemacht - aber er ist halt eine Ikone des Horrorgenres!

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      ich finde diesen schauspieler einfach genial, seine ganzen einsätze bei freddy fand ich ausserordentlich genial, ... einfach super, .. hoffen wir einmal, dass er uns noch viele viele freddys schenken wird, ... oh man, ich freue mich schon auf sein neues, der kann diesen freddy einfach genial spielen, ... stellt man sich mal das vor, man würde den schauspieler für die rolle als freddy wechseln, das wäre ja furchtbar, das wäre ja kein freddy mehr, ... der robert ist ja schon eine halbe legende, .. :P
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Death Note (S1)
      2. Ajin (S1-2)
      3. Misfits (S1-5)
      4. Bates Motel (S5)
      5. Dirk Gently (S1-2)
      6. Man In An Orange Shirt (S1)
      7. Jigsaw
      8. Code Geass (S2)
      9. It (2017)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Love, Simon
      2. Call Me By Your Name
      3. Halloween
      4. Mulan
      5. A Quiet Place




      Hier gibts ein Interview von März 2006 über die aktuellen Projekte von Robert, wie Killer Pad (Robert Englund) oder Behind the Mask: The Rise of Leslie Vernon .

      Desweiteren geht es um seine Auftritte in aktuelle Filme wie Hatchet und [URL=http://community.movie-infos.net/thread.php?threadid=14162,]Heartstopper[/URL] wo er mal einen Guten spielt, sowie um mögliche neue Freddy Filme wie das Nightmare Prequel, oder ob es ein Nightmare Remake geben könnte und wie er allgemein zu Remakes steht und vieles mehr.

      INTERVIEW MIT ROBERT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Das Metall“ ()

      Nightmare TV Serie was ist das ? war die gut ? Kann man die kaufen ? Wen ja auch auf Deutsch? Wieviele Staffeln?

      Halle Lulia ich heute was wichtiges gelernt.
      Ach ja Robert ist klasse.

      PS Robert ist KEINE Horror Ikone weil er Freddy ist.
      Hoffe ihr versteht das nicht falsch.

      Hab schnell gesucht und was gutes gefunden
      .de.wikipedia.org/wiki/Nightmare
      Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
      Antwort: Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Big Mac“ ()

      Englund ist einer der Horrorstars, die ich total symphatisch finde! Zusammen mit Bruce Campbell! haben die eigentlich schonmal nen Film zusammen gemacht?Wenn nicht, wird aber Zeit! :grins: jedenfalls sollte er ruhig weiter Filme drehen, in denen man sein doch recht freundliches Gesicht sehen kann! Aber noch ein Freddy VS Ableger wäre klasse! :goodwork:
      @ BigMac

      Die Serie gab's in Deutschland glaub ich nur auf VHS.
      Im Gegensatz zu den Filmen leider nicht so gut.Freddy hat die Folgen quasi präsentiert,aber nur wenige davon drehten sich auch konkret um ihn.


      Und Robert ist auf jeden Fall eine Horror-Ikone!Er hat die Figur des Freddy Krueger in 8 Filmen plus einer Fernsehserie verkörpert.Zumindest die Filme waren sehr erfolgreich und sind sehr beliebt.Warum sollte ihn das nicht zur Horror Ikone machen?

      Du Hast mich falsch verstanden ich wollte eigentlich sagen das er keine ist weil er Freddy Kruger ist ich habe das nur sarkastisch gesagt.
      Sorry für das Missverstendnis
      Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
      Antwort: Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat. :D
      Robert Englund ist genial. Einfach super der Mann. Einerseits echt sympatisch und dann doch dieser fiese Freddy ;)
      Ich liebe Freddy!!! :freddy:

      Eins, Zwei, Robert kommt vorbei :grins:

      Also ich find ihn wirklich gut und hoffe das noch eine Menge von ihm zu sehen sein wird
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)