Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

WaxWork 2 - Spaceshift (Lost in Time)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      WaxWork 2 - Spaceshift (Lost in Time)






      Originaltitel: Waxwork II: Lost in Time
      Herstellungsland: USA

      Erscheinungsjahr: 1992
      Regie: Anthony Hickox
      Laufzeit Film: 100 min.

      Darsteller:
      Zach Galligan
      Monika Schnarre
      Martin Kemp
      Bruce Campbell
      Patrick Macnee
      David Carradine

      Ton: Deutsch - Dolby Digital 5.1
      Englisch - Dolby Digital 2.0

      Nach der Zerstörung des alten Wachsmuseums glauben Mark und Sarah endlich dem Bösen entkommen zu sein. Doch der Kampf gegen die finsteren Mächte des Grauens geht nahtlos weiter. Um Sarahs Unschuld am Tod ihres Vaters zu beweisen, müssen sich die beiden erneut diversen Gestalten aus der Schattenwelt entgegenstellen. Diesmal braucht es keine Wax-Dioramen um die Dimensionen der Dunkelheit zu betreten, ein Kompass weist ihnen den Weg zu den Toren der Hölle.


      ------------------------------------

      Ich finde den Film ganz amüsant. Besonder die schwarz/weiß Episode mit Bruce Campbell ist sehr gelungen und hat einige gute lacher parat! :goodwork: Leider lässt der Film in der Mitte ziemlich nach, da wirds dann langweilig, zuwenig Abwechslung, es zieht sich dahin. Der Anfang und auch der Schluss sind aber sehenswert. Ne witzige, schräge Komödie mit ein paar Splatter-Einlagen.
      ANZEIGE
      Der 2. Teil ist eher eine Komödie als ein Horrorfilm, während im ersten Teil der Horror im Vordergrund steht.

      Habe mir übrigens beide Teile auf der Filmbörse gekauft!
      Die DVDs (von Dragon) haben eine sehr schöne Aufmachung inkl. Booklet!

      Die Bildqualität ist zwar nicht die beste, aber immer noch brauchbar. Extras wie Making of sind auch auf der DVD!
      Auf DVD habe ich bis jetzt aber nur den 1. Teil gesehen.
      soo, gestern nacht war dann auch der zweite teil dran. vorab muss ich sagen das ich den ersten viel besser fand. meine lieblings"reise" war die folge mit bruce cambell, die war sehr witzig gemacht. leider hat mann hier versucht eine komödie statt nem gruselfilm zu machen, die gags zünden nicht immer. mir hat gefallen das so viele anderen filme auf die schippe genommen wurden.

      leider kann ich dem 2. teil nur 5/10 zeitschlüssel die aussehen wie ein kompas geben :goodwork:
      So,jetzt hab ich Teil 2 auch mal gesehen!

      Eins vorweg:
      Mit der eigentlichen Thematik des Wachsfigurenkabinetts aus Teil 1 hat die Fortsetzung nix mehr gemein.Während man im Vorgänger in die Szenerien hineingeriet,reisen die beiden Hauptcharaktere in der Fortsetzung mit einem Kompass durch die Zeit.

      Auch bei der Gewichtung hat sich etwas getan.Während Teil 1 doch ein wenig mehr auf Grusel und Horror setzte,steht bei Waxwork 2 der Humor im Vordergrund.
      Auch finden sich einige Anspielungen auf Genrefilme wie Freitag der 13.,Alien,Dawn of the Dead oder die alten Geisterfilme.
      Die schwarz-weiß Episode mit Bruce Campbell finde ich klasse! :goodwork:

      Leider setzt der Film für meinen Geschmack etwas zu sehr aud Comedy,so dass der Film zwischendurch etwas langweilig wird.
      Ansonsten ist er aber durchaus sehenswert, jedoch nicht so gut wie Teil 1.

      Dehr gibt's von mir
      6 von 10 Krabbelhändchen
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2:

      Der erste Teil von WAXWORK war ein wirklich gut gemachter Horrorstreifen. Sein Nachfolger gleitet leider mehr in den Bereich der Horror-Komödie ab und enttäuscht trotz guter Ansätze und einiger coolen Nebenrollen (z.B. David Carradine). Für mich dennoch sehenswert ... zum einen wegen dem viel zu früh verstorbenen Alexander Godunov (Stirb langsam, Anthony III), zum anderen aber auch wegen dem geilen Auftritt von Bruce Campbell. Wenn schon Komik, dann bitte sehr so wie von ihm dargeboten.
      WAXWORK 2 krankt in der Hauptsache daran, dass es - im Gegensatz zum Original - nicht mehr das Wachsmuseum als Dreh- und Angelpunkt der Geschichte gibt. Dadurch fehlt dem Streifen das Besondere der ursprünglichen Story. Und so verkommt der Film dann mit zunehmender Spieldauer immer mehr zu einem x-beliebigen und phasenweise leider auch recht langweiligen Gekloppe.

      Fazit : 4/10
      ANZEIGE
      "Waxwork II" kommt im Mediabook!

      VÖ: 28. Juli 2017

      3 Cover. Auch als Double-Feature im 4. Mediabook (Nameless-Shop exklusiv).

      Quelle: schnittberichte.com/news.php?ID=12132

      Das Sequel des grandiosen ersten Filmes kenne ich gar nicht. Irgendwann werde ich es bestimmt nachholen.
      Bilder
      • waxwork%202%20mbs.jpg

        112,54 kB, 520×772, 10 mal angesehen