ANZEIGE

Ant-Man

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 540 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Krabbe.

      Wie gefällt euch der Film ? 30
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (4) 13%
      7.  
        7/10 (5) 17%
      8.  
        8/10 (8) 27%
      9.  
        9/10 (9) 30%
      10.  
        10/10 (4) 13%
      Hey. So weit ich weis arbeitet Marvel bei seinen eigenen Filmen auch gerade an Ant-Man.


      Der Drehbuchautor, der gerade daran arbeitet, ist Edgar Wright. Er macht auch Regie.

      Ant-Man ist ein gewöhnlicher Man der ein Serum entwickelt hat mit dem er recht klein wird, auf die Größe einer Ameise, sogar noch etwas kleiner. Aber in dieser Größe besitzt er noch die gesamte Kraft in seiner normalen Größe. Damit wäre er wohl so stark wie Superman wenn man denn Größenunterschied nicht mitrechnet. :tlol: :crashed::boxer:
      Er hat auch einen Helm entwickelt mit dem er Ameisen kontrolieren kann.

      Einen Superhelden in Ameisenformat an der Leinwand zu sehen könnte doch eigentlich ganz toll sein. Ob die Persönlichkeit von ihm auch interesant sein wird werd ich wohl eher später sehen. Was hat in eigentlich dazuu ebracht gegen Verbrcher zu kämpfen?

      Was habt ihr den so für ne Meinung über diese Person?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      :headscratch:
      Halt davon nix.Der Typ ist mir gar nicht bekannt.Komische Fähigkeiten die er da hat.Ist wohl im Beruf Biologe.Was soll er den ausrichten wenn er so klein wie ne Ameise ist?So hoch springen wie vielleicht der 6 Mio. Dollar Man kann er ja sicherlich nicht.Und in der Größe braucht er für 5m vielleicht 1 Tag?
      Kann von mir aus in der Schublade verschwinden.
      Gibt sowie so zur Zeit genug Marvel Verfilmungen die besser sind.
      Most Wanted 2016 - Civil War, X-Men Apocalypse, TMNT, Suicicde Squad, Doctor Strange, Star Wars Roque One
      Aha jetzt wollen sie also noch einen der unbekanntesten Heros der Rächer verfilmen!!!

      Aber ich kann mir eher denken das das ein Gerücht, sag mal Blaze wo haste denn die Infos her?? Könnteste n Link angeben???
      Alles ist brüchig.
      Es gibt so viele Konflikte. So viel Schmerz.
      Du wartest bis der Staub sich legt und dann merkst du dass dieser Staub Dein Leben ist.
      Und wenn du tatsächlich einmal echtes Glück empfindest, solltest du es festhalten, so lange es nur geht.
      Nimm was du kriegen kannst.
      Denn morgen ist es fort.


      Joss Whedon

      Giant-Size Astonishing X-Men



      Original von alpa
      im ultimativen universum ist der doch auch einer der ultimates, oder?
      ist er im klassischen universum auch bei den rächern?


      Das kapier ich jetzt mal gar nicht :freaky: ^^

      Finde diesen Ant-Man ganz schön kitschig und finde es unnötig, nun von jedem amerikanischen Comichelden einen eigenen Film zu drehen. Aber das ist nun mal die Filmpolitik :rolleyes:
      Original von alpa
      im ultimativen universum ist der doch auch einer der ultimates, oder?
      ist er im klassischen universum auch bei den rächern?


      Im 616er ist Ant-Man seit "Heldenfall" tot. JackofHearts hat ihn umgebracht.

      Im Ulitmativen Universum war HenryPym als Giant Man dabei, wurde allerdings gekickt. Die Idee zur Ant-Man hatte er dort allerdings auch, aber nur den Helm.

      Alle Angaben ohne Gewähr:D
      Original von Soljah
      Original von alpa
      im ultimativen universum ist der doch auch einer der ultimates, oder?
      ist er im klassischen universum auch bei den rächern?


      Das kapier ich jetzt mal gar nicht :freaky: ^^


      die MARVEL welt wird in zwei "universen" geteilt, einmal das klassische welches es schon immer gibt und dass auch jeder kennt, mit den klassischen marvel helden halt.

      und seit ein paar jahren werden die besten marvel helden neu aufgelegt, ohne zusammenhang zu den klassischen serien wird alles von neuem erzählt. das heißt man nimmt spidey oder die x-men und beginnt von anfang aber alles könnte anders verlaufen weil ja kein zusammenhang zur klassischen serie besteht. und das nennt man dann das ultimative universum, die serien heißen auch ultimate spiderman, ultimate x-men, ultimate fantastic four und das entsprechende gegenstück zu den rächern sind die ultimates.
      und bei den ultimates ist dieser antman dabei. nun wollte ich wissen ob man den in den klassischen serien auch als teil der rächer kennt


      Original von Ash
      Original von alpa
      im ultimativen universum ist der doch auch einer der ultimates, oder?
      ist er im klassischen universum auch bei den rächern?


      Im 616er ist Ant-Man seit "Heldenfall" tot. JackofHearts hat ihn umgebracht.

      Im Ulitmativen Universum war HenryPym als Giant Man dabei, wurde allerdings gekickt. Die Idee zur Ant-Man hatte er dort allerdings auch, aber nur den Helm.

      Alle Angaben ohne Gewähr:D



      achso das war also giant man in der ersten ausgabe :headscratch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ghostface“ ()

      Aus der 616er-Figur von Henry Pym kann man eigentlich viel machen, da der Charakter durch die Jahre hinweg sehr komplex und gleichzietig sehr komplex-beladen ist.

      Wie man die Ant-Man Story aber OHNE die Wasp erzählen will, ist mir hingegen schleierhaft.

      Spoiler anzeigen

      Ant-Man und Wasp gehörten damals zu den Gründern der Rächer (mit Thor, Iron-Man und dem Hulk). Jedoch fühlte er sich minderwertig und überflüssig neben so mächtigen Helden - und drehte die Wirkung der Pym-Partikel (die ihn schrumpfen ließen) einfach um und wurde zu Giant-Man. Das war aber auch nicht genug, so dass er seine Kräfte verbesserte und zu Goliath wurde. Auch das genügte ihm nicht, und so wurde er Jellow-Jacket (in den deutschen Comics als der Gelbe Gigant eingeführt). Um sich als großen Helden aufzuspielen, brachte er die Rächer in Gefahr - doch der Plan klappte nicht und am Ende musste er die Rächer verlassen.

      Pym war außerdem für die "Entstehung" von Vision und Ultron verantwortlich!

      Die Comic-Autoren haben viel mit Pym angestellt - vom frauenverprügelnden Ehemann bis zum Psycho. Seit Jahren hat man sich aber entschieden, dass Pym seinen Job als Superheld (und vor allem seine Kostüme) an den Nagel hängt und er arbeitet seither wieder als Physiker. Sein Ant-Man Kostüm wurde von Scott Lang übernommen, der jedoch in "Heldenfall" mit einigen anderen Rächer-Kollegen verstorben ist.

      Ähnlich ist man im Ultimativen Universum verfahren: Ein Wissenschaftler, der mit Hilfe seiner Freundin, der Mutantin Wasp, zum Giant-Man wurde. Nebenher forschte er an der Kommunikation mit Ameisen mittels eines Helms. Weil aber nicht alles so klappt wie geplant, kommt es zum Streit zwischen Pym und Wasp, wobei der seine Freundin fast umbringt. Die schwer verprügelte Wasp wird von Captain America "gerächt" und Pym fliegt nach einer Tracht Prügel aus dem Team. Seither versucht er sich immer wieder, aber nichts will so richtig klappen. Mehr kann man im Moment noch nicht sagen, da es bei den Ultimativen gerade sehr sehr heiß hergeht...


      Wie gesagt, in Ant-Man steckt einiges an Potenzial - wenn man die Geschichte richtig rüberbringt, kann ein klasse Film daraus werden .... mit der Frauen-schlag-Problematik, Versagensangst und Geltungsdrang. Es könnte eher ein Film á la Hulk werden, in dem die innere Zerrissenheit des Charakters im Vordergrund steht und nicht der Superheld (was man bei Hulk nicht verstanden hat - das Publikum wollte Hau-Drauf-Action und keinen Künstlerfilm). Aber auf der andren Seite kann der Film auch ganz schnell zum Rohrkrepierer werden, denn die Kräfte und speziell der Helm von Ant-Man sind schon ein wenig ... gewöhnungsbedürftig ;)
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Yellowjacket I: Dr. Henry „Hank“ Pym debütierte in Tales to Astonish (vol. 1) #27 (Januar 1962) als Wissenschaftler, der ein Serum (später bekannt als „Pym-Partikel“) erfand, das es ihm erlaubte, auf Insektengröße zu schrumpfen (später sollte sich dann herausstellen, daß einige Zeit zuvor seine erste Frau Maria Trovaya ums Leben gekommen war). In Tales to Astonish (vol. 1) #35 (September 1962) trat er dann erstmals als kostümierter Ant-Man I auf, dem es mit Hilfe eines kybernetischen Helmes möglich war, Ameisen zu kontrollieren. Bald darauf fand er in Janet van Dyne, der Tochter seines verstorbenen Kollegen Vernon van Dyne, eine Partnerin, der er die Identität der Wasp verschaffte, und gemeinsam waren die beiden in The Avengers (vol. 1) #1 (September 1963) Gründungsmitglieder der Rächer.
      Nachdem er sein Serum weiterentwickelt hatte, wurde er in Tales to Astonish (vol. 1) #49 (November 1963) erstmals zum riesenhaften Giant-Man I, verließ bald darauf die Rächer und kehrte in The Avengers (vol. 1) #28 (Mai 1966) als der ebenfalls riesenhafte Goliath I zurück. Hank war es auch, der den Androiden Ultron erschuf, der ein eigenes Bewußtsein entwickelte und zu einem der gefährlichsten Gegner der Rächer wurde. Später erlitt Hank dann infolge eines Unfalls einen Nervenzusammenbruch und trat ab The Avengers (vol. 1) #59 (Dezember 1969) als Yellowjacket auf, der behauptete, Pym „getötet“ zu haben. Er brachte die Wasp dazu, ihn zu heiraten, und nachdem er von seiner geistigen Störung (scheinbar) wieder geheilt worden war, beschlossen die beiden, die Ehe bestehen bleiben zu lassen, und waren für kurze Zeit sogar Mitglieder der Defenders.
      Später setzten sich Hanks Persönlichkeitsprobleme jedoch fort, so schlug er Janet im Streit nieder, woraufhin sich diese von ihm scheiden ließ, wurde sogar zum Gegner der Rächer und landete schließlich im Gefängnis. Nachdem es ihm gelungen war, seine Unschuld zu beweisen, schloß er sich den Westküstenrächern als Berater an, verzweifelte jedoch an seiner Vergangenheit und wollte schließlich Selbstmord begehen, doch La Espirita (heute Firebird) hielt ihn davon ab und überzeugte ihn, als „Dr. Pym“ - nunmehr ohne Kostüm und Superkräfte, dafür aber mit einem ganzen Arsenal an Werkzeugen und Waffen - dem Team weiter zur Seite zu stehen, was er ab The West Coast Avengers (vol. 2) # 21 (Juni 1987) dann auch tat.
      Später wurde Hank erneut zu Giant-Man, kehrte zum Hauptteam der Rächer zurück und nahm seine Beziehung mit Janet wieder auf, wurde infolge eines Kampfes gegen Kulan Gath in den vernünftigeren Goliath und den geistig instabilen Yellowjacket aufgespalten und schaffte es im The Avengers Annual 2001 (2001) schließlich mit Hilfe der „Brüder des Geistes“, die verschiedenen Aspekte seiner Persönlichkeit endlich zu vereinen. Seither ist er als Yellowjacket wieder Mitglied der Rächer.
      Als Yellowjacket kann Hank nach Belieben seine Größe verändern, mit Hilfe von künstlichen Flügeln fliegen und durch seine Handschuhe Energiestöße von sich geben. Er trägt hier sein klassisches Yellowjacket-Kostüm.


      Hier gibt's noch mehr Infos (deutsch)
      Ist schon lange her das hier mal was geschrieben hat. Demnach interresiert der Film wohl kaum einen, den Marvel Studio vorhat zu verfilmen.

      Es ist ja beschlossene Sache das ja wohl Ant-Man auch im Avengers Film dabei sein soll und auch der Selbstständige Film. Soll viel ich auch weiß sollte auch jeder dieser Rächer-Mitglieder doch zuerst seinen eigenen Film haben.
      Was in 20010 und 2011 kommt ist komplett beschlossen.

      Bei Iron Man bleibt wohl dasselbe Team an Bord.
      Bei Thor hat man ja auch bereits einen Regieseur, Matthew Vaugn
      Bei Captain America gibt es Gerüchten nach einen Kandidaten als Regieseur, Nick Cassavetes, aber ncoh keinen Cap
      Avengers ist eher noch in arbeit

      Edgar Wright ist dabei eigentlich schon lange an dem Film dran. Wie weit wohl das Drehbuch wohl schon ist? :gruebel: 2009 ist ja für Marvel Studio noch offen. Es wäre echt schön wenn ich hören würde das die Dreharbeiten noch dieses Jahr beginnen :D.

      Es gibt auch noch Nick Fury. Ich würde es echt so machen, dass 2009 Nick Fury zuerst kommt, bei dem ein Gast Auftritt von dem Mann kommt der Ant- Man wird. In etwa so, das Nick bei seiner Präsentation ist der seine Theorien über das Schrumpfen erklärt.

      Tja, wir werden sehen wie Marvel das bloß plant.
      @ Blaze:

      Jep, gute Idee! Während eines Fury-Movies könnte man Pym (und dann gleich auch noch die Wasp) einführen, der zusammen mit Janet an Schrumpf- bzw. Riesenwuchs-Partikeln arbeitet. Jan wird zu Wasp und Hank zu Ant-Man - und am besten am Ende vom Fury Film quasi als Clou wird er dann zu Giant-Man...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Also Wasp würde ich noch nicht so wirklichim ersten Film einführen. Ich würde doch eher zuerst den Charakter, der zu Wasp wird einführen, die Henry bei der Arbeit nun mal unterstützt. Erst im möglichen Sequel würde ich sie dann zu Wasp machen.

      Beispiel: In Iron Man wurde auch eher zeurst Jim Rhodes eingeführt und man gab lediglich eine Andeutung das er zu war Machine wird, was er vermutlich im Sequel wird.
    • Teilen

    • Wie gefällt euch der Film ? 30
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (4) 13%
      7.  
        7/10 (5) 17%
      8.  
        8/10 (8) 27%
      9.  
        9/10 (9) 30%
      10.  
        10/10 (4) 13%