Monster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 44 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Data.

      Bewertung für "Monster" 0
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (0) 0%
      8.  
        8 (0) 0%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%


      Auf diesen Film freue ich mich in diesem Jahr richtig! Leider ist noch kein deutscher Kinostart bekannt, aber der wird sicherlich bald folgen!

      Erstmal zur Story:
      Nach einer Kindheit voller Missbrauch und Drogen landet Aileen Wuornos auf dem Straßenstrich Floridas, wo hauptsächlich Trucker zu ihren Kunden zählen. Gleichzeitig führt sie ein Beziehung mit Selby und beginnt damit, die Kunden zu töten, die sie vergewaltigen wollen.

      Die Darsteller:
      Charlize Theron (Aileen Wuornos), Christina Ricci (Selby Wall), Bruce Dern (Thomas), Scott Wilson (Horton Rohrbach), Lee Tergesen (Vincent Corey), Pruitt Taylor Vince (Gene), Annie Corley (Donna Tentler), Marco St. John (Evan), Bubba Baker (Cubby), Marc Macaulay (Will Grueser), Brett Rice (Charles)

      Charlize Theron wird für diese Rolle als Oscarfavoritin gehandelt, making Ofs machen auch Lust auf mehr. Also auf diesen Film freue ich mich wirklich! :tongue:
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Na ja, ihr kennt sicherlich die Gleichung:

      gute, hübsche Schauspielerin + hässlich machen = Oscar

      Siehe: Nicole Kidman (The Hours). Dieses Jahr scheint die Rechnung ja wieder aufzugehen, denn die hässlich getrimmten Nicole Kidman und Renée Zellweger sind ja auch für die Golden Globes nominiert. Das schreit schon wieder nach Oscar Nominierungen.
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      Na, meine Rechnung ging ja bislang auf! :D

      In der Schweiz läuft der Film am 19.02.2004 an. Ich hoffe, dass der Film dann bei uns langsam auch kommt! :))
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      So langsam will ich den Film echt mal sehen, muss ja zumindest schonmal sehr gut von Charlize Theron geschauspielert sein! :D
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      ich weiß nicht was ich sagen soll. Als ich vom Film zum ersten mal hörte dachte ich mir nicht viel. Aber jetzt von Tag zu Tag reizt mich die Story/Schauspieler immer mehr und mehr. Ich finds einfach nur noch klasse wie sich Charlize Theron verwandelt hat in eine Lesbische Männer-Mörderin. Und dann ist ja da noch Christina Ricci. Die 2 passen in dem Film super zusammen. Bin wirklich gespannt darauf. Ich denke mal das Charlize den Oscar verdient hat.
      ANZEIGE
      Original von Dr@gon
      Na ja, ihr kennt sicherlich die Gleichung:

      gute, hübsche Schauspielerin + hässlich machen = Oscar


      Ich bin ja so kluch... :D :goodwork: *lol*
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      Man ich will den Film sehen und zwar jetzt. :grins:
      Hier für alle die den Trailer noch nicht gesehen haben:
      monster-derfilm.de/media.htm

      Hier mal Pressestimmen zum Film:



      "In 'Monster' beweist die Südafrikanerin Charlize Theron immensen
      Mut zur Hässlichkeit. Und hinterlässt damit den bislang tiefsten
      Eindruck ihrer Karriere."
      TV Spielfilm
      "Mit der unter die Haut gehenden Performance von Charlize Theron
      als Serienkillerin überzeugt der Film in jeder Hinsicht."
      Blickpunkt: Film

      "Eine der erstaunlichsten Verwandlungen der Filmgeschichte."
      Ostsee-Zeitung

      "Charlize Theron brilliert in der Hauptrolle."
      Hamburger Abendblatt

      "Patty Jenkins Film ist eine Wucht, von der ersten bis zur letzten Sekunde."
      Der Tagesspiegel

      "Wie Charlize Theron die Rolle spielt, ist sensationell. Eine
      Verwandlung, die schier atemberaubend ist."
      Frankfurter Neue Presse

      "Aufwühlend und beeindruckend!"
      Stern

      "Eine großartige schauspielerische Leistung, ein absolut preiswürdiger
      Eintritt in die oberste Charakter-Liga."
      BZ Berlin

      "Eine Wucht von Film."
      Der Tagesspiegel

      "Selten hat man einen Film vor den eigenen Augen zu derart 'großem'
      Kino anwachsen sehen."
      Frankfurter Rundschau

      "Charlize Therons Darstellung ist eine Leistung, für die Sie den Golden
      Globe und den Oscar bekommen hat."
      Süddeutsche Zeitung

      "'Monster' ist das kraftvolle Debüt der Amerikanerin Patty Jenkins."
      Augsburger Allgemeine

      "Charlize Theron triumphiert auf der Berlinale."
      Abendzeitung

      "Der Film der amerikanischen Regisseurin Patty Jenkins hat alle
      Erwartungen übertroffen."
      Kieler Nachrichten

      "Eine der herausragendsten Leistungen der jüngsten Filmgeschichte."
      Die Glocke

      "Ein bewegender und tragischer Liebesfilm ... Charlize Theron ist eine
      der besten Schauspielerinnen unserer Zeit."
      Siegessäule

      "Authentisch, grausam, hart."
      Abendzeitung

      "Unvergesslich!"
      Cinema

      Quelle:monster der Film.de
      MfG
      Takeshi
      ___________________________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Takeshi“ ()