The Forbidden Kingdom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 161 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DICK TRACY.

      The Forbidden Kingdom

      Forbidden Bewertung 17
      1.  
        10/10 (2) 12%
      2.  
        08/10 (4) 24%
      3.  
        09/10 (4) 24%
      4.  
        06/10 (2) 12%
      5.  
        07/10 (4) 24%
      6.  
        04/10 (0) 0%
      7.  
        05/10 (0) 0%
      8.  
        02/10 (0) 0%
      9.  
        03/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (1) 6%
      Eingefügt von Samo


      Darsteller:Jackie Chan, Jet Li, Michael Anagaron
      Rege: Rob Minkoff
      Release Date:
      18 April 2008 (USA)

      moviereporter.net/news/3392/ch…or_vertragsabschluss.html

      Hier gibt es nun neue Infos zu dem Film. Drehstart soll irgendwann März oder April sein, wenn die bis dahin das Drehbuch klar kriegen.

      Rush Hour 3 soll so bis März fertig gestellt werden.

      Außerdem plant Chan noch einen Film mit Derek Yee, bei dem er nach japan fliegt. Titel The Shnyucku Inciedent( bisschen falsch geschrieben) Der Film soll eine Verfilmung einer wahren Begebenheit werden.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Asked about the plot, Chan suggested it will be action-oriented fare, saying he and Li must defer to the movie's Hollywood backers.

      "It will be more American-style. It will be more suited to foreign audiences than Chinese audiences," he said. "If you make a Hollywood movie, of course you have to follow their wishes. They're paying us so much money."



      Der Film wird definitiv ein Hollywood-Streifen. Ob man sich nun darüber freuen kann ist was anderes, wird wahrscheinlich nur ein Buddy-Movie.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Haha, über das Zitat von Jackie habe ich mich schon gestern mit Morty drüber lustig gemacht :grins:


      Yahoo Movies has some details on the current status on the long-awaited Jackie Chan & Jet Li project:

      "All the hurdles have been overcome. The only problem left is the script," Chan told The Associated Press after a press conference to promote his new action comedy, "Rob-B-Hood."

      "We need a script that he approves and I approve. If that goes well, shooting will start in March or April in Shanghai," he said.

      Asked about the plot, Chan suggested it will be action-oriented fare, saying he and Li must defer to the movie's Hollywood backers.

      "It will be more American-style. It will be more suited to foreign audiences than Chinese audiences," he said. "If you make a Hollywood movie, of course you have to follow their wishes. They're paying us so much money."

      As long as the script allows Jackie and Jet to showcase their kung fu talent to the best of their ability then I'll be happy.



      Quelle: twitchfilm
      Original von Soljah
      Haha, über das Zitat von Jackie habe ich mich schon gestern mit Morty drüber lustig gemacht :grins:


      Yahoo Movies has some details on the current status on the long-awaited Jackie Chan & Jet Li project:

      "All the hurdles have been overcome. The only problem left is the script," Chan told The Associated Press after a press conference to promote his new action comedy, "Rob-B-Hood."

      "We need a script that he approves and I approve. If that goes well, shooting will start in March or April in Shanghai," he said.

      Asked about the plot, Chan suggested it will be action-oriented fare, saying he and Li must defer to the movie's Hollywood backers.

      "It will be more American-style. It will be more suited to foreign audiences than Chinese audiences," he said. "If you make a Hollywood movie, of course you have to follow their wishes. They're paying us so much money."

      As long as the script allows Jackie and Jet to showcase their kung fu talent to the best of their ability then I'll be happy.



      Quelle: twitchfilm


      Wieso, was ist daran so lustig. Check ich nicht. Klär mich mal auf, vielleicht hock ich nur auf der langen leitung.
      ich war bisher von fast jedem US Film JCs enttäuscht und sogar seine ganzen HK Filme haben nicht mehr die Klasse von anno dazumal...wenn er jetzt auch noch mit Jet Li, dem ebenfalls keine schöne Hollywood Vergangenheit zugrunde liegt, einen Film dreht, kann das sicher nur ins Auge gehen...zumal beide beim westlichen Publikum keine Kassenmagneten darstellen...ich glaube, beide hatten nur dann Erfolg, wenn ihnen ein bekannter US Rapper oder Star zur Seite stand... :gruebel:
      Naja das mit dem "Rapper"-Bonus trifft eher nur auf Jet Li zu, und dieser hatte ja schon "alleine" doch einigermaßen einen Erfolg mit den Luc-Besson-Produktionen, die ich ehrlich gesagt auch für seine besseren Filme ausserhalb Asiens halte (sowohl "Cradle 2 the Grave" als auch "Romeo must Die" sind belanglos). Aber das mit JC stimmt, bei seinen Hollywood-Produktionen ist immer ein Sidekick dabei, der den Film auch ins Lächerliche zieht! Sein letzter passabler Film war für mich "The Myth". Nichtsdestotrotz bin ich dennoch auf das gemeinsame Projekt von den beiden gespannt, auch wenn meine Erwartungen nicht die größten sind.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Das stimmt! Jet Li plus Luc Besson machen gute Filme, die sogar einen gewissen Erfolg verbuchen konnten. Mir gefallen die tausend mal mehr als die ganzen JL Hollywood Schinken. Aber ich sprach da oben eigentlich nur von Hollywood...sorry wenn das nicht sofort ersichtlich ist! =)
      ANZEIGE
      hehe ich find aber auch lustig, ist auch schon klar warum. er sagt ja selbst, dass er es nur wegen des geldes wegen macht. weil da bekommt er paar mille pro film, da würd ich dann acuh machen was die hollywoodbosse von mir fordern. Das dumme, die machen das nichts aus herzensliebe. mir wäre natürlcih auch lieber, dass es ein HK Streifen wird und die beiden ein thema wählen, wo sie voll dabei sind und sich richtig reinhängen.
      Komme was wolle ... Ich bin bereit :)
      Original von Blindedeye
      ich war bisher von fast jedem US Film JCs enttäuscht und sogar seine ganzen HK Filme haben nicht mehr die Klasse von anno dazumal...wenn er jetzt auch noch mit Jet Li, dem ebenfalls keine schöne Hollywood Vergangenheit zugrunde liegt, einen Film dreht, kann das sicher nur ins Auge gehen...zumal beide beim westlichen Publikum keine Kassenmagneten darstellen...ich glaube, beide hatten nur dann Erfolg, wenn ihnen ein bekannter US Rapper oder Star zur Seite stand... :gruebel:


      Das stimmt jetzt aber nicht. Wer kannte vor Rush Hour bitte schön Chris Tucker ( sein einziger Film war Money Talks und der war nicht besonders erfolgreich)
      Wer kannte vor Shanghai Noon Owen Wilson? ( der durfte davor immer in den Filmen abkratzen)
      Wer kannte vor In 80 Tagen um die Welt Steve Coogan?
      Wer kannte vor Das Medallion Lee Evans?

      Allein die Rush Hour Filme spielten weltweit fast 700 M USD ein.
      Und die beiden Shanghai Noon Filme konnten zusammen auch so an die 200 M USD einbringen.
      The Tuxedo auch weltweit 100 M USD.
      Das Medallion konnte seine Kosten wieder einspielen und In 80 Tagen war leider Gottes mit 70 M USD Einspiel ein Flopp.

      By the Way
      monkeypeaches.com/

      es geht das gerücht um, dass Peter Jackson als Direktor dieses Projects in Frage kommt. Und Jet Li soll angeblich 9 Millionen USD bekommen, dass er den Bösewicht spielt.
      Ich weiss nicht was ich von diesem Projekt halten söll.
      Ausser das ich es geil finde das Jet Li und Jackie Chan einen gemeinsamen Film machen. Das habe ich mir schon immer gewünscht.

      Das problem ist Das Jet Li immer eigenltich die etwas härteren streifen machte und Jackie Chan immer etwas lustige Filme.

      Dadurch passen die beiden meiner Meinung nach nicht Zusammen.
      Ich kann mir Jet Li einfach nicht in einer Aktion Komödie vorstellen und Chan nicht in einem Aktion Thriller.

      Ich bin auf jeden fall gespannt auf dieses Projekt und werde es mal im Auge behalten.
      Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
      Antwort: Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat. :D

      Jackie Chan und Jet Li Project

      Jackie Chan und Jet Li Project
      Action, Kinderfilm | China / USA 2008


      Jackie Chan und Jet Li planen Actionfilm


      Die beiden Kampfkunst-Helden Jackie Chan ("Rush Hour") und Jet Li ("Hero") wollen ein gemeinsames Actionfilmprojekt in Angriff nehmen. Chan sagte kürzlich am Rande einer Pressekonferenz, das Ganze hänge nur noch von einem Drehbuch ab, das beiden gefalle. Dann werde im Frühjahr in Shanghai gedreht. Der von Hollywood unterstützte Film werde mehr auf ein westliches, als auf ein chinesisches Publikum zugeschnitten sein.
      [SIZE=16][COLOR=blue]Most Wanted[/COLOR][/SIZE]

      1. [URL=http://www.iscander-shortfilm.com/]Skanderbeg[/URL]
      2. [URL=http://www.sonypictures.com/movies/ghostrider/]Ghost Rider[/URL]
      3. [URL=http://www.skinwalkersthemovie.com/]Skinwalkers[/URL]
      4. [URL=http://www.halloweenflash.com/HALLOWEEN9.shtml]Halloween 9:Retribution[/URL]
      5. [URL=http://www.sonypictures.com/movies/thegrudge2/index.html]The Grudge 2 (Remake)[/URL]
      Original von Jackie Chan Fan
      Original von Blindedeye
      ich war bisher von fast jedem US Film JCs enttäuscht und sogar seine ganzen HK Filme haben nicht mehr die Klasse von anno dazumal...wenn er jetzt auch noch mit Jet Li, dem ebenfalls keine schöne Hollywood Vergangenheit zugrunde liegt, einen Film dreht, kann das sicher nur ins Auge gehen...zumal beide beim westlichen Publikum keine Kassenmagneten darstellen...ich glaube, beide hatten nur dann Erfolg, wenn ihnen ein bekannter US Rapper oder Star zur Seite stand... :gruebel:


      Das stimmt jetzt aber nicht. Wer kannte vor Rush Hour bitte schön Chris Tucker ( sein einziger Film war Money Talks und der war nicht besonders erfolgreich)
      Wer kannte vor Shanghai Noon Owen Wilson? ( der durfte davor immer in den Filmen abkratzen)
      Wer kannte vor In 80 Tagen um die Welt Steve Coogan?
      Wer kannte vor Das Medallion Lee Evans?

      Allein die Rush Hour Filme spielten weltweit fast 700 M USD ein.
      Und die beiden Shanghai Noon Filme konnten zusammen auch so an die 200 M USD einbringen.
      The Tuxedo auch weltweit 100 M USD.
      Das Medallion konnte seine Kosten wieder einspielen und In 80 Tagen war leider Gottes mit 70 M USD Einspiel ein Flopp.

      By the Way
      monkeypeaches.com/

      es geht das gerücht um, dass Peter Jackson als Direktor dieses Projects in Frage kommt. Und Jet Li soll angeblich 9 Millionen USD bekommen, dass er den Bösewicht spielt.


      Also...Chris Tucker und Lee Evans waren auch schon vorher bekannte Komiker! Zudem ist Lee Evans auch heute nicht berühmt...falls du meinen willst, dass er durch JC zum Star geworden wäre...Lediglich Chris Tucker und Owen Wilson konnten ihren Bekanntheitsgrad steigern von allen Co Stars...Owen Wilson aber auch nur, weil er einen Buddy namens Ben Stiller besitzt...nicht wegen JC
      und bei jet li hat sich diesen verdienst selber gemacht was jet li dafür tun musste um so ein guter schauspieler zu sein und ausserdem die berühmten stars wollten mit ihn filme drehen und nicht unbedingt er mit ihn nono: er hat selbst es geschaft !!!!!!!und seine filme sind sehr gut wenns manchen nicht gefällt gefällt es anderen z.b mir gefallen seine filme besonders :D und alle seine filme sind aufregend spannend wenns nicht gefällt der soll sich die filem einfach nicht anschauen !!
      Also...Chris Tucker und Lee Evans waren auch schon vorher bekannte Komiker! Zudem ist Lee Evans auch heute nicht berühmt...falls du meinen willst, dass er durch JC zum Star geworden wäre...Lediglich Chris Tucker und Owen Wilson konnten ihren Bekanntheitsgrad steigern von allen Co Stars...Owen Wilson aber auch nur, weil er einen Buddy namens Ben Stiller besitzt...nicht wegen JC[/quote]

      Dann sagen wir es mal so, die haben ihren Bekanntheitsgrad steigern können durch diese Filme.
      Wenn ein Film mal an die 100 M USD einspielt, dann werden die Hauptdarsteller wohl oder übel berühmter ;)Und Owen Wilson hatte davor in nur sehr wenigen wirklich erfolgreichen Filmen mitgespielt, von denen wiederum die Erfolgreich waren er nur kleine Nebenrollen hat. Ich sag jetzt mal nicht, dass Owen den Erfolg an Jackies mitarbeit hat, ich sage nur, er wurde wesentlich bekannter.

      Rush Hour würde weder nur mit Chris Tucker, weder nur mit Jackie Chan richtig funktionieren.
      Steve Coogan ist auch ein berühmter Komiker, aber halt in United Kingdom.