ANZEIGE

Blair Witch Project 3???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 55 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GregMcKenna.

      Blair Witch Project 3???

      Dritter Teil für das "Blair Witch Project"?

      Seit langem möchte Sánchez das Projekt wiederbeleben und einen dritten Teil drehen - am liebsten ein Prequel über Elly Kedward, die als Hexe von Blair für den Spuk in Maryland verantwortlich gemacht wird. "Wir haben schon viel darüber nachgedacht und es gibt auch schon einen ziemlich guten Drehbuchentwurf", so Sanchez, der "Blair Witch 3" nun wieder in Angriff genommen hat. Allerdings hat das Studio, bei dem die Rechte für die "Blair Witch"-Teile liegen, noch kein grünes Licht gegeben. Sanchez und sein Partner Myrick haben bereits vor einigen Jahren versucht, ihre Geschichte an den Mann zu bringen, hatten aber keinen Erfolg. Wir drücken ihnen die Daumen...

      kino.de/newsvoll.php4?nr=213937&typ=movienews
      ANZEIGE
      Teil 1 fand ich klasse, Teil 2 war, wenn ich ein Auge zudrücke, okay. Ein Teil drei müsste jetzt nicht kommen, sie sollten es bei den beiden lassen. Eigentlich hätten sie Teil 2 auch sein lassen können, aber was solls.
      Das Thema ist sehr interessant, aber ich finde, wenn es so ausgeschlachtet wird, verfällt der Reiz!


      Blair Witch Project 3

      Ich will keinen dritten Teil! Der Erste ist genial. Richtig schön gruselig. Dabei ist er ja ab 12 Jahren freigegeben! Als ich ihn das erste Mal gesehen habe, fand ich seine Atmosphäre beeindruckend. Blair Witch 2 gehört zu den Fortsetzungen die man nicht braucht, einfach ein schwacher Film. Ich glaube Teil 3 kämme jetzt einige Jahre zu spät. Blair Witch Project ist perfekt und nicht zu toppen!
      Wieso müssen die Filmemacher alles durch die Prequels noch mal genauer erklären und zeigen, wie es war. Wollen sie uns für blöd verkaufen?
      Wieso kann man es nicht so lassen, wie es ist. Jeder hat die Story verstanden. Außerdem ist es bei Blair Witch doch viel gruseliger und unheimlichr, wenn man zu wenig darüber weiß.
      Aber nein, es muss ja wieder Geld verdient werden. Wenn sie ihren eigenen Kultfilm dadurch kaputt machen möchten, bitte schön.
      :stern::stern::stern:Meine DVD-Sammlung Meine CD-Sammlung :stern::stern::stern:
      :stern::stern::stern:Mein DVD-Verkaufsthread Mein CD-Verkaufsthread:stern::stern::stern:
      Ehrlich gesagt, versuche ich den zweiten Teil so gut wie möglich zu vergessen oder gar nicht mit Teil 1 in Verbindung zu bringen, da er total schlecht, billig ist und auch ne negative Auswirkung auf den ersten Teil hat, wenn man beide immer zusammenzählt! Ein dritter Teil wär ok, wenn man sich wirklich mühe geben würde! Auf jeden Fall muss ein anderer Regiseeur als in Teil 2 her! Jedoch kann es sein, dass durch eine genaue Erläuterung der Geschichte der Hexe der ganze Flair verloren geht, da bei Blair Witch Project ja genau die Ungewissheit und das Unsichtbare den Grußeleffekt mit sich bringen. Eine Auflösung des ganzen Rätsels um die Hexe könnte den Grußeleffekt nehmen! Hoffen wir das beste! :goodwork:
      Seife: Das Eichmaß der Zivilisation

      Blair Witch Project 3

      Ich habe was Neues zu Blair Witch Project 3, aber leider nicht`s gutes: Laut blairwitch.de ist im Moment gar kein 3. Teil geplant! Die Macher des Originals haben gar keine Zeit, da sie an anderen Projekten arbeiten. Und die Produktionsfirma (Lionsgate) hat zwar schon länger einen Drehbuchentwurf vorliegen, aber zur Zeit gar kein Interesse an einem dritten Teil!
      Es wird wohl also so schnell kein Blair Witch Project 3 geben!
      Man hätte eigentlich schon keinen 2ten Teil drehen dürfen - auch wenn der für eine Hollywoodproduktion ungewöhnlich kreativ war - jedoch niemals die Klasse des ersten erreichte....

      Teil 3 könnte mich nur noch weniger interessieren wenn Boll Regie führt....

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Ein dritter Teil muss nicht sein. Wenn man auch zuviel erklärt geht der Reiz doch verloren.
      Würde ihn schon irgendwann anschaun weil ich halt neugierig bin ;) aber niemals im Kino.
      Aber scheint ja eh nichts zu werden im Moment. Von daher hat sich das ja erstmal sowieso erledigt
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      Ich fand den ersten Teil schon nicht sooo überragend. War okay, war mal was völlig Neues damals. Der zweite Teil war dann jedoch bereits total überflüssig. Und jetzt auch noch ein dritter Teil ? Bitte nicht ! :nono:
      ANZEIGE
      teil 1 - kult
      teil 2 - finde ich gar net mal soooo schlecht , passt aber nicht zum ersten teil der meiner meinung nach nie eine fortsetzung hätte bekommen sollen.
      teil 3 - kommt meiner meinung nach nicht zustande , ich denke das ist auch besser so .teil 3 als prequel über die hexe von blairwitch wäre mal sowas von absolut überflüssig :crazy2: nein danke
      Teil 3? Nein! Oder noch nicht?

      Wir möchten die Gerüchte beseitigen, die seit zwei Tagen durchs Internet flattern und viele Fans auf eine falsche Fährte locken. Tatsächlich ist kein Prequel zum The Blair Witch Project in der Mache. Beim Onlineableger des Genremagazins Fangoria tauchte gestern ein ein Jahr altes Interview mit BWP-Regisseur Eduardo Sanchez auf, in dem er über seinen aktuellen Film Altered (wir berichteten) und einen möglichen dritten Teil der Blair Witch Reihe informierte. Wie wir aus sicherer Quelle wissen, liegt seit geraumer Zeit (um genau zu sein bereits seit zwei Jahren) ein Treatment bei Lionsgate vor, in dem die Hintergrundgeschichte der Elly Kedward (Blair Witch) näher beleuchtet wird. Tatsache bleibt außerdem, dass der Saw Publisher momentan kein Interesse an einem weiteren Film hat und sowohl Eduardo Sanchez als auch Daniel Myrick beide Hände voll zu tun haben. Auch wir würden den Filmtitel gern über die Leinwand flimmern sehen, doch gedulden müssen wir uns mindestens noch drei bis vier Jahre, bis es erneut heißt: Im Oktober 1994 verschwanden drei Studenten in den Wäldern von...


      Quelle: Klick


      Wäre mir eigentlich prinzipiell egal, ob da jetzt ein dritter Teil kommt oder nicht.

      Teil 1 fand ich ganz gut, nicht überragend, aber gut! Der funktioniert aber nur beim ersten Mal gucken. (Mann hatte ich damals Angst beim nach Hause laufen :grins: )

      Teil 2 hingegen find ich verdammt gut. Bekommt von mir 7-8 / 10 Punkten auf der Skala. Ich schaue mir den Film immer wieder gerne an und bin jedes Mal aufs neue begeistert. Bin froh, dass ich mir den damals UNCUT blind gekauft hab. :)

      Teil 3 könnte interessant werden. Allerdings würde ich auch gern wissen, was mit den Leuten auf Teil 2 wurde. :gruebel:
      Ed Sanchez, der Erfinder und Regisseur von Blair Witch Project hat sich jetzt zum einem möglichen dritten Teil geäussert. In einem Interview sprach er davon, dass er schon nach dem ersten unbedingt eine Vorgeschichte machen wollte, in der wir den Anfang der Hexengeschichte sehen, aber das Studio wollte unbedingt den Film, der schließlich Blair Witch 2 - Book of Shadows geworden ist.

      Ed Sanchez selbst hält wenig von dem Film, und hofft jetzt mit seinem nächsten Film ALTERED (Vorschau auf BG) genug Geld umzusetzen, um einen dritten Blair Witch zu machen - und der soll dann im frühen Jahrhundert spielen und die Geschichte von Rustin Parr erzählen.
      Original von MasterofHorror
      Ed Sanchez, der Erfinder und Regisseur von Blair Witch Project hat sich jetzt zum einem möglichen dritten Teil geäussert. In einem Interview sprach er davon, dass er schon nach dem ersten unbedingt eine Vorgeschichte machen wollte, in der wir den Anfang der Hexengeschichte sehen, aber das Studio wollte unbedingt den Film, der schließlich Blair Witch 2 - Book of Shadows geworden ist.

      Ed Sanchez selbst hält wenig von dem Film, und hofft jetzt mit seinem nächsten Film ALTERED (Vorschau auf BG) genug Geld umzusetzen, um einen dritten Blair Witch zu machen - und der soll dann im frühen Jahrhundert spielen und die Geschichte von Rustin Parr erzählen.


      Quelle?
      Wäre echt super, wenn Du die immer mit angeben würdest...

      Oder darf ich annehmen, dass BG "bereitsgesehen" heißt?
      Also wenn das soooo ist...dann bin ich beruhigt, denn bereitsgesehen ist ja die Quelle aller seriösen Informationen... :tlol: ;)
      Original von JosephWilliam
      Original von MasterofHorror
      Ed Sanchez, der Erfinder und Regisseur von Blair Witch Project hat sich jetzt zum einem möglichen dritten Teil geäussert. In einem Interview sprach er davon, dass er schon nach dem ersten unbedingt eine Vorgeschichte machen wollte, in der wir den Anfang der Hexengeschichte sehen, aber das Studio wollte unbedingt den Film, der schließlich Blair Witch 2 - Book of Shadows geworden ist.

      Ed Sanchez selbst hält wenig von dem Film, und hofft jetzt mit seinem nächsten Film ALTERED (Vorschau auf BG) genug Geld umzusetzen, um einen dritten Blair Witch zu machen - und der soll dann im frühen Jahrhundert spielen und die Geschichte von Rustin Parr erzählen.


      Quelle?
      Wäre echt super, wenn Du die immer mit angeben würdest...

      Oder darf ich annehmen, dass BG "bereitsgesehen" heißt?
      Also wenn das soooo ist...dann bin ich beruhigt, denn bereitsgesehen ist ja die Quelle aller seriösen Informationen... :tlol: ;)


      Sorry aber nicht jeden misst Kopier ich von dort,ich glaub du kennst dich dort aus also bist du dort angemeldet,hier im Forum werden viele Berichte von dort Kopiert und reingestellt da im Forum ist das so da geben die meistens keine Quelle an.
      Original von MasterofHorror
      Sorry aber nicht jeden misst Kopier ich von dort,ich glaub du kennst dich dort aus also bist du dort angemeldet,hier im Forum werden viele Berichte von dort Kopiert und reingestellt da im Forum ist das so da geben die meistens keine Quelle an.


      Das hab ich Dir auch nicht unterstellt!
      Ich glaub Dir, dass Du nicht alle Infos von da hast, kein Thema. Es geht nur generell um die Quellenangabe, nicht um dich persönlich oder um BG. ;)

      Und nein, ich bin da nicht angemeldet und kenne mich da auch nicht sonderlich aus.
      Es nur eben so, wie Du schon sagtest, dass viele die News von da kopieren...deshalb kenne ich die Seite! ;)

      Also nicht persönlich nehmen!