ANZEIGE

Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides - Fluch der Karibik 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 687 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Pirates of the Caribbean Teil 4 - Der Jungbrunnen

      Auch wenn es nur eine Trilogie ist ...........kann es sein das der nächste Teil schon in Planung ist ....

      wäre ja net schlecht ... -... oder
      ANZEIGE
      danke @ Milan

      schade ...jut habe die Seite zwar schon seit ein paar monaten im Auge ( 8 an die Zahl) komme heute mal zum reggen .....

      bitte verschiebt es denn

      muss sagen das die Seite wirklich TOP ist .....weiter soooo

      MfG

      mr_movie

      :goodwork: :goodwork: :goodwork:
      Naja, dass Jack am Ende
      Spoiler anzeigen
      wieder mal ohne Schiff da steht, soll wohl den Rahmen zu Teil 1 schließen. Ganz am Anfang ohne Schiff, ganz am Ende ohne Schiff.
      Fand ich jetzt eigentlich ziemlich gelungen...

      Ich weiß auch nicht, was es am Ende zu raten gibt. Wer während des Films ein wenig aufpasst, muss doch mitbekommen haben, dass
      Spoiler anzeigen
      Will nun für immer Captain der Dutchman ist. Da gibt es kein Wenn und kein Aber! Dadruch, dass er Jones' Herz durchstößt, ist er solange an die Aufgabe gebunden, bis das jemand das gleiche mit seinem Herz macht. 10 Jahre auf See, ein Tag an Land. Folglich sehen sie sich nur alle zehn Jahre, so ist auch das Ende zu verstehen.


      Zum Thema: natürlich ist man nicht dumm und hat sich bei einigen Charakteren offen gelassen, ob und wie es weiter geht.
      Spoiler anzeigen
      Die Storyline um Will und Elizabeth
      ist beendet, für geht es weiter. Demzufolge auch für
      Spoiler anzeigen
      Barbossa und die Crew der Pearl.
      Bei einer evtl. Fortsetzung könnte ich mir vorstellen, dass
      Spoiler anzeigen
      die Pearl nun Sparrow -der ja die Karte hat- hinterherjagt.
      So würde ich das Ende von Teil 3 interpretieren; fänd ich auch sinnvoll, zumal mir das Zusammenspiel von Sparrow und Barbossa super gefallen hat.

      Wie beim Thema Spider-Man sage ich auch hier, dass man das Thema nun mal für ein paar Jahre ruhen lassen sollte. Danach kann man es ja mit einem hoffentlich besser ausgearbeiteten Drehbuch angehen, zumal Johnny Depp ja grundsätzlich Interesse hat.

      Original von ThemMarksMen
      ja aber das ist doch das was total stört....
      das ende zwischen will und elizabeth


      Dich vielleicht, vielleicht auch andere. Ich persönlich finde so ein Ende aber besser, als so etwas wie
      Spoiler anzeigen
      "beide wohnen zusammen in einem kleinen Häuschen in der Karibik und sind glücklich bis ans Ende aller Tage!"
      So ein Ende hätte ich als extrem unpassend empfunden!

      Also ich fand das Ende gut so wie es jetzt ist.
      Was ich mir für den 4.Teil toll vorstellen könnte wär die Sache
      Spoiler anzeigen
      mit dem Jungbrunnen, den ja Jack und die Crew der Black Pearl finden wollen.Fände es auch toll, wenn es nicht zu Fantasy-like wird, sowie eben die Sache mit dem Jungbrunnen, der halt so ähnlich wie das Aztekengold aus dem 1er ist. Fande den 1er bis jetzt am besten und ich finde man kann aus der Sache mit dem Jungbrunnen einen tollen Film machen, der hoffentlich von der Atmosphäre so toll wie der 1. Teil wird. Jack und Elisabeth müssten jetzt keine Hauptrollen spielen, aber sie könnten ja mal vorkommen. Am besten sollte sich der 4.Teil nur um Barbossa und Jack drehen.
      -
      ~ Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter ~
      -
      Spoiler anzeigen
      Naja es ist zwar so das die Geschichte rund um will und elizabeth abgesclossen ist, aber im Falle einer Fortsetzung könnte man sie locker wieder in die Story einbinden vor allem will, der eben als Captain der Flying Dutchman auftaucht.. Er befehligt das mächtigste Schiff der Karibik, vielleicht bittet ihn Sparrrow ja um einen gefallen oder so.. Im Falle eines 4. Teils sollten meiner Meinung nach Bloom und Knightley wieder dabei sein, sonst würde dem Film wirklich was fehlen..

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Ich komme gerade aus dem Kino und bin nun auch der Meinung, dass der Film buchstäblich nach einer Fortsetzung schreit. Ich sage nur kurz: "Jungbrunnen". Da kann man doch bestimmt wieder eine interessante Geschichte außenrum spinnen. Allerdings halte ich den Will-Elizabeth-Plot für abgeschlossen. Die müsste man nicht unbedingt nochmal in einer Fortsetzung bringen.
      Most Wanted :


      Der Hobbit
      Das mit dem Jungbrunnen klingt wirklich logisch, wäre auch 'ne tolle Idee.
      Doch ich wiederhole mich gerne:
      JERRY BRUCKHEIMER SAGT "NEIN"
      doch der Rest sagt "JA".
      Wenn es einen 4. Teil gibt, dann aber mit einem kleineren Budget, denn Jerry gehört zu den reichsten Produzenten und sein Stil hat FdK geprägt.
      Blos keine Fortsetzung mehr - Teil 2 und 3 waren schon echte Rückschritte - und alles musste größer, bunter, lauter und konstruierter werden - wie soll dann Teil 4 aussehen?

      Man sollte es bei den 3 Teilen belassen und gut....
      Stiller Beobachter......
      ANZEIGE
      Original von joerch
      Blos keine Fortsetzung mehr - Teil 2 und 3 waren schon echte Rückschritte - und alles musste größer, bunter, lauter und konstruierter werden - wie soll dann Teil 4 aussehen?

      Man sollte es bei den 3 Teilen belassen und gut....


      Man hätte es schon bei Teil 1 belassen sollen ... ich dachte mir damals auch noch nach dem Film: Was will uns eine Fortsetzung noch bringen? Die Geschichte ist doch abgeschlossen ...

      Dass sich diese Befürchtung durch die Teile 2 und 3 bestätigen sollte, hat die aus den Fingerspitzen gezogene Story und das daraus resultierende "Mehr-von-allem-was-laut-ist-und-viel-Geld-kostet"-Prinzip gezeigt.

      Mir tuts wohl der erste Teil im Regal. Einen vierten brauch ich da schon gar nicht. :nono:

      P. S.: Nur weil Jack Sparrow am Ende des Films mit einer Karte zum Jungbrunnen allein im Boot sitzt, ist das noch kein Cliffhanger für einen weiteren Film. Ich betrachte das eher als Schluss-Gag.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Obwohl ich Teil 3 mittlerweile zum Teufel wünsche, könnte ich mir einen 4. durchaus vorstellen.

      Das Problem bei POTC3 war IMO einfach die wenige Zeit, die das Team für die Fertigstellung des Films hatte.
      An den Effekten hat man keine Zeit gespart, aber ich finde, dass der Film so wirkt, als hätte man ihn wahnsinnig schnell zusammenschneiden müssen.

      Ich bin mir sicher, dass die Crew einen guten 4. Teil hinbekommen würde, wenn sie sich richtig Zeit nehmen. Keiner erwartet einen neuen Film zu Weihnachten. Es reicht doch, wenn es einen Blockbuster 2010 gibt...

      Und die Geschichte mit dem Jungbrunnen find ich doch gleich mal perfekt eine Fortsetzung. ;)
      Original von Black
      Diese offenen Enden findet man doch heute in jedem großen Film, um die Möglichkeit für einen nächsten Teil offen zu lassen.
      X-Men 3, nur als Beispiel.


      Auch hier wird 100%ig noch ein 4. Teil kommen.

      Im Moment plant man, zuerst noch WOLVERINE und MAGNETO zu machen und dann erst einen X-MEN 4.

      Sollte WOLVERINE allerdings nicht den gewünschten Erfolg bringen, wird man MAGNETO sicher gleich sein lassen und sofort zu (erfolgsversprechenden) X-MEN 4 gehen.

      Bei den Piraten muss man jetzt auch mal das endgültige weltweite Einspielergebnis abwarten. Ich glaube nämlich nicht mehr so daran, dass POTC3 ebenfalls die Milliardengrenze knackt. ;)
      Und wer weiß? Ob man noch einen 4. Teil macht, wenn Teil 3 in Sachen Einspiel schon zurückging?
      Also für mich wird der 3.Teil der Erfolgreichste und deshalb wird es nummer 4 auch geben! Alleine jetzt in den ersten 2 Wochen haben die meisten Kinos wie z.B Cinemaxx 6-10 Kinosäale für FDK3 reserviert und die sind meist alle ausverkauft und jetzt rechnet das mal auf alle Länder hoch.... ! Also es wird meiner meinung nach der Teil der am meisten einbringt. Wenn sich jetzt einer fragt woher ich das mit den ausverkauften Säalen weiß : Ich Arbeite im Cinemaxx Krefeld. Und der andrang nimmt noch kein ende, dass ich nicht bei vielen Filmen in der 2 Woche so.