ANZEIGE

Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides - Fluch der Karibik 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 687 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Auch bisher noch nie gesehen. Bin auch kein großer Fan der Reihe. Okay, der erste Teil war was erfrischend "neues", aber ab Teil 2 wirkte schon alles ausgelutscht. Ist auch nicht ganz so mein Humor, die Actionszenen sind dafür Bildgewaltig und machen ne Menge Spaß.
      Most Wanted

      1. American Sniper
      2. Batman vs Superman: Dawn of Justice
      3. The Hateful Eight
      4. Jurassic World
      5. Star Wars: The Force Awakens
      6. The Avengers 2
      7. The last Day on Mars
      8. James Bond - Spectre

      ANZEIGE
      Laut Forbes der teuerste Film aller Zeiten!

      Laut dem Finanzmagazin Forbes verschlang die Produktion von „Pirates Of The Caribbean 4“ unfassbare 410 Millionen US-Dollar.
      Disneys viertes Piraten-Abenteuer war teurer als alle anderen Kino-Blockbuster, darunter „Avatar“, die „Avengers“- und die „Star Wars“-Filme! Selbst wenn man die Inflation berücksichtigt, ist „Pirates 4“ der teuerste Film aller Zeiten (die Wikipedia-Rangliste gibt dann 422 Millionen US-Dollar Budget an, auf Platz 2 folgt „Avengers: Age of Ultron“ mit 386 Millionen).

      Quelle: filmstarts.de/nachrichten/18528477.html

      Als offiziellen Fakt kann man es natürlich nicht ansehen, denn zu Kosten von Filmproduktionen gibt es selten Bestätigungen. Auch in diesem Fall wird Disney dies wohl kaum bestätigen.
      Pure Cagesploitation.


      Ich frag mich eher was am 4. Teil so teuer gewesen sein soll ?

      KBBSNT schrieb:

      Ich frag mich eher was am 4. Teil so teuer gewesen sein soll ?

      Dreh auf der See bzw. auf offenem Wasser sind so ziemlich das teuerste in Sachen Location, was es gibt. Dazu irrwitzige VFX, teure Schauspieler, gewaltige Ausstattung ...

      Gibt nen guten Grund, wieso Piratenfilme tot sind.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      KBBSNT schrieb:

      Da hatte Teil 3 als reinstes CGI Gewitter aber deutlich mehr Action, seeschlachten, Effekte usw Zu bieten. Teil 4 kommt von allen 5 Teilen eigentlich am ruhigsten daher

      Teil 3 hatte aber weniger hohe Darstellerkosten. Und gerade weil soviel CGI war, konnten sie sich das Geld für die Drehs auf See sparen und direkt alles vor Greenscreen machen.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      GregMcKenna schrieb:

      KBBSNT schrieb:

      Da hatte Teil 3 als reinstes CGI Gewitter aber deutlich mehr Action, seeschlachten, Effekte usw Zu bieten. Teil 4 kommt von allen 5 Teilen eigentlich am ruhigsten daher

      Teil 3 hatte aber weniger hohe Darstellerkosten. Und gerade weil soviel CGI war, konnten sie sich das Geld für die Drehs auf See sparen und direkt alles vor Greenscreen machen.


      Dafür wurde das "Drehbuch von Teil 3" kostengünstig von "drei Hamstern" geschrieben :D
      Ich muss mir den teuersten Film aller Zeiten (!) mal anschauen, obwohl ich schon Teil 3 für überflüssig hielt. Wahrscheinlich ist es erneut Zeitverschwendung, oder auch nicht, gesehen haben sollte man den teuersten Murks jedenfalls, wenn auch aus einer sadomasochistischen Ader heraus. :tongue:
      Pure Cagesploitation.