Ocean's Twelve

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hab ihn jetzt auch gesehen, die Szenen mit Bruce Willis und Julia Roberts waren echt gut, Überraschungen waren auch dabei
      Spoiler anzeigen
      z.B. Matt Damons Mutter, aber irgendwie hat ein genialer Plan wie im ersten gefehlt, der Diebstahl war ein bißchen billig. Ich hab auch nicht ganz verstanden, warum sie den Chinesen in den Koffer gepackt haben und warum sie Tess geholt haben, obwohl sie das ei schon hatten
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MrBrown“ ()

      Sorry fand den Teil ziemlich verwirrend :freaky: . Die Szenen passten teilweise nicht richtig zusammen und wurden meiner Ansicht langweilig in Szene gesetzt. Hatte mir mehr erwartet nach dem ersten Teil. Die Zeitsprünge nerven nach einer Weile, weil kein richtiger Storyfluss aufkommt, da jede Minute durch 3 minuten zeitsprung erläutert wird und sich keine richtige Spannung aufbaut. Man verbringt somit die meiste Zeit, Verknüpfungen zwischen den einzelnen Szenen herzustellen, da sie einem Warlos entgegengeworfen werden. Dem Film fehlt einfach der gewisse Pepp. Da retten auch die vielen tollen Schauspieler nicht drüber weg.

      PS: Ong Bak würd man ja gerne sehen, wenn er denn nur in der näheren Umgebung laufen würde :heulen:

      mfg
      TheSilence
      Grüße
      Silence
      Oceans Twelve, 2004

      In Oceans Eleven haben die "Elf" Casino Leiter Benedikt ( verkörpert von Andy Garcia) um 160 Million Dollar erleichtert. Eigentlich führen die Elf jetzt ein normales Leben, Rusty ( Brad Pitt) besitzt 3 Hotels und Danny ( George Clooney) lebt zusammen mit Tess ( Julia Roberts). Doch Benedikt findet heraus, wo alle stecken und möchte das Geld zurück haben, plus Zinsen. Also formieren sich die Elf wieder zusammen und starten den ersten Coup. Sie haben alles gut geplant und gut durchgeführt. Doch ihnen ist jemand zuvor gekommen, sein Deckname ist Fuchs. Was für ein Spiel treibt er mit ihnen? Währenddessen ermittelt die Kommissarin Isabel ( Catherine Zeta-Jones) gegen den Fuchs und gegen die Elf, das besondere hier dran Rusty und sie waren vor 3 Jahren ein Paar, aber er ist abgehauen.

      Gute Schauspieler, gute Filmschnitte und gute Musik, dass hat der Film ohne Zweifel. Nur ist die Handlung so was von schlecht. Warum? Ganz einfach, einpaar Logikfehler und ein von Haaren bezogenes Ende. Der Film ist in verschiedenen Zeitzonen eingeteilt, was eine nette Idee ist, aber leider habe ich das Gefühl, das die Drehbuchautor dadurch fehlende Ideen wettmachen wollten. Die Dialoge wirken nicht mehr so echt und locker wie im ersten Teil. Ausserdem hatte Oceans Eleven eine einmalige Atmosphäre durch das Casinoleben. Atmosphäre kommt gar nicht auf, weil es immer nur kurzweilige, aber gelegentliche witzige Dialoge gibt und diese aneinander gereiht werden. Es gibt keinen grossen Coup, der gut in Szene gesetzt ist, alles wirkt so normal. Es gibt auch keine grosse Wendung, wie im ersten alles ist sehr vorausschaubar. Der Auftritt von Bruce Willis ist einfach nur billig und man hat das Gefühl, man wollte ihn einfach dort reinpressen ohne Sinn.

      Insgesamt ein mittelmässiger Film, dem es an neuen Ideen mangelt und bei weitem nicht die Atmosphäre und den Charme des ersten Teils erreicht.
      Mein Letterboxd Profil: letterboxd.com/patrick_suite/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DerPat“ ()

      Bei mir hinterläßt der Film ein zwiespältiges Gefühl :

      Da wären auf der einen Seite die unheimlich gut gelaunten Darsteller, die mit viel Freude agieren (obwohl ich alles andere als ein Julia Robrts Fan bin - kann die Frau nich' leiden). Coole Sprüche wie der von Schorsch mit "50?", Brad ständig am essen, Cathy ist gerissen und wunderschön. Der Soundtrack ist klasse und gibt dem Film Drive. Der "Dobermann" als Bad-Guy, Bruno als Bruno und Haggret als Ganove mit eigenem Sprachcode sind eine Freude.

      Zum anderen hätten wir das wirklich sehr, sehr einfältige und flickgeschusterte Drehbuch. Da wäre die Wette

      Spoiler anzeigen

      die ja eigentlich der Fuchs gewonnen hat. Denn Ocean hatte 11 Mithelfer, der Fuchs macht alles alleine. Ohne viel Technik!


      Oder das mit dem Ei

      Spoiler anzeigen

      ein so wertvolles Stück wird von drei Idioten (KEIN Sicherheitspersonal oder Profis)in einem Rucksack im Zug transportiert - und die lassen sich dann auch noch mit dem ältesten Trick der Welt überrrumpeln?


      Das Drumherum mit

      Spoiler anzeigen

      Julia als Julia und Buce als Willis ist so bemüht witzig, man hat das Gefühl, dass das Ganze anders geplant war und nur aufgrund Mrs. Roberts Zickigkeit (und weil sie eben auch mal mehr als eins zwei Sätze sagen wil) ins Drehbuch eingeschrieben wurde. Ist nur eine Annahme von mir, es kommt einem aber so vor.


      So gesehen, bin ich von meinen beiden X-Mas Movies (Ocean und In 80 Tagen...) zwar nicht richtig enttäuscht, aber auch nicht begeistert. Mit zugedrückten Augen, Weihnachtsstimmung und dem Bruno-Bonus kommt Ocean's 12 trotzdem nur auf

      5 von10 Meisterdieben
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ich hab ihn mir gestern angesehen
      endlich mal wieder im kino gewesen :goodwork:

      und hatte mich so gefreut clooney, pitt und co wieder zu sehen
      vor allem da ich teil 1 richtig GUT fand

      doch wurde ich ziemlich enttäuscht und verwirrt...
      ... aber im ganzen habe ich das ''spiel'' schon verstanden
      und muss daraufhin dann aber sagen : blöd

      und die logik fehlte auch an vielen stellen, bin aber noch zu müde jetzt hier ausführlich zu werden :nono:


      5/10 arsenal london sportpackets
      achja
      zu julia roberts

      ich finde sie auch nicht besonders toll, aber hier im film sieht sie richtig schrecklich aus
      wie ein gespenst, was den rausch noch nicht verkraftet hat 8o

      da war ich echt beeindruckt auf eine traurige art und weise ^^
      hingegen sah catherine zeta-jones sehr sweet aus :grins:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „**Pendretti**“ ()

      Original von Solaris
      Ich kann Julia Roberts auch nicht leiden. Weiß nicht warum, aber ich mag sie nicht. Deswegen will ich mir den Film auch nicht ansehen. Viel scheine ich ja nicht zu versäumen.


      Naja wegen einer Person neben so zahlreichen guten Schausspielern den Film nicht zu schauen, find ich schon ein bisschen komisch. :grins: Vielleicht gefällt er dir ja doch, ich mein wenn Julia Roberts kommt hältst dir einfach die Augen zu :)
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tunikb“ ()

      RE: soundtrack

      Original von shustedt
      Hallo zusammen!

      Ich suche ein sehr feines Lied aus Oceans twelve...
      Zuerst hab ich natürlich auf dem Soundtrack nachgeschaut - dort ist allerdings nicht drauf!

      Spoiler anzeigen
      Die Szene, wo Vincent Cassel beschreibt, wie er im Alleingang in das Museum eingebrochen ist und das Ei gestohlen hat. Da kommt ja die Frage von George Clooney, wie er an den durch Zufall gesteuerten Laserstrahlen vorbeigekommen ist. Im Folgenden wird dann gezeigt, wie er mit einem Art Tanz über bzw. unter den Strahlen durchkommt.
      Während dieser ca. 2 Minuten wird dieses Lied gespielt... Wirklich sehr nett!!


      Hat jemand vielleicht eine Ahnung, wie es heißen könnte?


      Vielen Dank & Grüße...


      S. H.


      Hier, ganz legal von den Leuten, die den Song auch geschrieben haben:

      kourtrajme.com/accueil.htm

      Etwas runterscrollen und dann auf "Télécharger le morceau en mp3" klicken. :knuddel:
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      ANZEIGE

      DANNY OZEAN + Anhang rocken richtig

      Also ich habe den Film Neujahr im Kino gesehen und muss sagen das der auf jedenfall an die Klasse von Teil eins rankommt.

      Ich glaube es gibt selten so´ne Movie´s wo man die Spielfreude der Darsteller so spürt wie be Ozean 1+2. Was für geile Filme der auch wieder mit coolen Wendungen aufwarten konnte. Part 3 kann kommen :freaky:


      Achja Roberts spielt eine nicht ganz so große Rolle im Film man kann ihn sich also anschauen ;)
      @ Akuma: Naja, von Logik sollte man sich auch diesen Film nicht verderben lassen. Es geht in O12 doch eher um edle Sets, Superstars in teuren Anzügen und ein wenig Verwirrspielereien. Ansehen sollte man sich den Film auf alle Fälle...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Ich fand den Film recht unterhaltsam aber er ist nicht besser als Oceans Eleven. Mann muss schon sagen dass er witziger ist aber die bessere story hat einfach der erste teil der ist einfach perfekt. Dennoch kann mann sich den film anschauen gerade bei den Stars die wieder mal mitspielen und noch dazugekommen ist ja die schöne Catherine Zeta Jones! Im vorgänger fand ich George Clooney und Brad Pitt einfach klasse jetzt spielen sie ihre rollen genauso gut aber Matt Damon finde ich kann mit den beiden mithalten. Ein muss für jeden der den ersten teil schon gut fand. Brad Pitt gab ja schon bekannt dass er sich schon über einen dritten teil freut. Mein Fazit: Für dass geld bekommt mann eine richtig gute Gaunerkomödie mit witzigen gags zusehen aber mann hätte doch ein kleines bisschen mehr erwartet.

      7/10

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Ich fand den Film nicht sehr gut, weiß nicht... Hat mir nicht sonderbar gut gefallen! -Etwas kitschig, unrealistisch... -Schade, hätte mehr erwartet...
      Spoiler anzeigen
      Und das alles von vorn herein abgekartert war, abgesprochen, hmmm, hmm, hmm!


      ...und vielleicht werden wir einmal einen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika erleben, der seine Reden nicht mehr beschließt mit den Worten: "Gott schütze Amerika" -sondern voll innerer Überzeugung sagt: "Gott schütze die Welt!" (von Konstantin Wecker)



      "Gargoyles -Auf den Schwingen der Gerechtigkeit"
      Wahrscheinlich (wie ich finde) die beste Zeichentrick-Serie, die es gibt! :grins:


      Dezember 2012 Hobbit 1, Dezember 2013 Hobbit 2, Dezember 2014 Avatar 2, Dezember 2015 Avatar 3. Tolle Weihnachten stehen vor unserer Haustür :) !
      So hab ihn jetzt auch endlich gesehen und tja, was soll ich sagen, bin aus dem Kino raus und war mir unsicher, ob der Film jetzt gut war oder nicht...

      Er hat langatmig begonnen, steigerte sich aber zum Ende hin immer mehr zu dem uns bekannten OCEAN'S Film :grins: die Musik, die Bilder, die Erzählung der Geschichte. Das halte ich dem Film zu gute. Ich fand ihn auch nicht verwirrend, wie viele hier meinten, konnte die Story relativ gut mitverfolgen.
      Die Gags waren in diesem Teil leider verhalten und größenteils aus dem Eleven-Film übernommen, wodurch viel verloren ging.
      Genial war Bruce Willis Part, fand es klasse, dass die sich selbst auf die Schippe nehmen.

      Vincent Cassel war perfekt in der Rolle des Nachtfuches und hat mir eine Menge Spaß bereitet...hoffe das ich in Zukunft noch mehr von dem Mann sehen werde, finde ihn brilliant.

      Im Großen und Ganzen fällt mein Urteil also recht positiv aus, Ocean's Twelve ist anders als Ocean's Eleven und das muss man ihm zugute halten. Er ist stellenweise langatmig, aber die Story ist klasse erzählt. Die Kamera nervt gelegentlich, aber dafür machen die Charaktere wieder vieles gut ;)

      Sicherlich nicht so grandios wie Teil 1, trotzdem ordentlich

      7,5/10 Punkten
      War heute im Kino und hab mir "Oceans Twelve" angeschaut. Fand den stellenweise ziemlich langatmig und der Schluss war auch nicht so genial, wie in Teil 1. Doch dafür waren die Schauspieler super klasse, mit ein paar richtig coolen Dialogen. Der Soundtrack war auch sehr passend. Mir hat am besten Matt Damons vertrottelte Art gefallen :] Das Zusammenspiel von George Clooney und Brad Pitt fand ich auch sehr gut. Man hat das Gefühl, dass das richtig gute Freunde sind ;)

      7/10 Punkten :hammer: