ANZEIGE

Inside Man 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Also mit dieser Meldung hätte ich garnicht gerechnet! Wie die Kollegen der 'Variety' nämlich berichten, soll ein Sequel zum Bankraub-Thriller "Inside Man" in Arbeit sein. Der Regisseur des Originals Spike Lee ("25 Stunden"), arbeite zusammen mit Produzent Brian Grazer zurzeit am Projekt, welches von 'Universal Pictures'und 'Imagine Entertainment' finanziert wird. Der Regisseur steht zurzeit in Verhandlungen mit dem Studio, um den Regie-Posten zu übernehmen. Am Skript arbeitet er aber schon, zusammen mit dem Drehbuchautor Russell Gewirtz.

      Zurzeit, haltet das Paar ihr Projekt noch streng geheim. Ob die drei Hauptdarsteller Denzel Washington, Clive Owen und Jodie Foster also zurückkehren, ist noch unklar. Das Original konnte dieses Jahr, weltweit ca. 184-Mio.$ einspielen und wurde somit der erfolgreichste Film in Spike Lee's Regie-Karriere. Ob Inside Man 2 an diesen Erfolg anknüpfen wird, steht in den Sternen.

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      ANZEIGE
      Bin auch sehr skeptisch, was das ganze angehen soll. Der Film an sich ist abgeschlossen und sollte jetzt ein weiterer Teil folgen, wäre das wohl genauso wie bei Ocean's Eleven ... Cast wird um einiges erweitert und die Tricks sind nicht schlecht, kommen aber längst nicht an den ersten Teil heran :rolleyes:

      Ich finde Inside Man richtig gut. Einer der besten Filme dieses Jahr ;)

      Naja, abwarten und Tee trinken...
      Inside Man hat mir auch sehr gut gefallen, unterhaltung pur, mit genialen Darstellern und viel Humor. Ein zweiter Teil wär doch gar nciht mal so schlecht :D. Und was alle gegen Ocean's 12 haben, ich finde den viel besser als den ersten, beim ersten gibt es ein paar langweilige Szenen, beim zweiten wurde mir nie langweilig, hoffe dann mal das die das mit Inside Man 2 auch so gut hinbekommen :goodwork:
      Inside Man gefällt mir auch sehr gut.
      Das war damals eigentlich eher unfreiwillig, dass ich den im Kino gesehen habe, aber letztendlich fand ich ihn dann mehr als gelungen. :goodwork:

      Dass nun ein Sequel kommen soll sehe ich zweigespalten...einerseits würde ich mich natürlich freuen, wenn nochmal ein guter Thriller (mit dem gleichen) Cast dabei rauskommen würde, andererseits frage ich mich, ob da nochmal so was tolles dabei rauskommen kann... :headscratch:

      Mich hat es aber auch überrascht, dass Spike Lee wieder mit an Bord ist. Das stimmt mich zuversichtlich.
      Hoffentlich machen auch Denzel Washington und Jodie Foster wieder mit...Clive Owen dürfte ja schwer zu integrieren sein?!? :gruebel:
      Bei dem Einspielergebnis ist ein Sequel ja eiegntlich schon besiegelt. Allein in den USA hat er fast das Doppelte seiner Kosten von 45'000'000$ eingespielt...
      Fand den Film eher schlecht, da konnten auch die Schauspieler nichts mehr retten, da ich diese in dem Film auch nicht sonderlich überzeugend fand. Es hätte was draus werden können, wie gesagt... hätte. Einen zweiten Teil muss ich nicht haben und würde ich mir warscheinlich auch nicht ansehen.


      Der Thred gehört zumindest wieder ins Gerüchte-Forum.

      Denn:

      Spike Lee wieder dabei?!?

      Laut HR befindet sich Universal in Verhandlungen um Spike Lee als Regisseur für ein Sequel zu Inside Man zurückzubringen.
      Das Drehbuch soll aber von Terry George (Hotel Ruanda, Reservation Road) geschrieben werden.

      Laut Lee wären sowohl Washington als auch Owen interessiert zurückzukehren, die Story soll aber nicht direkt die Ereignisse des ersten Teils aufgreifen sondern die beiden Hauptcharaktere in einer neuen High Tension Situation aufeinanderprallen lassen.

      Quelle: Klick
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      hmm....interessante sache

      aber völllig unnötig!!! der erste war genial, braucht aber nach dem ende auf gar keinen fall ein sequel. ich halte das einfach für überflüssig und hoffe dass es sich im sand verläuft


      A Survivor is born!
      ANZEIGE
      Sieht wohl danach aus, als ob der Film nun wirklich umgesetzt wird. In einem Interview sagte Clive Owen das hier:

      "The script is on the way and if all goes to plan, all of the key characters from the original film will be back."

      << Zum Interview >> (Ausschnitt)

      Alle Gerüchte wurden somit also bestätigt.

      Man sollte den Film wie Frank Castle schon sagte, in den Bereich "Gerüchte" verschoben werden.
      Teaser-Trailer zum VoD-Sequel "Inside Man: Most Wanted":



      Universals Low Budget-Schmiede lässt nach den ganzen "Tremors"- und "Scorpion King"-Sequels sowie den Fortsetzungen zu "Jarhead" und "Kindergarten Cop" eine weitere los. Inszeniert von Michael J. Bassett ("Solomon Kane", "Silent Hill: Revelation").

      Autsch...