Bohemian Rhapsody (Queen - Biopic)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 212 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Matze.

      Brian hat wenigstens noch seine Haare....

      Naja, an keinem geht wohl die Zeit spurlos vorbei. Hoffentlich findet man einen Schauspieler, der als Freddy überzeugt - das gleiche gilt für den Rest der Crew.

      Dass die Musik von Queen für ewig lebt, ist aber eine Tatsache. We will rock you, we are the champions, kind of magic, I want to break free, Bohemian Rhapsody....

      alles unsterbliche Klassiker! Freddy ROCKT!!!!!!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ANZEIGE
      Aus Borat wird Freddie Mercury


      London (dpa) - Als kasachischer Reporter Borat hat er die Welt zum Lachen gebracht. Nun soll er die große und eher ernste Rolle des 1991 im Alter von 45 Jahren an Aids gestorbenen Queen-Leadsängers Freddie Mercury übernehmen.



      Wie die Zeitung "Daily Mirror" berichtete, hat der britische Satiriker Sacha Baron Cohen (35), der Mercury durchaus ähnlich sieht, sich bei der Besetzungsentscheidung in Hollywood gegen Superstars wie Johnny Depp durchgesetzt.

      Cohen soll neben den Produzenten auch die Musiker von Queen überzeugt haben, dass er den Sänger von Superhits wie "We Are The Champions" eindrucksvoll darstellen kann. Der geplante Film, bei dem das Partyleben Mercurys nicht zu kurz komme, werde eine Millionen schwere Großproduktion, hieß es. "Sacha gefiel die Idee, dass er nach Borat jetzt Freddie Mercury spielen kann", sagte ein Bekannter der Zeitung.

      Im Gegensatz zu seinen urkomischen Kultfiguren Borat und Ali G gilt Cohen in der Londoner Szene eher als ruhiger Zeitgenosse mit Interesse an klassischer Bildung.



      quelle - web.de



      ----------------------------------------------------------

      8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Herbert West“ ()

      Auf den ersten Blick klingt das alles etwas weit hergeholt und genauso überraschend wie die Tatsache das auch ein Burton mit Cohen zusammenarbeitet. Aber abgesehen von der Sympathie die ich für diesen Mann empfinde, halte ich ihn für einen wahnsinnig guten Darsteller und traue ihm solche Rollen auf jeden Fall zu. Ich glaube auch das es für ihn besser ist, das er nicht für immer mit ein oder zwei rollen verbunden wird. Wie ich es damals auch toll fand, das ein Jim Carrey auch ernstere Rollen meistert. Das traue ich wie gesagt auch Cohen zu und bin gespannt wie er sich in den nächsten Jahren in die Filmbranche etablieren wird.
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Original von alpa
      und mein favorit als darsteller für freddie: sacha baron cohen :D


      Gute Nase alpa! :grins:

      Ich halte eine Menge von Cohan und er hat von mir viel Anerkennung für die Rolle von Borat erhalten. Mal davon abgesehen das er optisch sehr gut passen würde, traue ich ihm absolut eine realistische schauspielerische Kopie von Freddie zu. Es gehört viel dazu eine Figur wie Borat so überzeugend darzustellen und es gehört ebenfalls viel dazu Freddie Mercury zuspielen. Cohen wäre ideal!
      Ich sehe dass auch nicht so kritisch, wie schon gesagt wurde ist Sacha Baron Cohen ein guter Schauspieler, er hat zb. schon in "Ricky Bobby" mitgespielt, wo er nicht Borat, Ali-G oder Bruno spielte. Er ist halt wie Jim Carrey, kann rumbloedeln aber auch ernste rollen spielen.

      Freuen wir uns auf "Sweeney Todd" der neue Film von Tim Burton, Cohen wird eine Rolle uebernehmen und es uns alle beweisen, dass er ernst schauspielern kann! :grins:
      Original von Chewbacca
      Original von alpa
      und mein favorit als darsteller für freddie: sacha baron cohen :D


      Gute Nase alpa! :grins:

      Ich halte eine Menge von Cohan und er hat von mir viel Anerkennung für die Rolle von Borat erhalten. Mal davon abgesehen das er optisch sehr gut passen würde, traue ich ihm absolut eine realistische schauspielerische Kopie von Freddie zu. Es gehört viel dazu eine Figur wie Borat so überzeugend darzustellen und es gehört ebenfalls viel dazu Freddie Mercury zuspielen. Cohen wäre ideal!



      very nice, i like :goodwork: :tlol:

      da muss ich dir zustimmen, ich traus dem Cohen auch ohne bedenken zu dass er der Rolle gerecht wird.

      und weils so schön ist: Ich habs euch doch gesagt :P :freaky: :D
      Original von alpa
      und weils so schön ist: Ich habs euch doch gesagt :P :freaky: :D


      alpha, das Forums-Orakel :goodwork:

      OK, das wird nicht leicht für ihn werden - aber ich bin optimistisch. Ali G, Borat, Bruno ... das sieht immer alles so sehr nach Blödel-Rollen aus, aber ist bestimmt nicht so leicht, wie es aussieht. Cohen hat bereits in der Ali G Show bewiesen, dass er es wirkich drauf hat (man denke nur mal an die Diskussionsrunde mit den Vegetariern) - die Oberfläche mag naiv/dümmlich erscheinen, aber es steckt oft eine gute Strategie dahinter.

      Als alter Freddy-Fanatiker sage ich mal: Gebt ihm eine Chance :goodwork:

      PS: Für die kleine Tochter meines Kumpels (etwas über ein Jahr) gehört "Freddy" und "Brian" zu ihren ersten Worten. Ohne die Amaray der Queen-Greatest Hits geht die nirgendwo hin. Leider wird sie wohl nicht alt genug sein, wenn der Film ins Kino kommt ...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Sacha Baron Cohen als Mercury? 8o
      Damit hätte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet! Mit Borat und Co. kann ich nicht viel anfangen...unabhängig davon halte ich den Mann aber für einen talentierten, vielseitigen und vor allem wandlungsfähigen Schauspieler.

      Ob er in dieser Rolle überzeugen kann bzw. ob er überhaupt ernste Rollen spielen kann, wird sich zeigen. Mercury war ja eine schillernde Persönlichkeit, insofern würde ich es ihm zutrauen. Zumal ja eine gewisse Ähnlichkeit durchaus vorhanden ist!

      sooo,
      dan äußer ich mich jetzt mal. als erstes fang ich mal damit an das ich riesen großer Queen und somit auch Freddie Mercury Fan bin, einem film schau ich mit gewisser skepsis entgegen weil man einen der größten musik mythen entweder ruiniert bzw beschmutzt oder mit ihm das tüpfelchen auf dem "i" verlehen kann. Aber gespannt bin ich alle male :goodwork:

      jetzt zum hauptdarsteller, ob es Ali G. ist oder Borat - ich mag keinen von beiden so richtig ABER ich hab die filme trotzdem gesehen und weiß das sich Sacha Baron Cohen voll und ganz auf seine rollen konzentrieren kann und diese perfekt umsetzt ob er dies auch mit einem der größten rockstars der welt schafft ist ungewiss aber ich traue es ihm wirklich zu.
      War nur eine Frage der Zeit bis mal das Leben von Freddie Mercury bzw. der band verfilmt wird. Es kann eigentlich nur gut werden, da May und Taylor das Projekt leiten. :) , wenn ich so an den film The Doors denke an der ja kein mitglied beteiligt war. Die waren ja im nachhinein extremst enteuscht von dem film *g* :-).
      Is würklich schrott um es mal einfach auszudrücken, naja als doors fan :-).

      Habe gehört das der film rund um Queen/Freddie, von der Firma Robert De Niros, "Firma Tribeca Production", die auch beim Musical We Will Rock You involviert ist, produziert wird.

      Als ich gehört habe das Sacha Freddie spielen soll, dachte ich zuerst. Super, der sieht Freddie ja SEHR ähnlich. Und warum nicht? Ob jemand, also der der freddie spielen wird auch singen wird das glaube ich an der stelle NICHT. Wird glaub die originalstimme von band laufen gelassen wärend der spieler halt dazu agiert etc.

      Naja bei walk the line wars ja auch kein problem, Johnny Cash ist ja auch kein sänger sind wir mal ehrlich *g*.

      Aber äm.. Johnny Depp? *g*, hört auf ey. :-I. Und irgendwo hab ich mal gelesen das jemand meinte, er sähe freddie sogar noch ähnlich ?? hä?? äm ja.. :crazy2:
      Der sieht im ÜBERHAUPT , NICHT ähnlich. So :D
      Würde auch komisch aussehen finde ich.

      Aber ne bin schon sehr gespannt auf den film da ja Queen zu dennen Bands gehören die ich oft höre. :) . Und es geht mir ehrlich gesagt langsam auf die Eier das einfach jeeeder vogel oder vögelin *g*, Johnny Depp in der rolle will. Also ich meine die die ja den film produzieren.
      Wie Sharon Osborne, das leben von Ozzy Osborne wird ja auch verfilmt. Wenn wünscht sie sich als verkörperer Ozzys? Natürlich Johnnyyyy is klar *lach*.

      Ich frag mich aber nur warum. Sollen mal objektiv an die sache ranngehen.
      Nich immer grad den bimbo nehmen der ja n Publikumsmagnet aller erster güte ist. Johnny bringt halt viel geld ein ich weiss gelle Sharon ;-).. hach..

      und Brian May, der Favorisiert Johnny Depp auch auf seiner Homepage.. naaaja

      Mal gucken..
      Also ich weiß nicht ob ich Johnny Depp wirklich als Freddy sehen will ehr mark zwar einer der besten Schauspieler Hollywoods zu sein aber ich finde der Darsteller sollt doch bitte ein bisschen Ähnlichkeit haben. Sacha Baron Cohen würde ich die rolle schon zu trauen denn ich denke das er auch ein sehr guter Schauspieler ist.

      Außerdem sollt man den Darsteller auf keine fall selber singen lassen man sollt die original Stimme von Freddy drüber legen wenn er singt.

      Ps. Irgendwie habe ich jetzt lust bekommen Queen zu hören und sehen ich schmeiße mal ein DVD rein und drehe die Anlage schön auf. :grins: