ANZEIGE

Stephen King´s - Nachtschicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Matze.

      Stephen King´s - Nachtschicht

      STEPHEN KING`S


      NACHTSCHICHT




      Beschreibung:

      In einer alten Spinnerei heuert man Leute an, um die Kellerräume zu säubern, die schon seit gut einem Jahrhundert nicht mehr geräumt worden sind. Wie sich herausstellt, ist das Gebäude rattenverseucht. Und in den Kavernen unter dem Gebäude wohnen einige Rattenmutationen, die die Welt noch nicht gesehen hat.

      Info

      Einer der wenigen Bekannten Filme, die von Stephen King Geschichte stammt. Aber hier bietet uns der Meister des Horrors, auch gruselige Momente, und eine Tieffahrt in das Grauen, das hinter jeder Ecke lauert. Leider ist dieser Gruselschocker bei uns noch nicht auf DVD erschienen!!!

      VHS: UfA
      FSK:16
      Laufzeit: 82 Minuten
      Regie: Ralph S. Singleton
      Mit: Stephen Macht, Kelly Wolf, David Andrews
      Land: USA / 1990

      Nachtschicht ist ein gut gemachter Horrorschocker geschrieben von Stephen King. Die Story ist sehr düster, und bei manchen Szenen bekommt der Zuschauer schon das grauen zu Gesicht.Leider ist dieser Film noch nicht bei uns auf DVD erschienen. Wenn dies mal passieren würde, dann hoffe ich doch mal, das Paramount das Rennen machen wird, und ihn direkt sogar UNCUT ab 18 auf dem Markt schmeisst. Hier kann man schon sehen das die DVD schon auf exestiert. Leider nur in den USA KLICK
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JIGSAW25“ ()

      Soviel ich weiß gibt es noch keine DVD in deutsch.

      Vor allen war die deutsche Fassung massive geschnitten.

      und nicht nr ein bisschen.

      Ich hoffe auch das es irgendwan ein uncut Fassung auf DVD gibt.
      Horrorfan ohne gleichen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „lee“ ()

      Ich dachte grad: Wie wollen die Nachtschicht verfilmen? Das sind doch viele Episoden... Dann sehe ich, dass es nur ein Film ist und dass es den schon gibt. Wusste ich gar nichts von. Schade, dass es ihn nur cut und nicht auf DVD gibt.


      DVD- und BD-Premiere in Mediabooks!

      Auf VHS nur gekürzt erschienen und auf DVD gar nie legal zu erwerben gewesen.

      Am 29. September 2017 wird sich das dank '84 Entertainment ändern, denn sie bringen ihn erstmals auf DVD und sogar auf Blu-ray heraus. Die drei Mediabooks, die auf 666, 222 und 111 Stück limitiert sein werden, enthalten als Extras noch den Originaltrailer und ein 16-seitiges Booklet von Christoph N. Kellerbach.

      Quelle: schnittberichte.com/news.php?ID=12503

      Also sollte es noch weitere bei uns unveröffentlichte Stephen King-Verfilmungen geben dürfte sich das bald ändern. Auch oder vor allem dank :es: . :D
      Bilder
      • nachtschicht%20mbs.jpg

        53,66 kB, 420×620, 34 mal angesehen
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      Sehr schön! Hab den zum ersten (und ich glaube auch letzten) Mal 1993 auf Premiere (oder war's Teleclub?!) gesehen und fand den super. Cut war für mich nie ne Kaufoption, aber nu isset ja soweit. Auch wenn ich glaube, fass der Film heutzutage ultratrashig znd schlecht gealtert sein wird, ähnlich wie Rhea-M. Naja, etwas nostalgischer Unterhaltungswert für zwischendrin darf's schließlich auch mal sein... ;)
      Ich finde es nur schade, dass mal wieder nur teure Mediabooks angeboten werden. Über eine Amaray (nur mit der Blu-ray) in einem schicken Schuber hätte ich mehr gefreut. Die DVD brauche ich nicht. Die Booklets von Herrn Kellerbach sind ganz nett, aber bei allem Respekt auch nicht sonderlich informativ. Da gibt es Filmwissenschaftler die schreiben 30-, 40-seitige Booklets; wenn du die liest danach raucht dir der Kopf. :D
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      Und das 4. Mediabook kommt!

      Diesmal nur mit der Blu-ray und darum auch "ein wenig" günstiger. VÖ: 11. Mai 2018

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/7052…programm-f-r-mai-2018-vor
      Bilder
      • nachtschicht-mediabook-single.jpg

        161,49 kB, 721×1.010, 39 mal angesehen
      • nachtschicht-mediabook-single-komplett.jpg

        352,32 kB, 1.500×1.049, 24 mal angesehen
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      ANZEIGE
      Eine der besseren Stephen King Verfilmungen. Hätte von meiner Seite aus ruhig noch einen Tick blutiger sein können. Mit dem ganzen Setting wäre in Punkto Spannung, aber noch mehr möglich gewesen. Die Schauspieler machen ihren Job zufriedenstellend. Vor allem Brad Dourif kann als Rattenfänger in einer kleineren Rolle glänzen. Trotzdem hat "Stephen Kings Nachtschicht" einen interessanten Cast zum vorweisen: David Andrews (Fight Club. Terminator 3), Andrew Divoff (Wishmaster, Lost) oder Vic Polizos (Eraser, Boston Legal) alles tüchtige Schauspieler, die den Film mit ihrer Performance hervorheben können. Spannender Horrorfilm aus dem man mehr herausholen gekonnt hätte.

      6,5-7/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Hui, den hab ich damals mit nem Kumpel auf (ich glaube, es war) Teleclub gesehen, als wir bei seinen Großeltern im Osten in den Sommerferien waren.
      Hab den als recht gut in Erinnerung. Mich würde mal interessieren, wie ich den heite sehe!?
      Vielleicht lege ich mir den mal irgendwann zu, wenn der Preis stimmt... ;)