ANZEIGE

Der ultimative Wrestling - Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3.202 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      Original von Martyy
      Verstorbene Wrestler der letzten Jahre:

      20.04.99 Rick Rude - Herzanfall
      23.05.99 Owen Hart - Folgen durch Sturz in den Ring
      06.10.99 Gorilla Monsoon - Herzanfall
      23.01.00 Bobby Duncam Jr.- Überdosis an Schmerzmitteln
      23.10.00 Yokozuna - Herzversagen
      17.05.02 The British Bulldog" David Smith - Herzversagen
      21.09.02 Rocko Rock - Herzinfarkt
      10.02.03 Curt "Mr.Perfect" Hennig - Kokainmissbrauch
      01.05.03 Miss. Elizabeth Heulette - Überdosis
      16.10.03 Stewart E. "Stu" Hart - Lungenentzündung
      18.10.03 Roadwarrior Hawk - Herzproblem
      06.11.03 Crash Holly - An den Folgen von Alkohol
      06.12.03 The Wall - Herzinfakt

      Anmerkungen: The British Bulldog und The Wall betrieben ebenfalls Drogenmissbrauch während Crash Holly am eigenen Erbrochenen erstickte. Miss Elizabeth starb damals im Haus von Lex Luger.

      Oh Man Yokozuna und Mr. Perfect? Schade.
      Gorilla Monsoon war auch sehr alt glaube ich.
      Sieht euch das mal an, alles duch Herzversagen oder Drogenkonsums. Schlimm sowas!:firedevil:
      ANZEIGE
      nur der name ;)
      Original von Jay R. Zay
      Wrestling find ich zum kotzen genau wie catchen (wo ist der unterschied eigentlich?). X(



      Was ist das wieder für ein Post!
      Sowas kann man sich echt sparen. Nicht das ich deine Meinung nicht respektiere, nur eine Erläuterung warum, wär nicht schlecht. Einfach nur schreiben das finde ich zum kotzen, ist ein wenig einfach, oder?
      Original von The Rock
      Das mit British Bulldog und Mr.Perfect wusst ich gar nicht.
      Ist der Roadwarrior Hawk der Hawk von Legion of Doom??


      Genau das ist der!

      Zitat:Zitat:
      Original von Martyy
      Verstorbene Wrestler der letzten Jahre:

      20.04.99 Rick Rude - Herzanfall
      23.05.99 Owen Hart - Folgen durch Sturz in den Ring
      06.10.99 Gorilla Monsoon - Herzanfall
      23.01.00 Bobby Duncam Jr.- Überdosis an Schmerzmitteln
      23.10.00 Yokozuna - Herzversagen
      17.05.02 The British Bulldog" David Smith - Herzversagen
      21.09.02 Rocko Rock - Herzinfarkt
      10.02.03 Curt "Mr.Perfect" Hennig - Kokainmissbrauch
      01.05.03 Miss. Elizabeth Heulette - Überdosis
      16.10.03 Stewart E. "Stu" Hart - Lungenentzündung
      18.10.03 Roadwarrior Hawk - Herzproblem
      06.11.03 Crash Holly - An den Folgen von Alkohol
      06.12.03 The Wall - Herzinfakt

      Anmerkungen: The British Bulldog und The Wall betrieben ebenfalls Drogenmissbrauch während Crash Holly am eigenen Erbrochenen erstickte. Miss Elizabeth starb damals im Haus von Lex Luger.



      Ich bin echt geschockt!!! Krass was im letzten Jahr passiert ist! Bulldog tot! Das ist übel, den fand ich immer mit am besten. Die Schei.ß Drogen haben wieder zugschlagen. Hawk, Elizabeth, Yokuzuna, Holly und Perfect kenn ich auch noch sehr gut von früher. 8o 8o ;( ;(

      Und da hat die WWF früher immer massiv Spots gegen Drogen gebracht (Wrestler sprechen sich gegen Drogen aus) und in ihren eigenen Reihen wurde massiv konsumiert, wahrscheinlich die selben Leute die im Spot Drogen verurteilt haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Das Metall“ ()

      Dass British Bulldog tot ist wusste ich ebenfalls nicht, ich bin schockiert.
      Er hat immer zu meinen Favoriten gehört...

      Und Mr. Perfect auch, oh mann...

      Ruhuna Fatiha, sage ich nur dazu:heulen:
      Bilder
      • ww18.jpg

        7,97 kB, 136×168, 420 mal angesehen
      Daran kann ich mich auch noch erinnern.

      Am besten hat er mir mit den langen Rastahaaren gefallen. An die offenen und später ganz kurzen Haare hab ich mich nie so richtig gewöhnen können.

      Dann ist der Hart-Clan ja ganz schön dezimiert worden. Owen, Davey Boy, Stu und ein oder zwei weitere Brüder von Bret sind schon tot.

      Furchtbar.

      Hier hab ich auch noch 2 Todesfälle gefunden:

      Don (Hard Boiled) Haggerty (Don Stansauk) 28.01.2004 Schlaganfälle nach einem Genickbruch im Jahre 2003 78
      Jack Tunney 24.01.2004 Altersschwäche 68

      Der Haggerty sagt mir nix, Aber JAck Tunney war doch WWF "Päsident" in den 80ern bis Mitte 90er. :(
      Ja rein publicity-mäßig war er der "Präsident".
      Ich hoffe den Tot von Bret werde ich nie erfahren und vom Undertaker auch nicht...
      ANZEIGE
      Was ist das wieder für ein Post!
      Sowas kann man sich echt sparen. Nicht das ich deine Meinung nicht respektiere, nur eine Erläuterung warum, wär nicht schlecht. Einfach nur schreiben das finde ich zum kotzen, ist ein wenig einfach, oder?QUOTE]

      @Howy

      Ich denke nicht dass meine meinung so exotisch ist, dass du dir gar nicht erklären kannst was ich mir dabei denke.
      Wrestling ist ein sport wo sich ein paar typen die aussehen als kämen sie grade aus der klapse sich gegenseitig die visage einkloppen wie tiere. Und das finde ich ekelhaft, das kann man vielleicht nicht vestehen, es ist aber so. ist da noch irgend ein anspruch hinter? nein. müssen die typen was anderes bringen als effektmäßig zuschlagen? nein. also bitte all das ist es was so ziemlich jeder der wrestling scheiße findet dir sagen würde also hab ich gedacht, schenk ich mir die predigt und sage ich finds zu kotzen (was doch ziemlich bildlich in der darstellung ist, oder?).

      Wenns ne umfrage gewesen wäre hätte ich gevotet und nix geschrieben (was ja auch im allgemeinen viele tun, deren ausformulierter post mich sehr interessiert hätte). Aber es ist keine umfrage und ich hatte das bedürfnis auch mal der gegenposition eine stimme zu geben.
      Original von Jay R. Zay
      Was ist das wieder für ein Post!
      Sowas kann man sich echt sparen. Nicht das ich deine Meinung nicht respektiere, nur eine Erläuterung warum, wär nicht schlecht. Einfach nur schreiben das finde ich zum kotzen, ist ein wenig einfach, oder?QUOTE]

      @Howy

      Ich denke nicht dass meine meinung so exotisch ist, dass du dir gar nicht erklären kannst was ich mir dabei denke.
      Wrestling ist ein sport wo sich ein paar typen die aussehen als kämen sie grade aus der klapse sich gegenseitig die visage einkloppen wie tiere. Und das finde ich ekelhaft, das kann man vielleicht nicht vestehen, es ist aber so. ist da noch irgend ein anspruch hinter? nein. müssen die typen was anderes bringen als effektmäßig zuschlagen? nein. also bitte all das ist es was so ziemlich jeder der wrestling ******e findet dir sagen würde also hab ich gedacht, schenk ich mir die predigt und sage ich finds zu kotzen (was doch ziemlich bildlich in der darstellung ist, oder?).

      Wenns ne umfrage gewesen wäre hätte ich gevotet und nix geschrieben (was ja auch im allgemeinen viele tun, deren ausformulierter post mich sehr interessiert hätte). Aber es ist keine umfrage und ich hatte das bedürfnis auch mal der gegenposition eine stimme zu geben.


      Meinst Du mich???
      also ich bin schon lange ein fan von der wwe geh auch am 9 oktober nach frankfurt.

      war schonmal auf ner show ich glaub 1992 oder 1994 die war so geil.

      Meine Fav. zur Zeit sind Rey Mysterio,John Cena,The Hurricane,Charlie Haas,Randy Orton und von Jeff Hardy aber der ist ja nicht mehr bei wwe sondern bei TNA
      Also, ich bin seit *grübel* vor Wrestlemania 8. also 1990 als es noch auf Eurosport lief Fan der WWF/WWE. Die Matches mögen ja alle abgesprochen sein, doch muß man Geistig und Körperlich top fit sein.

      Meine Alltime Favs sind Bret Hart, Mr. Perfect und The Undertaker.
      Ich kann nicht wirklicch sagen, wer der Beste Wrestler aller Zeiten ist, weil die Leistungen immer aus einem anderen gesichtspunkt gesehen werden, zu unterschiedlichen Zeiten.


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund