Robin Williams

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 42 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.





      1. August Rush (2007)
      2. Prairie Home Companion, A (2006)
      3. Night Listener, The (2006)
      4. Chaoscamper, Die (2006)
      5. Man of the Year (2006)
      6. Nachts im Museum (2006)
      7. Who Is Harry Nilsson (And Why Is Everybody Talkin' About Him?) (2006)
      8. Big White - Immer Ärger mit Raymond, The (2005) 6,25
      9. Aristocrats, The (2005)
      10. Final Cut - Dein Tod ist erst der Anfang, The (2004) 6,26
      11. House of D (2004)
      12. Noel (2004)
      13. Insomnia - Schlaflos (2002) 7,31
      14. Tötet Smoochy (2002) 6,28
      15. One Hour Photo (2002) 6,99
      16. Rutles 2: Can't Buy Me Lunch, The (2002)
      17. Chuck Jones - Ein Leben für den Zeichentrickfilm (2000)
      18. 200 Jahre Mann, Der (1999) 6,26
      19. Jakob der Lügner (1999) 6,39
      20. Patch Adams (1998) 5,93
      21. Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang (1998) 6,50
      22. Junket Whore (1998) 5,42
      23. Good Will Hunting (1997) 7,59
      24. Harry außer sich (1997) 6,78
      25. Flubber (1997) 5,06
      26. Vater zuviel, Ein (1997) 5,85
      27. Jack (1996) 5,59
      28. Birdcage - Ein Paradies für schräge Vögel, The (1996) 6,25
      29. Hamlet (1996) 6,65
      30. Geheimagent, Der (1996)
      31. Jumanji (1995) 6,59
      32. To Wong Foo, Thanks for Everything, Julie Newmar (1995) 5,64
      33. Nine Months (1995) 5,73
      34. Friends [TV-Serie] (1994) 7,73
      35. In Search of Dr. Seuss (1994)
      36. Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen (1993) 6,38
      37. Wer hat meine Familie geklaut? (1993)
      38. Toys (1992) 5,46
      39. I'm From Hollywood (1992)
      40. From Time to Time [Kurzfilm] (1992)
      41. König der Fischer (1991) 7,30
      42. Hook (1991) 6,40
      43. Schatten der Vergangenheit (1991) 6,86
      44. Clowns - Ihr Lachen bringt den Tod (1991)
      45. Rabbit Ears: The Fool and the Flying Ship [Kurzfilm] (1991)
      46. Zeit des Erwachens (1990) 7,60
      47. Cadillac Man (1990) 6,17
      48. Club der toten Dichter, Der (1988) 7,70
      49. Abenteuer des Baron Münchhausen, Die (1988) 6,35
      50. Portrait of a White Marriage (1988)
      51. Rabbit Ears: Pecos Bill (1988)
      52. Good Morning, Vietnam (1987) 6,95
      53. Jonathan Winters: On the Ledge (1987)
      54. Rocket Man (1986) 5,94
      55. Club Paradise (1986)
      56. Geschäft des Lebens, Das (1986)
      57. Comic Relief (1986)
      58. Moskau in New York (1984)
      59. Überlebenskünstler, Die (1983)
      60. Garp und wie er die Welt sah (1982) 6,76
      61. Große Märchen mit großen Stars [TV-Serie] (1982)
      62. I Love Liberty (1982)
      63. Popeye - Der Seemann mit dem harten Schlag (1980) 4,65
      64. Andy Kaufman Plays Carnegie Hall (1980)
      65. Mork vom Ork [TV-Serie] (1978) 5,81
      66. Laugh-In [TV-Serie] (1977)

      ________________________

      Hach, ich lieben diesen Mann einfach! :]

      Finde jeden Film, den ich von ihm kenne, mehr als nur sehenswert.
      (Bis auf Popeye vielleicht! :freaky:)

      Ob Hook, Mrs. Doubtfire, Jumanji oder ernste Sachen wie
      Club der toten Dichter, König der Fischer oder seine Glanzrolle
      in Good Will Hunting - wo Robin Williams ist, da schalt ich ein!
      ANZEIGE
      Robin Williams ist ein echter Ausnahmeschauspieler. Er kann jeder Figur die er spielt unheimlich viel Leben und Liebe einhauchen, was ihn sehr sympathisch macht. Deswegen gehört er auch zu meinen Lieblingsschauspielern
      Hoffe, dass er noch lange genug Filme macht :)

      Also gerade "License To Wed" war wieder eine klasse Komödie - amerikanische Review-Schreiber sehen es anders. Und ich meine, hier ging es wieder nach oben nach seinem Riesenflop (qualimässig) Chaoscamper - m.M.n. SCHROTT ! Klang Des Herzens wird wohl auch wieder ein sehr schöner Film - ich mag Robin aber eh mehr in Komödien, weshalb ich glücklich bin, dass License To Wed so klasse war. Mal sehen, was wir noch so alles im Komödien-Bereich von ihm sehen werden. :)
      Ein Super Schauspieler. Ob Drama oder Komödie er beherscht eigendlich alles aber zurzeit sehe ich selten Filme mit ihm und wenn dann immer nur Komödien. Mir gefällt er besser wenn er ernstere Rollen spielt so wie in Zeit des Erwachens oder in Good Will Hunting. Bleibt zu hoffen das er mal wieder in die Richtung geht obwohl ich seine Komödien wie gesagt auch sehr mag.
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MadMax“ ()

      Ich bin mit Robin Williams nicht so recht warm geworden, obwohl ich als Kind "Mork vom Ork" richtig toll fand. Im "Club der toten Dichter" fand ich ihn auch noch klasse, aber so Sachen wie "Hook", "Flubber", "Jumanji" und ganz besonders "Mrs. Doubtfire" gehören für mich zu den nervigsten Filmen, die Hollywood produziert hat.
      Original von kinski
      Ich bin mit Robin Williams nicht so recht warm geworden, obwohl ich als Kind "Mork vom Ork" richtig toll fand. Im "Club der toten Dichter" fand ich ihn auch noch klasse, aber so Sachen wie "Hook", "Flubber", "Jumanji" und ganz besonders "Mrs. Doubtfire" gehören für mich zu den nervigsten Filmen, die Hollywood produziert hat.


      Schau dir Filme von ihm an wie "Jacob der Lügner" oder "One Hour Foto" etc. das sind die besten Filme die ich je gesehen habe.

      Robin Williams ist mein absoluter Lieblingsschauspieler da er wie hier schon gesagt wurde jeder aber auch wirklich jeder Figur unwahrscheinlich viel Leben einhaucht. Man fühlt immer mit auch in Thrillern wo er dann mal den part des "Bösewichts" übernimmt. Er ist einer der besten wenn nicht der beste Charakterschauspieler in Hollywood.
      Ich mag Robin Williams sehr gerne.
      Er ist ein superber Film-Komiker und auch ein exellenter Schauspieler der in ernsten Rollen zu überzeugen weiss.

      Den ersten Erfolg hatte er mit MORK VON ORK. Damals fand ich ihn schon recht genial.
      Er wäre ja dann fast von der Bahn gekommen wegen seiner Drogensucht.
      Er hatte ja mit John Belushi, der ja dann an Drogen gestorben war sehr viel Kokain und anderes Zeugs genommen. Der Tod von Bekushi hat ihn dann ja zum Glück von der Drogensucht geheilt.

      Der erste Kinofilm von ihm "Popeye" floppte und war sogar einer der grössten Flops in der Geschichte von Hollywood.

      Mit CLUB DER TOTEN DICHTER und GOOD MORNING VIETNAM hat dann er gezeigt was in ihm steckt.

      Ein grosser Schauspieler und Entertainer :goodwork:
      Original von Samo
      Mit CLUB DER TOTEN DICHTER und GOOD MORNING VIETNAM hat dann er gezeigt was in ihm steckt.

      Ein grosser Schauspieler und Entertainer :goodwork:


      Und nicht zu vergessen als die Originalstimme von Giene aus dem Walt Disney Zeichentrickfilm "Aladdin".

      Ich mag Robin Williams auch sehr gerne. Seine erfrischende und immer wieder aufheiternde Art zu schauspielern, ist einmalig. Williams ist außerdem ein begandeter Imitator von Berühmtheiten - guckt mal auf youtube, da findet ihr bestimmt ne Menge Material.
      Meine beiden Lieblingsfilme mit ihm sind "Dead Poets Society" und natürlich "The Fisher King". Williams beweist da sehr gut, dass er auch in ernsten Rollen zu überzeugen vermag und nicht nur den Pausenclown á la "Mrs. Doubtfire" mimen kann.

      Schade, dass es in letzter Zeit so ruhig um ihn geworden ist. Aktiv ist er zwar immer noch, aber leider nur noch in mittelmäßigen Popcorn-Komödien.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ja ich mochte Robin Williams auch schon immer. Besonders gefallen hat er mir in Good Will Hunting, da sieht man echt was in ihm steckt! selten eine Darstellung von ihm mit so viel intensität gesehen! Schade eigentlich das man nicht mehr viel von ihm hört...Würde ihn gerna mal als Mafia.Pate oder so sehen, wäre sicher noch intressant!

      Auch als Psychopath in One Hour Photo und Insomnia ist er einfach nur ein Genuss!

      Hat jemand von euch schon Stand up Auftritte von ihm gesehen? Data hat es schon erwähnt, es gibt ech viel tolles Material von ihm!
      Zum Beispiel zeigt er uns wie wir Männer aussehen wenn wir eine Frau Oral befridigen:tlol: Echt zum brüllen! sieht euch mal um.....

      Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SammyJankis“ ()

      Habe außer ihm auch noch keinen gesehen, der es geschafft hat, Robert De Niro so zum Lachen zu bringen.... Schade, dass er kaum noch gute Filme dreht. So Rollen wie in "One Hour Photo" oder "Insomnia" gab es viel zu selten in seiner Karriere. Und warum ist die Formatierung eigentlich so komisch, wenn man Videos einfügt? Oder mach ich etwas falsch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „freido“ ()