ANZEIGE

Was wurde eigentlich aus....??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Wuchter.

      Was wurde eigentlich aus....??

      Hab hier bei web.de einen ganz interssanten Artikel gefunden:

      [URL=http://magazine.web.de/de/themen/unterhaltung/stars/stargeschichten/3349006,page=0.html]Was wurde eigentlich aus....?[/URL]

      Da tauchen u. a. Bud Spencer, "Pippi Langstrumpf" und Mister T auf. :]

      Ihr könnt hier auch noch andere Schauspieler vorstellen, die heute vlt. nicht mehr angesagt sind, bzw. was diese heute machen.
      ANZEIGE
      Ed O'Neill 12.04.1946



      Der heute mittlerweile 60jährige wurde weltbekannt als Al Bundy doch danach sah man ihn nur noch gelegentlich. Nach Ende der Serie "Eine schrecklich nette Familie" 1997 dauerte es bis 1999 bis man ihn in "Der Knochenjäger" als "Detective Paulie Sellitto" entdecken konnte. Das Jahr darauf wirkte er in dem Mehrteiler "Das 10te Königreich" als "Relish der Trollkönig" mit. Noch im selben Jahr konnte man ihn als "Dick Simmons" im Flop (65 Millionen Kosten, Einspielergebnis 10 Millionen) "Lucky Numbers" sehen. Nach einer kleinen Rolle in "Nobody's Baby" mit namhaften Stars wie Skeet Ulrich, Gary Oldman, Radha Mitchell oder Mary Steenburgen. 2001 folgte mit "Big Apple" eine Polizeiserie die es gerade mal auf 8 Folgen brachte. Auf auch nicht gerade überragende 20 Folgen schaffte es "Dragnet" eine weitere Polizeisserie mit dem ehemaligen Sitcomschuhverkäufer. Nach einen Auftritt in "Spartan" 2004, einen Film der ebenfalls floppte und einen Gastauftritt in "Meine wilden Töchter" mit Kate "Peggy Bundy" Sagal wurde 2005 eine Pilotfolge zu "In the Game" einer Comedyserie gedreht in der auch Jennifer Love Hewitt mitspielte. Auch Alyson Hannigan ("Buffy") sollte mitwirken verlies das Projekt bereits aber im Vorhinein und wurde durch Sara Gilbert (Darlene Conner in Roseanne) ersetzt. Handlung der Serie: Produzentin einer Sportsendung wird unfreiwillig zur Frau vor der Kamera. Doch mehr als zur Pilotfolge kam es nicht (schade). Zwischendurch spielte Ed O'Neill noch in 4 Folgen der Erfolgsserie "West Wing" als "Governor Eric Baker" mit und hatte dieses Jahr auch noch einen Gastauftritt in "Twenty Good Years". 2006 drehte er noch "Inseparable" einen Film für das amerikanische Fernsehen. Im neuen Jahr wird er in der Serie "'John from Cincinnati" zu begutachten sein in der er einen Freund der Familie und ehemaligen US-Marine spielen wird....

      David Faustino 03.03.1974



      Wie sein Serienvater konnte auch er nicht an den Erfolg anschließen. Was nach Ende der Serie folgte waren Auftritte in eher unbekannten Filmen wie "Lovers and Liars", "12 Bucks" oder "Dirt Merchant". Außerdem war er immer wieder als Gaststar in Serien zu sehen wie "Auf schlimmer und ewig", "Nash Bridges", "Akte X" oder "The Help". 2001 gab er den "Buzz Frawley" in "Killer Bud" den zumindest vielleicht ein paar Leute kennen dürften. In weiteren Rollen sind Corin "Parker Lewis" Nemec und Danielle Harris aus Halloween 4 + 5 sowie Düstere Legenden zu sehen. Faustino & Nemec spielen hier zwei ziemliche Idioten die nachdem sie ihre Jobs verlieren sich Sex als neues Ziel setzen und mit Marihuana versuchen die Mädels zu beeindrucken. Ein Film der nur zu ertragen ist wenn man wie ich die genannten Personen gerne sieht oder man ist zugekifft wie die beide Hauptdarsteller des Films. Dieses Jahr spielte er zusammen mit Jon Bon Jovi, Estella Warren & Cary Elwes in National Lampoon's "Pucked" einer Sportkomödie. Ebenfalls dabei ist er in "Puff, Puff, Pass" und ja es geht ums Kiffen. Für 2007 steht "RoboDoc" ein Comedy/Sci-Fiction Film auf den Programm bei dem auch wieder Corin Nemec mit von der Partie ist. Hier mal das Plakat des Film das wohl aussagt wie gut :tlol: dieser Film werden wird RoboDoc
      Ansonsten sicherlich zu erwähnen das David Faustino 2004 geheiratet hat. Hier ein Bild mit seiner Frau Andrea Elmer. Keine Ahnung wer der andere Typ ist :D
      David Faustino, Ehefrau und irgend ein Typ
      Im Gegensatz zu Bud Bundy hat der nur 1,60 cm große David Faustino doch eine abbekommen....
      Filme gesehen: 7551
      Alison Porter sieht ja echt heiß aus 8o



      (rechts natürlich :rolleyes: )


      "My country did not send me 5,000 miles to start the race; they sent me 5,000 miles to finish the race."
      John Stephen Akhwari

      Ich bin heute auf youtube beim Trailer-Stöbern auf "Changeland" (2019) gestoßen. Der erste sagen wir größere Film mit Macaulay Culkin seit 2007.

      WWE-Superstar Randy Orton ist auch dabei. Beide wohl nur mit kleineren Nebenrollen.



      Der Trailer sieht nicht schlecht aus.