ANZEIGE

Sin City

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sin City


      Erscheinungsdatum: 08.08.2005
      Komponiert von: Robert Rodriguez,John Debney und Graeme Revell
      Produziert von: Robert Rodriguez/Robert Townson
      Label: Colosseum (rough trade)
      Anzahl der CDs: 1
      Preis: ca. 17 Euro

      Inhalt:

      01.Sin City
      02.One Hour To Go
      03.Goldie`s Dead
      04.Marv
      05.Bury The Hatchet
      06.Old Town Girls
      07.The Hard Goodbye
      08.Cardinal Sin
      09.Her Name is Goldie
      10.Dwight
      11.Old Town
      12.Deadly Little Mino
      13.Warrior Woman
      14.Tar Pit
      15.Jackie Boy`s Head
      16.The Big Fat Kill
      17.Nancy
      18.Prison Cell
      19.Absurd
      Performes by Fluke
      20.Kiss Of Death
      21.That Yellow Bastard
      22.Hartigan
      23.Sensemaya
      Composed by Silvestre Revueltas
      Conducted by Eduardo Mata with the New Philharmonic Orchestra
      24.Sin City End Titles

      Fazit/Kritik:

      Robert Rodriguez hat mit Sin City einen genialen Film geschaffen.So ist es auch bei dem Soundtrack.Der Score lässt einem richtig die Stimmung im Film nachspüren.Er zeigt das wahre Gesicht von Sin City und es ist nicht freundlich sondern erbarmungslos.

      Hab mir damals nach dem Kino am darauf folgenden Tag gleich den Soundtrack gekauft und war damit sehr zufrieden.Trotz des stolzen Preises wo sich immer noch gut hält.

      Für alle Sin City Fans kauft euch den Score.
      Fledermaussuppe essende Bastarde aus der Hölle
      ANZEIGE