Daniel Radcliffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 39 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      Das der junge Mann durchaus erwachsen Aussehen kann hat man ja schon auf den Promob ildern zu "Equus" gezeigt. Jetzt gibts noch mehr hochauflösende Bildnisse mit ihm.

      News von VTM.com

      Thanks to DanRadcliffe.com, we now have high-quality photos from the Observer's photoshoot with Daniel Radcliffe earlier this year (during the height of Equus promotion). Check them out here!



      Sollten die Links mal wieder nicht funktionieren geht auf veritaserum.com und sucht die entsprechende News mit den Links.


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      ANZEIGE
      Nochmehr neue Bilder:
      Wer Dan Radcliffe mal mit (echten) Bart sehen möchte hat jetzt die Gelegenheit dazu. :D

      Links zu den Bildern:


      EDIT: Argh, vergesst die Links! :aargh: Es funz mal wieder nicht so wie ich will! Um zu den Bildern zu kommen geht auf die Newsseite von harrypotter-xperts.de


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Nun sind neue Bilder zu "My Boy Jack" aufgetaucht - und ich finde es wirkt befremdlich ihn so in diesem Jahrhundertswende-Outfit zu sehen. Zudem hat sich Dan zum Film geäußert:

      "Für viele Menschen in meinem Alter ist der Erste Weltkrieg nur ein Kapitel in einem Geschichtsbuch. Ich war aber immer schon von dem Thema fasziniert, und ich denke, dass es heutzutage genau so relevant ist, wie es immer war."


      Ich mach mir nicht erst die Mühe einen Versuch des Verlinkens zu starten (sehr wohl, ich schmolle gegenüber dieser bockigen Forensoftware! X( ) und verweiße deshalb gleich auf die Newsseite von harrypotter-xperts.de


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Neue Rolle für Dan Radcliffe

      Das Projekt in dem er mitspielt trägt den Titel "Journey" er wird den britischen Photographen und Krisenjournalisten Dan Eldon spielen, der 1993 im Alter von nur 22 Jahren in Mogadishu (Somalia) zu Tode gesteinigt wurde.

      Wie TheGuardian berichtet, hat die Mutter Dan Eldons, Kathy, bereits mehrere Anfragen abgelehnt, die Geschichte ihres Sohnes verfilmen zu dürfen. Sie sagte auch Schauspielern wie Orlando Bloom, Heath Ledger, Ryan Phillippe und Joaquin Phoenix ab, die alle die Rolle spielen wollten.

      Die Mutter sagte zu Radcliff in der Rolle:
      "Er spielte jahrelang einen Zauberer, und mein Dan war eine andere Art von Zauberer. Es gibt Parallelen zwischen den Leben der beiden Dans. Daniel Radcliffe ist ein Poet, er führt Tagebuch und er ist Halbjude. Er hat so eine schelmenhafte Art, einen Sinn für Humor und eine Energie in sich, die mich an Dan erinnern."

      Bronwen Hughes wird bei "Journey" Regie führen ("Harriet, die kleine Detektivin", "Auf die stürmische Art"). Das Drehbuch wird Jan Sardi schreiben.

      Drehstart ist irgendwann 2008 (noch kein genauer Drehstart bestätigt)

      Quelle: harrypotter-xperts.de


      :hyper: :hyper: :hyper:

      Und wieder eine gewagte, interessante Rolle für Mr Radcliff! :D


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Will's mir ja mit keinem hier verscherzen, aber ich finde Daniel Radcliffe nicht wirklich gut. Er macht seine Sache zwar nicht schlecht, aber irgendwie wenig überzeugend und seine Mimik besteht imo nur aus ein paar Gesichtszügen, die er je nach Situation einsetzt. Aber freut mich für ihn, dass er die Möglichkeit hat, sich von seinem Harry Potter Image zu befreien und noch andere Sachen zu machen.


      In Absentia Luci Tenebrae Vincunt
      Also ich finde es prinzipiell auch schön, dass er auch in anderen Rollen aktiv wird und vorallem über seine Rollen nachdenkt und nicht einfach in irgendeinem Schund mitspielt.
      Bin aber leider auch der gleichen Ansicht wie Semizero. Ich finde ihn als Schauspieler auch nicht wirklich gut. Das fällt mir vorallem bei emotionalen Situationen auf, die er spielen muss. Das kommt dann für mich einfach nicht emotional rüber.
      Also ich finde er hat sich echt gemacht! :goodwork: Zudem wird der HBP bestimmt interessant, weil er dann 158 Vorstellungen "Equus" und den Film "My Boy Jack" hinter sich hat.

      Apropos "My Boy Jack"; wem der Film als UK-Import zu teuer ist, der kann ihn sich auf englisch unter folgendem You-Tube-Link ansehen: youtube.com/watch?v=JIxpxYDtxfw

      Ich denke wir werden in Zukunft noch viel von ihm hören! :]


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Beim überfliegen hab ich es jetzt nicht gelesen das es schon bekannt wäre.

      Also ich kann jetzt nicht sagen wie vertrauenswürdig die Quelle ist, aber manche News von denen stimmten schon in letzter Zeit, er leidet unter ner Hirnkrankheit:

      starlounge.unterhaltung.msn.de/index.cfm?objectid=32085
      ANZEIGE
      Also falls es stimmt ist das sicherlich ne üble Sache - aber wenn die von Hirnkrankheit spekulieren - und dann dazu DIESES Bild reintun - ist das nicht ein wenig fies ? :D
      Aber hoffentlich gehts dem Typen gut - Hirnkrankheit ist keine schöne Sache

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Habe grad mal wieder The Woman in Black geschaut und demzufolge auf IMDB gestöbert, weil man jetzt ne ganze Weile nix mehr von dem mann gehört hat. Zwei Projekte sind mir da besonders ins Auge gefallen:

      Untitled Frankenstein Project (pre-production)
      Igor

      2013 Horns (post-production)
      Ig Perrish

      imdb.com/name/nm0705356/?ref_=fn_al_nm_1

      Horns ist ja der Neue von Alexandre Aja. Das könnte in der Tat sehr interessant werden. Und falls dieser Frankensteinfilm wirklich etwas wird (da steht ja noch nicht mal nen angepeiltes Veröffentlichungsjahr!) dürfte das auch lustig werden: Dan Radcliffe als Igor! :uglyhammer: Also da konnt ich im ersten Moment nicht mehr an mir halten ... :grins:


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DarkWizard“ ()

      @DarkWizard

      Passend- und witzigerweise wurde von Produktionshaus Fox soeben der US-Kinostart von Frankenstein bestätigt. Das Projekt mit Daniel Radcliffe wird also tatsächlich umgesetzt und startet bereits 2014 in den US-Kinos: Klick
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Élite (S1)
      2. Hill House (S1)
      3. Bad Times At The El Royale
      4. Love, Simon
      5. Sierra Burgess
      6. Searching
      7. The Guilty
      8. Call Me By Your Name
      9. Alex Strangelove
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Beautiful Boy
      2. Suspiria
      3. Mortal Engines
      4. Fantastic Beasts 2
      5. A Simple Favor




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Oooooch.....warum eigentlich nicht?!

      Ok, Jackman ist definitiv die Reinkarnation des "realen" Wolvie, aber es steht ja bereits fest, dass er die Krallen abgeben wird.
      Und wenn man Potter nimmt, hat man zumindest einen jüngeren Darsteller, der die Figur auch (theoretisch) lange, lange Zeit spielen könnte. Und das
      Radcliffe auch gut schauspielern KANN, hat man u.a. Auch bei der Frau in Schwarz gesehen. Horns werde ich mir glaube ich auch mal geben...

      Aber zurück zum Thema: Den "jüngeren" Wolverine, dass traue ich ihm zu - auch, wenn ich selbst garnicht auf die Idee gekommen wäre, ihn als Kandidaten in Erwägung zu ziehen...

      Aber erstmal freu ich mich definitiv auf Jackman's Abschiedsvorstellung! Damit wird eine Ära zu Ende gehen....
      Da werd ich grad ganz melancholisch, bei diesem Gedanken... ;(
      Komischerweise sind es oft die, die ich nicht in den Rollen erwartet hätte, die mich dann in diesen Rollen überzeugen...

      Also so ein paar "Oh Gott was soll das denn" Kandidaten waren Mad Max und Joker - bei beiden fand ich das es nicht passt - beide waren top....
      Mit einer totalen Abweichung zu dem was man kennt kann man auch sauber neu starten..... Einen Vergleich den man nicht gewinnen kann sollte man gar nicht erst ermöglichen...

      Genießt die Stille.....