ANZEIGE

The Departed 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von shun.

      The Departed 2

      The Departed 2 mit Robert De Niro ?

      Wie HR berichtet, gibt es derzeit Gespräche über eine Fortsetzung des großartigen Thrillers Departed - Unter Feinden. Drehbuchautor William Monahan arbeitet daran, den temperamentvollen wie großmäuligen Polizisten Dignam, gespielt von Mark Wahlberg, zurückzubringen. Außerdem soll ein neuer Charakter eingeführt werden, der von niemand Geringerem als Robert De Niro gespielt werden soll. Scorsese muss dem Projekt noch grünes Licht geben, auch die Möglichkeit eines Prequels wird zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen.

      Quelle: The Hollywood Reporter
      ANZEIGE
      Hab ich auch gehört! Was ist den das für ein Quatsch

      Warum nicht auch:
      -> Herr der Ringe 4
      -> Gladiator 2
      -> Titanic 2
      -> Donnie Darko 2

      "Tip zur warmen Jahreszeit
      Der Thrill beim Verspeisen ganzer Erdbeeren kann beträchtlich gesteigert werden, wenn man sich vorstellt, man verzehre die plumpen, haarigen Hinterleiber der gemeinen Wolfsspinne." Titanic Juli 2008

      1. Lost Staffel 6
      2. The Box
      3. Futurama Season 2
      4. Limits of Control
      5. Simpsons Season 4
      6. Alias Season 3
      7. Milk
      8. Alice in Wonderland
      9. True Blood 2x05[/list=1]
      [list=1][/list]
      [list=1][/list]
      Original von schelm
      Hab ich auch gehört! Was ist den das für ein Quatsch

      Warum nicht auch:
      -> Herr der Ringe 4
      -> Gladiator 2
      -> Titanic 2
      -> Donnie Darko 2


      Naja, vom Original gibts bekanntlich auch eine Fortsetzung, bzw. ein Prequel. Ist also gar nicht so abwegig der Gedanke. Und zu Gladiator wird ebenfalls schon an einem weiteren Script gewerkelt und Scott sowie Crowe sind alles andere als abgeneigt. Heutzutage ist nichts mehr sicher. Solange ich mir aber nicht jeder Quark (oder Direct To DVD Müll) ansehen muss soll es mir aber egal sein.
      Signatur lädt...
      Regie wird aber nicht mehr Martin Scorsese führen wie ich irgendwo gelesen habe. Michael Mann und ein paar andere sollen angeblich im Gespräch sein. Aber das Internet kann man ja heutzutage eh kaum noch glauben. Nur ist Departed 2 nicht als Prequel angedacht wie das Original, sondern als Sequel.

      Original von schelm
      Hab ich auch gehört! Was ist den das für ein Quatsch

      Warum nicht auch:
      -> Herr der Ringe 4
      -> Gladiator 2
      -> Titanic 2
      -> Donnie Darko 2


      Tolkien hat an Herr der Ringe 2(!!!!) gearbeitet, verstarb aber leider bevor er dies fertigstellen konnte. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass das Prequel "Der Hobbit" in Planung ist. Gladiator 2 ist wie Goodspeed schon schrieb, im Gespräch, dass hatte ich auch mal gelesen, Titanic 2 gabs anfänglich ebenfalls Gerüchte, aber dies war nur ne Ente (da sollte es um irgendeine andere Schiffskatastrophe handeln, weiß aber net welche und dafür haben wir ja heute Poseidon. Ah ja und Donnie Darko 2, jetzt hat dieser Film Kultstatus und ist hoch angesehen, wer weiß ^^
      Wenn sie unbedingt einen weiteren Teil drehen wollen, sollten sie sich an die Vorlage halten und ebenfalls ein Prequel drehen. Ist erstens interessanter und zweitens finde ich die Figur von Mark Wahlberg am schwächsten, überflüssigsten und uninteressantesten bei "The Departed", egal ob der Typ ne Oscarnominierung bekommen hat. Ein Nachfolger mit ihm als zentrale Figur find ich nun wirklich nicht interessant genug.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von -=Zodiac=-
      Doch das schon, weil er nämlich jetzt auf der anderen Seite des Gesetzes steht und ein Killer geworden ist. Daraus könnte man auch sowas ala Der blutige Pfad Gottes machen, nur halt das er sich besser mit dem Thema Selbstjustiz auseinandersetzt. Departed hat ja in dem Sinne eine gute Vorlage gesetzt.


      Also da bin ich etwas anderer Meinung, ich bin mir sicher das a) Wahlberg nach "The Departed" nicht komplett die Seite wechselt zu einem "Killer" wird und b)
      Spoiler anzeigen
      die Cops wohl bei dem Mord von Matt Damon nicht auf Wahlberg kommen, da werden die bestimmt andere im Verdacht haben.


      Ich hab nie mit dem Gedanken gespielt das Wahlberg mit seiner Tat abtrünnig wird, da kommt er eher damit ungeschoren davon.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      Also da bin ich etwas anderer Meinung, ich bin mir sicher das a) Wahlberg nach "The Departed" nicht komplett die Seite wechselt zu einem "Killer" wird und b)
      Spoiler anzeigen
      die Cops wohl bei dem Mord von Matt Damon nicht auf Wahlberg kommen, da werden die bestimmt andere im Verdacht haben.


      Ich hab nie mit dem Gedanken gespielt das Wahlberg mit seiner Tat abtrünnig wird, da kommt er eher damit ungeschoren davon.


      Dito, ich sehe die Tat von Wahlbergs Charakter auch als eine persönliche, aber einmalige
      Spoiler anzeigen
      Vendetta

      Würde auch die Figur die im Original vorgestellt wurde untergraben, wenn er sich plötzlich zum gleichgültigen Kriminellen entwickeln würde.
      Signatur lädt...
      ANZEIGE
      Naja ein Killer ist er jetzt schon, ob er es bleibt, nun gut. Aber damit bleibt die Sache ja mit der Selbstjustiz nicht vom Tisch. Außerdem bezweifel ich das, dass die Cops mit dieser Sache nicht auf Wahlberg kämen, schließlich gab es in Departed einen ziemlichen Streit zwischen Wahlberg und Damon aufgrund des Mordes. So blöd sind Cops nun mal nicht ^^
      Original von -=Zodiac=-
      ...So blöd sind Cops nun mal nicht ^^


      Tja da liegt aber der Teufel im Detail, wenn sie nicht "blöde" gewesen wären hätten sie viel früher z.B. den Maulwurf unter ihnen entdecken müssen. Aber das ist ein anderes Thema.

      Aber um das Szenario etwas auszuleuchten:

      Spoiler anzeigen
      Ich denke mal Damon hatte sich nicht nur bei Wahlberg ziemlich unbeliebt gemacht und Wahlberg wird wohl kaum seine Dienstwaffe benutzt haben um ihn zu beseitigen, so blöde ist er wiederum auch nicht. :D


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Und um ehrlich zu sein, ich wüsste dann nicht, was da ein Sequel mit dieser Storyline noch im Departed Universum zu suchen hätte...zumal die Thematik einfach nicht mehr diesselbe ist...klar, alles geht...aber dann könnten die auch nen komplett neuen Film drehen oder man sieht dreht dann lieber gleich einen Spin Off...
      Original von Blindedeye
      Und um ehrlich zu sein, ich wüsste dann nicht, was da ein Sequel mit dieser Storyline noch im Departed Universum zu suchen hätte...zumal die Thematik einfach nicht mehr diesselbe ist...klar, alles geht...aber dann könnten die auch nen komplett neuen Film drehen oder man sieht dreht dann lieber gleich einen Spin Off...


      seh ich genauso.
      was hätte ein nächster film noch mit deprated zu tun,
      Spoiler anzeigen
      wo doch ausser wahlberg alle charaktere tot sind, die dazu gehören.


      Original von burtons
      Original von -=Zodiac=-
      ...So blöd sind Cops nun mal nicht ^^


      Tja da liegt aber der Teufel im Detail, wenn sie nicht "blöde" gewesen wären hätten sie viel früher z.B. den Maulwurf unter ihnen entdecken müssen. Aber das ist ein anderes Thema.


      Ich wüsste nicht wieso...

      Aber um das Szenario etwas auszuleuchten:

      Spoiler anzeigen
      Ich denke mal Damon hatte sich nicht nur bei Wahlberg ziemlich unbeliebt gemacht und Wahlberg wird wohl kaum seine Dienstwaffe benutzt haben um ihn zu beseitigen, so blöde ist er wiederum auch nicht. :D


      Spoiler anzeigen
      Das hat mit der Dienstwaffe gar nichts zu tuen. Und auf Wahlberg würde man deswegen zuerst kommen, weil er am emotionalsten reagiert hat. Damon wiederrum hat sich mit der Beseitigung von Nicholsen wieder beliebt gemacht bei den anderen.


      Quelle ist Filmstarts.de, dort hat Wahlberg wohl gesagt, dass De Niro einen Senator oder Kongressabgeordneten spielen soll und die Korruption diesmal wohl in die Politik geht.
      Original von -=Zodiac=-
      Original von burtons
      Original von -=Zodiac=-
      ...So blöd sind Cops nun mal nicht ^^


      Tja da liegt aber der Teufel im Detail, wenn sie nicht "blöde" gewesen wären hätten sie viel früher z.B. den Maulwurf unter ihnen entdecken müssen. Aber das ist ein anderes Thema.


      Ich wüsste nicht wieso...


      Ja das ist ja der Punkt, sie hatten keinen Beleg für den Maulwurf und sie haben ja auch keine schwerwiegenden Indizien gegen Wahlberg, der kleine Streit zwischen den beiden könnte ihn höchstens in Verdacht schieben und wer weiss mit wem noch die beiden alles im Clinch lagen.

      Aber um das Szenario etwas auszuleuchten:

      Spoiler anzeigen
      Das hat mit der Dienstwaffe gar nichts zu tuen. Und auf Wahlberg würde man deswegen zuerst kommen, weil er am emotionalsten reagiert hat. Damon wiederrum hat sich mit der Beseitigung von Nicholsen wieder beliebt gemacht bei den anderen.


      Spoiler anzeigen
      Ich hab das mit Filmstarts gelesen. Mit der Dienstwaffe hat des insofern zu tun das diese registriert ist und bei der Ballistik identifiziert werden würde, hätte Wahlberg diese benutzt und wäre er unter Verdacht gekommen und untersucht worden. Andere "Beweise" ausser der Kugel in Damons Kopf hat er glaub ich nicht hinterlassen.


      Letztendlich sind das beides nur Spekulationen von uns, was sie nun daraus machen müssen wir mal sehen.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Wahlberg spricht über die Nachfolger.

      "We may do another one, because it’s based on a Hong Kong film ['Infernal Affairs'], and there is a trilogy. So we may do a sequel with a new cast, and a prequel and bring back the rest of the guys... They’re [still] developing it... If it can be better than the first, then great. I’ll be all for it. I’m not interested in going for the paycheck. I love ‘Godfather 2’ but, then again, I don’t like ‘Godfather 3.’”


      Quelle: >>CLICK<<


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von shun
      Yeah geile Nachricht .. ich würde mich sehr über The Departed 2 freuen .. finde nämlich Infernal Affairs 2 auch besser als den ersten Teil ... DiCaprio und Damon müssten halt wieder mitmachen, sonst würd da nichts gutes bei rauskommen :)




      Das denke ich auch das ganze muss gut Besetzt sein um wirklich noch einmal einen guten Filmen zumachen allerdings ist das natürlich ein großes Erbe mit The Departed Oscar Bester Film, Beste Regie, Bestes adaptiertes Drehbuch und Bester Schnitt ausgezeichnet mit toller besetzung Vor und hinter der Kamera Martin Scorsese und Jack Nicholson..... das wird man nicht toppen können.