ANZEIGE

Snow Patrol - Eyes Open

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tomtec.

      Snow Patrol - Eyes Open

      Snow Patrol
      Eyes Open





      Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2006
      Genre: Brit. Rock-Pop
      Label: Polydor (Universal)
      Disc's: 1
      Laufzeit: ca. 47 Min.
      Preis: zwischen 10€ und 15€
      Wertung: 8,5/10


      Trackliste:

      1. You're All I Have
      2. Hands Open
      3. Chasing Cars
      4. Shut Your Eyes
      5. It's Beginning To Get To Me
      6. You Could Be Happy
      7. Make This Go On Forever
      8. Set The Fire To The Third Bar
      9. Headlights On Dark Roads
      10. Open Your Eyes
      11. The Finish Line


      Kritik:

      Auf Snow Patrol aufmerksam bin ich durch einen Clip im Internet geworden. Dort lief "Run", und ich war gleich begeistert. Nach kurzer Zeit habe ich mir ein paar CD's von ihnen zugelegt, und die Band gefällt mir von Song zu Song besser. Sie haben ihren Stil, und das finde ich klasse und es macht einfach Spaß beim hören, auch wenn es einige ziemlich traurige / sentimentale Stücke von ihnen gibt.

      ---

      Eyes Open von Snow Patrol ist mit Sicherheit ein mehr als gutes Album, schade finde ich jedoch, dass sich sehr wenige Schmuckstücke hierauf verirrt haben. Jeder Song hat seinen bestimmten Stil, jeder Song für sich ist gut, leider schaffen es nur vier Songs, sich hervorzuheben und zu begeistern.

      Die Songs "The Finish Line" und "Shut your eyes" sind sehr gut, während ersterer eine ziemlich traurige Stimmung hinterlässt, macht der zweite richtig Laune.
      "Make this go on forever" ist ein richtig guter Song. Hier passt für mich einfach alles, die Stimme, die Instrumente... Und beim Refrain bekomme ich immer eine Gänsehaut.
      Ein weiterer Song, der herausragt, ist "Chaising Cars", der dem einen oder anderen vielleicht aus der Werbung zur US-Serie Grey's Anatomy bekannt sein dürfte. Er beginnt als schöne Ballade, entwickelt sich dann zu einer echt geilen Rock-Ballade, in der die Gitarren nicht zu kurz kommen.

      Die anderen Songs sind ebenfalls gut gelungen, jedoch fehlt hier für mich etwas. "Open your eyes" ist klasse, kann es im direkten Vergleich aber nicht ganz mit dem ähnlichem "Shut your eyes" aufnehmen.
      Was ich jedoch anmerken muss ist, dass auf dem Album kein Song ist, der mir nicht gefallen hat.


      Fazit:

      Ein sehr schönes Album, dass zwischen Pop / Rock und sehr schönen Balladen schwankt und sehr schön instrumentalisierte Songs hat, leider haben es nur vier Songs geschafft, mich richtig mitzureißen, der Rest ist zwar immer noch gut, aber es hat mir etwas gefehlt. Dennoch ist "Eyes Open" ein sehr gutes Album, dass ich mir gerne öfters anhöre.


      8,5/10
      :stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern::halbstern::stern2:


      amazon.de Link: Klick
      Internetseite: snowpatrol.com


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „svenjacobs1“ ()