Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Der Tag, an dem die Erde stillstand (Remake)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wow, klasseTrailer !
      Hab im Vorfeld nicht viel von diesem Film erwartet, jetzt gehört er zu meinem Pflichtprogramm.
      Mit "Der Exorzismus der Emily Rose" hat Scott Derrickson schon bewiesen, dass er sein Handwerk versteht und die Besetzung ist auch nicht ohne....könnte ein echter Überraschungs-Hit werden.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Der Trailer erzeugt eine beeindruckend beklemmende Atmosphäre mit einigen optischen Leckerbissen.
      Ich muss gestehen, dass Original habe ich nie gesehen, allerdings kenne ich die Geschichte.
      Mich hat auch die Darbietung von Keanu Reeves beeindruckt, auch wenn es nur relativ kurze Szenen waren, so war die Art und Weise wie er redet und wie er schaut irgendwie fesselnd.
      Wie bereits erwähnt war der Trailer optisch nicht von schlechten Eltern, hoffe aber dennoch man konzentriert sich bei dem Film trotz der ScienceFiction Thematik stärker auf die eigentlichen Kernaussagen des Films und überlastet ihn nicht mit zuvielen Effektszenarien.

      Ich muss sagen mir gehts ähnlich wie RickOne, anfangs ging der Streifen völlig an mir vorbei, aber nach dem Trailer ist meine Neugier wirklich geweckt und er kommt mit ins Programmheft :)
      Mir gefällt der Trailer auch sehr gut. Ich muss aber gestehn, dass ich von dem Original noch nie was gehört hab und auch von dem Remake nur sehr wenig.
      Der Trailer hat mein Interesse aber geweckt und Keanu Reeves gehört sowieso zu den Schauspielern die ich gerne sehe. Ich freu mich schon auf Dezember :)
      Find den Trailer auch ziemlich ansprechend - wobei ich ihn vorallem mit der Story dazu geil finde . So dass ein Alien auf die Welt kommt um uns ein wenig den Kopf zu waschen - das find ich einfach geil .
      Ich kuck den Film auf jeden Fall - nach K-Pax hoffentlich endlich wieder ein guter Ausserirdischen Film .


      Die Macht ist stark in deinem Haar.

      Die sind mit Medichlorianern gewaschen
      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Erweckt bei mir nichts als gähnende Langeweile. Ich bin dieser effektüberladenen Hochglanzproduktionen langsam aber sich überdrüssig.
      Das Original habe ich bisher noch nicht gesehen, steht aber auf meiner Wunschliste. Das Remake dagegen werde ich ignorieren. Allein schon wegen Keanu Reeves, der mal wieder in gewohntem, eintönigen, Fahrwasser ist.
      Habe mir ebenfalls geradeeben den Trailer angesehen. Allerdings bin ich doch ziemlich enttäuscht. Ich hab erst vor ca. 3 Monaten das Original gesehen, und war von dessen Intensität hin und weg. Aber das Remake macht auf mich einen ziemlich müden Eindruck. Zum einen weil wie es scheint die recht anspruchsvolle Storyline durch reine Effekthascherei kompensiert wurde, um den Film einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Ich persönlich find das echt schade. Denn so wird die Botschaft, welche in die heutige Zeit noch wesentlich besser passt als in die der 1950'er, einfach nicht rüberkommen. Nichts desto trotz dürfte uns ein recht unterhaltsamer Blockbuster erwarten. Bin mal gespannt.
      So richtig aus den Latschen haut mich der Trailer bislang auch nicht, allerdings kann das ja noch kommen, sind ja noch ein paar Monate. Wirkt alles ein bisschen - wie soll ich sagen - befremdlich, eigentlich nicht so recht spannend. Nichtsdestotrotz klingt die Story interessant, bei dem Cast werde ich ohnehin dranbleiben.

      ANZEIGE
      Original von Hoeriman
      Habe mir ebenfalls geradeeben den Trailer angesehen. Allerdings bin ich doch ziemlich enttäuscht. Ich hab erst vor ca. 3 Monaten das Original gesehen, und war von dessen Intensität hin und weg. Aber das Remake macht auf mich einen ziemlich müden Eindruck. Zum einen weil wie es scheint die recht anspruchsvolle Storyline durch reine Effekt*****erei kompensiert wurde, um den Film einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Ich persönlich find das echt schade. Denn so wird die Botschaft, welche in die heutige Zeit noch wesentlich besser passt als in die der 1950'er, einfach nicht rüberkommen. Nichts desto trotz dürfte uns ein recht unterhaltsamer Blockbuster erwarten. Bin mal gespannt.


      Naja, ich würde die im Trailer zu sehenden Effekte nicht so interpretieren, dass der Film nur reine Effekthascherei wird. Glaube nicht dass man die Story so sehr zersägt hat.
      Ich bin nach dem Trailer jedenfalls zuversichtlich, könnte was gutes draus werden. Die Musik im Trailer kommt auch sehr genial. :)
      Original von TLCsick
      Einzig und alleine Keanu Reeves wirkte nach Matrix 2 und 3 auf mich von mal zu mal immer unsympathischer.....


      Gott sei dank, ich dachte schon ich stände alleine damit da...

      Original von Chewbacca
      ...
      Ich muss gestehen, dass Original habe ich nie gesehen, allerdings kenne ich die Geschichte.
      ...
      Ich muss sagen mir gehts ähnlich wie RickOne, anfangs ging der Streifen völlig an mir vorbei, aber nach dem Trailer ist meine Neugier wirklich geweckt und er kommt mit ins Programmheft :)


      Dann sind wir schon 3.

      Von Effekthascherei seh ich jetzt in dem Trailer weniger, nur weil einige doch sehr große und beeindruckende Szenen waren. Ich hoffe der Film ist auch so aufgebaut wie der Trailer es vermuten lässt, zuerst schön ruhig und am Ende dann. Und vor allem hoff, ich dass dort keine Moralpredig mit Zuckerguss gehalten wird...

      Beeindruckend fand ich die Bilder, besonders am Anfang die ersten beiden mit Connelly. Hoffe aber das mit dem großen Lichteffekten nicht zu sehr übertrieben wird.

      Scheint auf jeden Fall ein besseres Fachgebiet für den Regisseur zu sein. Der Exorizmus der Emily Rose war ja, zumindest so wie ich die Kritiken/Meinungen gesehen habe, doch eher für die Katz...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-=Zodiac=-“ ()

      Original von -=Zodiac=-
      Scheint auf jeden Fall ein besseres Fachgebiet für den Regisseur zu sein. Der Exorizmus der Emily Rose war ja, zumindest so wie ich die Kritiken/Meinungen gesehen habe, doch eher für die Katz...



      ne, der kam ganz ordentlich an ;) imdb 6.8 , Fachkritiken waren durchwachsen...
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      der Trailer war absolut genial. Ich hab so ein Feeling schon seit einiger Zeit nicht gehabt. Ich freu mich sehr auf diesen Film , ganz besonders weil es eigentlich nur selten richtige Sci-Fi Filme gibt und dieser hat wirklich Potential ein wirklich guter zu werden. Freu mich schon.

      Und ne Frage:
      Kann mir einer sagen was das für ein Lied im Hintergrund ist, es kommt mir sehr bekannt vor doch ich habe keine Ahnung woher. Kennt es einer von euch und wenn dann wäre es nett wenn ihr mir sagen könntet von wem es ist.

      danke
      Original von RickOne
      Original von -=Zodiac=-
      Scheint auf jeden Fall ein besseres Fachgebiet für den Regisseur zu sein. Der Exorizmus der Emily Rose war ja, zumindest so wie ich die Kritiken/Meinungen gesehen habe, doch eher für die Katz...



      ne, der kam ganz ordentlich an ;) imdb 6.8 , Fachkritiken waren durchwachsen...


      6.8 bei imdb ist vielleicht noch gerade so im vertretbaren Bereich, Rottentomatoes sagt aber 44% und die Fachkritiker laut metcritic 46 und das ist schon nicht mehr vertretbar.

      Aber da will ich jetzt nicht so pessmistisch sein. Weil der Trailer machte es doch ziemlich richtig...
      46 Punkte bei metacritic sind für einen -> Horrorfilm absolut vertretbar ;)
      davon mal abgesehen waren die Kritiken in Deutschland (vermutlich auch Rest-Europa) weitaus besser, als bei den Horrorfilm-verschmähenden US-Fachkritiker.


      aber genug Off-Topic
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Hmmmm ....

      mir fehlen irgendwie die Worte. Weiß nicht so recht, was ich von dem Trailer halten soll. Einerseits scheint der Film wirklich stimmungsvoll in Szene gesetzt zu sein und uns steht wohl ein Weltuntergangsszenario der Extraklasse bevor. Auch die Besetzung weiß bis jetzt zu gefallen. Von der Seite her kann ich also nicht klagen.

      Allerdings frage ich mich, was dieses Remake außer dem Titel noch mit dem Original zu tun hat ... das, was mir der Trailer gezeigt hat, macht auf mich den Eindruck, dass von der Grundstory nicht mehr viel übrig zu geblieben sein scheint.
      Das muss nicht unbedingt schlecht sein, aber es stellt für mich mal wieder den Sinn in Frage, Klassiker neu zu verfilmen.

      Ich werd den Film wohl im Kino auf jeden Fall ansehen, auch wenn der Trailer auf mich einen noch recht neutralen zwispaltigen Eindruck macht.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase