ANZEIGE

Charlton Heston

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 29 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      Charlton Heston

      Charlton Heston

      [/URL][/IMG]

      Charlton Heston wurde am 4. Oktober 1923 in Evanston, Illinois, USA als John Charlton Carter geboren.

      Filme

      1941: Peer Gynt
      1950: Julius Caesar
      1950: Stadt im Dunkel
      1952: The Greatest Show on Earth
      1952: Der weiße Sohn der Sioux
      1953: Gefährtin seines Lebens
      1953: Pony Express
      1954: Geheimnis der Inkas
      1956: Die Zehn Gebote
      1958: König der Freibeuter
      1958: Weites Land
      1958: Im Zeichen des Bösen
      1959: Ben Hur
      1961: El Cid
      1963: 55 Tage in Peking
      1964: Die größte Geschichte aller Zeiten
      1964: Sierra Charriba
      1964: Michelangelo - Inferno und Ekstase
      1965: Die Normannen kommen
      1966: Khartoum
      1967: Planet der Affen
      1969: Rückkehr zum Planet der Affen
      1970: Julius Caesar
      1971: Der Omega-Mann
      1972: Call of the Wild
      1973: Soylent Green
      1973: Die drei Musketiere
      1974: Erdbeben
      1976: Schlacht um Midway (Midway)
      1976: Zwei-Minuten-Warnung
      1976: Der letzte der harten Männer
      1978: Crossed Swords
      1978: U-Boot in Not (Gray Lady Down)
      1980: Duell am Wind River
      1983: Chiefs – Die Polizeichefs von Delano ( TV – Mini - Serie )
      1989: Call from Space, mit James Coburn
      1990: Die Schatzinsel
      1990: Starfire
      1992: Symphony for the Spire
      1993: Wayne's World 2
      1993: Tombstone
      1994: True Lies
      1996: Alaska - Die Spur des Polarbären
      1996: Hamlet, mit Kenneth Branagh, Kate Winslet
      1999: An jedem verdammten Sonntag
      2001: Planet der Affen
      2001: Stadt, Land, Kuss (Town & Country)
      2001: The Order, mit Jean-Claude Van Damme, Sofia Milos
      2002: Bowling for Columbine

      Auszeichnungen

      1956: Golden Apple Award
      1960: Fotogramas de Plata
      1960: Oscar als Bester Hauptdarsteller in "Ben Hur"
      1962: Golden Globe Als Bester Hauptdarsteller in "El Cid"
      1967: Golden Globe als Bester Hauptdarsteller in "Khartoum"
      1969: Western Heritage Award für" Wild Penny"
      1972: Screen Actors Guild Award
      1977: Ehren-Oscar, Jean Hersholt Humanitarian Award
      2002: Goldene Himbeere

      --------------------------------------------------------------

      Was sollen wir zu diesem Mann noch großartig sagen. Ich würde sagen der Star schlechthin. Seine Darstellungen, insbesondere als Michelangelo und als Charles George Gordon in "Khartoum", waren einfach spitze. Von "Ben Hur" und "Der Bibel" wollen wir gar nicht erst anfangen. Der Actionstar der 50er und 70er. Meine Lieblinge sind "El Cid", "Khartoum", "55 Tage Peking", "Michelangelo", "Der Omegamann", natürlich "Der Planet der Affen". Ich könnte diese Liste immer weiterführen. Bei diesem Mann weiß man nicht was man sich zuerst anschauen soll. Er war in einigen der großartigsten Monumentalfilmen der letzten Jahrzehnte dabei.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen!






      Helft mir bitte und klickt hier:

      Meine kleine Stadt




      Update 07.01.09

      765 Filme und 64 Staffeln



      1. Reschtschreibfähler sind beabsichtikt
      2. Wär sie findät kann sie behaltn
      ANZEIGE
      Am besten gefaellt er mir in "Planet der Affen" und Ben Hur. Ein sehr guter Schauspieler. ;)
      Original von burtons
      Eine Legende, hat in einigen der größten Klassiker der Filmgeschichte mitgespielt darunter Ben Hur, El Cid, Die 10 Gebote und natürlich Planet der Affen. Leider ist er menschlich etwas fragwürdig.


      Seine privaten Interessen hier in Frage zu stellen ist, glaub ich, fehl am Platz, seien sie nun gerechtfertigt oder nicht. Wir reden hier immer noch über den Schauspieler Heston.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen!






      Helft mir bitte und klickt hier:

      Meine kleine Stadt




      Update 07.01.09

      765 Filme und 64 Staffeln



      1. Reschtschreibfähler sind beabsichtikt
      2. Wär sie findät kann sie behaltn
      Original von Latigo
      Original von burtons
      Eine Legende, hat in einigen der größten Klassiker der Filmgeschichte mitgespielt darunter Ben Hur, El Cid, Die 10 Gebote und natürlich Planet der Affen. Leider ist er menschlich etwas fragwürdig.


      Seine privaten Interessen hier in Frage zu stellen ist, glaub ich, fehl am Platz, seien sie nun gerechtfertigt oder nicht. Wir reden hier immer noch über den Schauspieler Heston.


      Wieso sollte das Fehl am Platz sein?! Mein Beitrag spiegelt nur meine Meinung über diese Person und wenn ich Charlton Heston (den ich als Schauspieler großartig finde) in letzter Zeit fragwürdig halte kann man das ja wohl noch erwähnen, hab mich eh mit meinem Beitrag zurückgehalten.

      Nur als Beispiel: wenn du mal wissen willst wie krass man über einen Schauspieler ausserhalb seiner Schauspielaktivitäten diskutieren kann, dann wirf mal einen Blick in den Schwarzenegger-Thread.



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Ich kann es mir lebhaft vorstellen. Ab ich denke das dieser Thread eigentlich dazu gedacht ist den Schauspieler und seine Filmkarierre vorzustellen. Nichts für ungut.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen!






      Helft mir bitte und klickt hier:

      Meine kleine Stadt




      Update 07.01.09

      765 Filme und 64 Staffeln



      1. Reschtschreibfähler sind beabsichtikt
      2. Wär sie findät kann sie behaltn
      Original von Latigo
      Ich kann es mir lebhaft vorstellen. Ab ich denke das dieser Thread eigentlich dazu gedacht ist den Schauspieler und seine Filmkarierre vorzustellen. Nichts für ungut.


      Natürlich dient er dazu. ;) Ich wollt eigentlich nur klarmachen das es in jedem Schauspieler/Sängerthread auch mal abseits zu Diskussionen kommen kann, auch z.B. jüngst im Britney Spears - Thread, aber ok lassen wir das Thema.

      Eine Frage hätte ich aber noch: Macht er wirklich nach seinem kleinen Part in "Bowling for Columbine" gar nix mehr? Bzw. hat auch nix mehr gemacht? Der Mann ist doch eigentlich noch relativ fit.



      Das Problem ist das das immer weiter ausartet, wie in einigen Threads zu sehen ist. Schwamm drüber.......


      Wie ich weiß leidet er wohl seit einiger Zeit an Alzheimer. Von irgendwelchen Filmplänen ist mir zur Zeit nichts bekannt.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen!






      Helft mir bitte und klickt hier:

      Meine kleine Stadt




      Update 07.01.09

      765 Filme und 64 Staffeln



      1. Reschtschreibfähler sind beabsichtikt
      2. Wär sie findät kann sie behaltn
      Original von Milan
      @ Burtons:

      IMDb nach lieh er noch Ben Hur (Zeichentrickfilm) 2003 die Stimme und noch ein Film aus 2003 namens My Father, Rua Alguem 5555. Danach nichts mehr. Er ist auch schon ziemlich alt. ;) 83 dieses Jahr.


      Hmm, ja hab ich gerade auch nachgesehen, stimmt. Der "Ben Hur"-Zeichentrickfilm scheint ja "nur" eine TV-Produktion zu sein, aber der andere Film klingt eigentlich ziemlich vielversprechend, ist aber wie es aussieht bei uns gar nicht erschienen.



      Charlton Heston hat bei mir den gleichen Stellenwert wie Schwarzenegger.
      Beide haben super Filme gedreht. Heston alleine mit PLANET DER AFFEN oder BEN HUR.
      Aber sympathisch waren sie mir leider noch nie!

      Filmisch auf jeden Fall eine Legende !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Charlton Heston gehört sicherlich mit zu den größten Schauspielern des zwanzigsten Jahrhunderts.
      Wie ich über ihn menschlich denken soll weiß ich nicht genau, als Schauspieler jedoch ist er für mich eine Legende. Ich denke es ist gut, dass er von uns gegangen ist, er litt doch sehr unter seiner Altzheimer Erkrankung.
      kann mich da dem Tenor anschließen, großartiger Schauspieler, Planet der Affen hab ich erst vor kurzem mal wieder gesehn.

      Sein Auftreten in der Öffentlichkeit dagegen war sehr fragwürdig. Trotzdem war ich entsetzt wie Michael Moore den Altzheimer-kranken Heston für seine Zwecke mißbraucht hat, das wünscht man keinen!

      RIP Charlton Heston
      capelight bringt den Katastrophenfilm "Erdbeben" im Mediabook!

      Das Label Capelight Pictures hat nun zum 20. März 2020 eine Neuauflage von "Erdbeben" auf Blu-ray angekündigt, die standesgemäß im Mediabook erscheinen wird. Dieses wird als 3-Disc-Set aufgelegt und beinhaltet eine reichhaltig ausgestattete Bonus-Blu-ray.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/8125…c-mediabook-von-capelight

      Ein Sub-Genre, welches in den 70ern nicht sonderlich gut ankam, heute allerdings stets einen Blick wert ist. Und Charlton Heston geht sowieso immer.
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten

      Olly schrieb:

      capelight bringt den Katastrophenfilm "Erdbeben" im Mediabook!

      Das Label Capelight Pictures hat nun zum 20. März 2020 eine Neuauflage von "Erdbeben" auf Blu-ray angekündigt, die standesgemäß im Mediabook erscheinen wird. Dieses wird als 3-Disc-Set aufgelegt und beinhaltet eine reichhaltig ausgestattete Bonus-Blu-ray.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/8125…c-mediabook-von-capelight

      Ein Sub-Genre, welches in den 70ern nicht sonderlich gut ankam, heute allerdings stets einen Blick wert ist. Und Charlton Heston geht sowieso immer.


      Hast du den zufällig in den letzten Jahren mal gesehen? Ich glaube, seit meiner frühesten Kindheit, habe ich den nicht mehr gesehen. Mich würde mal interessieren, wie "gut" der gealtert ist.