Crank 2: High Voltage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 234 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ElMariachi90.

      Mich wundert, dass der Film hier so gut ankommt. Ich fand den total überdreht und sinnlos aufgestylt. Es gab ein paar gute Szenen, aber das meiste war einfach too much.
      Spoiler anzeigen
      (Diese Godzilla-Szene, die viel zu lange Einspielung beim Psychater, Veronas Kopf... :freaky: )
      Viel Potential hoffnungslos in den Wind geschossen...
      counter: 337
      "Hello again | friend of a friend | I knew you when | our common goal | was waiting for | the world to end." The Clash at Demonhead
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Seven“ ()

      Original von Seven
      Mich wundert, dass der Film hier so gut ankommt. Ich fand den total überdreht und sinnlos aufgestylt. Es gab ein paar gute Szenen, aber das meiste war einfach too much.
      Spoiler anzeigen
      (Diese Godzilla-Szene, die viel zu lange Einspielung beim Psychater, Veronas Kopf... :freaky: )
      Viel Potential hoffnungslos in den Wind geschossen...


      Aber gerade dieses "too much" hatte ich bei Crank 2 erwartet. Dieser Film ist einfach für pure Sinnlosigkeit und übertriebene, stupide Szene bekannt. Und genau das hat mir die Fortsetzung dann auch geboten. Klar, hin und wieder musste ich auch eher ungläublig schmunzeln, insgesamt war auch der Streifen mehr als unterhaltsam.

      Die einzige Frage die bleibt:

      Spoiler anzeigen
      Teil 3 anyone? Das Ende war ja wieder herrlich wie beim Erstling inszeniert und lässt nur noch die Frage offen - Was könnte man Chev als nächstes entwenden, das einen Streifzug durch L.A. rechtfertigt?
      Original von DarkBatman

      Aber gerade dieses "too much" hatte ich bei Crank 2 erwartet. Dieser Film ist einfach für pure Sinnlosigkeit und übertriebene, stupide Szene bekannt. Und genau das hat mir die Fortsetzung dann auch geboten. Klar, hin und wieder musste ich auch eher ungläublig schmunzeln, insgesamt war auch der Streifen mehr als unterhaltsam.


      "Too much" war der erste Teil, und der war dadurch sehr unterhaltsam. Der zweite war, fand ich, dann jetzt aber wirklich very too much...
      counter: 337
      "Hello again | friend of a friend | I knew you when | our common goal | was waiting for | the world to end." The Clash at Demonhead
      Ich hab mir den Film auch letztens angeguckt und fand ihn ganz gut. Aber das liegt wohl daran weil es so absurd war, dass man darüber nur lachen konnte.

      Ein Wort zu dem Film ist halt ganz einfach "krank".

      MfG
      "Young and Fubar" starring Rob.




      Favourite Movies: 1. Twilight 2. The Cake Eaters 3. Taken 4. Speak 5. American History X 6.Gran Torino 7. The Transporter 8. Shining 9. Charlie and the Chocolate Factory 10. Pulp Fiction
      Der Film hat alle meine Erwartungen erfüllt.
      Der Film heißt "Crank - High voltage", also sollte er auch dementsprechend so sein.
      Nur manche Szenen waren wirklich übertrieben dargestellt.
      Zum Beispiel die Szene mit dem Schocker, wo er das an seiner Zunge tut.
      Naja, dennoch find ich den Film echt unterhaltsam und daher auch empfehlenswert.
      Simple Simon traf den Paimen mit dem Messer in der Hand. Simple Simon fragt den Paimen:"machst du mich jetzt kalt? Sprach der Paimen zu Simple Simon:"es ist noch nicht so weit." Spricht Simple Simon zu den Paimen:"heut´ ist die rechte Todeszeit."
      also ich war ein bissl enttäuscht im gegensatz zum ersten teil. als ich den ersten teil damals gesehen hatte habe ich ja nicht erwartet das dieser so "crank" ist, also hab ich ja eigentlich schon gewusst das es im zweiten genauso weitergehen wird sodass die überraschung nicht mehr vorhanden gewesen ist.
      film war zwar in ordnung hat mich aber nicht mehr vom hocker gehauen.
      Crank 2: High Voltage

      Ich kam gestern auch in den "genuss" dieses Filmchens!

      Um eines mal vorweg zu nehmen. Ich habe nichts gegen Trash uns auch
      neuen Einfällen gegenüber bin ich aufgeschlossen! Der erste Teil fand ich
      sehr gelungen, das Tempo, der Humor, die Action und die abgedrehte Story
      haben mir richtig Spass gemacht!

      Man wollte im 2. Teil mehr Tempo, abgedrehtere Einfälle etc. sind aber
      unendlich weit übers Ziel hinaus geschossen! :freaky:
      Im Prinzip ist die Idee aus dem ersten Teil kopiert worden, bloss viel
      schlechter! Rhythmus der Action stimmt nicht, die Schauspieler nerven und
      die Gags sind viel zu gewollt und alles andere als witzig!

      Und das schlimmste: Der Film macht einfach keinen Spass!
      -> Das lag zusätzlich auch an der entsetzlich schlechten deutschen Synchro :headbash:

      Crank 2 hätte mir vielleicht als 8jähriger gefallen, aber damals gefielen mir
      auch die Power Rangers!

      Hiermit beziehe ich mich beschämt auf einen Post von mir bezüglich Crank 2
      und distanziere mich von ihm:

      Original von SammyJankis
      Ich bin eigentlich Grundsätzlich gegen Sequels, die an den Haaren
      herbeigezogen werden nur um noch mehr Geld scheffeln zu können! (siehe
      Saw Reihe)

      Bei diesem Film jedoch finde ich das ganze Irgendwie ok! Ich meine mal
      ehrlich, Crank war ja von vorne bis hinten absolut wahnwitzig und
      unrealistisch!
      Spoiler anzeigen
      Versucht Ihr mal im freien Fall zu telefonieren:crazy2:


      Einen Film von dieser Sorte kann von mir aus gerne mit ner Fotsetzung
      kommen, auch wenns noch so unlogisch ist! Das wahre Leben ist schon
      realistisch genug;)
      Und ausserdem nimmt Crank sich ja auch in keiner Sekunde ernst! Ich
      jedenfalls freue mich auf Crank 2! Und wenn ich ehrlich bin, je abgedrehter
      und desto besser!


      Wie gesagt: Irrwitzig und abgedreht? Ja gerne!
      Aber bei Crank 2 dachte ich zeitweise ich sitze im neusten schnell mal
      hinge***enen Spoof Movie!

      Einfach nur Peinlich.... :nono:

      2/10
      :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2:
      (1 Punkt wegen der sexy Amy Smart)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „SammyJankis“ ()

      Original von JasonStatham09
      weiß eigentlich jemand wie es mit dem box office von crank 2 aussieht also insgesamt
      weil die sollen ja ziehmlich schlecht ausgefallen sein.


      BoxOfficeMojo sagt: weltweit 34,2 Mio. Dollar Einnahmen, die den Produktionskosten von 13,7 Mio. Dollar gegenüber stehen. Da man davon ausgehen kann, dass über den DVD- und Blu-ray-Verkauf sicherlich noch einiges dazu kommen wird (da wird der Film sicherlich gut einschlagen), kann man mehr oder weniger von einem (wenn auch kleinen) Gewinn ausgehen.

      Teil 3 soll und wird kommen, da bin ich mir ziemlich sicher.

      Leider, leider habe ich den Film NICHT im Kino, sondern erst jetzt auf DVD gesehen und bin begeistert. Natürlich, hier ist die Devise "Schneller, härter, perverser" Programm - aber IMHO nicht so platt, wie von vielen hier beschrieben.

      Es gibt sooo viele richtig gute Einfälle in dem Film, dass man nicht von einem aufgeblasenen Abklatsch von Teil 1 sprechen kann, sondern eher von einer konsequenten Weiterführung. Alleine die Szenen rund um die Rennbahn - spitze!

      Spoiler anzeigen

      Die "P*rno"-Szenen sind wie eine Klimax, sie setzen ständig einen drauf, was die Stellungen und die "Show" betrifft - bis hin zum Cowboyhut und Amys Stöhen, wenn sie das Gemächt des Pferdes, das über sie springt, sieht.

      Oder die Oma im Interview: "Er behandelte mich wie seine kleine geile Hure...Er sah aus wie dieser Transporter-Typ..."


      Absolut spitze!!! Außerdem

      Spoiler anzeigen

      ist durch die abgedrehte Szene mit dem noch lebenden Kopf des Latinos die "Welt des Films" dermaßen in ein bizarres Umfeld gebracht, dass in einem eventuellen Teil 3 man irgendwie Statham seine Haut zurücktransplantieren könnte, ohne dass man dadurch der "Glaubwürdigkeit" des Film-Universums schadet.


      Hier ist einfach alles möglich, es werden die abgedrehtesten "Unfälle" überlebt und dann sofort weitergemacht. Jason, allmählich wirst Du zu meinem Action-Hero Nummero Uno!

      Original von Spike1981
      Teil 3 soll und wird kommen, da bin ich mir ziemlich sicher.


      Von diesem cranken Menue hätte ich gerne noch einen deftigen und feurigen Nachschlag!!!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      hier mal n interessanter schnittbericht zu crank 2
      vergleich zwischen 16- fassung mit der uncut spio/jk fassung

      viel spaß :D

      schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=5919120

      man hat sich für die 16-fassung auch was interessantes einfallen lassen... bei manchen vulgären begriffen wird das wort einfach überpiept... :grins:

      ich hab mir den schnittbericht mal angeschaut und da fehlt halt wirklich so gut wie alles... verstehe sowieso nicht, weshalb bei so nem film überhaupt ne 16-fassung auf dem markt kommt :freaky:
      So habe ihn mir vorhin mal angeschaut, was soll ich sagen, der Name Crank - High Voltage ist definitiv Programm! Obwohl mir der erste Teil besser gefiel, fand ich den zweiten gar nicht mal so übel. die 1,5std. vergingen wie im Flug. Ein Film der spaß macht. Hatte vom zweiten jetzt nicht so viel erwartet, aber konnte mich überzeugen. Sehr strange :goodwork:

      Verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum es eine 16er Fassung des Films gibt, da fehlt ja alles :freaky:



      CSI: NY s8 / Dexter s6 / TBBT s5 / Simpsons s22 / Akte X s7
      Pan Am s1 / Person of Interest s1 / Ringer s1
      Wie sich die Meinungen mit der Zeit wandeln können. Leider passierte mir mit Crank 2 - High Voltage ähnliches, wie jüngst mit dem Horrorfilm The Children. Eigentlich hatte ich das Werk noch gut in Erinnerung, doch nach der letzten Sichtung bleibt nur ein sehr enttäuschender Eindruck.
      Der Erstling hat seit Jahren einen festen Platz unter meinen Lieblingsfilmen, umso schmerzlicher, dass mir die Fortsetzung so gar nicht gefallen wollte. Die Sprüche und Dialoge haben den ganzen Charme und Witz des Vorgängers verloren. Hier wollte man einfach nur vulgär, überdreht, durchgeknallt und mit aller Macht cool sein. Ja durchgeknallt war man dann auch, allerdings schoß man mit viel zu viel weit über das Ziel hinaus. Der Humor saß so gut wie nie und einige Figuren waren einfach nur anstrengend. Genauso wie die Inszenierung. War sie im ersten Teil noch frisch und gut dosiert, so bekam ich bei diesem Teil weitestgehend Ermüdungserscheinungen und vor allem fühlte ich mich gestresst. Schade, dass man unbedingt den Ersten in seiner "Abgedrehtheit" übertreffen wollte. Das ging leider stark auf Kosten von Handlung, Figuren und vor allem litt der Spass darunter...