ANZEIGE

Crank 2: High Voltage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 234 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ElMariachi90.

      och nöööö :rolleyes:

      muss denn jeder scheiß heutzutage 'ne fortsetzung kriegen :headbash:
      Is zwar ein nett gemachter actionfilm, keine frage, aber was will man denn bitte in 'ner fortsetzung machen? Der Film hat doch nur von Jason Statham gelebt und was will man da jetz machen? Fortsetzung is unglaubwürdig und in 'nem prequel müsste man dann reinbringen, dass er schon mal so 'n giftproblem hatte :rolleyes:

      ich werd's mri sicher nicht antun


      In Absentia Luci Tenebrae Vincunt
      Original von Semizero
      och nöööö :rolleyes:

      muss denn jeder scheiß heutzutage 'ne fortsetzung kriegen :headbash:
      Is zwar ein nett gemachter actionfilm, keine frage, aber was will man denn bitte in 'ner fortsetzung machen? Der Film hat doch nur von Jason Statham gelebt und was will man da jetz machen? Fortsetzung is unglaubwürdig und in 'nem prequel müsste man dann reinbringen, dass er schon mal so 'n giftproblem hatte :rolleyes:

      ich werd's mri sicher nicht antun


      wieso prequel? es handelt sich doch um ein SEQUEL, sprich ne fortsetzung, der film endet da wo der 1.teil aufgehört hat
      hab auch nicht mit ner fortsetzung gerechnet, aber nach der beschreibung, muss der 2.teil ja ziemlich durchgeknallt sein :D
      ich freu mich und außerdem spielt doch jason statham wieder mit von daher passt des doch alles;)
      Crank 2 ?

      Ich finde Crank besitzt ein würdiges Ende. Die Messlatte ist meiner Meinung nach unwahrscheinlich hoch. Jason Statham spielt in Crank echt perfekt und passt prima in diese Rolle hinein. Ich halte einen zweiten Teil noch für überflüssig und überzogen, klar werde ich als großer Crank Fan natürlich ein Auge darauf werfen..
      Jedoch heisst es abwarten und sehen was 'drauß wird.
      hier die Story laut Filmstarts


      Spoiler anzeigen
      Chev Chelios (Jason Statham) muss sich dieses Mal mit einem chinesischen Gangsterboss auseinandersetzen. Der hat ihm sein unzerstörbares Herz (!) gestohlen und durch ein Batteriebetriebenes mechanisches ersetzt. Dieses braucht, um in Betrieb zu bleiben und Chelios am Leben zu halten, regelmäßig Elektroschocks.


      Und das ! hab ich nicht in Klammern gesetzt ...


      Hab mir den 1. Teil heute angeschaut und finde es recht unmöglich das
      Spoiler anzeigen
      er es überlebt hat , sämtliche Knochen müssten gebrochen sein selbst mit einem Unzerstörbaren Herz wäre er eigentlich weg vom Fenster , und was ist wenn er wiederbelebt wird , Ist die Polizei dann nicht mehr hinter ihm her ? Die müssten ja Wind von der Sache bekommen! Also Ich bin da mal seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr gespannt was die sich einfallen lassen

      they say you were created to do great things,
      but words only come to life when you believe
      stop blending in
      start speaking out!
      don't miss your opportunity

      ohje klingt ziemlich abgedreht, aber Logik-Fragen haben in so einem Film nix verloren.
      Ich fand den ersten superwitzig, wenn der 2. auch nur annähernd da anknüpfen kann, würde mir das schon reichen. In Crank ist scheinbar sowieso alles möglich, also warum nicht ein
      Spoiler anzeigen
      mechanisches Herz das mit Elektroschocks gefüttert wird?
      passt zum Stil.
      die story is scho länger bekannt;)

      was die sache mit dem ende zu crank 1 angeht

      Spoiler anzeigen
      türlich hätt er sich alle knochen brechen müssen, bzw den sturz hätt keiner überlebt, aber hey es is CRANK , da spielt der realismus überhaupt keine rolle^^ - oder hälst du es für realistisch, dass er freihändig mit nem motorrad durch die straßen flitzr und dann im nachhinein voll auf die fresse fliegt ohne KRATZER oder SCHWÜRFWUNDEN
      :uglylol: :D
      wie gesagt realismus spielt bei crank nur die zweite geige^^

      und die story zum 2.teil find ich hört sich doch ziemlich verrückt an - glaube der crank 2 wird sogar noch durchgeknallter als der 1.teil :goodwork:
      Falls jemand die Casting Calls lesen möchte (natürlich alles ziemlich spoilerlastig), dann einfach dem Link folgen.

      Bin kurz drübergeflogen. Manches unspektakulär, anderes dagegen recht interessant. Der Film interessiert mich trotzdem nicht im Geringsten.

      Link: Spoiler TV
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Frank Castle“ ()

      Ich finde auch nicht das ein zweiter Teil sein muss oder nötig wäre. Teil eins ist abgeschlossen.
      Spoiler anzeigen
      Statham ist tot und es gibt auch keinen Trick wie ein Autor ihn glaubhaft wieder auferstehen lassen könte!
      . Die gleiche Story mit einem anderen Darsteller nochmal zu drehen (und darauf würde es ja hinaus laufen) wäre doch nur komerzielle "Leichenfledderei"!
      ANZEIGE
      Original von kitzwi
      Ich finde auch nicht das ein zweiter Teil sein muss oder nötig wäre. Teil eins ist abgeschlossen.
      Spoiler anzeigen
      Statham ist tot und es gibt auch keinen Trick wie ein Autor ihn glaubhaft wieder auferstehen lassen könte!
      . Die gleiche Story mit einem anderen Darsteller nochmal zu drehen (und darauf würde es ja hinaus laufen) wäre doch nur komerzielle "Leichenfledderei"!


      aber so ist es in dem fall ja nicht.
      Spoiler anzeigen
      statham steht auf und macht weiter

      und das is in dem fall das geile an der fortsetzung :tlol:

      brauchen tuts wirklich keiner, aber schaden kanns in dem fall auch nicht. ich freu mich auf die fortsetzung :hammer:
      Dass Statham
      Spoiler anzeigen
      den Sturz überlebt hat - sagen wir durch den Cocktail iwie

      fänd ich ja noch iwie ok - und zum Film passend .

      Aber wie zum Geier wollen die erklären dass Chelios
      Spoiler anzeigen
      die doppelte Dosis des Beijing Cocktails überlebt hat , nach dem uns schon überdeutlich klar gemacht haben , wie bööööse schon nur eine Dosis ist .


      Hmm das ist dann schon auch in dieser Welt dort unglaubwürdig , weil die das ja selber in den Raum geworfen haben .


      Nur ein weiterer Freak ... im Freak Königreich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Original von alpa

      aber so ist es in dem fall ja nicht.
      Spoiler anzeigen
      statham steht auf und macht weiter

      und das is in dem fall das geile an der fortsetzung :tlol:



      Och nö, das fände ich ja nun total dämlich! 8o

      Ich meine auch wenn der Film total übertrieben ist und oft schon in die Comedy Ecke abdriftet sollte das ganze doch auch irgendwie einen Rest von Glaubwürdigkeit behalten sonnst kann man ja auch gleich sagen das er unverwundbar ist und aus dem ganzen ein Comicfilm machen! :nono:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kitzwi“ ()

      Der offizielle Titel der Fortsetzung wird von 'Lionsgate Films' seit gestern mit "Crank: High Voltage" angegeben (also die 2 im Titel ist weggefallen).
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MacReady“ ()

      Der Cast erweitert sich!

      Neben Jason Statham sind neu dabei: Amy Smart ("Starsky & Hutch", "Crank", "Mirrors") als Chev Chelios' (Jason Statham) Freundin, Clifton Collins Jr. ("Star Trek XII") als Chelios' Gegner, ausserdem Bai Ling ("The Crow"), Dwight Yoakam ("Panic Room", "Wedding Crashers", "Crank") und Efren Ramirez ("Crank"). Die Dreharbeiten beginnen am 28.04.2008 in Los Angeles.

      Quelle: ComingSoon.net (Klick!)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Milan“ ()