Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Jenna Elfman

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jenna Elfman

      Jenna Elfman



      Jenna Elfman wurde als Jennifer Mary Butala am 30. September 1971 in Los Angeles, Kalifornien geboren.
      1995 heiratete sie den Schauspieler Bodhi Elfman, Neffe des Filmkomponisten Danny Elfman. Im Sommer erwarten sie ihr erstes Kind.
      Nachdem verletzungsbedingt ihr Traum von einer Ballettkarriere platzte, begann sie daraufhin ihre Schauspielkarriere mit Werbespots und als Backgroundtänzerin bei ZZ Top. Später erschien sie in verschiedenen Fernsehserien. Der Durchbruch gelang ihr mit der Rolle der Dharma in der Fernsehserie "Dharma und Greg".
      Der US-Sender CBS hat seit Januar 2006 "The Jenna Elfman Show" als neue Comedy-Serie in das Programm aufgenommen, Jenna Elfman ist gleichzeitig auch die Produzentin dieser Serie.

      Filme

      1996: Townies - TV Serie
      1997: Ein Mann – ein Mord (Grosse Pointe Blank)
      1997-2002: Dharma und Greg - TV Serie
      1998: Jagabongo (Krippendorf's Tribe)
      1999: EDtv
      2000: Glauben ist Alles! (Keeping the Faith)
      2001: Stadt, Land, Kuss
      2003: Looney Tunes: Back in Action
      2005: Mein cooler Onkel Charlie (Two and a half men)- Gastauftritt in TV Serie
      2006: The Jenna Elfman Show

      Auszeichnungen

      1998: Emmy-Nominierung als Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie für "Dharma & Greg"
      1998: Golden Apple als Beste weibliche Entdeckung des Jahres
      1998: Golden Globe-Nominierung als Beste Darstellerin (Kategorie: Comedy/Romance) für "Dharma & Greg"
      1999: American Comedy Award-Nominierung als Lustigste Hauptdarstellerin in einer TV-Serie für "Dharma & Greg"
      1999: Emmy-Nominierung als Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie für "Dharma & Greg"
      1999: Golden Globe als Beste Darstellerin (Kategorie: Comedy/Romance) für "Dharma & Greg"
      2000: Emmy-Nominierung als Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie für "Dharma & Greg"
      2000: Golden Globe-Nominierung als Beste Darstellerin (Kategorie: Comedy/Romance) für "Dharma & Greg"
      2000: Golden Satellite Award-Nominierung als Beste Darstellerin in einer Serie (Comedy/Musical) für "Dharma & Greg"
      2001: Golden Satellite Award-Nominierung als Beste Darstellerin in einem Film (Comedy/Musical) für "Glauben ist Alles!"
      2001: Golden Satellite Award-Nominierung als Beste Darstellerin in einer Serie (Comedy/Musical) für "Dharma & Greg"
      2001: Blockbuster Entertainment Award-Nominierung als Beste Darstellerin (Kategorie: Comedy/Romance) in "Glauben ist Alles!"
      2002: Golden Satellite Award-Nominierung als Beste Darstellerin (Kategorie: Comedy/Romance) für "Dharma & Greg"
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen!






      Helft mir bitte und klickt hier:

      Meine kleine Stadt




      Update 07.01.09

      765 Filme und 64 Staffeln



      1. Reschtschreibfähler sind beabsichtikt
      2. Wär sie findät kann sie behaltn
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Latigo“ ()

      ich muss gestehen, ich kenn sie nur aus 'keeping the faith' lol aber da fand ich sie schon recht bezaubernd und sie hat ihre rolle auch gut rübergebracht. wenn ich mir die filmographie aber so ansehe.. naja, ich glaube bis auf edtv (den ich mal angeguckt hab, aber bisher noch nie im ganzen lol) wäre da nicht wirklich was dabei für mich, also wirds wohl vorerst bei dem einen film bleiben xp