Escape From New York (Remake)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 138 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dr. Loomis.

      Escape From New York (Remake)

      Escape From New York (Remake)

      Diesmal planen sie "Die Klapperschlange" (Orginaltitel: Escape From New York)von 1981 von dem grossartigen John Carpenter und Kurt Russel zu remaken, mit
      Gerald Butler (der Typ aus 300) als Snake Plissken:




      variety.com/article/VR1117961020.html?categoryid=13&cs=1

      aintitcool.com/node/31864

      Story des Orginals:

      Die Zukunft im Jahr 1997: Wegen der extrem hohen Verbrechensrate wird die einst so große Stadt New York in ein großes Hochsicherheits-Gefängnis umfunktioniert. Gerade über dieser Schlangengrube stürzt das Flugzeug des Präsidenten ab. Der frühere Kriegsheld Snake Plissken (Kurt Russell) soll ihn da rausholen und zusätzlich auch noch ein wichtiges Tonband finden. Zur Sicherheit bekommt er einen kleinen Sprengsatz implantiert, der erst entschärft werden kann, wenn die Mission erfüllt ist...

      ------------------------------------------------ Escape From New York -----------------------------------
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Milan“ ()

      Seh ich genau so. Ein anständiges Remake könnte mir schon gefallen, besonders da ich die story recht gut finde, nur halt den film nicht. :goodwork:
      Andererseits stimmts natürlich auch, dass man hieran wieder sehen kann, wie wenig Ideen Hollywood noch hat.
      Was ich aber sogar noch besser fände (bitte schlagt mich jetzt nicht) wäre ein dritter Teil. Das einzige was mir am 2. nämlich gefallen hat war das Ende und je nachdem könnte man da auch noch ne Menge rausholen. Naja, we'll see
      Oh Mann, warum geben sie Kurt (der mit seinem Grind House Beitrag wieder ordentlich ins Gespräch bringen wird) nicht nooch eine Chance? Mir wäre ein 3. Teil der Klapperschlange (Escape from wherever) deutlich lieber, zumal Mr. Russel noch topfit ist. Zwar will ich nicht generell gleich einen Film schlechtreden, noch bevor die erste Klappe gefallen ist, aber es gibt einfach Rollen, bei denen ist es schwer, wenn ein anderer Schauspieler sie übernehman will:

      - Stallone ist Rocky (und natürlich auch Rambo)
      - Ford ist Indy Jones (und natürlich auch Han Solo)
      - Eastwood ist Dirty Harry
      - Selleck ist Magnum
      - ....

      und KURT RUSSEL IST SNAKE PLISSKEN, DIE KLAPPERSCHLANGE!!!!

      Das einzige, was ich mir für den Kult-Film von Carpenter wünschen würde, dass man

      Spoiler anzeigen
      das Band am Ende mittels Tricktechnik durch eine CD ersetzt :hammer:



      (Onkel George würde sowas machen ;) )
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von Ardron
      Seh ich genau so. Ein anständiges Remake könnte mir schon gefallen, besonders da ich die story recht gut finde, nur halt den film nicht. :goodwork:
      Andererseits stimmts natürlich auch, dass man hieran wieder sehen kann, wie wenig Ideen Hollywood noch hat.
      Was ich aber sogar noch besser fände (bitte schlagt mich jetzt nicht) wäre ein dritter Teil. Das einzige was mir am 2. nämlich gefallen hat war das Ende und je nachdem könnte man da auch noch ne Menge rausholen. Naja, we'll see


      Ein dritter Teil war auch im Gespraech, wurde aber verworfen.

      zelluloid.de/news/index.php3?id=5703
      @Hulk

      200% deiner Meinung, verstehe auch nicht warum Sie jetzt an ein Remake denken!? Im Zuge der ganzen Klassiker-Fortsetzungen, die im Moment die Runde machen (Rocky VI, Rambo IV, Indy IV und Die Hard 4.0) hätte ich mich ebenfalls auch über einen dritten Auftritt von Snake Plissken gefreut zumal Kurt Russel immer noch Top aussieht (siehe Grind House-Pics). Ich hätte mir irgendwie eine Mission nach Guantanamo Bay vorstellen können. Das wäre sogar auch sehr aktuell.^^


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Ich hätte auch lieber einen dritten Teil, am besten den vor Jahren geplanten "Escape from Earth", mit Russell als Snake gesehen! Wird aber wohl leider nichts und jetzt soll das Remake des ersten Teils kommen. Hmm naja mit einem anständigen Budget lässt sich aus dem Konzept sicher viel machen und Butler scheint mir in Ordnung für die Rolle. Das Original ist in einigen Bereichen ausbaufähig, also warum nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass ein guter Regisseur an Bord kommt und die Theme von Carpenter bleibt, denn seine Musik ist immer genial :P
      Ich weiss auch nicht, warum mich solche Meldungen jedesmal aufregen. Langsam sollte man sich dran gewöhnt haben, daß die jedem Kultfilm ein Remake geben. Und immer ein schlechteres!
      Ich werde versuchen mich nicht mehr so zu ärgern sonder das Gute daran sehen. Ändern kann man eh nix. Hoffentlich wird es wenigstens nicht so ein sinnloses Remake ala "Das Omen".
      Allerdings könnte man wirklich noch viel aus der Story herausholen. Ich befürchte aber, daß das ein Rohrkrepierer wird wie das Remake von "Das Ende" in dem ja nicht mal Ansatzweise die unheimliche Atmosphäre des Originals zu spüren war. und stattdessen auf platte Action setzte. Ich befürchte wohl aber leider auch bei "Escape" ein reines Actionspektakel.

      Eine Fortsetzung wäre natürlich der Hammer. Aber das bleibt wohl nur ein Traum! :(
      muss gestehn dass mir das orignial nicht gefallen hat,lag auf jeden fall nicht an kurt russell , der war cool, weiß nicht woran es lag, vll war zu wenig spannungsaufbau und die atmospähre hat mir auch nicht so zu gesacht -
      ist aber auch schon etwas länger her als ihn den gesehn hab, werde ihn mir auf jeden fall nochmal anschauen, wenn er irgendwann mal wieder im tv läuft, vll gefällt er mir ja doch, wobei die chancen eher gering sind
      von nem remake halt ich nix , kurt ist snake plisskin, gut ich fand den film nicht gut, trotzdem find ich echt nervig dass von jedem kultfilm n remake gedreht wird , total unnötg :nono:
      Obwohl ich normalerweise Remakes offen gegenüber stehe und sie meistens durchaus genauso gut wie das Original finde, halte ich diese Idee auch für schlecht. Natürlich kann man mit den heutigen Mitteln ein optisch besseres Werk schaffen, aber ich kann mir niemand anderen als Kurt Russel in der Rolle vorstellen. Da wäre mir ein dritter Teil auch lieber.
      Oh, nein!;( Bitte, bitte kein Klapperschlangen-Remake!:( Es gibt einfach Filme, die brauchen keine Neuverfilmung und Carpenter's genialer Klassiker ist für mich so ein Fall. Da kann ein Remake nie und nimmer dran kommen! Zu Gerald Butler kann ich nicht`s sagen, aber es gibt sowieso nur einen Snake Plissken! Kurt Russell!:goodwork: Allein seine coole Art, ich sage nur
      Spoiler anzeigen
      Nennen sie mich Snake!
      :megacool: Egal wer die Hauptrolle spielt, er kann einfach nie so sein wie Kurt Russell. Die Klapperschlange (Escape from New York) ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme und ich bin gegen ein Remake!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr. Loomis“ ()

      RE: Klapperschlange

      Original von Darth Maul
      Iach kenne den Film nicht!!! :D


      Dann sollteste dich schleunigst in die nächste Videothek begeben und dir diesen Klassiker der Filmgeschichte anschauen!!! Und das sofort!!

      Und nun zum Remake:

      Ich sage nur eins: ICH WUSSTE ES!!
      Es war so klar das sie nach The Thing nun auch Snake wiederbeleben!!
      Und ich muss sagen ich bin nicht mal abgeneigt ihn zu sehen. Bin mal gespannt wie sie das Remake umsetzen!!!
      Alles ist brüchig.
      Es gibt so viele Konflikte. So viel Schmerz.
      Du wartest bis der Staub sich legt und dann merkst du dass dieser Staub Dein Leben ist.
      Und wenn du tatsächlich einmal echtes Glück empfindest, solltest du es festhalten, so lange es nur geht.
      Nimm was du kriegen kannst.
      Denn morgen ist es fort.


      Joss Whedon

      Giant-Size Astonishing X-Men