ANZEIGE

Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 36 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Wuchter.

      Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

      Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis



      Erscheinungjahr: 1987
      Regie: Richard Donner
      Drehbuch: Shane Black
      Produzenten: Richard Donner, Jennie Lew Tugend, Joel Silver
      Musik: Eric Clapton, Michael Kamen
      Kamera: Stephen Goldblatt
      Verleih:
      - Warner Bros. Pictures
      - Silver Pictures

      Inhalt:

      Roger Murtaugh (Danny Glover), ein Beamter bei der Mordkommission, hat gerade seinen fünfzigsten Geburtstag gefeiert, als die Tochter seines Kriegsfreundes Michael Hunsaker (Tom Atkins) aus einem Hochhaus fällt und stirbt. Es ist sehr unwahrscheinlich, daß das Mädchen freiwillig gesprungen ist; immerhin ist menschliches Leben in ihrem Umfeld - sie hatte einiges mit Drogen und Pornographie zu tun - nicht gerade sehr viel wert.
      Und als ob er damit nicht schon genug Probleme hätte, bekommt er auch noch einen neuen Partner zugewiesen, der vom Drogendezernat in seine Abteilung versetzt wurde. Martin Riggs (Mel Gibson, Kopfgeld) eilt nämlich der Ruf voraus, selbstmordgefährdet zu sein, und zu dieser Annahme gibt es genügend Gründe, immerhin ist seine Frau vor gar nicht allzu langer Zeit gestorben, was ihn ziemlich aus der Bahn geworfen hat. Die Vorgesetzten hingegen denken, sein Verhalten solle nur dazu dienen, vorzeitig in den Ruhestand gehen zu können. Trotzdem sind die beiden Einzelgänger gezwungen, von nun an gemeinsam ihre Arbeit zu tun, so schwer es auch fällt, denn bereits ihre erste Begegnung führt zu einem Handgemenge.
      Eines haben die beiden trotz aller Gegensätze gemeinsam: sie sind mit Herz bei ihrer Arbeit. Erst nach und nach erfahren sie, in was sie hineingeraten sind: Hunsackers Tochter starb, weil er fette Geschäfte mit dem Import von Drogen machte, indem er seine Firma zum Waschen der Drogengelder benutzte. Auch für ihn wird dieses Gewerbe zur tödlichen Falle...

      Laenge: ca. 110 Minuten
      FSK: 16
      Budget: 15.000.000 $
      Release:
      USA: 6. Maerz 1987
      Deutschland: 10. September 1987
      Einspielergebniss Weltweit:
      120.207.127 $

      Links:
      Der Trailer - youtube.com/watch?v=IIawLZp7UWk
      IMDb - imdb.com/title/tt0093409/
      Zelluloid - zelluloid.de/filme/index.php3?id=827
      Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/Lethal_Weapon

      Trivia:

      - Richard Donner wollte ursprünglich ein anderes Ende nehmen so das Mel Gibson und Danny Glover sich am Ende trennen. Doch er fand das diese 2 Charaktäre sich während des Film immer mehr angefreundet haben und beschloss so das Ende neu zu drehen.
      - Anthony Kiedis’ Vater John Kiedis spielt einen Drogendealer. Im Abspann wird er als Blackie Dammet aufgeführt.
      - Lethal Weapon wurde mit einem eher geringen Budget von ca. 15 Millionen US-Dollar produziert und konnte allein in den USA 65 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen und gehört damit zu den finanziell erfolgreichsten Filmen des Jahres 1987. Obwohl Actionfilme in den USA zumeist im Sommer veröffentlicht werden, lief Lethal Weapon bereits im Frühjahr in den US-amerikanischen Kinos an.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      die lethal weapon filme finde ich alle ungefär gleich gut aber der 4. teil ist mein liebster und in der box mit allen 4 teilen sind ja alle teile im dc bzw ungeschnitten dring und in dieser version finde ich den ersten teil super da sind echt ein paar stellen drin die in der cut versionen storymäßig fehlen und das ist schade aber der dc ist klasse einer der besten action-filme überhaupt
      Original von Vincent Hanna
      Einer meiner All-Time-Favorites! Imho DER Buddy-Movie Klassiker und einer der besten Action-Filme aller Zeiten! Könnte ich mir immer wieder ansehen - und tue es auch. Jedes Jahr zu Weihnachten schaue ich die ganze Reihe wieder an, und "Zwei stahlharte Profis" ist einfach einer der besten.


      WORD!

      Spoiler anzeigen

      Wovon reden wir eigentlich?
      Wort?
      Ach Wort.
      Ja, Vorne W, hinten T, in der Mitte OR....


      Ne, im Ernst: LW ist unbestreitbar einer der BESTEN Action-Movies aller Zeiten. Eine superspannende, klug durchdachte Handlung, zwei Schauspieler, die es wirklich drauf haben und einen der sylischsten Regisseure Hollywoods. Mel spielt wie "verrückt" - die Rolle des Riggs ist ihm auf den Laib geschneidert. Gerade die Szene nach dem Sprung (ihr wisst, welche ich meine) zeigt, dass Gibson ein hervoragender Actor ist.

      Und wie von meinen Vorrednern bereits erwähnt: die Reihe hat mit den Sequels NICHT nachgelassen. Alle 4 Movies halten ihr hohes Level und driften nicht in sinnloses Geballer ab. Auch DAS ist nahezu einzigartig!

      Und Richard Donner ist sowieso einer meiner Lieblingsregisseure. Und so vielseitig:

      Omen!
      Goonies!
      Maverick!

      Und natürlich:

      SUPERMAN 1 (und als DVD den Donner-Cut des zweiten Teils)!!!!!!

      Mel ist jetzt über 50. Aber Bruce Willis auch und der tritt als McLane nochmal an. Also, wie wär's:

      Play it again, Mel & Dick!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Lethal Weapon reihe ist und gehört mit zu den besten action filmen ever und da kann meiner meinung nach auch die Die Hard reihe sonnst mithalten.Ricks und Murtough sind das beste action team und der hummor bei den beiden geht nie verloren z.B. teil3 mit der bombe am anfang oder die verfolgung mit dem geldtransporter oder im vierten teil die tanke.
      Es sollte devenetiv noch ein fünfter teil kommen wie schon gesagt bruce willis und sly haben es ja mit ihrem alter schon bewiesen.
      Darüber brauch ich eigentlich nicht viel sagen. Auch nach dem 100ten Mal könnte ich mich über das beste Copduo immer noch totlachen.

      Einer der besten Actionfilme überhaupt. Auch die nachfolgenden Filme waren in jedem Fall sehenswert.

      Für mich haben die beiden Cops einen Ehrenplatz im DVD-Regal
      In einer prägenden Zeit der Actionfilme ist Teil 1 entstanden und hat es geschafft, nichts zu verlieren in 3 Fortsetzungen. Eine absolute Seltenheit, dass alle 4 Teile einer Reihe so überzeugen können. Da ist Donner etwas ganz besonderes gelungen.
      Für mich wird das für immer die beste Actionreihe bleiben, weil einfach alles drin ist. Drama, Action, Humor und das wirkt nie unpassend.
      Teil 3 ist für mich der Höhepunkt der Serie - aber jeder Teil bietet tolle Entwicklungen.

      Sowas werden wir wohl nie wieder sehen. :)

      In diesem Sinne "Ein schwarzer und ein Spinner, sind immer die Gewinner!"

      ANZEIGE
      Die beiden Chaoscops sind wahrer Kult und sind mittlerweile ein Klassiker des Action-Kinos. Massige Action und coole Sprüche bieten zusammen mit sympathischen Darstellern ein großartiges und spaßiges Filmerlebnis.
      Sogar die Fortsetzungen halten das hohe Niveau konstant bei :hammer:


      "My country did not send me 5,000 miles to start the race; they sent me 5,000 miles to finish the race."
      John Stephen Akhwari

      Peaky Blinders / Friends / The Big Bang Theory

      Find den ersten Teil einen guten Start der Serie . Er ist zwar mittlerweile nicht mehr ganz zeitgemäs , aber genrebedingt hält sich das in Grenzen .
      Die beiden Figuren sind einfach cool , wobei hier Ricks noch ein richtiges Wrack ist , was ja dann ein wenig umgewandelt wurde in einen leicht Verrückten .
      Stört mich aber nicht , da die Figur so eine Verwandlung durchmacht .
      Es gibt ein paar coole Szenen und schöne Einstellungen - und man merkt schon hier , dass Donner ein Action-Spezi ist .
      Ich liebe ja die Szene wo
      Spoiler anzeigen
      sie zu dem Treffpunkt fahren und Ricks mit dem Gewehr aussteigt um durch die Wüste zu rennen .


      Cooler Film
      8/10 Pkt


      Nur ein weiterer Freak ... im Freak Königreich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Neben Stirb langsam DER Actionklassiker schlechthin.

      Die Action in Lethal Weapon ist schnell und hart, erinnert mich von der machart fast an den neuen Bond "Quantum Trost". Von Schießerei, Prügelei bis Autojagd und Hubschrauberaction ist alles vorhanden, und vorallem hervorragen gefilmt und geschnitten. Der Humor ist nur zur Auflockerung da und dominiert noch nicht das geschehen wie in Lethal Weapon 2+3.

      Mel Gibson und Danny Glover sind das Action-Dreamteam. Von allen Buddy-Cops sind mir die beiden am liebsten. Mel Gibson spielt den ganzen Film über unberechenbar, Danny Glover ist der Ruhepol der Beiden.

      Michael Kamen, der Actionkomponist der 80er, hat solide Arbeit geleistet. Das immer wiederkehrende Saxophonthema weiss zu gefallen.

      Die Folterszenen am Ende haben es in sich. Hier hat Richard Donner sehr gute Regie geleistet. Die Schläge tuen selbst den Zuschauer weh. So schonungslose "reale" Brutalität sieht man leider zu wenig in Filmen. Man denke an Saw 2-XXX? hier wird Brutalität übertrieben, dadurch verliert das ganze Geschehen an Glaubwürdigkeit und löst beim Zuschauer keinen Schrecken mehr aus.

      Ach so, und Lethal Weapon natürlich nicht im Fernsehen sondern nur im 18 Jahre Directors Cut schauen. Das TV schafft es immer den ganzen Film zu verstümmeln.
      habe den Film gerade im Fernsehen durch Zufall gesehen. Gleich kommt die Wiederholung.

      Der Film ist ein absoluter Klassiker unter den Action Filmen. Absolut geniales Paar mit Glover und Gibson. Glover der vorrauschauende und immer akkorate Cop und Gibson als doch sehr abgewrackter und verrückter an seiner Seite.

      Mir gefällt auch die gute alte Action mit immer wieder guten Humor dazwischen.

      Die Reihe kann ich mir immer wieder anschauen.

      Von mir 9 / 10 Kugeln mit ner Kerbe :)

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2:
      Original von Norman Bates
      habe den Film gerade im Fernsehen durch Zufall gesehen. Gleich kommt die Wiederholung.

      Der Film ist ein absoluter Klassiker unter den Action Filmen. Absolut geniales Paar mit Glover und Gibson. Glover der vorrauschauende und immer akkorate Cop und Gibson als doch sehr abgewrackter und verrückter an seiner Seite.

      Mir gefällt auch die gute alte Action mit immer wieder guten Humor dazwischen.

      Die Reihe kann ich mir immer wieder anschauen.

      Von mir 9 / 10 Kugeln mit ner Kerbe :)

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2:



      Dem ist nichts mehr zuzufügen............ausser.....10/10 :goodwork:
      Was soll ich dazu noch sagen? Ich gehöre auch zu denjenigen wo sich jedes Jahr zu Weihnachten die komplette Quadrologie geben :D

      Ich kann einfach immer noch lachen. Schon X-mal gesehen aber ich amüsiere mich immer noch prächtig. Welche Filme schaffen das schon? Nur die wenigsten.

      Und auch ich finde es bemerkenswert das die Qualität der Reihe über 4 Teile auf dem gleichen hohen Level gehalten werden konnte. Meinen Reaspekt an den Regisseur und den hervorragenden Schauspielern. Dieser Aspekt macht die Reihe wirklich einzigartig.

      Schade das Teil 5 nie gekommen ist :(