ANZEIGE

Battlestar Galactica - Staffel 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 172 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Payback.

      Battlestar Galactica - Staffel 4

      Nachträglich eingefügt von Tomtec


      Battlestar Galactica - Staffel 4


      Battlestar Galactica - Season 4 (Originaltitel), USA 2008




      Studio/Verleih: David Eick Productions, British Sky Broadcasting, NBC Universal Television, R&D TV, Stanford Pictures, Universal Media Studios I Universal
      Regie: Michael Rymer
      Produzent(en): David Eick, Ronald D. Moore
      Drehbuch: Ronald D. Moore, Glen A. Larson
      Kamera: Stephen McNutt
      Musik: Bear McCreary
      Genre: Science-Fiction, Drama, Action, TV-Serie


      Darsteller:
      Edward James Olmos, Mary McDonnell, Katee Sackhoff, Jamie Bamber, James Callis, Tricia Helfer, Grace Park, Lee Jeffrey, Paul Campbell,Kandyse McClure, Tahmoh Penikett, Michael Hogan, Aaron Douglas

      Inhalt:
      Welches Schicksal erwartet die letzten Menschen auf dem Planeten Erde? Wer ist der geheimnisvolle letzte Zylone? Wie endet der aussichtslose Krieg gegen die Maschinenwesen? Admiral Adama und Präsident Roslin stehen vor den schwierigsten Entscheidungen ihres Lebens. Von ihrem Mut und ihrer Entschlossenheit hängt die Zukunft der gesamten Menschheit ab - wenn es überhaupt noch eine Zukunft für sie gibt ...

      TV-Start (D):15.11.2008
      TV-Start (USA):04.04.2008
      Laufzeit:885 Minuten
      Altersfreigabe:ab 16 Jahren



      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Folgende News habe ich soeben auf serienjunkies.de gelesen ... für alle Pessimisten: Es ist eine sehr, sehr erfreuliche News:

      In den letzten Wochen machten sich Gerüchte breit, dass bereits geplant wird die Sci Fi-Serie „Battlestar Galactica“ nach der vierten oder fünften Staffel enden zu lassen.

      Die Gerüchte schienen bestätigt als Hauptdarsteller Edward James Olmos bei den Saturn Awards am 10. Mai erklärte, dass die nächste Staffel definitiv die Letzte sei.

      Um den Spekulationen ein Ende zu bereiten, gab jedoch Executive Producer David Eick nun bekannt, dass das Ende von „Battlestar Galactica“ noch nicht bevorsteht.

      Weiterhin versprach Eick, dass Executive Producer Ronald D. Moore und er der Öffentlichkeit selbst bescheid geben werden, falls sie eine Entscheidung über die Zukunft der Serie treffen.

      In Zukunft sollte man Edward James Olmos keinen glauben schenken, falls es um das Ende von „Battlestar Galactica“ geht: „…dies ist nicht das erste mal, dass Eddie eine Ankündigung über das mögliche Ende der Show gemacht hat.“, so Eick.


      Na also ... "Battlestar Galactica" scheint sich damit doch noch nicht dem (befürchteten) Ende zuzuneigen. Natürlich ist es möglich, dass die Produzenten hiermit nur die Fans beruhigen wollen, aber es gibt immerhin Hoffnung für Sci-Fi Fans, zu denen ich mich zähle, und die sich in letzter Zeit stark vernachlässigt fühlen, was Genre-Material fürs TV angeht. :(

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Original von Data
      aber es gibt immerhin Hoffnung für Sci-Fi Fans, zu denen ich mich zähle, und die sich in letzter Zeit stark vernachlässigt fühlen, was Genre-Material fürs TV angeht. :(



      Das liegt vielleicht daran, dass das massive Aufkommen von SciFi Serien von Mitte der 90er bis hin vor ein paar Jahren, das Genre etwas ausgelutscht haben, zumal viele von ihnen relativ flach waren. Es gibt auch nicht mehr so viele SciFi Filme wie früher.


      Zu BSG S4 : ich denke nach wie vor, dass die Serie nach S4 zu Ende gehen wird.
      Viele der aktuellen Storylines werden wohl in S4 abgeschlossen werden, da müssten die Macher sich eine ganze Reihe neuer Storylines ausdenken, um das Ganze sinnvoll über eine 5.Runde zu konstruieren.
      Aber vielleicht reicht es noch für eine 13teilige 5.Season =)
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      Tja, damit scheint es dann endgültig bestätigt zu sein ... trotz vehementer Verneinung der Gerüchte seitens David Eick kündigt sich nun, wie schon vor wenigen Wochen bei "Lost", das Ende eines weiteren TV-Genie-Streichs an. Einerseits schade, weil sich 4 Staffeln für eine Serie einfach zu wenig anhört, erfreulich andererseits, weil die Autoren offenbar nicht versuchen, die Serie krampfhaft am Leben zu erhalten, sondern sie zu dem Zeitpunkt zu beenden, den sie für richtig halten. Oder sind es letztlich doch die Quoteneinbrüche gewesen, die die Macher in die Knie gezwungen haben? Das tut letztlich zwar nichts Sache (die Serie geht zu Ende, so oder so ...), aber ich frage mich trotzdem, wie es wohl ausgesehen hätte, wenn "Battlestar Galactica" auch während der dritten Staffel denselben Erfolg wie zu Anfangszeiten genossen hätte ...

      Eine Frage, auf die wir wohl nie eine Antwort bekommen werden ... ich jedenfalls warte noch immer auf das Ansehen der zweiten Staffel (ja, zu "Battlestar Galactica" bin ich erst sehr spät gestoßen) und teile aber jetzt schon die Trauer der anderen Fans über das angekündigte Ende einer der größten TV-Überraschungen der letzten Jahre und auf das vorzeitige Aus des Science-Fiction Franchises fürs TV. Denn außer der sich selbst totgefahrenen Serie "Stargate" gibt es auf dem Gebiet quasi nichts mehr ...

      Ich frage mich aber, wie die Pläne der Macher zum angekündigten Spin-Off "Caprica" jetzt aussehen ... :gruebel:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Schade schade schade, aber das habe ich mir schon fast gedacht.

      Die Macher sind eigentlich selbst daran schuld, dass man die Story kaum noch über 4 Seasons heraus vernüftig tragen kann, denn mit dem Tempo, indem man in der 3.Staffel mache Sachen behandelt hat, haben sich die Macher doch ziehmlich eingeengt und einiges an Handlungs-Potenzial weggeworfen.


      Bestes Beispiel (Season 3 Spoiler :)

      Spoiler anzeigen
      Schon am Anfang von Season 3 wurde die Pegasus geopfert. damit haben sich die Macher selbst die Möglichkeit genommen, nochmal spektakuläre Raumschlachten abhalten zu können, wie in Season 2.2.
      Natürlich sind Raumschlachten nicht unbedingt notwendig für den Serien-Charakter, aber sie haben doch ne Menge frische Abwechslung in die Serie gebracht.Nach der Zerstörung der Pegasus und wird man wohl kaum noch sowas zu Gesicht bekommen, zumal die Galactica seit dieser Schlacht nur noch ein fliegendes Wrack ist.

      Außerdem hat man den "New Caprica Plot" ebenfalls viel zu schnell abgeschlossen ! Das war der beste Teil der 3.Staffel und man hätte den Plot locker bis zum Mid-Season Finale ziehen können, dann hätte man erst zur Mitte von Staffel 3 NewCaprica verlassen und die Pegasus geopfert - das wäre auch ein cooler Cliffhanger gewesen. Das eigentliche Mid-Season Finale "Eye of Jupiter" hätte man dann erst am Ende von Staffel 3 bringen sollen.

      So hätte man locker die Serie etwas dehnen können und das auf vernünftiger Basis. Doch in Staffel 3 haben die Macher nur eines erreicht, die Vernichtung von Storypotenzial ! Dadurch sind sie nun indirekt gezwungen, die Handlung in Season 4 zu Ende zu führen.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      battlestar galactica stirbt den quotentot , zumindest meiner meinung nach . staffel 1 lief gut , staffel 2 war allerdings schon rückläufig was die quoten angeht ( eigentlich völlig unverständlich da staffel 2 noch ne ecke besser als die erste war ) tja , was sollten sie machen ? normal weiter produzieren in der hoffnung das sich die quoten bessern , oder versuchen die story schnellstmöglich zu ende zu bringen BEVOR eventuell der geldhahn ganz abgedreht wird , ohne das die story vernünftig zu ende erzählt wird ? ( siehe zb surface )
      hätte man recht gute einschaltquoten gehabt , wäre uns battlestar mit sicherheit länger erhalten geblieben ( schönen gruss und dank an den "popcorn in/brain out"
      zuschauer in amerika ) :crazy2:
      ich bin ja auch nicht dafür alles in ellenlangen staffeln zu tode zu quatschen , aber battlestar galactica hätte mehr als nur 4 staffeln verdient gehabt . ich hoffe dennoch auf einen zumindest würdigen abschluss der serie .
      Mein Kumpel ist totaler BSG Fan. Er sagte gleich bei der ersten das es max 4-5 Staffel geben wird da auch von der Materie dies das Optimun ist. Ich habe die erste gesehen und warte drauf das ich den Rest am stück anschaue :goodwork:
      Nach der ersten Staffel hatte ich auch das gefühl das 4-5 optimal sind. Oder glaubt ihr das vom material 6-8 drinnen gewesen sein sollten? Lieber 4 bombastische als 6 mittelgute!
      Komme was wolle ... Ich bin bereit :)
      Offensichtlich war es die Entscheidung der Produzenten Moore und Eik, dass Battlestar Galactica nach der vierten Staffel beendet wird und nicht die des Networks. Das sagt jedenfalls Bonnie Hammer, die Präsidentin des SciFi-Channels.

      scifi.com/scifiwire/index.php?category=0&id=42373

      Wenn das stimmt wurde die Entscheidung aber wohl aus dem Grund getroffen, dass man so einer "plötzlichen" Absetzung wie der von Stargate SG1 vorkommen wollte und so eine ganze Season auf das Ende der Serie zuschneiden kann.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Klingt logisch, da es schon bei einer Verlängerung um eine 4. Staffel Probleme gegeben haben soll, da die Serie einfach zu teuer ist und dabei zu wenig Quoten bringt.
      Aber ich bin da ähnlich gestimmt wie bei der Serie "The Shield", dadurch dass das Ende schon vorher feststeht, kann da ordentlich hingearbeitet werden. Gerade beim Erzählstil von BSG kann das eigentlich in einem würdigen Finale Ende.

      Tolle Neuigkeiten für "Deep Space Nine"-Fans:

      Nana Visitor und Ronald D. Moore werden wieder zusammenarbeiten: die Deep Space Nine Darstellerin wird einen Gastauftritt in Moores Serie Battlestar Galactica haben.

      Nanavision, die offizielle Visitor Website, berichtete, die Schauspielerin sei in der ersten Augustwoche nach Vancouver geflogen, um dort ihre Szenen zu drehen. Die Episode selbst wird aller Vorrausicht nach 2008 ausgestrahlt werden.


      Quelle: treknews.de

      Freut mich, Nana Visitor endlich mal wieder in Aktion erleben zu dürfen. Seit dem Ende von "Deep Space Nine" kam ja auch nicht mehr viel von ihr. Bin gespannt, in welche Rolle sie schlüpfen wird. :)

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Neuer Battlestar Galactica Film kommt Unrated

      Veröffentlichung: 04.12.2007
      Regionalcode: 1

      Universal Home Video will die neue DVD zur neuen Battlestar Galactica Serie am 04. Dezember 2007 in den USA auf den Markt bringen. Der TV-Film trägt den Titel Battlestar Galactica: Razor und wird als Unrated Director's Cut auf die Silberscheibe gepresst werden.
      Battlestar Galactica: Razor ist Teil der vierten Staffel der Serie und wird auch später im TV gezeigt werden. Informationen über die Extras der DVD hat Universal noch keinerlei Angaben gemacht und auch ein Cover-Artwork ist noch nicht veröffentlicht worden.

      Quelle: schnittberichte
      Es geht das Gerücht um, dass Sci-Fi die letzte Staffel splitten wird. So sollen die ersten 10 Folgen anfang 2008 laufen und die letzten 10 2009.
      Diese Nachricht hat ein Besucher einer Con an AICN gemailt, den Link dazu habe ich leider nicht mehr.
      U.a. waren Jamie Bamber und Aaron Douglas zu Gast. Diese haben sich auch über Sci-Fi beschwert, dass der Sender keine Ahnung hat, wie er mit der Serie umgehen soll.
      Winter is coming!
      Naja das wäre doch der größte Schwachsinn oder? Ich meine wenn mit Staffel 4 wirklich schon Schluss ist dann sollte man die Folgen auch wirklich an einem Stück zeigen, sonnst können die ja gleich noch ne 5. Staffel hinterherschieben :crazy2:

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      Dann können sie die 4.Staffel gleich 30 Folgen lang machen (wäre mir eh recht =)), dann würde sich eine Splittung lohnen, aber 2x10 Folgen auf 2 Jahre verteilt ist unsinnig.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      Laut diesem Artikel >>Click<< wird Sci-Fi erst im Januar 2008 verkünden, ob Season 4 gesplittet wird. Zumindest einer im Sci-Fi Team ist dafür, dass die 4. Staffel am Stück ausgestrahlt werden soll, da der Cliffhanger in der 10. Folge, die Fans angeblich durchdrehen lassen wird. :D
      Der Hauptgrund für den Split ist die finanzielle Perspektive.
      Ron Moores Kommentar zum Split: Wäre besser für die Fans, wenn die Serie ohne Unterbrechung ausgestrahlt wird, an seiner Arbeit würde das nichts ändern, da die Folgen am Stück gedreht dreht werden.

      Übrigens ist das Interesse für das Spin-Off Caprica wieder gestiegen.
      Winter is coming!
      8o Alles außer Splitten bitte! Das wäre doch sowas von gemein vorallem wenn nach Season 4 eh Ende ist. Nee das können die nicht mit uns Fans machen :heulen:

      Naja freuen wir uns erstmal auf den Film "Razor", der kommt ja schon am 24. November im US TV :grins: Bin gespannt obs da neues zu entdecken gibt oder nur Lückenfüller wird...

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      Ich hoffe immernoch, dass nach dem Serienfinale ein paar Spielfilme wie Razor gedreht werden, wie damals bei "Babylon 5"!
      Diese können vor, während oder nach der Serie spielen. =)
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      Leute Leute Leute.... es gibt einiges an Bildmaterial der vierten Staffel Wieso postet das niemand??????

      Habe gestern das Finale der dritten Staffel gesehen und es hat mich einfach umgehauen.....

      Season 3 - Promo 4
      Season 4 - Teaser Trailer
      Season 4 - Sneak Peak
      Season 4 - Das neue Intro 1
      Season 4 - Das neue Intro 2

      Fragt sich nur welches wohl das Original Intro sein wird.. ich tippe auf letzteres, wobei beides auch Fakes sein könnten.
    • Teilen