ANZEIGE

Beverly Hills Cop 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 148 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The_Ghost.

      Nachdem der dritte schon so niveaulos und mies war wäre ich absolut gegen einen vierten..... Dem dritten merkte man auch deutlich an, daß der nur gedreht wurde um Murphys ins stocken geratene Karriere wieder anzukurbeln - ging ja in die Hose....
      Stiller Beobachter......
      Ein schlechter Film muss nicht zwangsläufig noch schlechtere Filme hinter sich herziehen...man kann die Reihe auch retten...siehe Chucky 3 ...
      Und gerade Beverly Hills Cop würde doch viel Potential bieten, einen weitaus besseren Teil zu drehen als es bei 3 der Fall war! Aber ich denke einen 4 wird es nicht mehr geben, da eben der dritte so schlecht war und die Generation, die mit BHC aufgewachsen ist, mittlerweile nicht mehr zu der angepeilten Gruppe gehört...Murphy ist ja auch nimmer so jung wie Smith...
      Also ich wäre gegen einen vierten Teil von Beverly Hills Cop. Denn zwischen dem dritten und vierten würden dann mindestens 12 Jahre liegen. Meiner Meinng nach zuviel.
      Und zudem glaube ich nicht das die Story besser sein kann als beim ersten und zweiten teil. Beim dritten Teil war die Story eh schon ein bisschen schlechter.
      Beverly Hills Cop 4: Eddie Murphy abermals als Plappermaul Axel Foley

      Lorenzo di Bonaventura forciert Achtziger-Revival

      Eddie Murphy wird erneut in die Rolle von Axel Foley schlüpfen und für Beverly Hills Cop 4 vor die Kameras treten. Paramount wird gemeinsam mit Lorenzo di Bonaventura produzieren, berichtet Variety.

      Murphy wird eng mit di Bonaventura und dem Studio zusammenarbeiten, um das einst so lukrative Franchise wieder zu neuem Leben zu erwecken. Derzeit ist man auf der Suche nach geeigneten Drehbuchautoren....

      quelle
      Naja ich schau der sache erstmal positiv entgegen. Ich meine noch einmal Axel Foley zu sehen ist schon nicht schlecht. Und vielleicht wird er ja wirklich ganz gut der Film. Murphy hat ja schon lange nicht mehr an seine damaligen Erfolge richtig anschließen können.
      Ich bin auf jedenfall mal gespannt, aber es ist ja noch nichtmal ein Drehbuch fertig. Also mal wieder laaaaaanges warten
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      Jetzt wollen sie es also doch wissen...na gut, aber ich würde raten, die Richtung zu ändern...anstatt Komödie mit Actionanteil sollte daraus ein Actionfilm mit Komödienanteil oder ein Thriller mit Comedy werden...denn seichte Actionkomödien sind schon lange out...
      ANZEIGE
      Ich weiss nicht ist doch wieder son "Ich-möchte-es-nochmal-wissen-und-dabei-kohle- scheffeln-da-ich-keine-mehr-habe!! -Ding das Eddie Murphy da durchzieht!! Ich weiss nicht ob das so klug wäre da Eddie Murphys Zeit einfach abgelaufen ist!!

      Also ich stehe dem BHC4 - Projekt skeptisch gegenüber aber naja mal schauen!!
      Alles ist brüchig.
      Es gibt so viele Konflikte. So viel Schmerz.
      Du wartest bis der Staub sich legt und dann merkst du dass dieser Staub Dein Leben ist.
      Und wenn du tatsächlich einmal echtes Glück empfindest, solltest du es festhalten, so lange es nur geht.
      Nimm was du kriegen kannst.
      Denn morgen ist es fort.


      Joss Whedon

      Giant-Size Astonishing X-Men



      Es ist nun mal so das es Eddies bekannteste und erfolgreichste Reihe ist und ich denke auch mal längste (keiner seiner anderen Filmreihen hat mehr als 2 Teile glaub ich!). Wenn der Film gut gemacht ist, ist mir ein weiterer Beverly Hills Cop allemal lieber wie eine Fortsetzung zu Dr. Dolittle 2, Pluto Nash, Der Guru usw., mir persönlich wäre aber ein weiterer "48-Stunden"-Ableger mit Rauhbein Nick Nolte als Filmpartner lieber.
      Original von burtons
      ...mir persönlich wäre aber ein weiterer "48-Stunden"-Ableger mit Rauhbein Nick Nolte als Filmpartner lieber.


      Da spricht mir jemand aus dem Herzen! ;) Ich wäre auch eher für eine "48 Stunden" Fortsetzung...allerdings scheidet dieser Film schon aus, da Nolte praktisch keine Bedeutung im Filmbiz mehr hat und Murphy alleine keinen Film mehr tragen kann...ausserdem sollte Paramount erstmal den zweiten Teil ungeschnitten in Deutschland veröffentlichen! ;(
      Also ich finde es klasse, dass es einen vierten Teil geben wird, erst einen vierten Teil "Die Hard" und jetzt noch das. Hoffentlich mit der selben Synchronstimme, wie die ersten Teile, die ist richtig gut.

      Original von Blindedeye
      ausserdem sollte Paramount erstmal den zweiten Teil ungeschnitten in Deutschland veröffentlichen! ;(


      :headscratch: Der Film ist in Deutschland doch ungeschnitten veröffentlicht worden, und das, wie ich so eben rausgefunden habe, was geschnitten wurde, ist von Tony Scott geschnitten worden.
      Original von johnny85
      :headscratch: Der Film ist in Deutschland doch ungeschnitten veröffentlicht worden, und das, wie ich so eben rausgefunden habe, was geschnitten wurde, ist von Tony Scott geschnitten worden.


      Ich glaube Blindey meint Und wieder 48 Stunden, den zweiten Teil von Nur noch 48 Stunden von dem gerade kurz die Rede war.
      Original von Blindedeye
      Original von burtons
      ...mir persönlich wäre aber ein weiterer "48-Stunden"-Ableger mit Rauhbein Nick Nolte als Filmpartner lieber.


      ...ausserdem sollte Paramount erstmal den zweiten Teil ungeschnitten in Deutschland veröffentlichen! ;(


      Jupps, mein den zweiten Teil! Steht auch da... :headscratch: