ANZEIGE

96 Hours - Taken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 180 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The Fiend.

      96 Hours - Taken

      Bewertung für "96 Hours" 5
      1.  
        10 (2) 40%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (1) 20%
      8.  
        8 (1) 20%
      9.  
        9 (1) 20%
      10.  
        1 (0) 0%


      Kinostart Deutschland: 19. Februar 2009
      Kinostart USA: 19. September 2008
      Genre: Thriller, Action
      Land: Frankreich 2008
      Regie: Pierre Morel
      Drehbuch: Luc Besson, Robert Mark Kamen
      Darsteller: Liam Neeson, Maggie Grace, Famke Janssen, Xander Berkeley

      Story: Bryan Mills (Liam Neeson), ehemaliger Topagent der Regierung, hat sich nach Los Angeles zurückgezogen, um in der Nähe seiner Ex-Frau Lenore (Famke Janssen) und ihrer gemeinsamen Tochter Kim (Maggie Grace) zu wohnen. Vergeblich bemüht er sich um Kontakt zu der verwöhnten Siebzehnjährigen, die in einer Welt des Luxus lebt, seit Lenore einen reichen Geschäftsmann geheiratet hat.

      Unter dem Druck von Leonore stimmt Bryan einer Europareise seiner Tochter zu. Kim fliegt mit ihrer Schulfreundin Amanda nach Paris, wo die beiden Teenager kurz nach ihrer Ankunft in die Fänge von Menschenhändlern gelangen, die systematisch die Aufenthaltsorte junger Touristinnen sondieren.

      Bryan muss das brutale Kidnapping am Telefon hilflos mit anhören. Ihm bleiben nur 96 Stunden, seine Tochter aus den Fängen der international operierenden Schlepperorganisation zu befreien, bevor sie für immer verschwindet…


      ---

      Quelle: zelluloid.de
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Original von Milan
      Klingt sehr gut, da Meister Luc Besson Regie fuehren wird, Liam Neeson ist auch ein begabter Schauspieler, nur die Story ist doch irgendwie langweilig, das Thema gab's in etlichen Filme.


      Besson schreibt nur das drehbuch. regie wird jemand Pierre Morel führen ;)
      Original von Carsten2005
      Original von Milan
      Klingt sehr gut, da Meister Luc Besson Regie fuehren wird, Liam Neeson ist auch ein begabter Schauspieler, nur die Story ist doch irgendwie langweilig, das Thema gab's in etlichen Filme.


      Besson schreibt nur das drehbuch. regie wird jemand Pierre Morel führen ;)


      Ah, da hab ich mich wohl verlesen. =) Schade, wieder mal ein richtiger Film haette Besson nicht geschadet, hab seit "Angel-A" nichts mehr gesehen. Aber kann trotzdem was gutes werden, der Meister schreibt schliesslich das Drehbuch.
      Hmm ein Projekt das ich im Auge behalten sollte denn Thriller dieser Art sehe ich immer wieder gerne und Liam Neeson ist ebenfalls ein Schauspieler, der sein Handwerk wirklich klasse ausübt. Maggie Grace natürlich ein Hingucker :D

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Der Erste Trailer Online

      Auf WorstPreviews gibt es einen Trailer zum Rachethriller

      Klick



      Sieht schon mal sehr gut aus wenns auch ein bisschen Death Sentence ähnelt.
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      :D die stars sehe ich sehr gerne besonders Liam Neeson der man ist mir nur positiv aufgefallen bei darkman und er wurde zum star. und ebal ob rache movie es wird wohl ein action film mit "anspruch" wie eben man on fire der doch ganz toll war aber hätte noch besser seien können.

      mal sehen wie die fsk das sieht ist ja wieder das thema selbst justiz.

      und das da soviele menschen wie in phantom comando sterben kann ich nicht glauben höchsten 5-10 vielleicht noch weniger.
      Also ich fand den Trailer klasse :headbang: Er zeigt nicht viel vom Geschehen sondern führt uns in die Story ein und somit kommt man wirklich auf den Geschmack des Films.. Maggie Grace ist zwar optisch top aber schasuspielerisch hatte ich ihr nie viel zugetraut, im Trailer macht sie aber einen wirklich guten Eindruck, die Harre stehen ihr auch, eventuell will sie zeigen das sie mehr drauf hat als angenommen! Freue mich schon auf den Film und denke das er uns einige Überraschungen bieten wird, bei einem Besson kann man schon was erwarten :hammer:

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Der Trailer hat mich ebenfalls überrascht Max.
      Maggie Grace.... klasse, mochte sie in Lost sehr und denke das sie einiges mehr drauf hat als nur gut aussehen... freu mich auf ihren Auftritt. Liam Neeson, sowieso ein sympathischer Schauspieler und die Geschichte weckt ebenfalls Interesse. Bin gespannt.
      ANZEIGE
      Wann der ins Kino/DVD kommt is nocht nicht bekannt oder?
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      Original von TLCsick
      Der Trailer hat mich ebenfalls überrascht Max.
      Maggie Grace.... klasse, mochte sie in Lost sehr und denke das sie einiges mehr drauf hat als nur gut aussehen... freu mich auf ihren Auftritt. Liam Neeson, sowieso ein sympathischer Schauspieler und die Geschichte weckt ebenfalls Interesse. Bin gespannt.


      Liam Neeson ist ein klasse Schauspieler, wird aber in der Regel immer unterschätzt. :(
      Das war also Maggie Grace. Sie kam mir bekannt vor. Ich konnte sie aber zuerst nicht einordnen. Brünett sieht sie sogar um Längen besser aus als Blondine. ;)
      Winter is coming!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MaxPayne“ ()

      Hab grade eben von dem Film erfahren und gleich mal den Teaser angeguckt. Sieht ja mal richtig gut aus.

      Spoiler anzeigen
      Hört sich ja fast so an als wenn die Entführer, die Tochter wegen Liam Neeson's Charackter entführt haben.


      Hoffe mal dass der beim Fanasy Filmfest gezeigt wird, so mus man nicht bis Oktober warten, wär auf jedenfall ein geeigneter Film.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ben London“ ()

      Oh! Das erste Mal, dass ich von dem Film höre! Danke Carsten!

      Die Thematik ist zwar nicht so neu, aber der Trailer hat mir wirklich gut gefallen. Das könnte ein wirklich spannender Thriller werden!

      Liam Neeson mag ich zwar nicht sonderlich gerne, aber er ist ein sehr gute Schauspieler. Dafür freue ich mich um so mehr auf Maggie Grace, die ich nicht nur in "Lost", sonder auch in "The Jane Austen Book Club" gut fand!

      Bis Oktober ist zwar noch ne ganze Zeit hin, aber der Film kann kommen!


      Filme bei denen Besson seine Finger aktiv im Spiel hat sind in meinen Augen eigentlich immer Gewinner.

      Dass er hier nur das Drehbuch schreibt wusste ich zuerst nicht aber Morel hat mit Banlieue 13 auch schon bewiesen, dass er sein Handwerk versteht, von daher hege ich da keine Zweifel an der erstklassigkeit der Arbeit.

      Zu dem ganzen kommt mit Liam Neeson noch einer meiner Lieblingsschauspieler...et voila, da haben wir einen Film, der interessanter für mich fast nicht sein könnte.Sicherlich bietet die Story nichts ganz neues aber wenn eine solche Geschichte gut umgesetzt wird werde ich ihr eigentlich nie überdrüssig.

      2. Oktober ist nicht leicht als Startdatum aber alleine schon wegen der Jahreszeit in Deutschland sehr empfehlenswert.
      Allez monsieur besson, allez!
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.