ANZEIGE

In einem Land vor unserer Zeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 27 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von swanpride.

      "​Kikis kleiner Lieferservice" wurde ja bereits verfilmt. Ich verspüre bis heute kein Interesse mir den Film anzusehen. Selbst wenn er gut sein sollte, aber warum soll ich ihn mir ansehen? Da schaue ich mir lieber noch einmal den Miyazaki-Film an. Der ist großartig. Lockerleicht, süß und voller Herz.

      Aber jedem gehen mal die Ideen aus. :rock:
      Bleiben Sie Zuhause !!!
      ANZEIGE


      @Gambit
      Die Bilder gefallen mir richtig gut. Scharfzahnnnnnnnnnn arrrrrrrwwwwwwwwww. Macht wieder Lust auf den Film. Wird wohl neben Jurassic Park mein liebster Dinosaurier film bleiben. <3

      @Olly
      Der Film darf niemals ein Remake bekommen. Hab befürchtungen, dann werden die Abenteuer in CGI sein und so aussehen wie Ninja Turtles. Nein, danke. :rambo:
      @Tomtec
      die zig Fortsetzungen und Serie waren ja schon grausig (ich sag nur: singende Dinos....und das auch noch grottenschlecht!).

      DICK TRACY schrieb:

      Bitte kein CGI remake hat mit Disney's Dinosaurier mMn nicht gefunzt und Story glich auch mit der von in einem Land vor unserer Zeit. Und die Zeit von Don Bluth is seit Titan AE vorbei... Sein bester ist und bleibt Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh dicht gefolgt von Titan.


      Titan AE hat ja leider derbe gefloppt....
      War Feivel nicht auch von Bluth? Den fand ich auch ganz gut - bis auf die Musik... Bei Zeichentrickfilmen hat mich eigentlich immer das viele Gesinge gestört....
      Stiller Beobachter......
      War er. Nihm war der erste, Feivel und Land for unserer Zeit hat er mit Spielberg gemacht, dann kann Alle Hunde kommen in den Himmel (der übrigens auch ziemlich gut ist), der aber leider nicht gegen Die Kleine Meerjungfrau anstinken konnte, dann folgten dieser live-action mix mit dem Hahn und Der Troll im Central Park und Bluth "Disney Renaissance Knock-off" Däumeline, dann "The Pebble and the Penguine" (technisch gesehen bei weitem der Schlechteste den er gemacht hat), und dann kam der Abschluss mit Fox, mit Anastasia und Titan AI.

      Übrigens sind wie gesagt nur die letzten beiden Filme unter Fox produziert worden, daher weiß ich jetzt auf Anhieb nicht, wer eigentlich die Rechte an den anderen hält. Ich müsste erst nachforschen, aber ich glaube nicht dass in einem Land vor unserer Zeit überhaupt in Disney's Händen gelandet ist. Von daher ist die Gefahr eines offiziellen Live action remakes äußerst gering. Aber es gibt ja wie gesagt bereits das inoffizielle.