ANZEIGE

The Wire [HBO]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 262 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Der siebte Samurai.

      The Wire [HBO]





      HBO's The Wire

      Jahrgang: (2002 - ?)

      Staffeln: 5

      Producer: David Simon, Ed Burns

      Darsteller:

      Dominic West - Detective Jimmy McNulty
      Sonja Sohn - Detective Kima Greggs
      Lance Reddick - Lt. Cedric Daniels
      Wendell Pierce - Detective William "Bunk" Moreland
      Michael Kenneth Williams - Omar Little
      Deirdre Lovejoy - Assistant District Attorney Rhonda Pearlman
      Wood Harris - Avon Barksdale
      Idris Elba - Russell "Stringer" Bell
      ...


      Story: Avon Barksdale ist ein unbeschriebenes Blatt. Es existieren keine Fotos und keine Polizeiakten über ihn. Der Polizei von Baltimore ist der Name Barksdale kein Begriff und doch kennt ihn jeder auf der Strasse.
      Gemeinsam mit seinem Freund Russell "Stringer" Bell hat er ein perfekt organisiertes Drogenimperium aufgebaut.
      Durch Zufall wird Detective McNulty auf den Namen Barksdale aufmerksam. Als er erkennt, was da vor den Augen der Polizei im Gange ist, setzt er alles daran Barksdale dingfest zu machen.
      Für einen guten Fall würde McNulty alles tun.



      Hintergrundinfos: David Simon hat jahrelang als Kriminal-Reporter in der US-Stadt Baltimore gearbeitet. Nachdem er ein paar Bücher veröffentlicht hat, die sich mit dem Drogenproblem, fehlgeleiteter Politik und einer handlungsunfähigen Polizei beschäftigen in Baltimore beschäftigen, wurde das Fernsehenauf ihn aufmerksam. Sein erstes Serienprojekt ist Homicide. Das Cop-Drama lief über 10 Jahre erfolgreich auf NBC.
      Ed Burns war 20 Jahre als Polizist tätig und hat sich letztendlich mit David Simon zusammengetan, um ein möglichst realistisches Bild von Baltimore in The Wire darzustellen.

      Alle Darsteller von The Wire kann man kaum listen. Diese sind so vielzählig, dass sie in verschiedenen Kategorien eingeteilt werden. Es gibt die Polizei, die Gangs und alle anderen Verbrecher auf der Strasse, die Politiker und die Schule.
      Simon und Burns sprechen in der Serie alle Probleme an, mit denen sich auch das echte Baltimore herumschlagen muss.


      Bisher war ja The Shield mein Favorit, was relativ realistische Polizeidramen angeht. Von Fans von beiden Serien habe ich gehört, dass The Wire The Shield sogar toppen soll.
      Nach den ersten paar Folgen hatte mich die Serie komplett in ihren Bann gezogen. Dabei bedienen sich die Macher nicht üblicher Mittel, um ultraspannende Cliffhanger zu erzeugen. Wirkliche Action sucht man auch vergebens.
      Im Grunde begleiten wir die Charaktere aus unterschiedlichen Schichten in ihrem Alltag. Man sieht den Gangstern dabei zu, wie Sie ihre Geschäfte abwickeln. Man sieht in Detail, wie die Polizei einen Fall aufbaut und letztendlich die Gangster mal zur Strecke bringt und mal scheitert. Dann kommen noch die Politiker und andere Vorgesetzten hinzu, die "Politik" machen.

      Während man in The Shield das Strike Team favorisiert, ist man in The Wire allen zugeneigt. Man will, dass die Polizei, insbesondere McNulty, die Verbrecher erwischt, gleichzeitig will man, dass Barksdale und Stringer Bell ihnen entkommen.

      Auf imdb hat einer mal einen interessanten Vergleich auf die Frage, welche Serie besser ist, aufgestellt:
      The Shield ist Goodfellas und The Wire ist Der Pate.

      Für mich persönlich ist The Wire so ziemlich Beste, was ich bisher an Serien gesehen habe. Die Serie besticht durch erstklassige Dialoge, grossartige Schauspieler und einen spannenden (nicht im herkömmlichen Sinne) Plot.
      The Wire ist TV-Unterhaltung auf höchstem HBO-Niveau.
      Winter is coming!
      ANZEIGE
      SKANDAL!!!!!... :aargh:

      ...dass hier noch niemand was geschrieben hat. :P
      Kann mich deiner Ausführung nur anschließen, bevor ich 'The Wire' kannte war 'The Shield' das Maß aller Dinge. Aber jetzt gilt bei mir: 'The Wire' ist GOTT! (zumindest was Crime-Shows angeht) :goodwork:
      Nachdem ich die ersten 2 Staffeln gesehen hatte konnte ich mir so Zeug wie CSI (dass ich vorher noch halbwegs unterhaltsam fand) überhaupt nicht mehr anschauen, und selbst 'The Shield' kann mit dieser überragenden HBO-Serie nicht mithalten.
      Bin gerade bei der dritten Season die wieder einfach nur genial ist. Aber meienr Meinung nach ist die zweite Staffel, der absolute Gipfel und eine der qualitativ besten TV-Seasons die ich bis dato gesehen habe. Und ich habe schon Einiges (100+ Seasons) gesehen. :goodwork:
      Na, endlich. Ich dachte schon, ich bin der Einzige, der diese absolut geniale Serie kennt.

      Übrigens ist das ein weit verbreitetes Phänomen unter den The Wire-Fans, dass alle anderen Serien an dieser gemessen werden.
      Ich habe früher The Shield abgöttisch geliebt, aber seit The Wire kommt mir The Shield wie Kinderkram vor. Naja, nicht ganz, aber es stimmt schon The Wire ist absolut genial und setzt die Messlatte ins Unermessliche, so dass man über viele andere Serien nur noch müde lächeln kann. :]
      Mittlerweile habe ich schon die 4. Season gesehen und hoffe, dass bald die 5. ausgestrahlt wird.

      Falls Du die 3. Season noch nicht zu Ende gesehen hast, dann mach dich schonmal auf einen Knaller gefasst. :grins:

      McNulty: "What the F*uck did I do???" :goodwork:
      Winter is coming!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MaxPayne“ ()

      Ok, bei 'The Shield' hatte ich schon nach der zweiten Season das Gefühl (noch bevor ich 'The Wire' kannte), dass sie etwas abbaut.

      Original von MaxPayne
      Falls Du die 3. Season noch nicht zu Ende gesehen hast, dann mach dich schonmal auf einen Knaller gefasst. :grins:

      McNulty: "What the F*uck did I do???" :goodwork:


      Gestern die letzten 3-4 Episode geschaut und... OMFG 8o 8o 8o 8o HAMMER! :hammer:
      Wieder eine geile Montage am Ende des Season-Finales :goodwork: Die Season an sich kommt zwar nicht ganz an die 2te ran, aber ist trotzdem besser als diese ganzen geklonten Poser-Serien CSI, NCIS, Criminal Minds -und wie sie alle heissen- zusammen.
      Freu mich schon richtig auf die 4te Season, und die Fünfte soll ja dann die letzte sein. :heulen:

      RE: The Wire (HBO-Serie)

      Original von Stormbringer
      gibt esdie serie schon auf deutsch??oder gibt es DVDs?? kenne die garnicht^^ das sie besser ist als shield bezweifle ich mal:)


      nö gibs afaik noch nicht auf Deutsch, aber als RC1 und UK RC2 gibt es schon die ersten Staffeln auf DVD. Und ob du es nun glauben willst oder nicht, sie IST einfach besser als 'The Shield'... :grins:
      Original von GrafSpee
      Ja dich meine ich.


      einschließlich Season 4... und wie schon gesagt fand ich, dass sie nach der zweiten Season ein bisschen abgebaut hat
      Spoiler anzeigen
      die Vergewaltigungs-Storyline von Azeveda fand ich z.B. schon sehr an den Haaren beigezogen
      Und irgendwann wird das andauernde Rumgerenne, Gemauschel und Vertuschen IMO auch ein bisschen Repetetiv. Die Dritte und Vierte sind IMO immer noch gut aber eben nicht mehr so genial wie die ersten 2 Seasons. Und auch lange nicht nicht so realitätsnah wie 'The Wire'.
      ANZEIGE
      Original von jane_doe
      Ok, bei 'The Shield' hatte ich schon nach der zweiten Season das Gefühl (noch bevor ich 'The Wire' kannte), dass sie etwas abbaut.

      Original von MaxPayne
      Falls Du die 3. Season noch nicht zu Ende gesehen hast, dann mach dich schonmal auf einen Knaller gefasst. :grins:

      McNulty: "What the F*uck did I do???" :goodwork:


      Gestern die letzten 3-4 Episode geschaut und... OMFG 8o 8o 8o 8o HAMMER! :hammer:
      Wieder eine geile Montage am Ende des Season-Finales :goodwork: Die Season an sich kommt zwar nicht ganz an die 2te ran, aber ist trotzdem besser als diese ganzen geklonten Poser-Serien CSI, NCIS, Criminal Minds -und wie sie alle heissen- zusammen.
      Freu mich schon richtig auf die 4te Season, und die Fünfte soll ja dann die letzte sein. :heulen:


      Ja, die 5. ist leider die letzte Staffel. Ich fand das Ende der 3. Staffel grandios
      Spoiler anzeigen
      Stringer erschossen und Avon wieder im Knast. Da geht ein Imperium dahin.
      Ich hab noch bis zum letzten Augenblick gehofft, dass Stringer entkommt. Den Bruchteil einer Sekunde habe ich sogar geglaubt, dass Omar und dieser Prediger Geld von ihm annehmen und ihn laufen lassen.
      Er konnte nichtmal sein Motherf*ucker zu Ende sagen. :heulen:
      Winter is coming!
      Original von dnjepr
      Ist eine deutsche Season auf dvd schon in ausssicht oder besteht da keine hoffnung?


      Vorerst eher nicht. The Wire ist selbst in den USA kein grosser Hit. Die Kritiker haben die Serie erst vor Kurzem entdeckt. Aber die Leute, die die Serie verfolgen sind absolut begeistert.

      Einige Kritiker behaupten sogar, dass The Wire wohl die beste Serie im Fernsehen ist und selbst Sopranos toppt.

      imdb-rating: 9.7/10 (3,404 votes)

      The Wire hat das höchste Rating von allen HBO-Serien. :goodwork:
      Winter is coming!
      Ja, das spiegelt leider die Popularität der Serie wieder. :heulen: Aber man muss auch dazu sagen, dass The Wire nicht gerade Mainstream ist. Viele werden da wohl schnell abwinken, weil zu komplex, zu realitätsnah, zu viele Charaktere. Aber wenn es dir gefällt, dann richtig. :D

      Hier mal ein paar Bewertungen von Kritikern aus den USA:

      This is TV as great modern literature, a shattering and heartbreaking urban epic about a city (Baltimore) rotting from within. - TV Guide

      A critic for this paper once declared "The Wire" "the greatest dramatic series ever produced for television" and as the fourth season gets under way Sunday night, there's no reason to quibble with that assessment. - Newsday

      The breadth and ambition of "The Wire" are unrivaled and that taken cumulatively over the course of a season -- any season -- it's an astonishing display of writing, acting and storytelling that must be considered alongside the best literature and filmmaking in the modern era. - San Francisco Chronicle

      If you have only one hour a week for television, give it to "The Wire." Chicago Tribune

      The best show on television. - Philadelphia Daily News

      Brilliant, scathing, sprawling, The Wire has turned our indifference to urban decay into a TV achievement of the highest order. - USA Today

      When television history is written, little else will rival "The Wire," a series of such extraordinary depth and ambition that it is, perhaps inevitably, savored only by an appreciative few. - Variety

      The best series on TV, period. - Entertainment Weekly

      One of the finest TV shows ever made. - New York Post

      This season of “The Wire” will knock the breath out of you. - The New York Times

      So is "The Wire" as good as ever? Perhaps even better. - Washington Post

      A vibrant, masterful work of art, HBO’s novelistic urban saga The Wire is the best show on television. - LA Weekly
      Winter is coming!
      so,

      hab mir eben das finale von staffel 1 angeschaut und muss sagen, das die serie mir immer besser gefällt. die ersten 2-3 folgen war ich noch etwas skeptisch, aber sobald man sich etwas an den stil gewöhnt hat und die story immer mehr in schwung kommt, will man einfach eine folge nach der anderen anschauen.

      der einstieg fällt wohl vorallem deswegen etwas schwerer als zb bei 24 und konsorten, weil nicht große action und weltweite verschwörungstheorien hier den hintergrund bilden, sondern versucht wird, natürlich auch mit grenzen, ein möglichst authentisches bild von der situation in baltimore zu zeigen und damit auch einige, auf den ersten blick, nicht so spannende szenen und charaktere auftauchen.

      Am ehesten vergleichen würde ich die Serie vom Stil her wohl mit The Sopranos, allerdings mit einigen Einschränkungen, da bei The Wire der Schwerpunkt auf der Sicht der Polizei und deren Ermittlung liegt, wobei auch die "Barksdale-Gang-Seite" ausführlich behandelt wird.

      Whatever, bin schon gespannt wie es jetzt in der 2. Staffel weitergeht, für die erste Staffel gebe ich mal:

      9/10 Wires

      MfG Corum
      Lieblingsfilme (ohne Reihenfolge)


      21 Grams, Amores Perros, Babel, Gladiator, HdR 1-3, Shawshank Redemption, Crash, V for Vendetta, Sin City, u.v.m.



      Lieblingsserien (ohne Reihenfolge)


      House MD, Lost, Family Guy, BSG, Band of Brothers, Entourage, Nip/Tuck, Scrubs, The Shield, uvm
      Der Artikel ist voller Spoiler und nur interessant für diejenigen, die schon fast durch sind mit der Serie! Aber sehr nett zu lesen. Vor allem finde ich interessant, dass auch in diesem Artikel darauf verwiesen wird, dass The Wire wie ein Buch ist, das man nicht liest sondern sich anschaut.

      Inzwischen habe ich auch das Serienfinale gesehen und ich kann immer noch nicht so recht glauben, dass es endgültig vorbei ist. The Wire ist ein absolutes Meisterwerk und ich kann ohne zu zögern behaupten, dass es die beste TV-Serie ist, die ich je gesehen hab.

      Ein Tip an diejeniger, die die Serie noch nicht gesehen haben, aber es gerne tun würden: Wartet nicht auf die deutsche Version! Eine Synchronisierung würde der Serie eher schaden. Man sollte sich die Serie im O-Ton mit englischen o. deutschen Untertitel anschauen.

      "Rules change...the game remains the same."
      Winter is coming!
    • Teilen